logo

EIN ANDERER PASS ABGESCHLOSSEN

Joe Theismann hat einen weiteren aufgestockt.

Der ehemalige Redskins-Quarterback hat sich von seiner zweiten Frau, der ehemaligen Miss America-Finalistin Theismann, vor drei Jahren nach einer gefeierten Trennung von Freundin Cathy Lee Crosby getrennt.

Diesmal hat Joe den Stall für einen Kosmetikverkäufer aus Memphis geflogen, den er angeblich letztes Jahr auf einer Messe in Norwalk, Conn, kennengelernt hat.

thomas kinkade gemälde zu verkaufen

'Ich hätte es besser wissen sollen', sagte Jeanne Caruso Theismann, 34, gestern in einem Interview in einem Gerichtsgebäude in Loudoun County, wo sie und Theismann, 44, darauf warteten, dass ein Richter feststellte, wie viel Joe vorübergehende Unterstützung zahlen sollte. 'Er hat viele Vielfliegermeilen nach Memphis gesammelt.'

Klingt schrecklich bekannt? Es sollte. Kurz nachdem Theismann sich vor 10 Jahren von seiner ersten Frau Shari getrennt hatte, ging er über seine Beziehung zu Schauspielerin-Model Crosby an die Öffentlichkeit. Und dann sechs Jahre später verließ Theismann Crosby, die er nicht geheiratet hatte, um bei Jeanne Caruso zu sein, die er schließlich heiratete.

Dann veröffentlichte vor zwei Monaten ein Boulevard-Magazin ein Foto von Theismann mit Robin Smith, einem Brunet-Verkäufer, wie er in Los Angeles aus einem Flugzeug ausstieg. Doch erst gestern, als die Theismanns von einem Reporter vor dem Scheidungsgericht gesehen wurden, gaben beide zu, dass sie eine dauerhafte Trennung anstrebten.

Jeanne Theismann sagte, dass sie monatelang vermutete, dass etwas nicht stimmte, sie sich jedoch über die Affäre ihres Mannes nicht sicher war, bis sie herausfand, dass Joe Smith mit einem ursprünglich auf sie ausgestellten Flugticket nach Hawaii brachte.

„Joe sagte, er wolle alleine gehen, also sagte ich, gut“, sagte Jeanne Theismann einem Reporter und wischte sich die Tränen mit den Händen weg. »Aber als ich dann anrief, um herauszufinden, was mit meinem Ticket passiert war, sagte die Fluggesellschaft, Joe hätte den Namen auf dem Ticket in Robin Smith geändert.«

Basierend auf der gestrigen Gerichtsverhandlung sieht es für den ehemaligen Super Bowl-Champion wie eine weitere chaotische aus – und möglicherweise auch eine teure: Der Richter befahl Joe, seine Finanzen zur Überprüfung durch Jeannes Buchhalter zur Verfügung zu stellen, und die beiden unterzeichneten nie einen Ehevertrag Zustimmung. »Er hat nie danach gefragt«, sagte Jeanne Theismann, die im Gerichtssaal in einem schwarzen Kleid der Größe 2 saß und bemerkenswert kleiner aussah als ihr bulliger Ehemann. Während Jeanne zu einem Gespräch bereit war, lehnte Joe es ab, sich zu einem Großteil des Falls zu äußern.

weint gut für dich

Obwohl der Scheidungsprozess erst im Dezember angesetzt ist, stritten die Theismanns bereits um eine vorübergehende finanzielle Unterstützung. 'Seit er mich vor zwei Monaten verlassen hat, hat er mir kein Geld mehr für Essen und Benzin gegeben', sagte Jeanne Theismann, die die Scheidung mit der Begründung einreichte, dass Joe Ehebruch begangen hatte. Vor zwei Wochen, sagte Jeanne, habe Joe ihr Ferngespräch abgebrochen, weil sie zu viele Rechnungen anhäufte. 'Die Situation wurde so verzweifelt, dass ich Essen aus einem Tierheim holen musste.'

»Ich kann nicht glauben, dass sie das sagt«, erwiderte Joe in seinen einzigen Bemerkungen über die Scheidung. „Ich habe ihr monatlich 14.000 Dollar zur Unterstützung gegeben. Sie kann nicht sagen, dass ich keine Unterstützung geleistet habe.'

Der Richter stimmte offenbar nicht mit Joe überein. Kurz nach der Anhörung schob Theismann seiner Frau zwei Bankschecks unbestimmter Höhe über den Tisch.

Während die Gerichtsunterlagen vom Richter versiegelt wurden, sagte Jeannes Anwältin Susan Hicks, Theismann sei angewiesen worden, alle Kosten für die Instandhaltung ihres 103 Hektar großen Anwesens im westlichen Loudoun County (wo sich Jeanne derzeit aufhält), für Versorgungsunternehmen und Telefonrechnungen zu bezahlen. und leisten eine monatliche Barzahlung für Lebensmittel und andere Notwendigkeiten.

wie man zellulare schattierungen reinigt

War Jeanne zufrieden?

„Wenigstens bekomme ich Geld fürs Essen“, sagte Jeanne nach der Anhörung, die meist hinter verschlossenen Türen stattfand. 'Aber ich komme zurück, um für mehr Unterstützung zu verhandeln.' Irgendwann, als sich ihre Anwälte mit dem Richter in Privatkammern trafen, ging Jeanne zu Joe und setzte sich ihm gegenüber, lehnte sich vor und schluchzte, als Joe sich von ihr weg gegen den Stuhl lehnte.

»Ich habe ihn gefragt, wie er mir das antun kann«, sagte Jeanne später und behauptete, ihr Gewicht sei auf 78 Pfund gesunken. 'Er scherzte irgendwie und sagte: 'Du isst sowieso nicht viel.' '