logo

Mit einem neuen Ansatz bewaffnet stürmten Polizei und Sanitäter durch die Schüsse von Las Vegas und retteten Leben


Kapitän Joe Geeb, 43, von der Clark County Fire Department wird am Donnerstag im Clark County Fire Department Training Center in Las Vegas gezeigt. Geeb war einer der Ersthelfer am Tatort und arbeitete mit der Polizei zusammen, um eine neue lebensrettende Taktik anzuwenden. (Salwan Georges/Der DNS-SO) VonLynh Bui Lynh Bui Redakteur mit Fokus auf öffentliche Sicherheit und Strafjustiz Folgen 5. Oktober 2017

LAS VEGAS -Joe Geeb wusste nicht, ob es einen Schützen gab oder 30.

Als am Sonntagabend der Ruf nach einem Massenunfall durch das Radio ertönte, hatte der Feuerwehrhauptmann von Clark County keine Ahnung, was auf dem Las Vegas Strip passierte, aber er begann sofort darüber nachzudenken, wie er auf die Kugeln, das Chaos und die Gemetzel, während alle anderen wegliefen.

Er zog schnell seine Flakweste und den Helm an, der Gewehrfeuer und Schüsse standhalten sollte. Dann hielt er inne, als eine Gruppe bewaffneter Polizisten eine schützende Blase um ihn und andere Feuerwehrleute bildete. Als Einheit stürzte sich das Team ins Zentrum des Chaos.

Arbeitslosigkeit wird abgeschnitten 2021

Ich wusste, dass die Offiziere meinen Rücken hatten, und ich hätte auch ihren gehabt, sagte Geeb. Wir gehen zusammen hinein, und wir werden zusammen herauskommen.

Die Beziehungen zwischen Polizei und Feuerwehr des Landes können von freundschaftlichen Rivalitäten bis hin zu regelrechter Schärfe reichen. In Las Vegas sind Beamte zuversichtlich, dass ein innovativer Versuch, bei dem beide Behörden gemeinsam trainieren mussten, um auf Vorfälle mit aktiven Schützen zu reagieren, unzählige Leben bei dem Massaker rettete, das 58 Tote forderte.

Feuerwehren haben traditionell am Rande der Schießszenen gewartet, bis die Polizei es für sicher erklärt, dass Sanitäter hineingehen und die Opfer behandeln können. In einigen Fällen, einschließlich hochkarätiger Massenerschießungen, die dazu führten, dass verwundete Patienten verbluteten, obwohl Mediziner sie mit sofortiger Hilfe hätten retten können.

[ ICH n Las Vegas, zurück zu dem Ort, an dem sie dachten, sie würden sterben ]

Nachdem sie aus den Schießereien an der Columbine High School außerhalb von Denver im Jahr 1999 und in einem Kino in Aurora, Colorado, im Jahr 2012 Lehren gezogen hatten, beschlossen Nevadas Ersthelfer, dass sie unter Beschuss arbeiten sollten.

Wir sahen aus den Berichten, wie diese Menschen starben, und aus der mangelnden Interaktion mit den Polizeidienststellen, und wir wussten, dass wir das beheben mussten, sagte Greg Cassell, Feuerwehrchef von Clark County, am Donnerstag.

kannst du babyflaschen mikrowellen?

Cassell sagte, Polizei und Feuerwehr in Nevada arbeiteten seit 2010 zusammen, um konzertierte Reaktionen auf kritische Vorfälle zu entwickeln, aber am Sonntag fanden ihre jahrelangen Trainings und Übungen zum Einsatz von Rettungskräften zum ersten Mal im wirklichen Leben statt.


Ein Agent verlässt das Mandalay Bay Resort and Casino, wo Stephen Paddock, der Schütze, der 58 Menschen tötete und fast 500 verwundete, Sonntagnacht blieb und sein Zimmer als erhöhte Schießposition nutzte. (Salwan Georges/Der DNS-SO)

Sechzehn solcher Einsatzkräfte rasten in den Konzertsaal, als der Nachtschütze Stephen Paddock das Feuer aus dem 32.

Jede Task Force bestand aus vier bis sechs bewaffneten Polizisten, die einen Umkreis um drei Sanitäter bildeten, sagte Roy Session, der stellvertretende Leiter der Feuerwehreinsätze von Clark County, der die Teams die ganze Nacht über eingesetzt hatte. Die Sanitäter behandelten und transportierten die Verwundeten zu Krankenwagen unter der Decke der Sicherheit, die die Beamten boten, und bewegten sich im Einklang mit der Polizei von Patient zu Patient.

Was wir in Columbine und Aurora entdeckten, ist, dass Menschen lagen und auf Hilfe warteten, sagte Session. Dieses Team versuchte, das zu vermeiden.

Die Feuerwehr hat mit der Polizei in Fähigkeiten trainiert, darunter das Eintreten von Türen und die Behandlung von Patienten in simulierten Live-Feuer-Umgebungen, wobei Leergeschosse abgefeuert wurden, um sicherzustellen, dass die Sanitäter lernen, ihre lebensrettende Arbeit zu erledigen, während sie durch das Geräusch von Schüssen gestört werden.

