logo

Selleriesaft wird keine Wunder bewirken, egal was du auf Goop liest

VonCarrie Dennett 25. Februar 2019 VonCarrie Dennett 25. Februar 2019

Was ist das leuchtend grüne Wunderelixier in den Händen unzähliger lächelnder Instagrammer? Es ist Selleriesaft. Sellerie ist nicht mehr das Mauerblümchen der Rohkostplatte, der Kumpel von Buffalo Wings, das Rückgrat der Ameisen auf einem Baumstamm, sondern hat den Status einer Lebensmittel-Prominenz erreicht. Könnte Sellerie der neue Grünkohl sein? Was steckt hinter dem Hype?

Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Herkunftsgeschichte und gesundheitsbezogene Angaben

Der selbsternannte Vater des Selleriesaft-Trends ist Anthony William, alias Medical Medium. William, der keine medizinische oder wissenschaftliche Zertifizierung hat, behauptet, er kommuniziere mit Spirit of Compassion, um außergewöhnlich genaue Gesundheitsinformationen zu erhalten, die ihrer Zeit oft weit voraus sind. Auf Gwyneth Paltrows Website Goop schreibt William: Selleriesaft ist ein Wundersaft. Es ist eines der besten Heilmittel aller Zeiten. Ich habe Tausende von Menschen gesehen, die an chronischen und mysteriösen Krankheiten leiden, ihre Gesundheit wieder herzustellen, indem sie täglich sechzehn Unzen Selleriesaft auf nüchternen Magen trinken.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn das zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das auch. Leider gibt es keine Wunderwaffe oder in diesem Fall „Wundernahrung“, die solch außergewöhnliche Ansprüche erfüllen kann, sagte Debbie Petitpain, eine registrierte Ernährungsberaterin aus Charleston, S.C., eine Sprecherin der Academy of Nutrition and Dietetics. Es gibt kein Superfood, das all unseren täglichen Bedarf decken kann, und tatsächlich zeigt die Forschung ständig, dass die beste Ernährung aus dem Verzehr einer Vielzahl von Lebensmittelgruppen und verschiedenen Lebensmitteln innerhalb jeder Gruppe besteht.

Paleo und Veganismus haben den Peganismus hervorgebracht. Aber ist diese neue Diät gut für Sie?

wie man ein auto winterfest macht

Zu den vielen Behauptungen von William – die größtenteils nicht durch wissenschaftliche Forschung oder grundlegende Physiologie gestützt werden – gehört, dass Selleriesaft Entzündungen umkehrt, indem er pathogene Bakterien und Viren aushungert. Er sagte auch, dass Sellerie eine unentdeckte Untergruppe von Natrium enthält, die ich Clustersalze nenne, die Krankheitserreger angreift und die Salzsäure in Ihrem Magen wiederaufbaut, damit sie Protein abbauen kann, wodurch Darmfäule und Blähungen verhindert werden. Darmfäule ist nicht real, ebenso wenig Clustersalze, aber niedrige Magensäure kann sein – und es erfordert eine medizinische Behandlung, um potenziell schwerwiegende Nährstoffmängel zu verhindern.

Nährwertangaben

Williams pseudowissenschaftliche Behauptungen werden im Internet als Tatsache wiederholt, und einige Blogger plädieren sogar dafür, Selleriesaft zu trinken, anstatt sich einer Chemotherapie gegen Brustkrebs zu unterziehen. Die in Seattle ansässige, registrierte Ernährungsberaterin Ginger Hultin, eine Sprecherin der Academy of Nutrition and Dietetics, sagte, es sei potenziell gefährlich zu versuchen, Krebs nur mit Nahrung zu bekämpfen – oder mit einem bestimmten Nahrungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel. Krebs sei eine komplizierte Krankheit, die oft einen vielschichtigen Therapieansatz erfordere, sagte sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um fair zu sein, Sellerie enthält einige sekundäre Pflanzenstoffe, insbesondere Apigenin und Luteolin, die antioxidative, entzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften haben können, aber die Forschung auf diesem Gebiet ist noch nicht ganz bereit für die Hauptsendezeit. Die Mehrheit der Forschung verwendet isoliertes Apigenin und Luteolin, nicht die Lebensmittel, die diese Verbindungen enthalten, und die meisten Forschungen umfassen Nagetiere oder isolierte Krebszellen in einer Petrischale.

