logo

BDSM- und Enthauptungsvideos: Die sich entwickelnde Rolle des Bibliothekars

Mit freundlicher Genehmigung von David Merrett

ist Chlorophyll gut für dich
VonHammad Rauf Khan Hammad Rauf Khan ist leitender Bibliothekar am Art Institute of Houston-North. 8. April 2015 VonHammad Rauf Khan Hammad Rauf Khan ist leitender Bibliothekar am Art Institute of Houston-North. 8. April 2015

Kein Job ist ohne Gefahren, und für einen College-Bibliothekar von heute kann es sein, dass ein stellvertretender Dekan Sie einem Studenten erklärt, wie man eine genauere BDSM-Szene für ein von Fifty Shades of Grey inspiriertes Fotoshooting erstellt.

Bei BDSM geht es also um Kontrolle und zum Teil um Demütigung, vielleicht möchten Sie ihr ein Halsband und einen Ballknebel in den Mund stecken, erklärte ich, als der Dekan vorbeiging. Sie blieb stehen und sah mich an.

Es war umständlich, aber ein Teil meiner Arbeit als Bibliothekar besteht darin, Kunden bei der Recherche zu einem Thema zu helfen, was auch immer dieses Thema sein mag. Google hat viele Leute davon überzeugt Bibliothekare sind nicht mehr nötig – wahrscheinlich die gleichen Leute, die unseren Untergang vorhergesagt haben, als der Personal Computer zum ersten Mal eingeführt wurde. Dennoch sind wir Bibliothekare immer noch hier und bieten unseren Gemeinschaften kostenlose Ressourcen, Informationen und Computerzugang. Der Beruf entwickelt sich natürlich weiter: Anpassung an neue Technologien und vor allem kulturell umgestaltet.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aus diesem Grund habe ich beim Auskunftsschalter unverhältnismäßig viele Anfragen nach Informationen über BDSM gestellt und Stellenausschreibungen für Positionen wie Hip-Hop-Bibliothekar und Weinbibliothekar gesehen. Wenn es um das Themenmaterial von Fifty Shades geht, hat keiner unserer Bibliothekare den Hintergrund, solche Anfragen problemlos zu bearbeiten (oder zumindest keiner unserer Bibliothekare gibt dies gerne zu). Wir könnten sie leicht in die dunkleren Ecken des Webs schicken, um Informationen zu erhalten, aber es ist unsere Pflicht, legitime Websites und Ressourcen unserer Kunden zu finden, die sie ohne Urteil oder Verlegenheit zitieren können.

Ich habe es immer genossen, die Atmosphäre der Bibliothek zu genießen und von den großartigsten Werken der Belletristik, Wissenschaft, Poesie und Kunst umgeben zu sein. Während der High School begann ich als Freiwilliger in meiner örtlichen Bibliothek zu arbeiten und wurde während meines Studiums zum Ausleihassistent befördert. Ich entdeckte, dass ich mich nicht nur mit Büchern beschäftigte, sondern auch leidenschaftlich gerne recherchierte, Menschen dabei half, Informationen zu finden und Informationskompetenz zu fördern. Obwohl sich Bibliotheken verändert haben, hat sich dieser Teil des Bibliothekars nicht geändert.

ist Fisch gesünder als Hühnchen

Nachdem American Sniper in die Kinos kam, wandten sich zahlreiche junge Männer an uns, um Informationen zu Navy SEALS zu erhalten. In fast jeder Bibliothek lauern legale Hypochonder, die normalerweise wissen wollen, wie man sich scheiden lässt, aber manchmal suchen sie nach Rechtsgutachten zu Polyamorie oder dem Alter der Einwilligung. Als die Rezession 2008 einsetzte, wir lernten Lebenslaufersteller zu werden. Viele Menschen, die in den folgenden Jahren entlassen wurden, stammten aus einer Generation, die nicht in der Ära von LinkedIn geboren und aufgewachsen war; Wir haben kostenlose Kurse zum Verfassen von Lebensläufen, zum Erstellen von LinkedIn-Seiten und zum Verwenden von Online-Jobbörsen bereitgestellt. Als Obamacare den Kongress verabschiedete, kamen viele Leute mit ihren Fragen zu uns oder fragten nach unserer Meinung. Später, wir haben geholfen Leute gehen online, um sich für die Berichterstattung anzumelden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Dinge werden seltsam. Mir haben Besucher an meinem Schreibtisch erklärt, dass sie neu in der Stadt sind oder nur auf der Durchreise sind, und könnte ich ihnen bitte sagen, wo sie Gras bekommen können? (Versuchen Sie Colorado, ist meine übliche Antwort.) Einer meiner Mitarbeiter wurde einmal von einer Frau mittleren Alters gefragt, wo sie echte Enthauptungsvideos zum Anschauen finden könnte. Als ich in einer öffentlichen Bibliothek arbeitete, fing eine Swingergruppe an, sich einen unserer Besprechungsräume auszuleihen – die Räume, die von den Steuerzahlern finanziert werden, stehen allen Einwohnern des Landkreises offen, solange das Programm für alle in der Gemeinde offen ist. Ich glaube, sie waren es.

Das, was ich an meinem Beruf liebe, ist, dass ich ständig dazulerne. Ein Gönner kommt mit einer Frage auf mich zu, und indem ich ihnen helfe, entdecke ich Welten, von denen ich nie wusste, dass sie existieren. Ich wurde von einem älteren Herrn in die Welt des Trampling eingeführt, der nach Ressourcen zum Russischlernen suchte, damit er mit seiner russischen Freundin online kommunizieren konnte. Er sagte mir, dass sie auf Trampling steht, was ich als Trampoline missverstanden habe. Er klärte meine Verwirrung auf, indem er erklärte, dass es sich um eine Art sexuelles Verhalten handelt, bei dem eine Frau High Heels trägt und auf einem unterwürfigen Mann läuft. Das ist nicht das, was ich in meinem Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaften gelernt habe, aber es ist interessant.

monatlicher Kinderfreibetrag 2021

Bibliothekswesen ist nicht, wie manche glauben machen wollen, veraltet, langweilig oder routiniert, und Google ist keine wissenschaftliche Quelle. Ich habe nichts gegen die Veränderungen in meinem Beruf. Dies ist ein Kundendienstjob, der Menschen helfen soll, und solange die Öffentlichkeit Fragen hat, werde ich hier sein, um sie zu beantworten.

GiftOutline Geschenkartikel Wird geladen...