logo

Trotz früherer Sicherheitsbedenken befindet sich dieser Leistungsschalter immer noch in Haushalten

(/ iStock)

VonElisabeth Leamy 9. Mai 2018 VonElisabeth Leamy 9. Mai 2018

Millionen von US-amerikanischen und kanadischen Häusern wurden mit Leistungsschalterfeldern gebaut, die ein Experte als potenzielle Brandgefahr in Frage gestellt hat. Probleme mit den Stab-Lok-Leistungsschaltern von Federal Pacific Electric wurden erstmals vor Jahrzehnten bei der Consumer Product Safety Commission angesprochen. Die CPSC schloss ihre Untersuchung der Leistungsschalter 1983 ab, weil die der Kommission zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Daten nicht belegten, dass die Leistungsschalter eine ernsthafte Gefahr für Verbraucher darstellen. In einer aktualisierten CPSC-Pressemitteilung von 2011 stellte die Kommission jedoch klar, dass die Untersuchung abgeschlossen wurde, ohne die Sicherheit von FPE-Leistungsschaltern oder die Richtigkeit der Position des Herstellers in dieser Angelegenheit zu beurteilen. Jetzt ist ein Mann, der eine Schlüsselrolle bei der Identifizierung von Problemen mit FPE-Hammern gespielt hat, zurück mit einer neuen Behauptung, dass Stab-Lok-Hammer anderer Marken ebenfalls eine Brandgefahr darstellen können, und fordert Hausbesitzer nachdrücklich auf, alle Stab-Lok-Hammer zu ersetzen. Typenschilder und Leistungsschalter.

Der Elektroingenieur Jesse Aronstein, 82, der die FPE-Leistungsschalter seit Jahrzehnten testet, traf sich letzten Monat mit dem CPSC, um die Behörde zu bitten, die Verbraucher endgültig vor der Gefahr zu warnen. Niemand, dessen Wort als Autorität angesehen werden kann. . . hat eine positive Empfehlung ausgesprochen, dass die Leute ihre [Breaker]-Panels aus Sicherheitsgründen austauschen sollten, sagte Aronstein gegenüber CPSC-Mitarbeitern. Wenn eine Behörde dies aufgreift, kann ich aufhören. In einer Erklärung gegenüber The DNS SO teilte die Behörde mit, dass CPSC die Informationen überprüfen wird, um festzustellen, ob gemäß unseren Statuten zusätzliche Untersuchungen erforderlich sind.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Lange Geschichte der Fragen

Aronstein – der in Materialwissenschaften promoviert hat, an Universitäten gelehrt und als Sachverständiger in US- und kanadischen Gerichtsverfahren gedient hat – hat sich in den 1980er Jahren mit dem CPSC und den Leistungsschaltern beschäftigt. Das CPSC beauftragte das Unternehmen, für das er arbeitete, um die Sicherheit der Stab-Lok-Unterbrecher von FPE zu testen, die in Häusern mit Baujahr 1960 bis 1985 installiert wurden nicht erhitzen und ein Feuer verursachen. Aber als Aronsteins Team die FPE Stab-Lok-Unterbrecher testete, lösten 51 Prozent laut den Ergebnissen, die er dem CPSC übermittelte, nicht aus.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Niemand weiß, wie viele Brände durch FPE-Brecher verursacht wurden, da die Behörden bei ihren Ermittlungen routinemäßig keine Brecher berücksichtigen. Aronstein und ein Co-Autor schrieben a Peer-Review-Papier die versuchten, den Umfang des Problems zu quantifizieren, indem sie Statistiken auf veröffentlichte Brandmeldungen anwendeten. Ihre Schätzung: FPE Stab-Lok-Brecher könnten jedes Jahr für bis zu 2.800 Brände, 13 Tote und 40 Millionen Dollar Sachschaden verantwortlich sein.

Hausbrände brennen viel schneller als früher. So überleben Sie.

