logo

BET kündigt Vertrag von Talkshow-Moderator Tavis Smiley

BET, das vor drei Tagen sagte, dass es den Vertrag von Moderator Tavis Smiley im September nicht verlängern würde, sagte gestern, dass es ihn sofort von 'BET Tonight' abgezogen habe.

'Nach einer fünfjährigen Beziehung mit Tavis Smiley haben wir den Rest seines Vertrages mit sofortiger Wirkung gekündigt', sagte der Vorsitzende und CEO von BET, Robert Johnson, in einer Erklärung.

'Die jüngsten Aktionen von Mr. Smiley haben uns kaum eine andere Möglichkeit gelassen, als diesen Schritt zu tun', sagte Johnson. Er sagte nicht, was diese Aktionen waren, und ein BET-Vertreter lehnte es ab, näher darauf einzugehen.

Anrufe bei Smileys Büro in Los Angeles wurden von einer Vertreterin zurückgeschickt, die sagte, sie sei über die Entscheidung von BET „schockiert“.

Am Donnerstag erschien Smiley in der syndizierten Tom Joyner-Radiosendung, zu der er regelmäßig beiträgt. Er bedankte sich bei BET dafür, dass er ihn auf Sendung gebracht hatte, und tadelte dann das Netzwerk, weil es ihm mitgeteilt hatte, dass sein Vertrag nicht verlängert würde, indem er ein vier Sätzen Memo an seinen Agenten gefaxt hatte. Während der Sendung forderte Joyner die Hörer auf, den Vorsitzenden und COO von Viacom Mel Karmazin mit Beschwerden über die Entscheidung von BET, Smiley gehen zu lassen – Viacom besitzt das Netzwerk – zu überschwemmen, und er übermittelte Karmazins E-Mail-Adresse, Faxnummer, Telefonnummer und Schnecke. Mail Adresse.

Quellen in einem anderen Netzwerk sagten, Smiley habe sich möglicherweise mit BET über seinen kürzlichen Verkauf eines exklusiven Interviews mit Sara Jane Olson an ABC News gestritten, die seit mehr als 20 Jahren wegen der Anklage wegen Verschwörung zum Mord an einem Polizisten gesucht wurde. Olson, unter dem Namen Kathleen Soliah, soll Mitglied der radikalen 70er-Jahre-Gruppe der Symbionese Liberation Army gewesen sein.

Smileys Interview wurde in der Ausgabe des ABC-Nachrichtenmagazins 'Primetime Live' vom 1. März vorgestellt, die das Debüt von CBS's hochkarätigem Cop-Drama 'Big Apple' übertraf. (CBS gehört ebenfalls Viacom.)

Der Vertreter in Smileys Büro sagte, der Vertrag des Showmoderators mit BET sei 'nicht exklusiv und erlaube ihm, in anderen Netzwerken und Kabelsendern aufzutreten', solange er keine Show macht, die seinem BET-Showformat sehr ähnlich ist.

Ein CBS-Sprecher sagte gestern, dass 'niemand bei CBS irgendeine Unzufriedenheit bezüglich des Auftritts von Herrn Smiley bei 'Primetime Live' geäußert habe. '

Es ist unklar, ob Smiley das Interview zuerst BET oder CBS News angeboten hatte. Ein BET-Vertreter lehnte es ab, die Angelegenheit speziell zu erörtern. Eine Sprecherin von CBS News, die gestern gestern kontaktiert wurde, sagte, sie könne keine CBS News-Führungskräfte um einen Kommentar erreichen, die von dem Interview Kenntnis gehabt hätten. Smileys Sprecherin sagte, sie könne nicht bestätigen, ob das Interview zuerst CBS angeboten wurde.

BET wird Gasthosts bei 'BET Tonight' einsetzen, bis ein dauerhafter Ersatz für die nächste Saison benannt wird. Johnson soll um 23 Uhr in einer einstündigen Ausgabe des Programms erscheinen. am Montag. Er nimmt Zuschaueranrufe über Smiley und die Entscheidung des Senders entgegen.

Und der Preis für die beste Oscar-Gegenprogrammierung geht an -- NBC! Während sich die anderen Sender für die üblichen Actionfilme entscheiden – Steven Seagals „Executive Decision“ auf CBS, Arnold Schwarzeneggers „True Lies“ auf Fox – wird NBC seinen zweistündigen „Homicide: The Movie“ wiederholen und bei der zur gleichen Zeit eine Online-Auktion mit Sachen aus der Show abhalten, die während der 'Homicide'-Tag-Versteigerung letztes Jahr in Baltimore nicht verkauft wurden. Ziemlich clever, oder?

