logo

CBO-Bericht stellt fest, dass ein Mindestlohn von 15 US-Dollar Arbeitsplätze kosten würde, aber die Armutsgrenze senken würde

Präsident Biden unterzeichnete letzten Monat eine Reihe von Durchführungsverordnungen im Oval Office. Die Bemühungen der Demokraten, den Mindestlohn auf 15 US-Dollar pro Stunde anzuheben, waren ein früher Brennpunkt bei der Suche nach einem 1,9 Billionen US-Dollar schweren Coronavirus-Hilfspaket. (Evan Vucci/AP)

VonEli Rosenberg 8. Februar 2021 um 13:55 Uhr Europäische Sommerzeit VonEli Rosenberg 8. Februar 2021 um 13:55 Uhr Europäische Sommerzeit

Eine Anhebung des Mindestlohns auf 15 US-Dollar pro Stunde würde laut einer neuen Studie des überparteilichen Congressional Budget Office die Armut erheblich reduzieren und das Einkommen von Millionen von Niedriglohnarbeitern erhöhen, während es gleichzeitig das Bundesdefizit erhöht und die Gesamtbeschäftigung verringert.

Die Prüfbericht wird sicherlich die bereits hitzige Debatte darüber anregen, ob eine Anhebung des bundesstaatlichen Mindestlohns in die Gesetzgebung aufgenommen werden soll, um die stotternde wirtschaftliche Erholung zu unterstützen und die Verteilung von Impfstoffen zu unterstützen.

Orte, die gebrauchte Möbel kaufen

Der Vorschlag des Weißen Hauses würde den Mindestlohn von derzeit 7,25 US-Dollar auf 15 US-Dollar anheben und fünf Jahre lang um etwa 1,50 US-Dollar pro Jahr erhöhen.

Einerseits schätzte die CBO, dass eine Anhebung des Mindestlohns auf 15 US-Dollar pro Stunde bis 2025 1,4 Millionen Arbeitsplätze kosten und das Defizit über 10 Jahre um 54 Milliarden US-Dollar erhöhen würde.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Aber es schätzte auch, dass die Politik 900.000 Menschen aus der Armut befreien und das Einkommen von 17 Millionen Menschen erhöhen würde – etwa 1 von 10 Arbeitnehmern. Weitere 10 Millionen, deren Löhne knapp über diesem Betrag liegen, könnten möglicherweise ebenfalls steigen, berichtete die CBO.

Werbung

Der Nettolohn für die Arbeitnehmer des Landes würde erheblich um 333 Milliarden US-Dollar steigen, da die Lohnerhöhung für die Arbeitnehmer der Schätzung zufolge den Betrag, der von den Arbeitnehmern abgezogen wird, die ihren Arbeitsplatz verlieren, mehr als verdoppeln würde.

Der Vorschlag zum Mindestlohn hat den liberaleren Flügel der Demokratischen Partei von Gemäßigten wie Senator Joe Manchin III (D-W.Va.) getrennt, der erklärt hat, dass er den Vorschlag nicht unterstützt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Republikaner haben sich stark gegen den Vorschlag zu einem Mindestlohn von 15 US-Dollar gewehrt und erklärt, dass dies Arbeitsplätze abbauen und kleinen Unternehmen schaden würde.

Der bundesstaatliche Mindestlohn von 7,25 US-Dollar wurde seit 2009 nicht geändert und bleibt inflationsbereinigt trotz der Produktivitätssteigerungen unter dem historischen Niveau. Bei einem 40-Stunden-Wochen-Plan sind es nur 15.080 US-Dollar pro Jahr vor Steuern.

va-Darlehen für die Nationalgarde

Die seit Jahren geführten Mindestlohndebatten wurden durch Warnungen gedämpft, dass Unternehmen viele Menschen entlassen würden, um einigen höhere Löhne zu zahlen.

Werbung

Befürworter einer Erhöhung des Mindestlohns hoben die Ergebnisse der CBO zur Armutsbekämpfung hervor.

Der heutige Bericht macht deutlich, was wir schon immer wussten: Die Anhebung des Mindestlohns – der seit 2009 nicht mehr erhöht wurde – auf 15 Dollar pro Stunde ist nicht nur das Richtige, sondern eine gute Politik, Senator Patty Murray (D- Washington), Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit, Bildung, Arbeit und Renten des Senats, in einer Erklärung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die US-Handelskammer, der prominenteste Wirtschaftsverband des Landes, sagte, der Bericht habe ihre Besorgnis über den Verlust von Arbeitsplätzen infolge der Anhebung des Mindestlohns bestätigt.

Wir sind offen für eine Diskussion über eine faire und angemessene Erhöhung des Mindestlohns und freuen uns darauf, mit Kongressmitgliedern an einem eigenständigen Gesetzentwurf zu arbeiten, der breite parteiübergreifende Unterstützung finden könnte, sagte Glenn Spencer, Senior Vice President der Kammer.

