logo

Badebomben riechen gut, aber sie sind eine Bedrohung für die Rohrleitungen. So minimieren Sie den Schaden.

(Shutterstock)

VonLaura täglich 28. Januar 2021 um 7:00 Uhr EST VonLaura täglich 28. Januar 2021 um 7:00 Uhr EST

Plumpsen. Fizz. Entspannen. Das Hinzufügen einer duftenden Badebombe zu Ihrer Wanne kann eine Routinewäsche in ein entspannendes, Spa-ähnliches Bad verwandeln. Obwohl diese beliebten Bündel zur Stressreduzierung heutzutage besonders willkommen sind, können sie Probleme für Ihre Rohrleitungen bereiten. Aber nicht alle Badebomben sind schlecht; es hängt davon ab, was in ihnen ist und wie Sie sie verwenden.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Was ist in einer Badebombe?

Birnur Aral, Direktorin des Labors für Gesundheits-, Schönheits- und Umweltwissenschaften am Good Housekeeping Institute, führte mich durch diese kurze naturwissenschaftliche Lektion. Im Grunde sorgen zwei Zutaten dafür, dass Badebomben sprudeln: Backpulver (Natriumbicarbonat) und Zitronensäure. Wenn ein Gegenstand, der sie kombiniert, in warmes Badewasser fällt, erleben Sie eine Säure-Base-Reaktion zwischen den beiden, und CO2 (Kohlendioxid) wird freigesetzt, was zu Sprudeln und Schaum führt. Betrachten Sie es als eine weniger flüchtige Version dieses drittklassigen Vulkanforschungsprojekts, bei dem Sie Backpulver und Essig gemischt haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Einige Badebomben ersetzen die Säure durch Weinstein. Aral weist auch darauf hin, dass Titandioxid, das häufig in Kosmetika und Sonnenschutzmitteln verwendet wird, auf einigen Zutatenlisten steht. Sie vermutet, dass es einem ansonsten leichten Produkt Gewicht und ein kräftiges Gefühl verleiht, und es kann auch eine gewisse Deckkraft verleihen, sodass die Farben der Badebombe stärker sind.

Neben einer Säure und einer Base enthalten die meisten Badebomben auch Bittersalz – bekannt für die Linderung von Muskelschmerzen – und Öle wie Kokosnuss, Sojabohne oder Olive, um eine zusammenhängende Masse zu bilden, ähnlich wie das Hinzufügen eines Eies es Fleischbällchen ermöglicht, ihre Form zu behalten. Dann gibt es ätherische Öle, die Ihrem Bad einen Duft verleihen. Es könnten auch Extras wie Farbstoffe, Trockenblumenstücke, Konfetti und, insbesondere bei Produkten für jüngere Verbraucher, ach so unordentlicher Glitzer sein.

Warum Badebomben und Rohrleitungen sich nicht vertragen können

Aaron Mulder, Betriebsleiter und Mitinhaber von Mr. Rooter Plumbing in San Antonio, bekommt häufiger Fragen zu Badebomben, als man denkt. Er kategorisiert sie als FOG: Fette, Öle und Fette, die man im Klempnersprachgebrauch vermeiden möchte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Obwohl Sie in heißem Wasser baden können, sagt Mulder, beginnen die Rohre nach den ersten 3 Metern Ihres Abflusses erheblich abzukühlen, besonders wenn Sie in kälteren Klimazonen leben, und alles im abfließenden Wasser erstarrt schnell.

Wenn sich das Bittersalz oder andere Salze nicht vollständig auflösen, können sie sich außerdem wieder verfestigen, sagt er. Und es gibt noch mehr: Abflüsse sind von Anfang an schleimig und klebrig, sodass sie Dinge wie Blütenblätter, Glitzer und andere nicht biologisch abbaubare Zusätze auffangen, sagt er.

Telefon- und E-Mail-Betrüger haben sich während der Pandemie gedreht. So schützen Sie sich.

