logo

7 Fehler, die Hausbesitzer bei der Renovierung älterer Immobilien machen

In einem viktorianischen Haus im Hudson Valley, das von Fauzia Khanani von Studio For renoviert wurde, ersetzt ein neuer Anbau den vorherigen, jedoch auf der Rückseite des Anwesens, um das ursprüngliche Design zu erhalten. (Für Design)

VonSheila Kim 6. November 2018 VonSheila Kim 6. November 2018

Sie haben Immobilienangebote durchforstet, einen Bieterkrieg überlebt und schließlich ein historisches Haus geschlossen – vielleicht ein freistehendes Reihenhaus im viktorianischen oder föderalen Stil – und möchten es ins 21. Jahrhundert bringen. Sie denken vielleicht, dass der schwierige Teil vorbei ist, aber Renovierungsexperten sagen, dass es noch viele Fallstricke gibt. Wir haben sie gefragt, wohin die meisten Hausbesitzer stolpern.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Die Geschichte nicht erforschen

Es kann Spaß machen, in die Vergangenheit Ihres Hauses einzutauchen, aber es kann Ihnen auch dabei helfen, ästhetische Entscheidungen zu treffen und kostspielige Fehler zu vermeiden. Architekt Anik Pearson erinnert sich an einen New Yorker Kunden, der in seinem Keller einen Pool installieren wollte. Sie bezog sich auf historische Karten von Manhattan, die zeigten, wo all die Wasserstraßen, Feuchtgebiete und Hügel existierten, und entdeckte einen Fluss unter dem Stadthaus. Sie haben ein Loch in den Keller gestochen und tatsächlich gab es fließendes Wasser. Der Fluss war noch da.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie können den Renovierungsprozess unterstützen, indem Sie im Voraus eigene Recherchen durchführen. Sehen Sie sich alte Karten Ihres örtlichen Geschichtsvereins oder online über das U.S. Geological Survey an, informieren Sie sich darüber, welche Materialien für das Klima und die Umgebung Ihres Hauses geeignet sind, und besuchen Sie ein Museum mit historischen Räumen, die auf die Epoche Ihres Hauses zugeschnitten sind. Schauen Sie, wenn möglich, auf die Immobilienliste zurück, denn viele Makler älterer Immobilien enthalten eine Vorgeschichte und eine Eigentumshistorie. Es gibt auch Bücher – wie zum Beispiel Viktorianische Architekturdetails von A. J. Bicknell & Co. und Der Gefährte des amerikanischen Baumeisters von Asher Benjamin – die historischen Vorrang, Proportionen, Formgebungen, die in bestimmten Epochen verwendet wurden, und Stilunterschiede zwischen beispielsweise viktorianischem Lebkuchen und gotischem Revival zeigen. All diese Stile haben eine spezifische Sprache, die in diesen Büchern sorgfältig festgehalten wurde, sagt Pearson.

DIY ausprobieren

In diesem Zeitalter der HGTV-Shows und YouTube-Tutorials erwägen viele Hausbesitzer, einen Fachmann für einfache kosmetische Änderungen zu umgehen. Aber Fehler können sie mehr kosten als ein Architektenhonorar. Ein häufiges Beispiel ist, wenn Hausbesitzer versuchen, die Attraktivität des Bordsteins mit schnellen und schmutzigen Lösungen wiederherzustellen, z.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Vor allem beim Abziehen oder Entfernen von Farbe ist Vorsicht geboten: Obwohl es in neueren Häusern sicherer ist, weil moderne Farben keine Schadstoffe wie Blei enthalten, können alte Farben solche Stoffe enthalten. Aber das einfache Auftragen eines neuen Anstrichs sollte für Heimwerker kein Problem sein.

Kosmetische Verbesserungen, die keine Systeme betreffen, sind normalerweise sichere DIY-Projekte, sagt Naomi Miroglio von der in San Francisco ansässigen Architectural Resources Group. Aber wenn Oberflächen entfernt oder Wände geöffnet werden müssen, sollte dies einem Fachmann überlassen werden. Als Beispiel dafür, was in älteren Häusern nicht zu tun ist, verweist sie auf das Ersetzen von Wasserhähnen in Waschbecken, normalerweise ein einfaches DIY-Projekt in neueren Häusern. Oft haben die Ausschnitte im Porzellan für den Wasserhahn und die Knöpfe andere Abmessungen als aktuelle Wasserhahnbaugruppen. Man muss nach Reststücken suchen oder sie nach Maß bestellen. Miroglio empfiehlt außerdem, die Elektro- und Sanitärarbeiten wegen der Sicherheitsrisiken den Fachleuten zu überlassen.