Werbung

Befürworter eines höheren Mindestlohns verweisen jedoch auf die Erfahrungen von Bundesstaaten und Städten wie Seattle, die ihre eigenen Gesetze verabschiedet haben, um die Vorteile einer solchen Politik aufzuzeigen – und dass sie nicht zu drastischen Arbeitslosigkeitsraten oder Terminkürzungen geführt haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es ist wirklich nicht schwer zu sagen, dass sich ein neuer Konsens herausgebildet hat, dass Mindestlohnerhöhungen nicht zu einem erheblichen Arbeitsplatzverlust führen, sagte Heidi Shierholz, Politikdirektorin des linksgerichteten Economic Policy Institute, am Montag in einem Telefonat.

Shierholz sagte, die Schätzungen des CBO zeigten, dass die Vorteile für Niedriglohnarbeiter die Kosten überwogen, aber sie kritisierte die Berechnung dieser Kosten und sagte, das CBO habe sich auf eine veraltete Methodik verlassen.

wie man seinen körper wäscht

Meinungsumfragen haben bei den Amerikanern breite Unterstützung für die Anhebung des bundesstaatlichen Mindestlohns auf 15 Dollar pro Stunde gefunden. Das Jahreseinkommen für diesen Lohn beträgt 31.200 US-Dollar pro Jahr vor Steuern – ein Betrag, der immer noch setzt in vielen Teilen des Landes einige unter den existenzsichernden Lohn , haben Ökonomen gesagt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Michael Reich, ein prominenter Mindestlohn-Experte bei der University of California in Berkeley deren Arbeit vom CBO zitiert wird, bestritt die pessimistischeren Schätzungen des Berichts.

Studien haben ergeben, dass Lohnuntergrenzen minimale bis geringe Auswirkungen auf das Beschäftigungsniveau oder die Inflation haben, sagte er bei einem Anruf mit Reportern. Mindestlohnerhöhungen werden im Allgemeinen durch kleine Preiserhöhungen bezahlt, meistens in Restaurants, aber Restaurants haben ihren Umsatz gesteigert....Wenn Niedriglohnarbeiter eine Lohnerhöhung erhalten, nutzen sie diese sinnvoll – um den Lebensstandard ihrer selbst und ihrer . zu verbessern Familien.

Reich hat seine gemacht eigene Schätzung des Mindestlohnvorschlags l Anfang des Monats, die festgestellt hat, dass sie, anstatt ein Haushaltsdefizit zu schaffen, die Steuereinnahmen des Bundes um 65 Milliarden Dollar pro Jahr erhöhen würde. Dies war hauptsächlich auf die Erhöhung der Lohnsummensteuern durch höhere Löhne und eine Reduzierung der Staatsausgaben für Sicherheitsnetzprogramme wie Lebensmittelmarken, Medicaid und das Kinderkrankenversicherungsprogramm zurückzuführen, die von Menschen mit einem Einkommen unter dem Mindestlohn und in Armut lebenden Menschen stark in Anspruch genommen werden .

Demokratische Gesetzgeber zersplittern über Kriterien für Konjunkturzahlungen in Höhe von 1.400 US-Dollar, während das Hilfsgesetz von Biden voranschreitet

Am Freitag sagte Präsident Biden in einem Interview mit CBS Evening News, dass er nicht damit gerechnet habe, dass die Maßnahme das vom Kongress in Erwägung gezogene Coronavirus-Hilfspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar schaffen würde.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Biden sagte im CBS-Interview, er sei auf eine separate Verhandlung vorbereitet, die den Mindestlohn anheben würde.

Schauen Sie, niemand sollte 40 Stunden pro Woche arbeiten und unter dem Armutslohn leben, sagte er. Und wenn Sie weniger als 15 Dollar pro Stunde verdienen, leben Sie unter dem Armutslohn.

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte Reportern am Montag, sie habe den CBO-Bericht nicht mit dem Wirtschaftsteam des Weißen Hauses besprochen.

fettverbrennende Herzfrequenzzonen

Der Präsident setzt sich weiterhin für eine Anhebung des Mindestlohns ein. Es ist etwas, an das er fest glaubt, sagte sie.

Jeff Stein hat zu diesem Bericht beigetragen.

Das Coronavirus-Konjunkturpaket: Was Sie lesen müssen

Das Neueste: Das Weiße Haus schlägt einen US-amerikanischen Familienplan in Höhe von 1,8 Billionen US-Dollar vor

Amerikanischer Familienplan: Lesen Sie das Informationsblatt des Weißen Hauses | Was ist in Bidens US-amerikanischem Familienplan in Höhe von 1,8 Billionen US-Dollar enthalten?

Rechner: Dritte Runde der Stimulus-Checks | Steuergutschrift für Kinder

Häufig gestellte Fragen zur Anregung: Was Sie tun müssen, um die dritte Konjunkturzahlung zu erhalten | Die Post beantwortet Ihre Stimulus-Fragen

wie funktionieren pickelpflaster

Was steckt im Stimulus: Schecks, Arbeitslosenversicherung und mehr | PDF-Datei: Lies die Rechnung

Häufig gestellte Fragen zur Steuergutschrift für Kinder: Der demokratische Plan, den meisten Eltern 250 US-Dollar im Monat zu geben

Sagen Sie der Post: