logo

AHA- vs. BHA-Hautpflege-Peelings: Was ist der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen AHA- und BHA-Hautpflege-Peelings? AHA vs. BHA Skincare Peelings: Sunday Riley Good Genes, Paula

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

Was sind AHAs?>

Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) sind wasserlösliche Säuren. Aus botanischen Quellen wie Pflanzen und Früchten gewonnen, peelen Alpha-Hydroxysäuren die Haut. Im Wesentlichen brechen sie den Klebstoff auf, der die Hautzellen zusammenhält, und entfernen abgestorbene Hautzellen, die die Hautzellen stumpf, verstopft und uneben machen können.

Die Arten und Vorteile von AHAs

Alpha-Hydroxysäuren exfolieren Epidermiszellen in der Stratum Corneum-Schicht der Haut. Da abgestorbene Hautzellen entfernt werden, kommt ein strahlender, frischer Teint zum Vorschein. AHAs werden seit mehreren Jahren verwendet, um viele Hautprobleme zu behandeln, einschließlich Akne, Narben, Hyperpigmentierung und Melasma , dank ihrer Fähigkeit, Hautunreinheiten zu reduzieren und die Haut aufzuhellen.

AHAs helfen auch, die Barrierefunktion der Haut zu verbessern, die Hydratation und die Haut- und Epidermisdicke zu erhöhen. Alpha-Hydroxysäuren unterstützen die natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren der Haut und regen die Kollagenproduktion an, was sie ideal für diejenigen macht, die sich mit der Haut befassen sichtbare Alterserscheinungen wie Falten, feine Linien, Altersflecken und Verlust von Elastizität und Festigkeit.

HINWEIS: Alpha-Hydroxysäuren können die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht erhöhen, daher ist es wichtig, während der Anwendung von AHAs und für 7 Tage danach einen Breitband-Sonnenschutz mit LSF 30 oder höher aufzutragen.

AHA-Konzentrationen und pH-Wert

Je höher die AHA-Konzentration, desto niedriger der pH-Wert, und folglich ist die Wahrscheinlichkeit von Reizungen und Hautschäden höher. Der Trick bei der Verwendung von Alpha-Hydroxysäuren besteht darin, die optimale Konzentration für Ihre Haut zu finden, um die vielfältigen Vorteile zu nutzen, die sie bieten.

Zwar gibt es einige AHA-Formeln auf dem Markt für den Heimgebrauch (und werden von Hautpflegeprofis in Behandlungen verwendet) in viel höheren Konzentrationen FDA , AHAs Glykol- und Milchsäure können sicher in Konzentrationen unter 10 % mit einem endgültigen pH-Wert von 3,5 oder höher verwendet werden.

Glykolsäure

Aus Zuckerrohr gewonnen, hat Glykolsäure die kleinste AHA-Molekülgröße und kann tiefer in die Haut eindringen als andere AHAs. Glykolsäure unterstützt die Zellerneuerung und wirkt Mattheit, ungleichmäßigem Hautton und Textur entgegen. Obwohl es aufgrund seiner Molekülgröße hochwirksam ist, kann es bei Personen mit empfindlicher Haut auch irritierend sein.

Glykolsäure wird seit vielen Jahren in Hautpflege-Peelings und -Behandlungen verwendet, um Akne, Aknenarben, Melasma, Hyperpigmentierung und mehr zu verbessern Fotoalterung . Glykolsäure hat sich auch gezeigt Kollagen und Hyaluronsäure in der Haut erhöhen .

Verwandter Beitrag: So verwenden Sie Glykolsäure in Ihrer Hautpflegeroutine

Milchsäure

Milchsäure wird aus Sauermilch gewonnen und ist eine Alpha-Hydroxysäure, die die Haut peelt sowie die Haut strafft und verdickt. Milchsäure entfernt, wie andere Peeling-Säuren, abgestorbene Hautzellen, da sie jedoch nicht so tief eindringt wie Glykolsäure, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie Reizungen verursacht.