Hinzufügen unberührter, neuer Elemente

Viele Besitzer älterer Häuser werden entweder die ursprünglichen Elemente, wie die Holzarbeiten, nacharbeiten oder Reproduktionen installieren. Im Gegensatz zu den abgenutzten Details können diese makellosen Kopien oder glänzenden Oberflächen jedoch fehl am Platz wirken. Schlimmer noch, einige der Materialien, die in dekorativen Reproduktionen verwendet werden, haben nicht die Qualität und Haltbarkeit der Originalmaterialien.

tragbares Wechselstrom-Fenster-Kit
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Einige Bauunternehmer denken, dass es schwieriger ist, dekorative Teile zu retten, als um sie herum zu arbeiten, sagt Miroglio. Vielleicht haben Sie vier schöne Säulenkapitelle und eine schlechte. Sie werden vorschlagen, sie alle zu ersetzen, damit sie gleich aussehen. Oft ist es ein billigeres Material im Inneren wie Styropor.

Oder, sie fügt hinzu, sie werden die Holzböden abziehen und neu färben, was zu einem übermäßig makellosen Aussehen führt, das viel Charakter verloren hat. Stattdessen empfiehlt sie, einen Teil des gealterten Aussehens beizubehalten. Es ist der Verfall aufgehalten: Sie verhindern, dass er verfällt, aber vermeiden Sie, dass er brandneu aussieht.

Bei den Elementen kann es sich um historische Oberflächen oder Objekte handeln, die nicht in einwandfreiem Zustand sind, wie z. Wir haben sogar Schichten von abblätternder Tapete und freiliegendem Putz gesehen, die mit einer aufgetragenen Klarlackierung intakt blieben, sagt Miroglio.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Architekt Adam Zimmerman von Zimmerman Workshop stimmt dem zu: Nichts sieht schlimmer aus als antike Details, die direkt an schlecht gemachte neue angrenzen, die absichtlich übereinstimmen. Das Neue wird zeigen, wie baufällig das Alte wirklich aussieht. Um dies zu vermeiden, bietet er einen Trick an: Nehmen wir an, Sie haben historische Sockelleisten und beschließen, eine neue Wand zu bauen. Wir könnten die Fußleisten aus Räumen in anderen Teilen des Hauses für die Wand ausleihen. Oder, wenn Sie innerhalb desselben Raums nicht übereinstimmen müssen, verwenden Sie einen ähnlichen Stil und Maßstab und brechen Sie dann das Alte vom Neuen ab, damit sie nicht in direktem Kontakt stehen. Es kommt immer auf die Details an.

Vinylfenster einbauen

Ältere, unrenovierte Häuser werden keine Auszeichnungen für Energieeffizienz gewinnen. So viele Hausbesitzer greifen diese zugigen Holzfenster zum Austausch an. Architekten warnen jedoch davor, moderne Vinyloptionen zu wählen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Obwohl ein Holzfenster viel mehr kostet als Vinyl oder Aluminium, ist das Holz die Investition wert, da es hundert Jahre überleben kann, sagt Pearson. Vinylverkleidung hält nicht länger als 10 oder 20 Jahre, und Metallverkleidung ist besser als Vinyl, aber in trockenen Klimazonen.

Aus denkmalpflegerischer Sicht argumentiert Miroglio: Es ist immer nachhaltiger, etwas zu behalten, anstatt es zu ersetzen. Wir arbeiten hart mit Hausbesitzern zusammen, um zu verstehen, wie Sie Holzfenster mit zweiflügeligen Fenstern wetterfest machen können. Vielleicht brauchen sie nur neuen Kitt.

Auf Zehenspitzen durch Technik

Die Implementierung moderner Technologien wie der Hausautomation ist ein heißes Thema. Glücklicherweise ist es aufgrund der Beschaffenheit von WLAN nicht erforderlich, das Haus neu zu verkabeln oder High-Tech-Geräte im Freien zu installieren. Es gibt keinen Grund, warum ein Thermostat in Sichtweite sein muss. Sie könnten es in einem Schrank aufbewahren und einen versteckten Sensor verwenden, den niemand sieht, sagt Pearson.

