logo

Das größte Gesundheitsrisiko von Kosmetika? Benutzerfehler.

Make-up-Enthusiasten sollten Maßnahmen ergreifen, um sich vor den schädlichen Nebenwirkungen von starkem Make-up zu schützen. (iStock)

VonElisabeth Leamy 19. Februar 2020 VonElisabeth Leamy 19. Februar 2020

Suchen Sie online nach Make-up-Tutorials und Sie erhalten 343 Millionen Treffer. Klicken Sie auf einen der Links, und Sie werden wahrscheinlich zu einer Lektion mit Dutzenden von Schritten und Dutzenden von Produkten gelangen. In diesem Instagram-Zeitalter hat sich das Tragen eines aufwendigen Full Face normalisiert. Aber könnte das Folgen für unsere Gesundheit haben? Die Antwort ist ja, einige werden durch die Kosmetik selbst verursacht und einige durch die Art und Weise, wie wir Make-up verwenden – und missbrauchen.

Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Augen sind am stärksten gefährdet

Make-up verursacht mehr Probleme für unsere Augen als unsere Haut. Nehmen wir sie vom geringsten zum schwersten: Das Tragen von Mascara und Eyeliner kann dazu führen, dass Ihre Wimpern dünner werden, insbesondere wenn Ihre ausgewählten Produkte trocknen und Sie sie nicht gründlich abwaschen. Das Schlafen mit Mascara und anderem Make-up kann sogar dazu führen, dass die Drüsen unter deinen Augenlidern verstopfen. EIN Fallstudie in der Zeitschrift Ophthalmology zeigt grauenhafte Fotos von schwarzen Knötchen, die sich unter den Augenlidern einer Frau bildeten, nachdem sie jahrelang nicht richtig ihre Wimperntusche abgewaschen hatte.

Wie viel Trinkgeld für Maler?

Andererseits kann übermäßiges Schrubben die Wimpern ausschlagen oder das natürliche Mikrobiom Ihrer Augenpartie stören. Sie haben gute und schlechte Bakterien auf Ihren Augenlidern, erklärt der Augenarzt Shilpa Rose von Whitten Laser Eye in Chevy Chase, Md. Wenn Sie zu viel schrubben, können Sie die guten Bakterien entfernen, die eigentlich schützend sind.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Rose ist auf die Behandlung trockener Augen spezialisiert und besagtes Make-up kann auch die Meibom-Drüsen an Ihrem Wimpernkranz stören, die das Öl produzieren, das Ihre Augen befeuchten soll. Das Tragen von Eyeliner innerhalb des Wimpernkranzes kann besonders problematisch sein, wenn Sie ihn nicht gründlich abwaschen. Ich glaube nicht, dass es am Make-up liegt, sagte Rose. Es ist die Make-up-Hygiene.

Apropos Hygiene, Rose sagte, wir sollten niemals Make-up mit anderen teilen, die Wimpernmilben, genannt Demodex, sowie Bindehautentzündungen und andere Augeninfektionen verbreiten können.

Augenarzt in New York Cynthia MacKay besagte Augeninfektionen können mehr sein als nur vorübergehende Unannehmlichkeiten. Sie erinnert sich lebhaft an einen Patienten, der unter einem dauerhafteren Szenario litt. Ein Kontaktlinsenträger, der Make-up trug, es aber nicht regelmäßig ersetzte, entwickelte ein Hornhautgeschwür mit zentraler Narbenbildung und vermindertem Sehvermögen, sagte MacKay.

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, was Elizabeth Warren tut, sagen Dermatologen. Du solltest dein Gesicht waschen.

MacKay sagte, dass Bedienungsfehler Teil des Problems seien, weil die Verbraucher dazu neigen, Kosmetika und Applikatoren viel zu lange in der Nähe zu haben. EIN Studie im letzten Jahr veröffentlicht im Journal of Microbiology fanden heraus, dass bis zu 90 Prozent der gebrauchten Kosmetikprodukte, die von Produktnutzern im Vereinigten Königreich gespendet wurden, mit Bakterien kontaminiert waren, darunter E. coli und Staphylococcus aureus.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Diese Bakterien können durch andere Schönheitsunfälle in das Innerste unserer Augen eindringen – alles, was die Hornhaut kratzt. Rose hat alles bei ihren Patienten gesehen. Ich hatte einen Lockenstab für das Auge, eine Wimperntusche für das Auge, sagte sie. Eine Patientin verwechselte ihren Nagelkleber mit Augentropfen. Der Kleber löste sich praktisch von ihrer Hornhaut, sagte Rose.

Rose warnt auch vor der Gefahr, Glitzer in der Nähe der Augen zu verwenden. Sie bezieht sich nicht auf schimmerndes Make-up, sondern auf tatsächlichen Glitzer im Gesicht, a Trend in den vergangenen Jahren. Glitzer lässt sich nur schwer aus den Augen spülen und kann sie zerreißen und kratzen. Eine Frau verlor ihr linkes Auge durch Glitzerverletzungen und dokumentierte die gesamte Tragödie in eine Reihe vonBlogeinträge .