Milchsäure wurde getestet diese Studie in Konzentrationen von 5 % und 12 %. Die Behandlung mit 12 % führte nach 3 Monaten zu einer glatteren Haut und einer Verringerung des Erscheinungsbilds von feinen Linien und Fältchen. Milchsäure kann auch Akne vorbeugen und reduzieren, wie in gezeigt diese Studie .

Mandelsäure

Aus Mandeln gewonnen, Mandelsäure hat eine größere Molekülgröße als andere AHAs und dringt langsamer ein, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für empfindliche Haut macht. Es bietet viele der gleichen Vorteile wie andere AHAs, da es abgestorbene Hautzellen entfernt, den Zellumsatz erhöht, die Haut aufhellt, Poren befreit und dazu beitragen kann, das Auftreten von Hyperpigmentierung und dunklen Flecken zu reduzieren.

Mandelsäure bietet auch Anti-Aging-Vorteile. Es hat sich gezeigt erhöhen die Elastizität und Festigkeit der Haut . Mandelsäure hat sich gezeigt antimikrobiell und kann helfen, Akne und Narben, Entzündungen und Rötungen nach der Akne zu verbessern. Es hat sich auch bewährt antimykotisch , und kann bei Follikulitis helfen. Mandelsäure ist die einzige Alpha-Hydroxysäure, die so starke antimykotische Eigenschaften hat.

Weinsäure

Weinsäure wird aus fermentierten Trauben und anderen Früchten gewonnen und ist eine Alpha-Hydroxysäure, die antioxidative Eigenschaften hat und die Haut vor schädlichen freien Radikalen durch UV-Strahlen und andere Umweltstressoren schützt. Weinsäure wird oft verwendet, um den pH-Wert von Hautpflegeprodukten auszugleichen, um sie stabiler zu machen.

Weinsäure ist nicht so stark wie andere Alpha-Hydroxysäuren, daher finden Sie oft Weinsäure in Kombination mit anderen AHAs, um die Potenz und Wirksamkeit einer Formel zu erhöhen.

Äpfelsäure

Apfelsäure wird aus Äpfeln und anderen Früchten gewonnen und hilft, die Haut zu peelen und das Auftreten von Verfärbungen zu reduzieren. Apfelsäure hat sich gezeigt antibakterielle Eigenschaften .

Äpfelsäure hat eine größere Molekülgröße als Glykolsäure und Milchsäure, daher ist Äpfelsäure eine weitere Säure, die weniger stark ist und weniger wahrscheinlich Reizungen verursacht. Es wird oft mit anderen Alpha-Hydroxysäuren kombiniert, um die Wirksamkeit der Formel zu verbessern.

Zitronensäure

Aus Zitrusfrüchten gewonnen, wird häufig Zitronensäure verwendet gleichen den pH-Wert von Hautpflegeformeln aus . Zitronensäure erhöht nachweislich epidermale und dermale Glykosaminoglykane und die lebensfähige Dicke der Epidermis. Glykosaminoglykane sind Polysaccharide, die bei vielen Prozessen im Körper eine wichtige Rolle spielen, beispielsweise bei der Regulierung des Zellwachstums, der Zelladhäsion und der Wundheilung. Super Hydrator Hyaluronsäure ist eine Art Glykosaminoglykan.

Paula's Choice Skin Perfecting 8% AHA Gel Peeling

Was sind BHAs?

BHAs oder Beta-Hydroxysäuren sind öllösliche Säuren, die tief in den Poren wirken, um sie zu befreien und Öl und Ablagerungen zu entfernen, die zu Akne führen können. BHAs dringen ein Talgdrüsenfollikel , was sie ideal für Menschen mit fettiger und zu Akne neigender Haut macht.

Beta-Hydroxysäuren bieten ähnliche Vorteile wie Alpha-Hydroxysäuren, aber BHAs bieten entzündungshemmende Eigenschaften und verursachen bei richtiger Anwendung weniger wahrscheinlich Reizungen.

