logo

Dell Inspiron 600 m

Preis: 1.569 USD (150 USD Mail-In-Rabatt verfügbar).

Gewicht und Bildschirm: 5,5 Pfund (6,5 Pfund mit Netzteil), 14,1-Zoll-LCD (1.024 x 768 Pixel).

Prozessor und Arbeitsspeicher: 1,5 GHz Intel Pentium M Prozessor, 384 MB Arbeitsspeicher, 32 MB ATI Mobility Radeon 9000 Grafik.

wie viel kostet neuer teppich

Speicher: 37,2 GB Festplatte, 24x/10x/24x CD-RW/8x DVD-ROM Combo-Laufwerk.

Kommunikation: 1-Gbit/s-Ethernet, 802.11b-WLAN, v.92-Modem.

Erweiterung: Ein PC-Kartensteckplatz, ein Smartcard-Leser, zwei USB 2.0-Ports, ein paralleler Port, ein serieller Port, ein Infrarot-Port, ein VGA-Monitor-Port, ein S-Video-Port.

Wie reinigt man einen gemauerten Kamin?

Support: Ein Jahr Garantie. Kostenloser 24-Stunden-Telefonsupport.

Mit 51/2 Pfund plus einem Pfund für ein Netzteil ist das Inspiron 600m kein Miniatur-Laptop, aber es ist mit seinem kompakten Rahmen und den abgerundeten Ecken bequem zu tragen.

Dieses scheinbar kleine Gerät, wie ein lustiges Haus, bietet im Inneren mehr, als Sie erwarten würden, in Form eines geräumigen 14,1-Zoll-Bildschirms und großer Tasten. (Ihre blasse Schrift war schwer zu lesen; Dell sollte kontrastreichere Farben verwenden oder eine Tastaturbeleuchtung hinzufügen, wie es IBM tut.)

Prozessor und Speicher sind für diese Kategorie eher durchschnittlich - hilfreicherweise wird das CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk als abnehmbares, austauschbares Modul geliefert, das Kunden ein einfaches Upgrade ermöglicht. Das Oddball-Speicherkontingent von 384 Megabyte ist jedoch eher gering. Und mit nur zwei USB 2.0-Anschlüssen und keinen FireWire-Anschlüssen müssen Benutzer mit mehr als ein paar Peripheriegeräten einen USB-Hub kaufen oder sich an das Ein- und Ausstecken von Kabeln gewöhnen.

Gigabit-Ethernet (10-mal schneller als das Netzwerk auf den meisten Heimcomputern) und ein Lesegerät für „Smart Cards“ (elektronische Ausweise, die von einigen Finanzinstituten und Arbeitgebern ausgestellt werden) mögen nette Ergänzungen erscheinen, aber wie viele Verbraucher werden sie jemals nutzen?

Die Akkulaufzeit blieb angesichts des energieeffizienten Pentium-M-Chips dieses Geräts etwas hinter den Erwartungen zurück: 2 Stunden und 18 Minuten DVD-Wiedergabe, 31/4 Stunden Musikwiedergabe und etwas mehr als vier Stunden bei minimalen Energieeinstellungen. Eine Reihe von LEDs an der Unterseite des Akkus sollte den Ladezustand auch im ausgeschalteten Zustand überprüfen, bei unserem Testgerät leuchteten sie jedoch nicht.

Der technische Support ist während der gesamten Lebensdauer des Produkts kostenlos – eine der herausragenden Tugenden von Dell – und hat uns abgewehrt, wenn das interne Modem ohne Neuinstallation eines Treibers nicht starten würde.

Das von Dell beworbene Softwarepaket basiert auf der Microsoft Works Suite (einschließlich Word 2002) und einer 90-Tage-Testversion von Norton Internet Security, aber das Testgerät enthielt stattdessen Corels WordPerfect Office und 90 Tage McAfees Security Suite. Sechs Monate AOL sind auch kostenlos, ein großzügiges Extra. Die installierte Kopie von Windows XP benötigte 14 Sicherheitsupdates.

ist Mayonnaise schlecht für dich?

Wie die meisten Dells ist das Inspiron 600m nicht das aufregendste Gerät aller Zeiten, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie auf der Straße platt bleiben.

-- Rebecca Rohan