logo

1960 LINCOLN CONTINENTAL MARK V HARDTOP COUPE

Sie kamen nicht größer. Lincolns Continental-Serie der späten 1950er Jahre waren die größten Autos auf der Straße.

Das Modell von 1958 war nur einen Bruchteil eines Zolls über 19 Fuß lang, zwei Fuß länger und einen Zoll breiter als der Ford Expedition von 1998. Als die 1960er-Modelle vom Band rollten, waren die Continentals kürzer, nur 5,80 m lang, aber im Grunde das gleiche Auto wie das 1958er Modell.

Die wichtigsten Verbesserungen für 1960 waren mechanische Verbesserungen und keine Designänderungen. Im Gegensatz zum eleganten, fast klassischen Look des Mark II von 1956 waren die Continentals von 1958-1960 aufgedunsene Bestien mit einer Geschichte mechanischer Probleme.

Herzfrequenz zur Fettverbrennung

Die Continentals hatten eine Uniframe-Karosserie, einen riesigen V-8-Motor und ein Hinterradaufhängungssystem, das gelegentlich auseinanderbrach und die Antriebswelle aus dem Getriebe zog.

Bis 1960 waren die meisten mechanischen Probleme des Continental behoben und die Karosserie etwas getrimmt, um ihm ein besseres, aber nicht kleineres Aussehen zu verleihen. Die Continentals von 1961 wurden komplett neu gestaltet, um die frühere Eleganz des Namens wiederzuerlangen. * DIE SPECS Preis

.598 Motor

IRS-Konjunkturprogramm prüft Turbosteuer

V-8 PS

315 Radstand

131 Zoll Gewicht

5.070 Pfund Passagierkapazität

6 * HISTORISCHE FAKTEN Jahr

Kokosmilch vs Mandelmilch

1960 Präsident

Dwight D. Eisenhower Mittleres Familieneinkommen

5.620 $ Dow Jones Industriedurchschnitt 615,88 (Jahresende) Oscar-Verleihung

'Die Wohnung' Meilenstein

Der Laser ist perfektioniert