logo

Mit einer Größe von 37 Fuß verlangt Jeff Koons' blumengeschmückter 'Split-Rocker' eine ganze Menge Liebe

Im Frühjahr ist alles an Deck, wenn die Platzpfleger des Glenstone Museums in Maryland um die Installation von 24.000 Pfropfen der jährlichen Transplantate in die Haut der Skulptur Split-Rocker rennen. Ursprünglich mit Hilfe eines schweren Gerüsts gepflanzt, wird Split-Rocker heute von Technikern in Hubarbeitsbühnen gepflanzt. Was jetzt eine Woche gedauert hat, um zu pflanzen, erfordert einen sehr vollen Tag. (Jennifer Heffner/Für die DNS-SO)

VonAdrian Higgins 18. April 2018 VonAdrian Higgins 18. April 2018

Selbst wenn sie nicht lebendig wäre, wäre die als Split-Rocker bekannte Skulptur eine überwältigende Sache. Mit einer Höhe von 37 Fuß und auf einem gewölbten Hügel ist es sicherlich das verspielteste, wenn nicht sogar das wundersamste Kunstwerk der Welt Glenstone , das erstklassige private Kunstmuseum auf 200 Hektar in Potomac, Md. Und ja, Split-Rocker lebt. Von Mitte Frühling bis Mitte Herbst produzieren 24.000 Einjährige vielleicht eine Million Blüten, um die Skulptur in einen Wandteppich der modulierten Farben der Natur zu verwandeln.

Split-Rocker krönt eine Wiese neben dem Glenstone-Eingang und ist amüsant und seltsam kraftvoll, aber es fühlt sich wie eine Nebensache an, wenn Sie durch den riesigen Campus zur Gallery, dem Ausstellungsgebäude am See, gehen. Dies soll sich ändern.

Eine große Erweiterung von Glenstone, die seit fünf Jahren in Arbeit ist und noch in diesem Jahr abgeschlossen werden soll, wird den Schwerpunkt von der Galerie weg in ein neues Museum verlagern, das siebenmal so groß ist, wobei Split-Rocker zur Signalskulptur wird die Landschaft und bietet ihren Blick und ihre Orientierung direkt auf den Neubau. Diese erwartete Rolle veranlasste die Gründer Mitchell und Emily Wei Rales, das Werk zu erwerben und 2013 an seinem prominenten Platz zu platzieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Split-Rocker ist die Kreation von Jeff Koons, dem vielleicht berühmtesten zeitgenössischen Künstler Amerikas und einer der polarisierendsten. Für manche ist er ein Genie, das das Banale in eine Arbeit erhebt, die stark genug ist, um unsere Vorstellungskraft zu verändern und das Staunen der Kindheit neu zu entfachen. Andere sehen in ihm einen Künstler, der gekonnt einen Kunstmarkt bedient, auf dem die Hyperreichen ihren Spaß haben, während sie ihr Geld anlegen.

Sinkt der Wert von Kunst, wenn der Preis steigt?

Koons ist vor allem für seinen Balloon Dog bekannt, der aus hochglanzpoliertem und farbigem Edelstahl gefertigt ist. Seine orangefarbene Version, eine von fünf, wurde 2013 für 58,4 Millionen US-Dollar verkauft und ist damit die teuerste Skulptur eines lebenden Künstlers. Bei 10 Fuß Höhe, Ballonhund ist groß, aber nicht monumental. Seine spiegelähnlichen Kurven sorgen für scharfe, erkennbare Oberflächen. Im Gegensatz dazu liest sich Split-Rocker wie eine gigantische, unscharfe grüne Torheit in der Landschaft.

Wenn Sie sich Split-Rocker über einen kurvigen Pfad nähern, sehen Sie, dass es die Köpfe von zwei Kinderwippen darstellt, die von Nase zu Nacken aufgeschnitten und zusammengeklebt sind. Das eine ist ein Spielzeugpony, das andere ein Dinosaurier. Die beiden Seiten stimmen nicht ganz überein; das auge des dino zeigt nach vorne, das auge des ponys schaut heraus. Sie haben jeweils einen identischen gelben Griff.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Kunstwissenschaftler sehen in seiner Fragmentierung etwas Kubismus, aber ohne die Angst. Ihre Verspieltheit ist nicht zu leugnen, und während sie den Betrachter dazu zwingt, über die Flachheit unserer Konsumgesellschaft nachzudenken, geschieht dies ohne offensichtliche Ironie oder Subversivität. Wie der Kritiker Peter Schjeldahl geschrieben hat: Man muss sich wirklich Mühe geben, den Charme von Split-Rocker und seinem Vorgänger Puppy nicht zu genießen.