HINWEIS: Obwohl BHAs Ihre Haut nicht so sonnenempfindlich machen wie AHAs, ist es dennoch wichtig, während der Verwendung von BHAs und jeden Tag einen Breitband-Sonnenschutz mit LSF 30 oder höher aufzutragen.

Die Arten und Vorteile von BHAs

Salicylsäure

Das wichtigste BHA, das in der Hautpflege verwendet wird, ist Salicylsäure. Salicylsäure , das in weißer Weidenrinde und wintergrünen Blättern enthalten ist, löst die Bindung zwischen abgestorbenen Hautzellen, um die Haut zu peelen. Da es tief in die Poren eindringt, zielt es auf Öl und Ablagerungen ab, um Akne zu reduzieren und zukünftigen Ausbrüchen und Mitessern vorzubeugen.

Es wurde gezeigt, dass Salicylsäure auch eine entzündungshemmende Wirkung hat. Es kann helfen, das Aussehen von Hyperpigmentierung, dunklen Flecken, Altersflecken und anderen Verfärbungen zu reduzieren.

Während BHAs nachweislich eine gewisse antibakterielle Wirkung haben, werden Sie sie los, wenn Sie ein Produkt verwenden möchten p. Akne-Bakterien , eine Bakterienart, die zu Akne führt, sollten Sie die Verwendung von BHA in Verbindung mit einer Behandlung mit Benzoylperoxid in Betracht ziehen.

Wie AHAs kann Salicylsäure Personen mit empfindlicher Haut irritieren. Für diejenigen mit empfindlicher Haut, a 1% Konzentration von Salicylsäure ist ideal für Peelings.

Wie man AHAs und BHAs verwendet

AHAs und BHAs sind in einer Vielzahl von Hautpflegeprodukten enthalten, von Reinigungsmitteln, Tonern und Seren bis hin zu Feuchtigkeitscremes, Peelings und Gesichtsmasken. Wie ein AHA- oder BHA-Produkt verwendet werden sollte, hängt von der Art des Produkts ab, in dem ein AHA oder BHA enthalten ist.

Wie ich bereits erwähnt habe, liegt das Geheimnis darin, die optimale Konzentration von AHAs oder BHAs für Ihre Haut zu verwenden. Es ist sehr wichtig, die Produktanweisungen zur Verwendung des AHA- oder BHA-Produkts zu befolgen, unabhängig davon, ob es sich um eine abwaschbare Behandlung oder ein Leave-on-Produkt handelt.

AHA vs. BHA: Welches sollten Sie verwenden'>

Ihre spezifischen Hautpflegebedenken und Ihr Hauttyp sollten berücksichtigen, ob Sie eine Alpha-Hydroxysäure, eine Beta-Hydroxysäure oder beides in einem kombinierten Produkt ausprobieren sollten.

Wie bereits erwähnt, können Alpha-Hydroxysäuren bei der Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen helfen. Obwohl Glykolsäure sehr effektiv ist, kann sie bei empfindlicher Haut leider irritierend sein. Mildere Säuren wie Milchsäure und Mandelsäure peelen die Haut ebenfalls, werden aber im Allgemeinen besser vertragen als Glykolsäure. Da AHAs helfen, die natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren der Haut zu unterstützen, sind AHAs ideal für Menschen mit normale bis trockene Haut .

Da BHAs öllöslich sind und tief in die Hautzellen eindringen, um Poren zu reinigen, kombinieren und fettige Hauttypen von einer Beta-Hydroxysäure profitieren würden.

Der Hauptunterschied zwischen AHAs und BHAs

Obwohl es sich um chemische Peelings handelt, besteht der Hauptunterschied zwischen AHAs und BHAs darin, dass AHAs wasserlöslich und BHAs öllöslich sind. Während AHAs die Hautoberfläche peelen, um feine Linien, Falten, Verfärbungen, den Hautton und die Textur zu verbessern, dringen BHAs tiefer in die Poren ein, um unseren Schmutz, überschüssigen Talg und Ablagerungen zu entfernen.