Es gibt viele Lebensmittel, die in einer Laborumgebung krebshemmende Wirkungen zeigen, sagte Hultin. Aber es ist schwer, dies auf das zu übertragen, was die Nahrung im Körper bewirkt. Was passiert mit den Inhaltsstoffen in Lebensmitteln während des Verdauungsprozesses? Kommen diese Verbindungen an die Tumorstelle? Wie aggressiv oder fortgeschritten ist der Krebs? Was sind das für Zellen? Aufgrund der komplizierten Natur von Krebs ist es sinnvoll, dass es kein einziges Lebensmittel, kein Nahrungsergänzungsmittel oder ein Antioxidans gibt, das ihn allein heilen kann.

Viele sekundäre Pflanzenstoffe sind auch vielversprechend für die Krebsprävention und sogar -behandlung – ein Grund, warum die American Cancer Society den täglichen Verzehr von 2 1/2 Tassen Gemüse und Obst empfiehlt – daher ist es falsch, Sellerie allein als Wundermittel gegen Krebs zu betrachten. Hultin weist darauf hin, dass wir Apigenin auch aus Petersilie und Salat und Luteolin aus Rüben und Kohl gewinnen können. Sie erhalten eine wunderbare Sammlung von antioxidativen Nährstoffen aus einer Vielzahl von Lebensmitteln, aber es gibt keinen Beweis dafür, dass eine bestimmte ein Heilmittel gegen Krankheiten ist, sagte sie. Der menschliche Körper ist komplizierter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Petitpain schlägt vor, die Farbe jedes Gemüses als Werbung für einen Nährstoff zu betrachten, den der Körper braucht. Zum Beispiel sind rote Tomaten reich an Lycopin, das Herzkrankheiten vorbeugen kann, sagte sie. Süßkartoffeln sind reich an Beta-Carotin, das die Augengesundheit fördert. Beide sind reich an Ballaststoffen, was für einen gesunden Darm entscheidend ist.

Ballaststoffe sind eine Sache, die bei Sellerie fehlt, wenn sie wie William vorschlägt – als Saft und nicht als Vollwertkost. Aber Sie werden viel Natrium bekommen. Ein Bund Sellerie, die Menge, die benötigt wird, um 16 Unzen Selleriesaft herzustellen, enthält etwa 800 mg Natrium. Das ist mehr, als Sie mit zwei Bestellungen Pommes Frites bekommen, sagte Petitpain.

Die Quintessenz

Selleriesaft bietet Wasser und einige Nährstoffe – wenn auch nicht annähernd so viele wie beispielsweise Grünkohl – wenn Sie also den Geschmack mögen und ein großzügiges Getränkebudget haben, genießen Sie es. Selleriesaft kann ein erfrischendes, gesundes Getränk sein, das Teil einer ausgewogenen Ernährung ist, sagte Petitpain. Es ist eine viel bessere Wahl als Vollzuckergetränke wie süßer Tee, normale Limonade und Sportgetränke, die Amerikaner mit alarmierender Geschwindigkeit konsumieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hultin sagt, dass Sellerie gut in Saft mit Karotten, Rüben und Ingwer passt. Natürlich macht das Kauen von Nahrung mehr Befriedigung als das Trinken, daher ist es vielleicht besser, ein paar Ameisen auf einem Baumstamm zu genießen.

Dennett ist ein eingetragener Ernährungsberater und Inhaber von Ernährung von Carrie .

ist soylent gut für dich

Mehr von Lebensstil :

Das Schneiden von Kohlenhydraten kann zu einem vorzeitigen Tod führen, wenn Sie sie durch die falschen Dinge ersetzen

Untersuchungen zeigen, dass das Diabetesrisiko 20 Jahre im Voraus gesehen werden kann. Hier ist, was Sie dagegen tun können.

Fruktane, nicht Gluten, können Weizenempfindlichkeit verursachen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...