Kosten für die Luftkanalreinigung

Für Emily Rales, die Direktorin des Museums, vereint Split-Rocker auch die drei wesentlichen Welten von Glenstone: Kunst, Architektur und Garten.

An einem warmen, luftigen Morgen im vergangenen Mai dachte sie ruhig über Split-Rocker nach: Wir wussten immer, dass dies ein Ort für eine große Skulptur sein würde, weil es über allem anderen lag. Wir haben lange nach einer solchen Vitrinenskulptur gesucht und vieles eliminiert, und diese kam schließlich zum Verkauf zu uns. Es war im Besitz eines französischen Sammlers, und wir wussten sofort, als wir Bilder davon sahen, dass es hier perfekt sein würde, seine Größe und die Art und Weise, wie es Gartenbau mit Kunst verbindet. Es bringt alles auf schöne Weise zusammen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich fragte sie, wie viel das gekostet habe, als mich ein Gefühl der Unverschämtheit überkam. Das kann ich dir nicht sagen, sagte sie. Es war ziemlich bedeutend. Worüber wir uns am meisten Sorgen gemacht haben, war die Wartung, denn das sind Kosten, die nie weggehen.

Der Gärtner in mir wollte wissen: Wie tun Sie wachsen das gesegnete Ding? Gefüllt mit zarten Einjährigen, muss sie jedes Jahr neu gepflanzt werden.

Wenn Sie wissen, wie schwierig es sein kann, einen hängenden Korb mit einem halben Dutzend Pflanzen über die Saison zu halten – mit den ständigen Anforderungen von Gießen, Füttern, Abschneiden und Pflegen – stellen Sie sich vor, wie das bei vielen Tausend Einjährigen und den meisten sein muss davon nur mit einer Hubarbeitsbühne erreichbar.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Um meinen Kopf darum zu wickeln, bat ich darum, bei der Frühjahrspflanzung dabei zu sein, die nach dem letzten Frost der Saison vorgenommen wurde. Neben Rales gehörten zum Team die Leiterin der kuratorischen Angelegenheiten Nora Cafritz, der stellvertretende Geländeinspektor Matt Partain und mehrere Techniker in der Höhe in Hubarbeitsbühnen. Oh, und der Gärtner von Split-Rocker, Chris Ryan.

Um die Skulptur zu installieren, musste Glenstone zuerst eine Plattform aus Architekturbeton bauen, die 9½ Fuß mal 36 Zoll misst1/2Füße. Ryan positionierte einen Schemel, damit wir auf die Plattform klettern konnten, um sie genauer zu betrachten. Er kennt Split-Rocker in- und auswendig. Buchstäblich.

Ich kletterte auf den Sockel und folgte ihm in die Bestie. Sie treten in die kleine Lücke zwischen den Konturen jedes Kopfes ein. Es ist, als würde man eine Höhle betreten, oder vielleicht fühlt sich eine Maus, wenn sie in einem Motorradhelm nistet. Der Innenraum ist mit einem Metallaufbau aus Stahlrohren überladen. Wenn Sie ein Röntgenbild hätten, könnten Sie sehen, dass die Edelstahlhülle eine Wabe mit 240 Fächern ist, die jeweils Blumenerde, Bewässerungsrohre und die Pflanzenwurzeln enthalten. Die Außenwand besteht aus einer Decke aus perforiertem Geotextilgewebe, durch die die Einjährigen gepflanzt werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Inneren zeugen weiße PVC-Rohre mit roten Ventilen von einem ausgeklügelten Bewässerungssystem mit 37 Zonen. Jedes Gießen benötigt mehr als 700 Gallonen und bietet Ryan die Möglichkeit, Dünger und Fungizide hinzuzufügen, beides organisch. Die Kammern laufen zurück in eine Zisterne, um das Wasser zu kontrollieren und zu konservieren. Oft tränen die Pfeifen auf ihn herab, was in der Sommerhitze willkommen sein könnte, außer dass die Tröpfchen oft Dünger aus verflüssigtem Fisch enthalten.