Gemeinsame Verwendung von AHAs und BHAs

Wenn Ihre Haut mit ein bisschen von allem zurechtkommt, ist die Verwendung eines Produkts, das sowohl AHAs als auch BHAs in optimaler Konzentration kombiniert, möglicherweise die beste Wahl. Sie können Anti-Aging-Probleme wie feine Linien, Falten und Mattheit angehen und gleichzeitig mit einem BHA tiefer in Ihre Haut eindringen, um verstopfte Poren zu beseitigen.

Die besten AHA- und BHA-Hautpflegeprodukte

The Ordinary Glycolic Acid Toning Solution 7%

The Ordinary Glycolic Acid Toning Solution 7% ist meine Wahl für ein erschwingliches Glykolsäureprodukt. Sie erhalten die Vorteile von 7 % Glykolsäure mit einem pH-Wert von 3,6 für verbesserte Textur, Klarheit und Ausstrahlung.

Dieser Toner enthält ein Derivat der tasmanischen Pfefferbeere, das hilft, mögliche Reizungen zu reduzieren, die mit der Verwendung von Glykolsäure einhergehen. Dieser Peeling-Toner enthält auch Ginsengwurzel und Aloe Vera für zusätzliche Beruhigung.

Der Ordinary stellt fest, dass Glykolsäure einen pKa-Wert von 3,6 hat, was auf die Verfügbarkeit von Säure hinweist. Je näher der pKa-Wert am pH-Wert liegt, desto besser ist das Gleichgewicht zwischen Salz und Säure. Je besser im Gleichgewicht, desto wirksamer und weniger irritierend.

Verwandter Beitrag: So bauen Sie eine Hautpflegeroutine mit den gewöhnlichen Produkten auf

Paula's Choice 8% AHA-Gel-Peeling

Sunday Riley Good Genes All-in-One-Milchsäurebehandlung

Paula's Choice 8% AHA-Gel-Peeling ist mit 8 % Glykolsäure formuliert, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und den Hautton zu verbessern, während die Haut gestrafft und geglättet wird. Dieses leichte Gel hilft, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu reduzieren und einen strahlenderen Teint zu zeigen.

Dieses Peeling-Gel enthält auch Pflanzenextrakte, darunter beruhigende Kamille, feuchtigkeitsspendender Aloe-Barbadensis-Blattsaft, antioxidativer Camellia-Oleifera-Blattextrakt (Grüntee) sowie Natriumhyaluronat und Panthenol für die Hydratation.

Die Anweisungen lauten, dieses Glykolsäureprodukt ein- oder zweimal täglich nach der Reinigung und Tonisierung aufzutragen, aber ich würde es nur einmal täglich oder einmal jeden zweiten Tag verwenden. Es hängt wirklich davon ab, wie empfindlich Ihre Haut ist. Es ist im optimalen pH-Bereich von 3,5–3,9 formuliert.

Verwandter Beitrag: Ein Leitfaden zu Säuren in der Hautpflege

Sunday Riley Good Genes All-in-One-Milchsäurebehandlung

Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant

Sunday Riley Good Genes All-in-One-Milchsäurebehandlung ist ein hochwirksames Milchsäure-Serum, das fahle Haut für strahlendere, jünger aussehende Haut exfoliert. Neben gereinigter Milchsäure enthält dieses Peeling-Serum Süßholz zum Aufhellen und Strahlen, Zitronengras für seine adstringierenden Eigenschaften sowie Arnika- und Kaktusfeigenextrakt zur Beruhigung der Haut.

Es ist klinisch erwiesen, dass es feine Linien aufpolstert und die Ausstrahlung der Haut in nur 3 Minuten verbessert. Auch wenn es teurer ist als andere Peeling-Behandlungen , dieses Serum gibt mir den auffälligsten und unmittelbarsten Unterschied in der Textur meiner Haut. Meine Haut ist nach der Anwendung auch immer klarer.

Verwandter Beitrag: Sunday Riley Good Genes Drugstore Dupes von The Ordinary und The Inkey List

Paula's Choice Flüssiges Peeling mit 2 % BHA

Die gewöhnliche Mandelsäure 10 % + HA

Paula's Choice Flüssiges Peeling mit 2 % BHA ist weltweit das Produkt Nr. 1 von Paula’s Choice. Dieser Kundenfavorit ist ein Leave-on-Peeling mit Salicylsäure, um Poren zu befreien, den Hautton auszugleichen, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu reduzieren und Ihren Teint aufzuhellen.

Dieses Beta-Hydroxysäure-Produkt wurde im optimalen pH-Bereich von 3,2–3,8 formuliert und entfernt fahle Haut. Es dringt tief in die Poren ein, um abgestorbene Hautzellen und Verstopfungen zu entfernen, um eine strahlendere und jugendlicher aussehende Haut zum Vorschein zu bringen.

Verwandter Beitrag: Die besten Hautpflegeprodukte von Paula’s Choice

Die gewöhnliche Mandelsäure 10 % + HA

Wenn Sie nach einer Peelingsäure suchen, die nicht so stark ist wie Glykolsäure oder Milchsäure, sollten Sie ein Produkt mit Mandelsäure in Betracht ziehen. Die gewöhnliche Mandelsäure 10 % + HA enthält 10 % Mandelsäure. Sein Molekulargewicht beträgt 152,1 Dalton, was größer ist als das anderer Alpha-Hydroxysäuren, wie z. B. Glykolsäure, deren Gewicht 76,0 Dalton beträgt. Diese größere Molekülgröße macht es besser für empfindliche Haut geeignet.

Dieses Mandelsäure-Serum hilft, einen ungleichmäßigen Farbton, strukturelle Unregelmäßigkeiten und feine Linien zu verbessern. Es enthält auch Natriumhyaluronat-Crosspolymer zur Hydratisierung und Aufpolsterung auf mehreren Ebenen Ihrer Haut.

Dr. Dennis Gross Alpha-Beta-Peeling

Dr. Dennis Gross Alpha-Beta-Peeling kombiniert 5 AHAs/BHA (Glykolsäure, Salicylsäure, Milchsäure, Zitronensäure und Äpfelsäure) in der optimalen Konzentration, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hautfarbe und -glätte zu verbessern.

Schritt 1 enthält die Säuremischung zusammen mit Kamille wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung. Step 2 enthält Retinol für zusätzliche Glättung und Verbesserung der Hautelastizität. Grüntee-Extrakt bietet antioxidative Eigenschaften.

Dies ist ein ausgezeichnetes chemisches All-in-One-Peeling. Es hellt die Haut auf, verfeinert den Hautton, verbessert die Klarheit und glättet Falten und feine Linien. Es ist sehr einfach zu verwenden und in Einwegverpackungen verpackt, was es perfekt für die Reise macht.

ERSCHWINGLICHES AHA/BHA-KOMBINATIONSPRODUKT : Ein Bestseller von The Ordinary, AHA 30 % + BHA 2 % Peeling-Lösung kombiniert 30 % AHAs und 2 % BHAs in einem abspülbaren Peeling. Dieses Produkt enthält sehr hohe Konzentrationen direkter Säuren. Es sollte nicht von Personen mit empfindlicher, schuppiger oder geschädigter Haut verwendet werden. Es sollte nur von erfahrenen Anwendern von Säurepeelings verwendet werden.

Abschließende Gedanken zu AHA- vs. BHA-Hautpflege-Peelings

Egal, ob Sie sich für Ihre Hautpflege für AHA oder BHA entscheiden, beide Arten von Säuren peelen Ihre Haut und verbessern Textur und Spannkraft. Wenn Sie sich nicht zwischen den beiden entscheiden können, versuchen Sie es mit einer All-in-One AHA- und BHA-Produkt das wird mehrere Probleme auf einmal ansprechen.

Wenn es um AHA vs. BHA geht, egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, aber achten Sie darauf, Ihre Haut nach der Verwendung von Säure mit Feuchtigkeit zu versorgen, und vergessen Sie nicht den Sonnenschutz!

Danke fürs Lesen!