Die Muttergesellschaft von FPE, Reliance Electric Co., anerkannt ein möglicher Fehler in einer Einreichung bei der Securities and Exchange Commission von 1982. Das Unternehmen teilte auch mit, dass FPE das Gütesiegel von Underwriters Laboratories für seine Schalter durch betrügerische und unsachgemäße Praktiken erhalten habe, und stellte fest, dass Underwriters Laboratories die UL-Zulassung für die meisten Produkte von FPE widerrufen habe.

Grumman Postwagen zu verkaufen

Als das CPSC 1983 ankündigte, seine Untersuchung einzustellen, stellte es in seiner Pressemitteilung fest, dass Reliance Testdaten vorgelegt hatte, die bewiesen, dass die Leistungsschalter keine Gefahr in der Haushaltsumgebung darstellen, und das CPSC sagte, es lägen nicht genügend Daten vor diese Position zu akzeptieren oder zu widerlegen. Reliance teilte der Agentur mit, dass die FPE-Leistungsschalter bei den meisten Überlastungsstufen zuverlässig auslösen, es sei denn, die Leistungsschalter wurden wiederholt und missbräuchlich betätigt, was während des Wohngebrauchs nicht vorkommen sollte. Reliance behauptete auch, dass bei den wenigen Überlaststufen, bei denen FPE-Schutzschalter unter realistischen Einsatzbedingungen möglicherweise nicht auslösen, die Ströme zu niedrig sind, um gefährliche Temperaturen in der Haushaltsverkabelung zu erzeugen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Auf der Grundlage des begrenzten Budgets der Kommission Pressemitteilung sagte , und der Ungewissheit der Ergebnisse einer solch kostspieligen Untersuchung hat die Kommission beschlossen, keine weiteren Ressourcen für ihre Untersuchung der Leistungsschalter von FPE bereitzustellen. Aronstein war am Boden. Ich konnte nicht verstehen, warum, sagte er kürzlich.

Andere Unternehmen beginnen mit der Herstellung von Stab-Lok-Unterbrechern

FPE stellte schließlich die Herstellung von Produkten unter eigenem Namen ein. Seine Stab-Lok-Leistungsschalter waren jedoch bereits in Millionen von Haushalten im Einsatz. Und andere Unternehmen erwarben die Rechte zur Herstellung von Stab-Lok-Produkten unter anderen Namen. Bis etwa 1990 stellten sie komplette Stab-Lok-Systeme her – Kästen, Schalttafeln und Leistungsschalter. Heute stellen noch zwei Unternehmen Stab-Lok-artige Produkte her: Connecticut Electric produziert Leistungsschalter unter dem Namen UBI, und ein kanadisches Unternehmen, Schneider Electric, stellt Leistungsschalter her und Platten unter dem Namen Federal Pioneer.

bleib hungrig bleib dumm gemein
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Laufe der Jahre, sagt Aronstein, habe ihn das CPSC mindestens 10 weitere Male als Berater eingestellt, aber nie das FPE-Brecherproblem erneut aufgegriffen oder die neuen Stab-Lok-Produkte in Frage gestellt. Hausinspektoren und Hausbesitzer taten es jedoch. Sie begannen, Aronstein die Ersatz-Stab-Lok-Unterbrecher – aus den Häusern gezogen – zum Testen zu schicken. Er erwartete eine gute Leistung, aber in seinen Tests hatten auch die Ersatzmarken Probleme mit der Auslösung. Seine Ergebnisse veröffentlichte er in einem anderen Peer-Review-Papier . Beim Treffen von Aronstein im April mit dem CPSC forderte er die Behörde auf, eine klare Warnung vor alten Stab-Lok-Unterbrechern auszusprechen und einen Rückruf neuer zu veranlassen.

Wir glauben nicht, dass das Produkt zurückgerufen werden sollte, sagte Jeff Jensen, CEO von Connecticut Electric. Wir glauben, dass unsere Produkte mit sehr hoher Qualität hergestellt werden. Er sagte, das Unternehmen teste seine eigenen Unterbrecher an einem halben Dutzend verschiedener Punkte und dass ETL, ein staatlich anerkanntes Prüflabor, auch Überraschungsinspektionen durchführe. Dr. Aronstein ist nicht ETL und er ist nicht UL. Er ist eine Person, sagte Jensen.