Vernebelung von Wasserstoffperoxid dr mercola
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie können auch Ersatz finden, der modern funktioniert, aber altmodisch aussieht. Es gibt jetzt einen Markt für diese Art von Produkt, sagt Fauzia Khanani von New York’s Studio für . Große Marken stellen Produkte mit moderner Technologie und historischem Look her, wie zum Beispiel Lichtschalter. Shops wie Rejuvenation und House of Antique Hardware führen zum Beispiel nachgebaute Drucktasten-Lichtschalter mit dezenten Dimmerfunktionen.

Angst davor, Wände zu entfernen

Architekten sind geteilter Meinung über die Idee, historische Häuser zu öffnen. Doch ältere Grundrisse können mit dem modernen Wohnen kollidieren und eine gut sanierte und erweiterte Küche zum Beispiel kann den Wert der meisten Immobilien steigern. Und ein offenes Konzept könnte manchen Familien besser dienen als ein unterteiltes Layout. Es ist wichtig, mit der ursprünglichen räumlichen Organisation zu arbeiten, aber einige historische Gebäude hatten ursprünglich keine Küchen. Es waren Ergänzungen, sagt Miroglio. Solche Bereiche sind reif für die Anpassung, und die Küche als Mittelpunkt eines Hauses ist wirklich groß.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist durchaus akzeptabel, Wände einzureißen, sagt Pearson, aber dies kann auch über einen Küchenraum hinausgehen. Es gibt eine Geschichte von Menschen, die Strukturen veränderten und zu verschiedenen Zeiten Flügel hinzufügten. Wir sind nur ein Schritt in einem größeren Bild. Wichtig ist, dass die Struktur nicht abgerissen, sondern wiederverwendet wird.

Wenn Sie erwarten, das Haus in Zukunft zu verkaufen, denken Sie daran, dass der Wert direkt mit Dingen wie Quadratmetern, Küchen sowie der Anzahl der Zimmer und Badezimmer verbunden ist, sagt Zimmerman. Etwas davon auf dem Papier zu reduzieren – wie die Größe des Hauses oder die Anzahl der Badezimmer – würde sicherlich gegen Sie arbeiten. Dies sind Marketingstatistiken, die potenzielle Käufer lesen, bevor sie sich entscheiden, eine Immobilie zu besichtigen.

Khanani warnt davor, dass man bei der Suche nach einem offenen Konzept zu weit gehen kann. In älteren Häusern hatte jeder Raum eine bestimmte Funktion und es gab einen Übergang, ob Türen oder Schwelle. Sie fügt hinzu: Jeder dieser Räume hat etwas, das ihn einzigartig gemacht hat, also nimmt es etwas vom Haus, wenn man es wegnimmt.

Hinzufügen von Quadratmetern

Die meisten Architekten sind sich einig, dass Ergänzungen, wenn sie mit Sorgfalt vorgenommen werden, akzeptabel sind. Aber nicht alle Zusätze sind geschmackvoll. Khanani weist auf ein viktorianisches Gebäude im New Yorker Hudson Valley hin, das sie kürzlich renoviert hat. Es gab eine unangenehme Ergänzung, die funktional war, aber wie ein Anhängsel aussah und nicht Teil der ursprünglichen Designabsicht war, obwohl sie stilistisch zu den Oberflächen und Details des Rests des Hauses passte. Und seine Platzierung an der Seite des Hauses machte es von der Straße aus sichtbar. Khanani entfernte es vollständig und entdeckte dort ein wunderschönes Erkerfenster mit einer Fensterbank, das sie restaurierte. Um dann die verlorenen Quadratmeter zurückzugewinnen, entwarf sie einen Anbau an der Rückseite des Hauses, der ungefähr die gleiche Größe hatte wie der vorherige Anbau.

Mehr von Lifestyle:

China vom Weißen Haus zu dir nach Hause

Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einem kuratierten, Vintage-inspirierten Speisesaal

Von Gerätehandbüchern überrannt? Ein wenig Organisation kann helfen.

In den heutigen Haushalten sind die Verbraucher bereit, der Bequemlichkeit wegen auf Privatsphäre zu verzichten

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...