Das Kronjuwel der NBC-Auktion ist The Board. Das ist das weiße Radiergummi, das während der langjährigen NBC-Serie in der Mitte des Teamraums angebracht wurde. Das Mindestgebot, das das Netzwerk angibt, beträgt 250 US-Dollar.

'Man kann argumentieren, dass 'The Board' eine Hauptfigur in der Fernsehserie 'Homicide: Life on the Street' war', sagt NBC in seinem an die Presse gesendeten Auktionsmaterial.

Andere mögen argumentieren, dass der Really Big Deal der Auktion die Kleidung ist, die Andre Braugher getragen hat, als er für den Film zurückkehrte. Unter den Utensilien von Frank Pembleton: ein Nautica-Trenchcoat, von dem NBC sagt, dass er 'ein Grundnahrungsmittel in der Garderobe jedes Detektivs ist'. Mindestgebot: 125 $.

NBC war begeistert von einem von Kyle Secors Tim Bayliss-Outfits: „Ein Detektiv zu sein erfordert einen Anzug, der Respekt erfordert. Diese maßgefertigte Adolfo, Swill Green, 46 normale Anzugjacke enthält eine passende Hose. . .' Es verlangt nicht nur Respekt, dass Sie mindestens 150 US-Dollar ausgeben.

Alles in allem hofft NBC, 18 Artikel zu versteigern.

Und das Beste: Das Geld kommt einem guten Zweck zugute.

ABC.

Der Oscar-Hype überrollt heute Abend auf Channel 7 den Eiskunstlauf.

Die ABC-Tochter WJLA beugt einer Live-Berichterstattung über die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Vancouver zugunsten einiger syndizierter Walk-up-Programme zum Thema Oscars vor.

Der Filmkritiker Joel Siegel veranstaltet um 9 Uhr sein jährliches Special 'Road to the Academy Awards', gefolgt von 'Urban Entertainment Buzz', in dem Pressematerialien sagen, dass es sich auf die afroamerikanische Unterhaltungswelt konzentrieren wird, mit einem afroamerikanischen Gruß an die Oscar-Verleihung.'

WJLA wird den Skating-Wettbewerb um 12:30 Uhr ausstrahlen, also starten Sie entweder Ihren Videorecorder oder Ihre Kaffeemaschine.

Zwei Anrufe von John Maynard von The Post an WJLA-Geschäftsführer Chris Pike, um herauszufinden, was er gegen Eislaufen hat, wurden gestern nicht beantwortet.

Obwohl die Weltmeisterschaften das wichtigste Ereignis der Saison für olympische Skater sind, waren die Bewertungen national nicht herausragend. In den letzten drei Jahren haben die Frauenfinals durchschnittlich etwa 8,5 Millionen Zuschauer gesehen, was etwa eine Million weniger ist als der Durchschnitt von ABC in dieser Saison am Samstagabend.

wie viel kostet chemische reinigung

Es gibt definitiv ein schlechtes Karma zwischen WJLA und der Welt des Eiskunstlaufs.

Im vergangenen Februar unterbrach Channel 7 ständig Michael Weisss Titelgewinn bei den US-amerikanischen Eiskunstlauf-Meisterschaften, um die Golf-Highlights von Tiger Woods zu übertragen. WJLA machte eine 'technische Fehlfunktion' verantwortlich.

Rock – treffen Sie Hulk. Hulk – treffen Sie Rock. Rock, Hulk. Hulk, Rock.

Drei Tage nachdem der neue Vorsitzende und CEO von Turner Broadcasting die wöchentlichen World Championship Wrestling Prime-Time-Serien 'WCW Nitro' und 'WCW Thunder' eingestellt hatte, kaufte die World Wrestling Federation Entertainment Inc. das konkurrierende Franchise von Turner Broadcasting.

Der Umzug bringt die Häuser der Rock und Hulk Hogan unter einen Hut.

Finanzielle Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben. In zuvor veröffentlichten Berichten schätzten Analysten, dass die WCW im vergangenen Jahr etwa 80 Millionen US-Dollar verloren hat.

Der Deal gibt dem WWF globale Rechte an der WCW-Marke, der Tape Library und anderen geistigen Eigentumsrechten, sagte ein WWF-Sprecher gestern in einer Ankündigung des Deals.

Der WWF bestand darauf, WCW nicht zu kaufen, um es zu schließen. Stattdessen sagte das Unternehmen, dass 'Nitro' und 'Thunder' 'in naher Zukunft' auf TNN (The National Network) ausgestrahlt werden, wo die meisten Faux-Wrestling-Shows des WWF im Rahmen eines Deals mit der TNN-Mutter Viacom erscheinen.

Wie der Trenchcoat von Andre Braugher? Es kann morgen während einer Online-Auktion von 'Mordmord' Ihnen gehören.