Schneider Electric sagte in einer per E-Mail gesendeten Erklärung, dass seine Stab-Lok-Leistungsschalter nicht mit denen verbunden sind, die von Federal Pacific hergestellt oder verkauft werden. Es fügte hinzu: Jeder Aspekt eines von Schneider Electric hergestellten Komponentenfehlers müsste von unserem Engineering-Team untersucht werden. . . bevor wir eine fundierte Antwort geben können.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Während das CPSC entscheidet, ob es seine eigenen Untersuchungen durchführt, liegt es an den Hausbesitzern zu entscheiden, ob sie sich mit Stab-Lok-Unterbrechern in ihren Häusern wohl fühlen. Hier sind einige Informationen, die Ihnen helfen.

So identifizieren Sie FPE-Leistungsschalter

• Auf der Schalterkastentür steht normalerweise Federal Pacific Electric oder FPE.

• Wenn Sie die Tür öffnen, sehen Sie normalerweise – aber nicht immer – die Worte Stab-Lok in der Mitte oder an der Seite des Schalterfelds.

• Eine Website namens InspectAPedia liefert Fotos und weitere Schritte zur Identifizierung von FPE Stab-Lok-Platten und -Brechern.

• Noch unsicher? Bitten Sie einen Elektriker, einzelne Unterbrecher aus der Schalttafel zu entfernen – Sie könnten einen Stromschlag erleiden, wenn Sie dies selbst tun – und suchen Sie nach den E-förmigen und F-förmigen Öffnungen, die für Stab-Lok-Unterbrecher einzigartig sind.

So erkennen Sie nachfolgende Stab-Lok-Unterbrecher, die unter anderen Markennamen hergestellt wurden

• Auch hier die meisten- aber nicht alles -wird das Wort Stab-Lok in der Mitte oder an der Seite des Schalterfelds angezeigt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

• Die Ersatzmarken von Stab-Lok hatten mindestens ein Dutzend Namen. Die InspectAPedia-Website führt eine aktualisierte Liste dieser Marken, die Sie mit allen Namen vergleichen können, die Sie auf Ihrer eigenen Leistungsschalterausrüstung sehen.

Was tun, wenn Sie FPE- oder Ersatz-Stab-Lok-Unterbrecher finden

In einer E-Mail an The Post sagte ein CPSC-Vertreter, CPSC empfiehlt Verbrauchern, ihre Leistungsschalterfelder von Federal Pacific von einem qualifizierten Elektriker auf Anzeichen einer Überhitzung oder Fehlfunktion der Leistungsschalter untersuchen zu lassen. Aronstein, der mehr als 4.000 Hämmer getestet hat, sagt, dass eine Sichtprüfung nicht funktioniert. Er sagt, dass die einzige Möglichkeit, defekte Leistungsschalter zu identifizieren, darin besteht, sie zu entfernen und zu testen, was mehr kosten kann, als nur das Panel zu ersetzen. Ein neues Unterbrechersystem kostet je nach Details 500 bis 1.700 US-Dollar.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Er ist nicht der einzige Experte, der Hausbesitzern rät, ihre Platten zu ersetzen, anstatt sie zu reparieren. Viele Heiminspektoren sagen das gleiche . Sie wissen nicht, dass Sie ein Problem haben, bis das Feuerwehrauto vorfährt, sagte Scott Patterson, gewählter Präsident der American Society of Home Inspectors. Das gesamte Panel muss ausgetauscht werden. Das rate ich allen meinen Kunden. Sie haben einfach eine zu schlechte Geschichte.

Mehr von Lifestyle:

Denken Sie über die Anschaffung von Sonnenkollektoren nach? Hier sind die richtigen Fragen.

lohnen sich gewichtete decken

Möchten Sie ein sicheres Kinderzimmer? Hier sind die neuesten Empfehlungen.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten und diese Versicherung nicht haben, könnten Sie gefährdet sein.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...