Theoretisch sind Natron, Zitronensäure und die Salze alle wasserlöslich, sagt Aral. Da es sich aber um zugesetzte Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel die Öle, handelt, kann es sein, dass sich einige davon nur teilweise im Badewasser auflösen, sagt sie. Ich denke, der größte Übeltäter ist Titandioxid, das in Wasser unlöslich ist. Obwohl dies eine untergeordnete Komponente in diesen Formeln ist, ist es möglich, dass sie sich im Laufe der Zeit in den Ecken und Spalten Ihrer Pfeifen ansammelt oder sich mit anderen Ablagerungen wie Haaren und abgestorbener Haut vermischt und zu Verstopfungen beiträgt .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ein absolutes No-No: Badebomben und Whirlpools. Mulder sagt, dies sei ein Rezept für eine Katastrophe. Whirlpools und Whirlpools verwenden eine Pumpe, um Wasser in ihre Düsen zu saugen und Wasser aus ihnen zu drücken. Diese Systeme können Fremdmaterial, das in einer Badebombe gefunden wird, nicht wirklich filtern, sagt er. Wenn Sie das Hauptpumpensystem beschädigen, müssen Sie möglicherweise die gesamte Wanne herausziehen – eine kostspielige Folge.

großer Spiegel fürs Wohnzimmer

Sie können den Schaden minimieren

Das soll nicht heißen, dass Badebomben tabu sind. Sie müssen nur schlau sein, wenn Sie sie verwenden. Sogar Mulder lässt sich von seiner kleinen Tochter verwöhnen. Alles, was mir hilft, meinen 5-Jährigen in die Wanne zu bekommen, ist ein Plus, sagt er.

Mulder und Aral schlagen beide vor, ein abschirmendes Material zu verwenden, wie zum Beispiel einen Netzschmuckbeutel oder eine mit einem Gummiband befestigte Strumpfhose, um die Badebombe zu halten. Es wird immer noch aktiviert, wenn es ins Wasser fällt, aber das Netz fängt größere Partikel und Fremdmaterialien auf. Ziehen Sie bei Wannen mit abnehmbarem Stopfen in Betracht, ein Sieb zu verwenden; Es fängt Salzbrocken und andere Abfluss verstopfende Ablagerungen auf, die in den Müll geworfen werden können.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Seien Sie nach dem Bad besonders vorsichtig, wenn Sie Ihre Wanne abwischen, besonders wenn Ihre Badebombe Glitzer enthält. Aral sagt, dass einige Glitzerpartikel Abriebspuren hinterlassen und/oder das Finish Ihrer Badewanne zerkratzen können. Um sicher zu gehen, würde ich zuerst alle offensichtlichen Glitzerpartikel vorsichtig mit der Hand aus der Wanne nehmen, bevor ich ein Reinigungsmittel nehme und sie bürste, rät sie.

Aral schlägt vor, Badebomben selten zu verwenden, da sie nicht unbedingt sanft zur Haut sind. Die Farbstoffe, der Duft und möglicherweise die Salze können in Kombination mit einem heißen Bad bei empfindlicher Haut zu Trockenheit und Reizungen führen. Sie fügt hinzu: Ich denke, man kann mit einem einfachen alten Schaumbad und Badeölen eine angenehme Erfahrung machen und damit den Glitzer und die Farbstoffe beseitigen, die in der Badewanne, geschweige denn in den Rohren, schmutzig werden können.

Wenn Sie Ihrem Bad etwas Sprudel hinzufügen möchten, suchen Sie nach einer Badebombe mit der geringsten Anzahl an Zutaten. Je weniger Zutaten, desto weniger Durcheinander in Ihrer Wanne und Ihren Rohren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Oder betrachten Sie den DIY-Ansatz. Es gibt so viele Badebomben-Formeln, die da draußen schwimmen, sagt Aral. Finden Sie ein Grundrezept und verwandeln Sie es in ein lustiges Wissenschaftsprojekt für Sie und Ihre Kinder. Diese habe ich von Arm & Hammer gefunden fordert Backpulver, Zitronensäure, Maisstärke, Bittersalz, Olivenöl und Seifenfarbe.

Mehr von Lebensstil:

Was man im Dollar-Laden kaufen (und nicht kaufen) sollte

Warum Plastik in der Spülmaschine nicht trocknet und weitere Informationen zur Reinigung

Gewichtsdecken können Schlaflosigkeit und Angstzustände lindern. Das sollten Sie vor dem Kauf wissen.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...