logo

A&E LIEFERT EINE AUFWENDIGE 'JANE EYRE'

Samantha Morton spielt die Titelrolle und Ciaran Hinds spielt Edward Rochester in einer aufwendigen Adaption von Charlotte Brontes Klassiker 'Jane Eyre', einer 2 1/2-stündigen A&E-Präsentation am Sonntag um 20 Uhr. Die Geschichte der starken, prinzipientreuen und leidenschaftlichen Frau wurde in Cumbria, Hertfordshire und Oxfordshire gedreht. Nach den großen Erfolgen von 'Pride and Prejudice' und 'Emma' stellt A&E das Homevideo von 'Jane Eyre' am 28. Oktober (1-800-423-1212) zur Verfügung. Brontes Handlung wankt im Film nicht, als Jane Eyre nach einer elenden Kindheit als Gouvernante in Mr. Rochesters Villa auftaucht. Sie und er verlieben sich ineinander und an ihrem Hochzeitstag flieht sie, nachdem sie das schreckliche Geheimnis seiner Vergangenheit erfahren hat. Sie ist im Begriff, sich einer Mission anzuschließen und ins Ausland zu gehen, als sie beschließt, zu der einzigen Liebe zurückzukehren, die sie je gekannt hat. Dort stößt sie auf eine schreckliche Tragödie und noch eine Überraschung. Wiederholungen: Dienstag um 21 Uhr

Sonntag auf E Entertainment! um 20 Uhr das zweistündige Special „Gilda Radner: The E! True Hollywood Story“ enthält Interviews mit Familie und Freunden des Comics, die ihre Arbeit an „Saturday Night Live“ hervorheben und ihren Kampf mit und schließlich den Tod an Eierstockkrebs einschließen. Wiederholungen: Samstag, 1. November um 21 Uhr

Sonntag auf Bravo um 21 Uhr, 'Inside the Actor's Studio' mit Willem Dafoe. Der Star von 'The English Patient' und 'Platoon' bespricht sein Leben und Handwerk mit Moderator James Lipton vor einem Publikum von Studiostudenten. Wiederholungen um Mitternacht und Freitag um Mitternacht und 5 Uhr morgens.

Sonntag auf Discovery Channel um 22 Uhr, „Intrige in Istanbul – Ein Planet Explorer Special“. Vier Geschichten über Gestapo-Mörder, Berserker-Kreuzfahrer, intrigierende Haremssklaven und KGB-Maulwürfe entfalten sich in dieser Behandlung der Stadt, die einst die Hauptstadt des byzantinischen und osmanischen Reiches war, eine Kreuzung zwischen Europa und Asien. Wiederholung um 2 Uhr morgens

Montag im A&E Network um 20 Uhr 'Biography' beschreibt das Leben der Schauspielerin Jane Russell, mit Familie und Freunden, die über das Mädchen sprechen, das für die Hauptrolle in Howard Hughes' 'The Outlaw' ausgewählt wurde, das nach einer kurzen Veröffentlichung in den 1940er Jahren gezogen wurde weil er sexuell zu anzüglich ist (aber nach heutigen Maßstäben harmlos). Es wurde 1950 offiziell veröffentlicht und das Modell des ehemaligen Fotografen wurde zum Star. Wiederholt sich um Mitternacht.

Montag auf HBO um 20 Uhr erkundet ein einstündiges Sport-Special „Wo bist du hin, Joe DiMaggio?“ die persönliche Seite hinter dem heroischen Image des Yankee Clipper, der jetzt 82 Jahre alt ist und in Florida lebt. Wiederholungen: Samstag um 9:30 Uhr und 28. Oktober um 22:15 Uhr

Montag auf Disney Channel um 10 Uhr, das Debüt der Originalserie 'Bär im Big Blue House', die Geschichte eines zwei Meter großen Bären voller Wärme und Verständnis von Jim Henson Productions. Ausstrahlung montags bis freitags um 10 Uhr sowie samstags und sonntags um 7 und 7:30 Uhr.

Am Montag im Nashville Network um 22 Uhr zeigt 'TNN Special Request' den Sänger Willie Nelson mit der Schauspielerin Janine Turner und der Gruppe BR5-49. Zuschauer können anrufen und ein Lied anfordern.

Mittwoch im USA Network um 21 Uhr, 'Divided by Hate', ein USA-Film mit Tom Skerritt als weißem Rassisten, der in einer wirtschaftlich angeschlagenen Gemeinde Jagd auf die Schwachen macht. Andrea Roth und Dylan Walsh sind Co-Star. Wiederholungen: Samstag um 22 Uhr und 1. November um 14 Uhr Bildunterschrift: Samantha Morton spielt die Titelrolle des Klassikers 'Jane Eyre' bei A&E, Sonntag um 8 Uhr.