Im Frühjahr war die Skulptur in ihrem Oberstoff nackt, wie ein Schaf nach dem Scheren, obwohl sie tiefgrün war, mit Bereichen, die durch Abschnitte markiert waren, die in dicken schwarzen Linien umrandet waren. Diese Zonen diktierten die Farbe der Blumen und wurden vom Künstler ausgewählt. Waren die Blüten das Pigment, wurde das Pflanzteam zum Pinsel des Künstlers.

Im Allgemeinen ist die linke Seite des Dinosauriers in heißen Farben erstickt. Die rechte Seite, das Pony, hat eine kühlere Palette von Blau-, Weiß-, Rosa- und Lavendeltönen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Jeff war an der ersten Bepflanzung sehr beteiligt, und seitdem konnten wir seine Vision aufrechterhalten, sagte Cafritz. Dies ist ein bisschen wie Malen nach Zahlen, daher kennen wir jede Farbe bei jedem Schritt. Sie war ganz in Schwarz gekleidet, einschließlich ihrer Vinylhandschuhe, was ihr gelbes Sicherheitsgeschirr zum Bersten brachte. Mir fiel auf, dass Partain, in Khaki gekleidet, ebenfalls ein Geschirr trug, aber in einem kreischenden Lindgrün. Vielleicht war es der verzerrende Hintergrund der Skulptur, aber die Szene nahm eine traumhafte Qualität an. Ich stellte mir vor, wie sich die beiden Split-Rocker auf und ab abseilen, als wären sie in irgendeiner Cirque du Soleil-Nummer. Es war eine lächerliche Vorstellung – sie bereiteten sich auf die Rosinenpflücker vor –, aber ich fragte mich, ob das Mojo der Skulptur seine eigene Aura der Surrealität erzeugt hatte.

Wenn ich an die Pflanzen dachte, würde ich zur Erde zurückkehren. Sie waren in ihren Wohnungen sorgfältig nach Farben geordnet. Verschiedene Einjährige wurden miteinander vermischt; die Mischungen bestanden aus fünf bis sieben verschiedenen Einjährigen, aber alle hatten ungefähr den gleichen Farbton. Sie würden auf den entsprechenden Bereich von Split-Rocker abgestimmt. Diese Mischungen, die noch nicht in Blüte standen, wurden zuvor vom Glenstone-Team in Zusammenarbeit mit seinem Züchter TSB Enterprises in Middletown, Maryland, zusammengestellt.

Dazu gehörten Verbenen, Begonien, Ringelblumen, Vincas, Impatiens, Lantanas, Bidens, Petunien und Calibrachoas. Einige waren für die schattigeren Seiten der Skulptur geeignet, andere für die volle Nachmittagssonne, etwa 15 Pflanzenarten mit insgesamt 70 Sorten. Ich fragte, ob ich einen Abschnitt pflanzen könnte, und bald entlockte ich Ringelblumen und Neuguinea-Impatiens aus ihren Zellen und fädelte sie durch die Löcher in Richtung der Basis der Dinosaurierseite. Ich festigte den Boden um die Wurzeln herum, da ich wusste, dass sie ohne guten Kontakt austrocknen würden. Nicht jeden Tag hilft man Jeff Koons dabei, seine künstlerische Vision zu verwirklichen. Den Gedanken habe ich für mich behalten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich kehrte sechs Wochen später an einem heißen Julitag zurück, um zu sehen, wie sich die Pflanzen gefüllt hatten. Blüten in unterschiedlichen Farben und weitreichenden Formen bedeckten die Stoffhaut vollständig. Schon von weitem war die Farborganisation erkennbar. Die Schnauze des Dinosauriers war in Gelb- und Goldtönen drapiert, aber die Seite des Kopfes war eine Kaskade von Pink, Rot und Orange. Beim Pony war die Mähne durch senkrecht abfallende rosa-weiße Streifen gekennzeichnet. Die Seite des Gesichts war ein Gemisch aus Korallenrosa, Magentarosa, Blau, Lavendel und Weiß.

