logo

Carolyn Hax: Frau will Hilfe im Haushalt, ohne dass sie ihren Job aufgeben soll

Hallo Carolyn: Ich könnte hier eine Perspektive gebrauchen. Mein Mann und ich haben vor kurzem ein Baby bekommen. Nach drei Monaten Mutterschaftsurlaub ging ich für etwa einen Monat wieder Vollzeit arbeiten, musste aber auf Teilzeit zurückgehen, weil ich erschöpft war, weil das Kind nicht gut schlief.

Schneller Vorlauf durch eine Entlassung, Suche nach einem neuen Job und Wiedereinstieg in Vollzeit . . . Ich bin glücklich mit meinem neuen Job, habe aber immer noch Mühe, den Haushalt reibungslos zu führen, das Abendessen vorzubereiten, aufzuräumen usw. Das Problem ist, dass ich, wenn ich um Hilfe bei diesen Dingen bitte, den Blick bekomme: Der, der sagt, wenn ich Kündige einfach meinen Job, ich hätte Zeit, mich um all das zu kümmern. Das ist schon einmal passiert, wo Dinge, die er sagt, bedeuten, dass er meine Karriere als Hobby betrachtet, und ich sollte aufhören, wenn es unbequem wird. Was er laut sagt, ist, dass ich nicht arbeiten muss, wenn ich nicht will.

Haarausfallbehandlung für Frauen

Es stimmt, wir wären finanziell in Ordnung, wenn ich zu Hause bleibe. Aber ich mag es, ich fühle mich erfüllt, wenn ich arbeite. Das Problem ist, dass ich das Gefühl habe, dass ich jetzt nicht um Hilfe im Haus bitten kann, weil ich zugebe, dass ich die Routine der arbeitenden Mutter nicht hacken kann. Wie bringe ich ihn an der einfachen, Einfach aufhören, Liebling, Lösung vorbei?

Karriere oder Baby?

Karriere oder Baby?: Warum in aller Welt bist du dafür verantwortlich, den Haushalt am Laufen zu halten, das Abendessen vorzubereiten, zu putzen usw., wenn ihr beide Vollzeit arbeitet, und warum ist es seine Option zu helfen? [Entschuldigen Sie, während ich das weggehe.] Er isst seinen Teil des Essens, beschmutzt seinen Teil der Wäsche, wirft seinen Anteil an Haaren und Staub ab, ist für dieses Baby genauso ein Elternteil wie du.

Sie brauchen keine Perspektive; Sie brauchen 2016. Zur Not würde 1987 reichen.

Sagen Sie ihm, dass Ihnen Ihr Job Spaß macht, also ist das Aufgeben keine Antwort; über eine gerechte Arbeitsteilung zu diskutieren ist. Es sei denn, er möchte seinen Job aufgeben?

Und da Sie Geld verdienen, das Ihre Familie für Ausgaben benötigt, Hilfe einstellen . Haushälterin, Wäscheservice, Essensservice im Abonnement. Es macht keinen Sinn, dass Menschen bezahlte Karrieren aufgeben, die ihnen Spaß machen, um Zeit für leicht ausgelagerte Aufgaben zu gewinnen.

Aber führen Sie dieses Gespräch über relative Arbeitsbelastungen. Nicht, wer mehr Gehalt oder Sozialleistungen beisteuert, sondern wer arbeitet wie viele Stunden, um was zu tun, zu welchen physischen und emotionalen Kosten. Beispiel: Der Elternteil, der mit einem verschrobenen Baby die halbe Nacht aufsteht (Kosten: harte Stunden, Schlafentzug, Stress) ist nicht derselbe Elternteil, der mit dem Baby aufsteht, alle füttert und eine Ladung Wäsche wäscht. Sie halten sich gegenseitig auf. Man merkt sich gegenseitig die Erschöpfung und den Wert des anderen. Bewerben Sie sich entsprechend auf alles, was Ihr gemeinsames Leben erfordert.

Wenn er sich weigert, dann wenden Sie sich an eine Eheberatung, stat – vor allem, wenn Sie Ihr Glück als gleichberechtigt behandeln möchten, das für ihn eine politische Handlung darstellt.

Es gibt auch offensichtliche praktische Gründe, eine Karriere, die Sie schätzen, nicht aufzugeben, nur weil Sie es können: Er könnte entlassen werden. Er könnte behindert werden oder zusehen, wie sein Beruf veraltete.

Er könnte dich auch verlassen.

Nur sehr wenige Menschen können es sich leisten, in Bezug auf eine feste Anstellung oder ihr emotionales Wohlbefinden unbekümmert zu sein, und selbst wenn er einer von ihnen ist, verleiht er Ihnen diesen Luxus nicht automatisch. Wenn einige geschiedene Eltern Ihnen dies nicht zugesichert haben, haben Sie wahrscheinlich einfach nicht danach gefragt.

Es gibt so viele Möglichkeiten, einem Kind gute Eltern zu sein, wie es gute Eltern gibt, einschließlich der Möglichkeit, zu Hause zu bleiben Elternteil Kapuze, was für viele Familien das Richtige ist (auch seit einigen Jahren für meine eigene). Auch traditionelle, geschlechtsspezifische Arbeitsteilungen funktionieren für viele Familien am Ende.

Aber dies sind Entscheidungen, die für alle Beteiligten, Erwachsene und Kinder, auf mehreren Ebenen von Bedeutung für die Lebensqualität sind. Daher treffen Paare, die einander als gleichwertig schätzen – im Wert, in den Bedürfnissen, im Anspruch auf Glück – diese Entscheidungen transparent und als Einheit.

hepa luftfilter für hvac

Die wohltätigste Lektüre dieser Situation, die ich anbieten kann, ist, dass Sie beide mit festen Vorstellungen davon, wie die Dinge sein sollen, in diese Ehe gekommen sind und Sie beide denken, dass Sie jetzt tun, was der andere will und erwartet.

Aber mit einer Realität, die nicht genau in diese festen Vorstellungen passt, haben Sie jetzt die Wahl: Behalten Sie Ihren wachsenden Groll gegen sich selbst, während Ihre Ehe von innen verrottet und Ihr Mann unwissentlich Ihren Standpunkt verfehlt, oder stehen Sie auf und machen Sie Ihren Standpunkt klar .

Liebe Caroline: Ich verstehe sicherlich, dass man sich keinen Rat in den Hals schieben möchte, aber wenn Sie sich beschweren oder einfach nur eine Geschichte über etwas erzählen, das in Ihrem Leben passiert ist, dann öffnen Sie sich irgendwie für Ratschläge, nicht wahr?

Unaufgeforderte Ratschläge

Unaufgeforderte Beratung: Nein! Wenn du bist ständig sich vielleicht beschweren, aber selbst dann sind die Standardeinstellungen des höflichen und grenzen-respektvollen Zuhörers Mitleid und sanfte Anschlussfragen, es sei denn und bis Sie das Okay bekommen, mit Ratschlägen einzugreifen.

Schreiben Sie an Carolyn Hax unter . Erhalten Sie ihre Kolumne jeden Morgen um . in Ihren Posteingang bit.ly/haxpost .