logo

71. ROWE MÖBEL CORP.

71. Rowe Furniture Corp. 1650 Tysons Blvd., Suite 710 McLean, Virginia 22102 703-847-8670 http://www.rowefurniture.com GEGRÜNDET: 1946 GESCHÄFTSJAHR: 30. November UMSATZ: 144,1 Mio. USD GEWINN: 6,3 Mio. USD ERGEBNIS PRO AKTIE: 47 Cent DIVIDENDE: 12 Cent EIGENKAPITAL: 39,4 Millionen US-Dollar EIGENKAPITALRENDITE: 16 Prozent AKTIEN: ROW (NYSE) VERMÖGENSWERTE: 63,7 Millionen US-Dollar VORSITZENDER, PRÄSIDENT: Gerald M. Birnbach MITARBEITER: 1.742 LOKALE MITARBEITER: Rowees 33 BESCHREIBUNG ist Hersteller und Händler hauptsächlich von Polstermöbeln. Das Unternehmen verkauft seine Möbel über regionale und landesweite Einzelhandelsketten und über seine 14 Rowe Showplace-Filialen. Rowe ist vor kurzem auch in das Geschäft mit Kofferwaren eingestiegen und fertigt Tische, Stühle und andere Hartholzmöbel. ENTWICKLUNGEN: Rowe ist seit langem Lieferant für Möbelgeschäfte mit niedrigen und mittleren Preisen und hat den Stil und die Qualität seiner Möbel ständig verbessert und in höherwertige Geschäfte wie ABC Carpet & Home in Manhattan umgezogen. Diese Diversifizierung half Rowe, eine potenzielle Katastrophe zu vermeiden, als einer seiner größten Kunden, Levitz Furniture, letztes Jahr Insolvenzschutz anmeldete. Rowe war gezwungen, 2,7 Millionen US-Dollar von seinen Einnahmen abzuschreiben, aber dieser Verlust wäre viel schädlicher gewesen, wenn das Unternehmen nicht an eine breitere Palette von Geschäften verkauft hätte.

Rowe konnte jedoch weiterhin viele seiner Kunden im unteren Preissegment beliefern, teilweise weil es in seinen Produktionsstätten in Missouri und Salem, Virginia, erhebliche Kostensenkungsmaßnahmen eingeleitet und die Qualität ohne Preiserhöhungen verbessern konnte.

Rowe hat auch seine eigene Ernüchterung über den Zustand des Möbeleinzelhandels zum Ausdruck gebracht, indem er zunehmend in das Einzelhandelsgeschäft selbst eingestiegen ist. Das Unternehmen hat schnell seine eigenen Geschäfte eröffnet und plant, in diesem Jahr weitere 10 Rowe Showplace-Geschäfte zu eröffnen.