Als ich mich der Skulptur näherte, verschwammen ihre Formen jedoch zu einem Wasserfall aus gemischten Einjährigen. Aus der Nähe hatte es sich von einem Kunstwerk in Blumenbeete in seltsamen Ebenen verwandelt. Ich konnte sehen, wie enorm Ryans Herausforderung war.

Split-Rocker ist so groß, dass es gärtnerisch keine Sache ist. Die Blumen unter dem Kinn fungieren als riesiger Hängekorb. Die Seitenwände nennen Gärtner heute eine lebende Wand. Die Spitze ist ein hügeliger Dachgarten, einer sicherlich mit Problemen von unerbittlicher Sonne, starkem Wind und Trockenheit. Umgekehrt werden die Blüten im Kinn in den Schatten geworfen und neigen zu unvermeidlicher Staunässe.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Auf der Rückseite erzeugt der senkrechte Kamm der Mähne einen Bereich, der ständig im Schatten liegt, nicht der beste Ort für diese sonnenliebenden Einjährigen.

Ryan verbringt viele Stunden in der Höhe in einer Hubarbeitsbühne, um die Kontrolle über Split-Rocker zu behalten. Dies ist während Stunden oder Tagen, wenn Glenstone geschlossen ist. (Achtung: Glenstone ist bis Mai geschlossen, wenn ein neues Louise Bourgeois Ausstellung eröffnet. Der Eintritt ist frei, aber Besucher brauchen eine Termin .) Er entfernt abgestorbene und verstopfte Pflanzen, schneidet verwelkte Blüten ab und pflegt zottig gewordene Stellen. Er gießt viele Pflanzen mit der Hand, die von den Bewässerungsrohren vermisst werden.

Einige müssen in den heißen Wochen nur ersetzt werden: Das Alyssum um die Augen kann zum Beispiel durch Vinca ersetzt werden oder die Bidens unter den Griffen durch gelb blühende Lantana ersetzt werden.

Die sommerliche Morgenluft war stickig und die Temperatur bereits 93 Grad, also quetschten wir uns in den Split-Rocker, um der Sonne zu entfliehen. Ich bemerkte zwei lebensgroße Wanderfalken aus Plastik, die auf einem Regal im Schädel ruhten. Die größte Herausforderung in diesem Jahr sei der Starbefall gewesen, sagte Ryan. Er hatte die Lockvögel auf Split-Rocker positioniert, um die Stare zu verscheuchen, die begonnen hatten, Nester zu bauen und Pflanzen aus ihren Höhlen zu ziehen. Ich habe mit einem angefangen, aber ich dachte, sie gewöhnen sich daran, sagte er. Sicher genug, es hat funktioniert.

wie man eine betonwand flickt
Werbung

Im Laufe der Saison kann er bis zu 5 Prozent der Pflanzen ersetzen, um Lücken zu schließen, die durch natürliche Verluste entstanden sind. Es ist typisch, Blumen zu verlieren; Es gibt keine Möglichkeit, sie alle am Leben zu erhalten. Es ist bekannt, dass Hirsche die Plattform erreichen und einige Blüten fressen, aber selten.

Ryan studierte Pflanzenwissenschaften an der University of Maryland und dachte, er würde als Platzwart auf einem Golfplatz enden. Wenn er auf Partys und dergleichen ist, fragte ich, wie er fängt an zu erklären, was er beruflich macht? Die meisten Leute glauben nicht, dass es ein Job ist, sagte er.

Im November werden die Einjährigen durch den Frost braun und leblos. Nachdem sie alle entfernt wurden, stellt sich Ryan seiner Hauptaufgabe im Winter: dem Auffüllen des durch Verdichtung und Erosion verlorenen Bodens. Er nutzt die äußeren Pflanzlöcher, um die Kisten umzupacken. Jeden Winter fügt er bis zu sieben Tonnen frische Pflanzenmischung hinzu und stopft sie mit einem Stock in die Erde. Es ist eine kalte und trostlose Aufgabe. Es gibt keine Unterbrechung bei der Wartung einer riesigen lebenden Skulptur, sagte er.

