logo

Der Trommelkreis bewegt sich über Deadheads und Occupy-Demonstranten hinaus


(Jahi Chikwendiu / Das DNS-SO)

Das Geräusch der Trommeln ist ein leises, tiefes Grollen, wie das Geräusch eines herannahenden Zuges. Es beginnt direkt vor den gotischen Bronzetüren der Washington National Cathedral und wächst – und wächst – als eine Menge von Hunderten in die Kirche eindringt. Jeder nimmt in den konzentrischen Stuhlkreisen Platz, die das lange Kirchenschiff ausfüllen, hämmert auf die Trommeln, die er zwischen den Beinen hält, oder hämmert auf seine Tamburine. Jetzt ist der Lärm ohrenbetäubend.

Katy Gaughan steht in der Mitte eines Kreises von Djemben, den Kelchtrommeln Westafrikas, und zählt herunter, um Ruhe zu erhalten. Drei, zwei, eins – und das pulsierende Geschrei verstummt.

Wir wurden in diesen heiligen Raum eingeladen, sagt Gaughan zu der Menge von mehr als 700, jung und alt, mit Dreadlocks und Arbeitskleidung, einige tragen handgefertigte Holzflöten, andere sitzen primitiv mit Triangeln oder Tamburinen. Ich lade Sie ein, Ihre Gebete zu trommeln.

Ein Trommelkreis in einer Kathedrale fühlt sich ein bisschen an wie ein Hexenzirkel bei einer Taufe oder ein Batikhemd bei einem Staatsdinner. Doch in dieser kalten Winternacht spielt das kaum eine Rolle. Es ist schwer, sich um Anstand zu sorgen, wenn Sie sich darauf konzentrieren, die während -dum-dum-dum, während -dum-dum-dum hallt überall um dich herum.

Vergessen Sie die Proteste gegen Deadheads und Occupy Wall Street. Der Trommelkreis ist Mainstream geworden.

Heutzutage findet man bei einem Teambuilding-Workshop von Delta Air Lines, in einem Gefängnis oder in einer Grundschule genauso wahrscheinlich einen Trommelkreis wie bei einem Hippie-Treffen. Trommelkreise werden bei Hochzeiten und Beerdigungen gezeigt oder sie werden verwendet, um Senioren mit Demenz zu helfen. In der Gemeinde Nokomis an der Golfküste von Florida sitzen Rentner in Klappstühlen am Strand und schlürfen kalte Getränke, während sie den Sonnenuntergang zum rhythmischen Trommelschlag beobachten. Sogar Kate Middleton hat in die Tat geraten ; Die britische Herzogin von Cambridge schloss sich im Dezember einem Trommelkreis in einer psychiatrischen Einrichtung für Kinder an.

Washington ist die Heimat des möglicherweise ältesten und am längsten laufenden Trommelkreises der Neuzeit, der sich jeden Sonntag im Meridian Hill Park trifft. 1965 als Reaktion auf die Ermordung von Malcolm X gegründet, besteht sie seit mehr als 50 Jahren.

[ Rhythmus der Stadt: Der Trommelkreis Meridian Hill entwickelt sich ]

Dieser Kreis ist eine frei gestaltete Gemeinschaftsveranstaltung ohne Leiter, deren Rhythmus von der Stimmung der Gruppe bestimmt wird. Aber viele Trommelkreise, die auf den Traditionen der Ureinwohner und Ureinwohner der Westafrikaner und amerikanischen Ureinwohner basieren, werden von einem Moderator geleitet. Ja, das ist eine Berufswahl.


Mitglieder des Abenaki-Stammes führen im Mai 2012 in Vermont einen Trommelkreis auf. Trommelkreise basieren auf westafrikanischen und indianischen Traditionen. (Damian Dovarganes/Assoziierte Presse)

Der Guru der Drum-Circle-Moderatoren ist der 69-jährige Arthur Hull, der im Jahr 2000 den ersten Facilitator-Workshop auf Hawaii ins Leben gerufen hat und seitdem weltweit mindestens 10.000 Menschen beigebracht hat, wie man rhythmusbasierte Veranstaltungen leitet.

Sein Ziel, sagt Hull in einem Telefoninterview von seiner Basis in Santa Cruz, Kalifornien, ist es, an einen Punkt zu gelangen, an dem die Leute erkennen, dass es nicht nur um Trommelkreis-Förderung geht. Sie können Gemeinschaft fördern. Seine Vermittler sind am Ende Älteste in den Gemeinschaften, die sie mit aufgebaut haben.

Einer seiner Schützlinge ist Jonathan Murray, Gründer von FunDrum Rhythm Circles mit Sitz in Columbia, Md. Murray sagt, dass seine Drum Circles eine Fülle von Vorteilen für den Arbeitsplatz bieten: Teambildung, Diversity-Training, Moralaufbau, Stressabbau, Burnout-Intervention für Mitarbeiter, und Feiern zur Anerkennung der Leistung. Er hat Kreise für Delta Air Lines, Beam Suntory und Johnson & Johnson geleitet. Er bietet auch Trommel-Wellnessprogramme an, die vorgeben, das Immunsystem des Körpers zu stärken, sowie Gemeinschaftsprogramme, um das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken oder eine Kirchengemeinde wiederzubeleben.