MacKay sagte, wir können unsere eigenen schlimmsten Feinde sein, wenn es um Make-up geht. In 40 Jahren als Augenärztin habe ich viel mehr Augenprobleme bei Frauen als bei Männern gesehen, die durch Augen-Make-up verursacht wurden, sagte sie.

Vor- und Nachteile für die Haut

Wie wäre es nach diesem Untergang und der Finsternis mit einem Lichtblick? Wenn es um Ihre Haut geht, hat das Tragen von Full-Face-Make-up tatsächlich einen gesundheitlichen Vorteil: Es wirkt wie ein rudimentärer Sonnenschutz, auch wenn es keine offiziellen SPF-Inhaltsstoffe enthält. Make-ups auf Mineralbasis bieten mehr Schutz vor der Sonne als andere Make-ups, sagte Eric Finzi , medizinischer Direktor des Chevy Chase Cosmetic Center. Auch Foundations auf Tonbasis schützen, wenn sie dick genug aufgetragen werden, die Haut. Finzi verbrachte zwei Jahre mit der Erforschung von Ursachen und Behandlungen von Hautkrebs am National Cancer Institute. Er sagte, es sei noch effektiver, einen Sonnenschutz auf Mineralbasis aufzutragen, gefolgt von einem mineralischen Make-up. Wenn Ihr Make-up Retinoide enthält, die nachweislich feine Linien reduzieren, tragen Sie es könnte sogar Falten reduzieren oder verzögern .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Obwohl Make-up helfen kann, die Sonne zu blockieren, kann es leider auch deine Poren blockieren. Für Menschen, die zu Akne neigen, ist die Verschlechterung der Akne ein großes Problem, sagte Elizabeth Tanzi von Capital Laser and Skin Care in Chevy Chase. Sogar nicht komedogene Produkte können Probleme verursachen, wenn sie nicht täglich entfernt werden, fügte sie hinzu. Nicht komedogen ist dermatologisch gesprochen für Produkte, die Ihre Poren nicht verstopfen – nur, wenn Sie sie nicht richtig abwaschen. Auch hier ist es wichtig, wie wir unser Make-up verwalten.

Als Nachrichtensprecherin bei KMPH in Fresno, Kalifornien, muss Kim Stephens im Rahmen ihres Jobs ein Vollgesichts-Make-up tragen. Nach 32 Jahren hat sie jedoch keine sichtbaren Nebenwirkungen erlitten. Ich habe mir nie Sorgen um die langfristigen Auswirkungen von Make-up gemacht, sagte Stephens, weil ich mir jeden Tag, wenn ich nach Hause komme, mein Gesicht sehr gründlich wasche, um den Schmutz zu entfernen.

Gründliches Entfernen ist wichtig, damit das Make-up die Haut nicht austrocknet. Wenn Sie von Natur aus trockene Haut haben, können das Zink und Titan, das häufig als Sonnenschutz in der Foundation verwendet wird, Ihre Haut noch mehr austrocknen. Der starke Gebrauch von Make-up nimmt aufgrund der sozialen Medien zu, bemerkte Tanzi. Verhindern Sie Probleme, indem Sie alles nachts reinigen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Tanzi empfiehlt jedem, der viel Make-up trägt, eine doppelte Reinigung. Der erste Reiniger sollte ein Balsam sein, der dabei hilft, alle hartnäckigen Inhaltsstoffe im Make-up zu emulgieren und abzubauen, erklärte sie. Der zweite sollte ein traditioneller Reiniger sein, um den Balsam und das emulgierte Make-up vollständig zu entfernen. Aber auch hier kann eine übermäßige Reinigung die körpereigenen natürlichen Öle stören. Dafür empfiehlt Tanzi Make-up-Ferien, um Ihrer Haut Zeit zu geben, sich wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Sind kosmetische Chemikalien ein Problem?

Joce Sterman macht Make-up-Urlaub aus einem anderen Grund. Sie ist eine investigative Reporterin für Spotlight on America. Am meisten besorgt war ich danach dieses Stück Ich habe letztes Jahr untersucht, wie kaum Produkte wie Kosmetika reguliert werden, schrieb sie in einer Twitter-Direktnachricht. Die FDA-Richtlinien wurden seit Roosevelts Präsidentschaft nicht aktualisiert. Die Vereinigten Staaten verbieten die Verwendung von 11 Zutaten bei Kosmetika. Im Gegensatz dazu hat die Europäische Union verboten mehr als 1.000 . Jede Frau, die Make-up in dem Maße trägt, wie es TV-Persönlichkeiten tun, sollte zumindest über langfristige Auswirkungen nachdenken, schrieb Sterman.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist schwer zu sagen, ob einige der Inhaltsstoffe in Kosmetika schädlich sind, denn es ist schwer zu wissen, was diese Inhaltsstoffe sind. Make-up-Hersteller müssen keine Inhaltsstoffe preisgeben, die sie als Geschäftsgeheimnisse betrachten. Aber gelegentlich bekommen wir einen Einblick. Letztes Jahr hat die FDA gewarnt Verbraucher, dass Asbest, ein bekanntes Karzinogen, in einer Handvoll Make-up-Produkten gefunden wurde.

