logo

Sicherheitskräfte im Sudan führen Razzien in der Hauptstadt durch, bei denen mindestens 30 Menschen getötet wurden

Die Gewalt markiert einen möglichen Wendepunkt im monatelangen Aufstand des Landes.

Der Tod des ehemaligen Machthabers Hosni Mubarak löst in Ägypten gemischte Gefühle aus

Während an den Autokraten für seine Repression erinnert wurde, gab es auch Nostalgie, da das derzeitige Regime weithin als noch repressiver angesehen wird.

Algeriens mächtiger Militärchef stirbt und hinterlässt in einer turbulenten Zeit eine politische Lücke

Generalleutnant Ahmed Gaid Salah spielte eine Schlüsselrolle bei der Absetzung des langjährigen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika.

Tödlicher Angriff auf Nairobi kommt, als US-Militär Luftangriffe gegen al-Shabab in Somalia verstärkt

Der US-Luftangriff auf al-Shabab hat sich im vergangenen Jahr unter Trump ausgeweitet. Manche nennen es einen Maulwurf, bei dem Luftangriffe einige töten und andere radikalisieren.

Ägypten führt 2015 neun Tötungen des obersten Staatsanwalts hin, trotz Behauptungen über unfaire Verfahren

Menschenrechtsaktivisten behaupteten, dass Folter verwendet wurde, um Geständnisse zu erpressen.

Nigerias Sänger im Norden wegen Blasphemie zum Tode verurteilt

Ein junger Musiker im nordnigerianischen Bundesstaat Kano wurde wegen Blasphemie gegen den Propheten Muhammad zum Tode durch Erhängen verurteilt

UN-Gesandter sagt Guinea-Bissau in fragilem Staat nach Wahlen

Der UN-Gesandte für Guinea-Bissau sagt, die politische Krise und die parlamentarische Lähmung nach den Wahlen in diesem Jahr haben die verarmte westafrikanische Nation in einem fragilen Zustand hinterlassen, da die Vereinten Nationen sich darauf vorbereiten, ihre Friedensmission Ende des Jahres zu beenden

1 Person stirbt bei Streik von Krankenhausarbeitern in Nairobi in Kenia

Ein Zeuge sagt, ein Mann sei vor einer Notaufnahme des größten Überweisungskrankenhauses Kenias gestorben, nachdem er stundenlang nicht behandelt worden war, weil die Mitarbeiter streikten

Der tansanische Oppositionsführer fordert vor der Abstimmung eine Einheitsfront

Tansania steht vor einer Wahl im Oktober, die der umstrittene Präsident John Magufuli gewinnen will

Malis Übergangskomitee ernennt den ehemaligen Verteidigungsminister Bah N’Daw, um die westafrikanische Nation zu Neuwahlen zu führen.

Malis Übergangskomitee ernennt den ehemaligen Verteidigungsminister Bah N’Daw, um die westafrikanische Nation zu Neuwahlen zu führen.

Dutzende von Toten befürchtet, nachdem ein Boot vor der Küste Mauretaniens kenterte

Laut der UN-Flüchtlingsbehörde werden Dutzende von Toten befürchtet, nachdem ein Boot mit Migranten vor der Küste Mauretaniens kenterte

Zwei algerische Oppositionelle aus dem Gefängnis entlassen

Zwei der prominentesten Persönlichkeiten der regierungsfeindlichen Protestbewegung Algeriens wurden aus dem Gefängnis entlassen, nachdem Gerichte zu ihren Gunsten entschieden hatten

'Hotel Ruanda'-Held wegen Terrorvorwürfen festgenommen, sagt die Polizei

Paul Rusesabagina, der im Film Hotel Rwanda als Held dargestellt wurde, der während des Völkermords im Land 1994 mehr als 1.200 Menschen das Leben rettete, wurde von der ruandischen Regierung wegen Terrorvorwürfen festgenommen

Mindestens 7 Tote bei Schuleinsturz in Kenias Hauptstadt nach offiziellen Angaben; andere ins Krankenhaus gebracht

Mindestens 7 Tote bei Schuleinsturz in Kenias Hauptstadt nach offiziellen Angaben; andere ins Krankenhaus gebracht

Wann werden Touristen nach Afrika zurückkehren? Kontinent muss raten

Der Tourismussektor Afrikas hat Schwierigkeiten, den durch die COVID-19-Pandemie verursachten Rückgang des internationalen Reiseverkehrs zu bewältigen

Ex-malischer Präsident Keita in Privatklinik ins Krankenhaus eingeliefert

Der malische Präsident, der letzten Monat bei einem Militärputsch gestürzt wurde, wurde in einer Privatklinik ins Krankenhaus eingeliefert, was die Befürchtungen um den Gesundheitszustand des 75-Jährigen verstärkt, nachdem er von der Junta 10 Tage lang inhaftiert worden war

Ugandas Bobi Wine beschwert sich über Drohungen gegen die Präsidentschaftsbewerbung

Der ugandische Sänger und Oppositionspolitiker Bobi Wine zitiert ein Muster von Repression und Unterdrückung, um seinen Versuch, den langjährigen Präsidenten des Landes bei den Wahlen im nächsten Jahr herauszufordern, zunichte zu machen

Niger, französische Streitkräfte auf der Suche nach bewaffneten Männern, die Touristen getötet haben

Streitkräfte aus Niger und Frankreich wurden entsandt, um die bewaffneten Männer zu finden und zu neutralisieren, die sieben Hilfskräfte, hauptsächlich französische Staatsbürger, und einen führenden Führer in einem Niger-Giraffenpark, der als einer der sichereren Orte in dem riesigen westafrikanischen Land gilt, getötet haben

Kein Essen, kein Wasser: Nach Zyklon Idai, wachsende Verwirrung, Hunger und Trauer in Mosambik

Die Vereinten Nationen haben ihre Notstandsstufe auf das Niveau des kriegszerrütteten Jemen angehoben.