Wir haben eine Studie durchgeführt, um zu sehen, wie kompliziert und teuer es wäre, dies aufrechtzuerhalten, sagte mir Rales. Selbst dieser Fleiß konnte die Strapazen einer so anspruchsvollen gärtnerischen Leistung nicht vorhersehen. Es war definitiv mehr, als wir dachten, sagte sie lachend. Aber Mitch und ich konnten uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

In den ersten beiden Jahren gab es viele Fehler, sagte sie. Die erste bestand darin, ein Gerüst zu errichten, um es zu bepflanzen, ein Problem, das jetzt mit den Kirschpflückern abgewendet wurde. Ursprünglich dauerte es eine Woche, um es zu pflanzen, und jetzt ist es ein Tag, sagte sie.

Die einjährigen Pflanzen, die in Frankreich blühten, hielten der Hitze und Feuchtigkeit von Maryland nicht so gut stand.

Wir haben ein Jahr lang einen Test mit Stauden gemacht, sagte Rales. Es schien arbeitsintensiv und verschwenderisch, jede Saison zu pflanzen. Wir dachten, wir könnten den gleichen Effekt erzielen, indem wir ausgewählte Flächen mit Stauden bepflanzen. Aber es hat nicht funktioniert; es war nicht so scharf und präzise.

Ein Jahr wurde eine ganze Gegend braun, als die Pflanzen der Krankheit erlagen, aber Rales blieb standhaft in ihrer Abneigung gegen chemische Fungizide. Auch mit ausgeklügeltem Bewässerungssystem fordern Hitze und Feuchtigkeit ihren Tribut. Sortenwahl ist der Schlüssel zum Erfolg.

Jedes Mal, wenn ich eine Pflanze sterben sehe, mache ich mir ein bisschen Sorgen, aber ich habe gelernt, mir nicht zu viele Sorgen zu machen, sagte Ryan.

Koons' Besessenheit mit Materialien und Herstellungstechniken ist bekannt und hat ihn in finanzielle Gefahrensituationen gebracht. Als er seine Ballon-Dog-Skulpturen schuf, ließ er angeblich zuerst einen Ballon-Künstler 85 Versionen herstellen, bevor er zufrieden war, und scannte dann den Gewinner mit einem CAT-Scan.

Was mir an Split-Rocker auffällt, ist, dass er, sobald er die Natur in seiner Arbeit entfesselt hat, nicht länger Jeff Koons sein konnte, der Kontrollfreak. (Ich habe mehrmals versucht, ihn für diesen Artikel zu erreichen, war aber erfolglos.)

wie man gesundes Popcorn macht

Koons hat während einer früheren Show von Split-Rocker in Versailles seine eigene Note gegeben, als er einem Interviewer sagte: Die Balance zwischen Kontrolle und Kontrollaufgabe erinnert uns an die Polarität des Daseins.

Er sagte auch, dass die drei Seinszustände dieser Skulptur – Schöpfung, Veränderung und Tod – dem Betrachter ein Konzept der Sterblichkeit und der Art und Weise vermitteln, wie das Leben ein Kreislauf ist.

Ich vermute, er hatte ein begrenztes Verständnis dafür, was es braucht, um ein Chia-Haustier zu kultivieren, das Godzilla kanalisiert. Egal, wir sind froh, dass alles zusammengekommen ist, um auf einem Hügel in einem Vorort von Maryland zu blühen.

Wie Emily Rales so schön ausdrückt: Wer liebt keine Blumen?

Adrian Higgins ist der Gartenkolumnist von The DNS SO.

Mehr von Lebensstil :

Der Hauptgarten verlangt ständige Arbeit und lohnt sich nicht

Zum ersten Mal hat die MacArthur Foundation einen Landschaftsarchitekten mit dem „Genius“-Preis ausgezeichnet

Wie ist dieser botanische Garten entstanden? Mit der unwahrscheinlichen Ankunft eines Rockstar-Designers.

Chihuly ergänzt – und konkurriert manchmal mit – die Natur im New York Botanical Garden

Diese atemberaubenden Pflanzen haben alle eines gemeinsam: eine Vorliebe für Blut

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...