Sgt. Branden Clarkson von der Las Vegas Metropolitan Police Department war einer der vielen Beamten, die am Donnerstag bei einer Pressekonferenz der Feuerwehr in Clark County Schulter an Schulter mit Feuerwehrleuten standen, um die Rettungsbemühungen am Sonntag zu diskutieren. Vor einem Jahrzehnt, so sagten Beamte, wäre es ungewöhnlich gewesen, auch nur einen einzigen Polizisten bei einer Feuerwehrveranstaltung zu haben.

Wir haben eine scherzhafte Beziehung und eine freundschaftliche Rivalität, aber wenn es darauf ankommt, wissen wir, dass wir füreinander da sind, sagte Clarkson, der die Bemühungen der Polizei in Bezug auf die Fähigkeiten zur Bekämpfung des Terrorismus bei mehreren Angriffen leitet.


Las Vegas Metropolitan Police Department Sgt. Branden Clarkson, 33. (Salwan Georges/The DNS SO)

Feuerwehrleute und Sanitäter sahen sich am Sonntag mehreren Herausforderungen gegenüber, als sie auf das reagierten, was sie später als die tödlichste Massenerschießung in der modernen US-Geschichte erfuhren, sagte Cassell.

In verschiedenen Hotels tauchten Menschen mit Schussverletzungen auf, die Anrufe wurden jedoch als Meldung eines Schützen in jedem Hotel an die Ersthelfer weitergeleitet. Die Anrufe führten zunächst zu mehr als 30 verschiedenen möglichen Schießereien entlang des Strips.

Das hat unsere Antwort erschwert, sagte Cassell. Wir fangen an zu denken: ‚Oh-oh, wir haben Anschläge an anderen Orten.‘

Die Menschen zerstreuten sich in Hotels, auf den Rollfeld des Flughafens und in die Nachbarschaften und schufen einen Reaktionsbereich, der sich über eine Meile erstreckte.

Es war nicht in einem Gebäude, es war nicht an einer Stelle, es war nicht an einer Adresse, sagte Cassell. Es war über ein riesiges Gebiet verteilt.

wie viele amerikaner haben 401k

[Hektische Telefongespräche, Geometrie des Feuers, führten die Polizei zum Mörder im 32. Stock von Mandalay Bay]

Die Feuerwehr transportierte in dieser Nacht mehr als 200 Menschen in umliegende Krankenhäuser und behandelte Opfer, die durch den Ansturm an Schusswunden, Frakturen und Trampeln litten, um den Schüssen zu entkommen.

Einige der Verletzten wurden beim Abtransport weiter verwundet. In einigen Fällen luden die Fliehenden zuerst die am stärksten verletzte Person einer Gruppe in einen Lastwagen oder ein Auto, weil sich die Person nicht bewegen konnte. Aber dann häuften sich andere Leute auf diese Person, um die Gegend zu verlassen. Geeb und sein Team halfen einmal 10 Leuten, die sich in einem Kleinwagen zusammengepfercht hatten.

Dann sei da noch das emotionale Chaos, sagte Geeb, dessen Team am Sonntag Dutzende Menschen behandelte. Er sagte, die Leute um ihn herum schrien immer wieder: ‚Woher kommt das? Was ist los? Wo gehe ich hin?

Kein Feuerwehrmann oder Sanitäter wurde von Schüssen getroffen oder verletzt, außer einem, der sich bei einem Sturz das Knie verletzte.

Session sagte, dass die Reaktion auf die Schießerei am Sonntag auf den Erfahrungen aus früheren Vorfällen beruhte, aber das Training konzentrierte sich auf einen Schützen, der sich am Boden befindet, und nicht auf jemanden, der aus einer erhöhten Position feuert.

Er sagte, die Abteilung schlüssele bereits ihre Reaktion auf die Schießerei am Sonntag auf, um zu bestimmen, wie sie sich auf die Zukunft einstellen könne.

Unser Ziel ist es, aus diesen Lektionen zu lernen, sagte Session. Hoffentlich müssen wir das nicht noch einmal verwenden.

Cassell sagte, dass ihn seit der Schießerei am Sonntag Strafverfolgungsbehörden und Notfallbeamte aus der ganzen Welt kontaktiert haben, um ihn für die Reaktion der Abteilung zu loben und um Rat zu fragen, wie sie es im Falle eines ähnlichen Vorfalls nachahmen können.

Obwohl die Schießerei am Sonntag nichts war, was je jemand hätte planen können, sagte Cassell, waren Polizei und Feuerwehr bereit, damit fertig zu werden. Es ging alles um Vorbereitung und Beziehungen, sagte Cassell.

Wir lieben unsere Cops, und sie lieben uns, sagte Cassell. Das hat sich neulich Nacht für uns ausgezahlt

Kontaktbettbad und darüber hinaus