Sie können Geld sparen, indem Sie Ihre Haare zu Hause färben. Aber sollten Sie?

Sens. Dianne Feinstein (D-Calif.) und Susan Collins (R-Maine) haben eingeführte Rechtsvorschriften um die Aufsicht über das Make-up zu stärken. Die Sicherheitsgesetz für Körperpflegeprodukte würde von der FDA verlangen, die Sicherheit von mindestens fünf Inhaltsstoffen pro Jahr für die Verwendung in Kosmetika zu untersuchen, und würde der Behörde die Befugnis geben, als unsicher eingestufte Produkte zurückzurufen. Haupt Kosmetikfirmen unterstützen die Rechnung, die ihnen Verkehrsregeln geben würde. Trotz parteiübergreifender Unterstützung hat der Senat es jedoch nicht verabschiedet.

Im Moment müssen wir unsere eigenen Schritte unternehmen, um potenziell gefährliche Chemikalien in unserem Make-up zu umgehen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn Sie sich Sorgen über die Chemikalien in Kosmetika machen, wenden Sie sich an die Umweltarbeitsgruppe Skin Deep-Datenbank , das bestimmte Kosmetika nach ihrem chemischen Gehalt bewertet. Unterwegs kannst du EWG’s mitnehmen Geldbörsen-Guide , die ein Dutzend wichtige Zutaten auflistet, die es zu vermeiden gilt. Alternativ können Sie Ihre Kosmetik auch in Geschäften kaufen, die einen Teil der Arbeit für Sie erledigt haben. Vollwertkost hat mehr als 100 Inhaltsstoffe aus seinen Kosmetikprodukten verbannt. Ziel versprach, wichtige besorgniserregende Chemikalien bis 2020 von allen verkauften Schönheitsprodukten auszuschließen. CVS und Ritenhilfe haben sich auch verpflichtet, bis zu diesem Jahr bestimmte Inhaltsstoffe zu entfernen, jedoch nur aus ihren Eigenmarken. Walgreens wird bis Ende 2021 eine Liste mit eingeschränkten Substanzen für seine Schönheitsprodukte der Eigenmarken einführen.

Unabhängig von den Chemikalien in Ihren Produkten geben Experten diese allgemeinen Ratschläge für eine sicherere Verwendung von Make-up:

Tun:

● Waschen Sie Ihr Gesicht jede Nacht gründlich, aber sanft und verwenden Sie bei Bedarf die Doppelreinigungsmethode.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

● Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Kosmetika auftragen.

●Überprüfen Sie, ob Ihr Make-up ein Verfallsdatum hat; Wenn nicht, schreiben Sie Ihre eigenen basierend auf dem Kaufdatum.

●Ersetzen Sie das Augen-Make-up alle drei Monate, gemäß der Amerikanische Akademie für Augenheilkunde . Ersetze anderes Make-up so oft du es dir leisten kannst. Nebennutzen: Es wird auch besser funktionieren.

Beste Bauch Fatburner Übung

● Verwenden Sie Einweg-Make-up-Applikatoren oder waschen oder ersetzen Sie Ihre Make-up-Applikatoren häufig.

● Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie immungeschwächt sind.

● Machen Sie Make-up-Urlaub, um Augen und Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Nicht:

● Schlafen Sie in Ihrem Make-up.

● Reinigen Sie Ihr Gesicht zu stark.

● Tragen Sie Make-up innerhalb Ihres Wimpernkranzes auf.

● Verschieben Sie den Arztbesuch, wenn Sie ein Fremdkörpergefühl im Auge haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

●Teilen Sie Make-up oder Make-up-Applikatoren.

● Muster-Make-up in Geschäften; Verwenden Sie ggf. einen Einmal-Applikator.

●Bewahren Sie Make-up in der Nähe der Toilette auf, wo mikroskopischer Nebel es verunreinigen kann.

Werbung

● Tragen Sie Kosmetika in fahrenden Fahrzeugen auf.

●Bewahren Sie Make-up an heißen Orten auf, z. B. in Ihrem Auto, wo sich Bakterien schneller ansammeln können.

● Tragen Sie Glitzer in der Nähe Ihrer Augen auf.

Mehr von Lifestyle:

Ein Leitfaden zu den verwirrenden und manchmal umstrittenen Inhaltsstoffen in Ihrer Kosmetik

Kleopatra benutzte es als Schönheitshilfe. Jetzt feiert Rizinusöl ein Kosmetik-Comeback.

All-in-One-Shampoo ist zu einem Meme für den apathischen Mann geworden. Aber es kann die Arbeit erledigen.

Ja, auch Frauen leiden unter dünner werdendem Haar. Hier ist der Grund und mögliche Behandlungen.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...