Murrays neuestes Projekt arbeitet mit Sozialarbeitern aus Maryland an Stressabbau und Teambildung. Sozialarbeiter seien wirklich an vorderster Front, sagt er. Sie sind so vielen Traumata ausgesetzt. Die Trommelkreise bieten ihnen sehr kraftvolle Ergebnisse.

Laurie Precht, 52, moderiert einen weiteren der am längsten laufenden Trommelkreise im Raum Washington. Carroll Rhythms mit Sitz in Westminster, Maryland, trifft sich seit 15 Jahren monatlich. Precht, die auch Medienspezialistin in Schulbibliotheken ist, veranstaltet mit den Kindern ihrer Grundschule in Baltimore County für autistische Kinder einen wöchentlichen Trommelkreis.

Nellie Hill, 66, Co-Autorin mit Arthur Hull von der Handbuch für Drum Circle Facilitators , leitet Playful Spirit Adventures, das monatliche Trommelkreise in Ellicott City, Md., sowie Kreise für Schulen, Heimunterrichtsgruppen und Kinder mit besonderen Bedürfnissen organisiert.

Früher waren Trommelkreise Leute, die sich trafen und einfach nur auf Trommeln hämmerten, sagt sie. Jetzt glaubt sie, dass die Menschen die Vorteile besser verstehen, nicht nur für die Teambildung, sondern auch für Gesundheit und Wohlbefinden, um Menschen bei der Rückkehr in die Gesellschaft zu helfen. Es gibt viele verschiedene Zwecke.

[ Senioren mit Demenz verbinden sich mit anderen im Trommelkreis ]

An einem sonnigen Morgen im Old Capitol Pump House am Anacostia River in der Nähe des Nationals Park – heute die Heimat des Earth Conservation Corps – lümmelt ein Kreis verschlafener junger Männer und Frauen hinter ihren Djemben.

Sie müssen nichts wissen, Anführer Jim Donovan, der Autor von Trommelkreis-Führung , sagt Ihnen. Wenn du dich durcheinander fühlst, lächle einfach und mach weiter.

Innerhalb von Sekunden folgt der Kreis einem immer komplexer werdenden Trommelmuster. Denken Sie nicht, sondern trommeln Sie, Donovan-Trainer.

Viele der Teilnehmer sind Mitarbeiter von Access Green, einem Auftragnehmer für Energieeffizienz, dessen Geschäftsführer Joe Andronaco Trommelkreise entdeckte, als er sich wegen Drogen- und Alkoholmissbrauchs in Genesung befand. Seine Arbeiter, sagt Andronaco, kommen oft aus schwierigen Verhältnissen, die von Einelternfamilien, Inhaftierung und Drogenmissbrauch geprägt sind.

Ein Trommelkreis ist eine Möglichkeit, Traumata anzugehen und Bewältigungsfähigkeiten zu vermitteln, sagt er. Wir versuchen, die Gehirnwellen neu zu verdrahten, um zu sagen: „Du bist kein schrecklicher Mensch, du solltest nicht auf dieser negativen Seite des Lebens stehen. Sie können sich positiv engagieren.“

Während die Sonne in das alte Pumpenhaus strömt, entspannen sich die Trommler, schauen sich an und lächeln. Was wir gerade erlebt haben, ist ein Beispiel dafür, was wir im Laufe des Tages tun werden – Musik und Klang als transformative Kraft zu nutzen, sagt Donovan. Von „Mein Verstand geht eine Million Meilen pro Stunde“ zu „Ich bin voll präsent“.

Zurück am Dom springt der Joint. Es fühlt sich an wie eine Mischung aus religiöser Wiederbelebung und einer Kundgebung für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders. (Ja, es gab Sanders-Themen-Trommelkreise .)

Es ist so laut, dass knallorange Ohrstöpsel verteilt werden und selbst dann dringt der Beat noch durch. Die Leute tanzen in den Gängen.

Im Zentrum steht neben Moderator Gaughan die Schlagzeugerin Kristen Arant, bekannt als Drum Lady. Ihre kräftigen Arme arbeiten eine Djembe, während sie tanzt und den Beat in Bewegung hält.

wie man lehmigen Boden macht

Arant leitet eine Gruppe namens Drumming Up from Poverty, die darauf abzielt, das Leben von Straßenkindern in Ghana zu verbessern, sowie das in Washington ansässige Young Women’s Drumming Empowerment Project, das Selbstwertgefühl und kreativen Selbstausdruck fördert.

Sie sieht Trommelkreise, die Menschen mit allen Hintergründen anziehen. In einem Kreis passiert eine Sprache, und das ist Rhythmus, sagt sie. In dieser extrem spaltenden Zeit gibt es die Menschheit auf der Welt.

Nachdem das Trommeln endlich zu Ende ist, lässt Gaughan das Ereignis Revue passieren.

Ich denke, die Leute sind hungrig nach Verbindungen, nach etwas, das sie tun können, sagt sie. Es hat mich wirklich umgehauen. Wenn 700 Leute auftauchen, hungern die Leute danach.

Außerdem macht es einfach Spaß.