logo

Die besten mineralischen Sonnenschutzmittel für sicheren Sonnenschutz

Mineralische Sonnenschutzmittel bieten im Alltag einen sicheren Schutz vor den schädlichen UVA- und UVB-Strahlen der Sonne.

mineralische Sonnenschutzmittel

Es gibt zwei Optionen für den Sonnenschutz: chemisch und mineralisch. Chemische Sonnenschutzmittel sind in Bezug auf das Sicherheitsniveau ihrer Inhaltsstoffe in die Kritik geraten, daher benötigt die FDA weitere Informationen, um ihre Sicherheit zu bestätigen. Eine im Mai 2019 veröffentlichte Studie von MENSCHEN (Journal of the American Medical Association), eine von Experten begutachtete medizinische Fachzeitschrift, stellte fest, dass die Blutabsorption der Sonnenschutzchemikalien Avobenzon, Oxybenzon, Octocrylene und Ecamsule nach nur einem Tag der Anwendung die FDA-Sicherheitswerte überstieg.

In der Studie wurde die Verwendung von chemischem Sonnenschutzmittel gemessen, das viermal täglich über 75 % des Körpers für vier Tage aufgetragen wurde. Die in der Studie verwendeten Sonnenschutzmittel waren in Form von Sprays, Lotionen und Cremes. Die FDA wies schnell darauf hin, dass diese Chemikalien nicht unbedingt unsicher sind, aber weitere Informationen erforderlich sind, um festzustellen, ob sie ein Gesundheitsrisiko darstellen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

UVA- und UVB-Strahlen

Schädliche UVA- und UVB-Strahlen im Sonnenlicht können zu Mutationen in Genen und zur Entstehung von Hautkrebs führen. UVA-Strahlen dringen tiefer in die Dermis ein als UVB-Strahlen und sind verantwortlich für Photoaging, also die gefürchtete Falte. Darüber hinaus können UVA-Strahlen Hautzellen in der Epidermis schädigen, wo die meisten Hautkrebsarten entstehen.

Während UVB-Strahlen Glas nicht durchdringen können, sind diese Strahlen für Sonnenbrand verantwortlich, indem sie in die oberste Hautschicht oder Epidermis eindringen, und eine Überbelichtung kann zur Entwicklung von Hautkrebs führen. Das sind ernüchternde Fakten, zumal ich seit meiner Jugend eine Bräune liebe. Erinnert sich noch jemand daran, sich mit Babyöl eingeschmiert zu haben?


LSF

SPF, Lichtschutzfaktor, misst, wie effektiv eine Sonnencreme vor UVB-Strahlen schützt. Die Zeit, die Ihr Hauttyp zum Brennen benötigt, multipliziert mit der SPF-Zahl würde angeben, wie lange der Sonnenschutz hält, bevor er erneut aufgetragen werden muss. Dies geschieht natürlich in einer kontrollierten Umgebung. Wenn Sie beispielsweise in einem Pool schwimmen oder schwitzen, kann eine erneute Anwendung viel früher erforderlich sein.


Sonnenschutz-Anwendung

Unabhängig davon, ob Sie sich für einen chemischen oder mineralischen Sonnenschutz entscheiden, sollten Sie Ihren Sonnenschutz als letzten Schritt Ihrer Hautpflegeroutine vor dem Auftragen von Make-up auftragen. Es ist wichtig zu beachten, dass zwar viele Produkte, einschließlich Foundation, Lichtschutzfaktor enthalten können, dies jedoch allein nicht ausreicht, da wir 1/4 Teelöffel Foundation auf Gesicht und Hals auftragen müssten, um ausreichend vor der Sonne geschützt zu sein.

Die Amerikanische Akademie der Dermatologen empfiehlt die Verwendung eines Sonnenschutzmittels mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von 30 oder höher. Aber welche Art von Sonnencreme sollten Sie verwenden'>


Chemische vs. mineralische Sonnenschutzmittel

Chemische Sonnenschutzmittel gelten als organisch, enthalten Kohlenstoff und enthalten Inhaltsstoffe wie Oxybenzon, Avobenzon, Octisalat, Octocrylene, Homosalat und Octinoxat. Sie wirken, indem sie die UV-Strahlen der Sonne absorbieren. Chemische Sonnenschutzmittel sind in der Regel leichter und können gut unter Make-up wirken, können aber empfindliche Haut reizen.

Mineralische (physikalische) Sonnenschutzmittel gelten als anorganisch und enthalten Zinkoxid oder Titandioxid und lenken die Sonnenstrahlen ab. Eine häufige Beschwerde im Zusammenhang mit vielen mineralischen Sonnenschutzmitteln ist, dass sie einen weißen Schimmer auf der Haut hinterlassen können, insbesondere bei dunkleren Hauttönen.


Warum mineralischer Sonnenschutz?

Ich entscheide mich für mineralische Sonnenschutzmittel, weil sie als sicher gelten und weil sie meine Haut nicht reizen. Ich reagiere empfindlich auf chemische Sonnenschutzmittel, daher kämpfe ich seit Jahren mit Hautausschlägen, Reizungen und Rötungen, während ich versuche, meine Haut vor der Sonne zu schützen.

Geben Sie die heutigen mineralischen Sonnenschutzmittel ein. Oh, wie sie sich verbessert haben! Keine weiße Linie mehr auf Ihrer Nase, es sei denn, Sie möchten eine! Ich habe helle und empfindliche Haut, daher ist mineralische Sonnencreme eine natürliche Passform für meine Haut. Ich habe festgestellt, dass es einige großartige Mineralienoptionen gibt, die von günstig bis teuer reichen und jeweils ihre eigenen Vorteile haben.


