logo

Ban Ki-Moon-Rede am Mandela-Denkmal (Transkript)

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, sprach bei der Gedenkfeier für den ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela. Hier ist eine Abschrift seiner Ausführungen.

Vielen Dank. Präsident von Südafrika, an die Familie Mandela, Ihre Hoheiten und Staats- und Regierungschef – Südafrika, meine Damen und Herren, ich fühle mich zutiefst geehrt, an dieser staatlichen Gedenkfeier für den verstorbenen ehemaligen Nelson Mandela teilzunehmen. Wir vereinen uns in Trauer – und feiern das mächtige Leben.

Eine wundersame Darstellung dieser Regenbogennation. In der Natur entsteht ein Regenbogen aus Regen und Sonne. Es ist das Symbol für – und Dankbarkeit, die ich heute empfinde. Ich hoffe, Sie können den Regenbogen bald sehen. Durch den Regen der Traurigkeit und die Sonne des Feierns ist ein Regenbogen unser Herz. Im Namen der Vereinten Nationen spreche ich der Familie Mandela und vielen anderen mein tief empfundenes Beileid aus – hier und der größeren Familie Mandelas, den Menschen in Südafrika, dies ist ein großartiger Kontinent und in dieser Welt.

Meine Damen und Herren, dieses Stadion fasst Zehntausende von Menschen, aber die Menschen in der Arena, die so groß wie der afrikanische Kontinent ist, konnten unseren Schmerz heute nicht mehr zurückhalten. Südafrika hat einen Helden verloren. Sie haben einen Vater (unverständlich) Freund und Mentor verloren. Nelson Mandela war mehr als einer der größten Führer unserer Zeit. Er war einer unserer größten Lehrer.

Er lehrte mit gutem Beispiel. Er hat so viel geopfert und war bereit, hier alles aufzugeben für Freiheit und Gleichheit, für Demokratie und Gerechtigkeit. Sein Mitgefühl sticht am meisten heraus. Er war wütend über Ungerechtigkeit. Er hasste Hass (unhörbar). Er zeigte unglaubliche Macht und – miteinander und mit der wahren Bedeutung von Frieden.

Das war seine einzigartige Gabe, und das war eine Lektion, die er mit der ganzen Menschheit teilte. Er hat es wieder getan. Schauen Sie sich im Stadion um. Wir sehen diejenigen, die viele Standpunkte und Menschen aus allen Gesellschaftsschichten vertreten. Alle sind hier. Alle sind heute vereint. Er hat tiefe Wurzeln hinterlassen, die in die ganze Welt reichen.

wie man ac-kanäle reinigt

(DECKUNGSUNTERBRECHUNG)

Ich hoffe, es geht weiter in Toleranz und für Wohlstand und Frieden. Nelson Mandela zeigte uns einen Weg mit einem Herzen, das größer ist als dieses Stadion und einem ansteckenden Lächeln, das so kraftvoll wie Licht ist. Nelson Mandela ruht. Lassen wir uns jetzt von dem Geist leiten und inspirieren, den er uns allen geschenkt hat, der Flamme der Menschenrechte, dem Becher der Hoffnung. Nelson Mandela hat sein ganzes Leben lang für jeden einzelnen von uns gekämpft. Es ist die Pflicht von uns allen, die wir ihn geliebt haben, sein Andenken in unseren Herzen lebendig zu halten und sein Beispiel in unserem Leben zu verkörpern. Möge er in Frieden ruhen. (unverständlich)

Dankeschön. Vielen Dank.

Trasnscript ist mit freundlicher Genehmigung von ASC Services.