Australian Gold Botanical SPF 50 getönte Gesichtslotion

Australian Gold Botanical SPF 50 getönte Gesichtslotion

Australian Gold Botanical SPF 50 getönte Gesichtslotion lässt sich leicht verblenden und hinterlässt keine Farbspuren. Es ist 80 Minuten wasserfest und enthält 4 % Zinkoxid und 4 % Titandioxid.

Verwandt: Anti-Aging-Essentials aus der Drogerie für Ihre Hautpflegeroutine

La Roche-Posay ANTHELIOS 50 MINERAL Ultraleichter Sonnenschutz

La Roche-Posay ANTHELIOS 50 MINERAL Ultraleichter Sonnenschutz

La Roche-Posay ANTHELIOS 50 MINERAL Ultraleichter Sonnenschutz bietet ein mattes Finish und ist 40 Minuten lang wasserfest. Es eignet sich hervorragend für empfindliche Haut und ist mit der Cell-OX Shield-Technologie hergestellt, die einen Breitband-UVA/UVB-Schutz sowie Antioxidantien enthält.

Es enthält 6 % Titandioxid und 5 % Zinkoxid. Es erfordert etwas Mühe, dieses Sonnenschutzfluid in meine Haut einzuarbeiten, damit es keinen weißen Schleier hinterlässt. Aber sobald es vollständig eingezogen ist, verschwindet der weiße Schimmer.

Etude House Sunprise Mild Airy Finish Sonnenmilch SPF50+/PA+++

Etude House Sunprise Mild Airy Finish Sonnenmilch SPF50+/PA+++

Ich habe großartige Dinge darüber gehört Etude House Sunprise Mild Airy Finish Sonnenmilch SPF50+/PA+++ . Das PA-Bewertungssystem wurde in Japan entwickelt, um den Benutzern mitzuteilen, wie ein Produkt vor UVA-Strahlen schützt. Während auf der Flasche keine genauen Mengen an Zinkoxid oder Titandioxid angegeben sind, steht PA+++ für einen hohen Sonnenschutz, der nur noch von PA++++ übertroffen wird.

Es enthält 20 Arten von Inhaltsstoffen auf pflanzlicher Basis, darunter Zwergsegge-Extrakt, Portulaca-Oleracea-Extrakt, Acai-Beere und Acerola. Es enthält auch Aloe Vera, Kaktus und Hyaluronsäure für die Hydratation. Diese weiße Lotion zieht schnell ein und hinterlässt überraschenderweise keinen weißen Schimmer.

Paula's Choice-RESIST Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30

Paula's Choice-RESIST Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30

Ich habe geliebt Paula's Choice-RESIST Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30 für über ein Jahr. Dieser getönte Sonnenschutz mit 13 % Zinkoxid zieht nicht nur schnell ein, ohne Farbspuren auf meinem Gesicht zu hinterlassen, sondern ist auch vollgepackt mit Antioxidantien und Resveratrol, um die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen.

Es hat sogar eine doppelte Wirkung, indem es als Grundierung für Make-up dient. Die Formel ist dünn genug, um Ihre Foundation nicht zu beeinträchtigen. Dies ist kein wasserfester Sonnenschutz. Denken Sie daran, dass die Tönung dieses Sonnenschutzmittels hell ist, sodass es bei helleren Hauttönen möglicherweise besser funktioniert.

Eminence Sun Defense Minerals SPF 30-Pulver

Eminence Sun Defense Minerals SPF 30-Pulver

Eine schöne Option für Ausbesserungen über Make-up ist Eminence Sun Defense Minerals SPF 30-Pulver . (Ich verwende No.1 Honey Apple). Dieses getönte Puder ist 40 Minuten lang wasserfest und hat SPF 30. Ich finde es toll, dass dies hilft, Glanz zu reduzieren und meine Haut vor diesen schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Dieser organische Sonnenschutz enthält mikronisiertes Zinkoxid.

Bare Republic Mineral Sport SPF 50 Sonnenschutzlotion

Bare Republic Mineral Sport SPF 50 Sonnenschutz

Für deinen Körper, Bare Republic Mineral Sport SPF 50 Sonnenschutzlotion bietet 80 Minuten wasserfesten Schutz. Die 5-oz-Tube enthält 5,6 % Titandioxid und 3,7 % Zinkoxid. Es enthält feuchtigkeitsspendendes Kukui-Samenöl und Bienenwachs, um Feuchtigkeit zu speichern, liegt aber nicht zu schwer auf der Haut. Es hat einen Kokosnuss-Vanille-Duft, den ich liebe, aber für diejenigen, die geruchsempfindlich sind, ein Problem sein kann.

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsbedenken bezüglich chemischer Sonnenschutzmittel und meiner empfindlichen Haut entscheide ich mich für mineralische Sonnenschutzmittel. Ob Sie sich für einen chemischen Sonnenschutz, einen mineralischen Sonnenschutz oder eine Kombination aus beidem entscheiden, das Tragen von Sonnenschutzmitteln ist entscheidend für den Schutz Ihrer Hautgesundheit.

Es ist ein einfacher Schritt, der in Ihr Hautpflegeprogramm integriert werden kann. Mit den heutigen Sonnenschutzmitteln werden Sie feststellen, dass sie Multitasker sein können, die nicht nur Ihre Haut schützen, sondern auch dazu beitragen, Ihre Hautgesundheit zu verbessern.

Danke fürs Lesen!

Lesen Sie weiter: Isle of Paradise Selbstbräuner Bewertung