logo

Eklektische Besetzung, 'Elektrische' Stimmung

Als 1971 die pädagogische Sketch-Serie 'The Electric Company' auf PBS debütierte, erlebten die Zuschauer etwas völlig Neues - einen funky Sound, inspiriert von Motown, Sketche, die auf 'The Carol Burnett Show' basierten, und Cameo-Auftritte von Leuten wie Mel Brooks, Joan Rivers, Gene Wilder und Zero Mostel.

Aber was machte die Show so anders?

'Das Leseelement war für mich der bahnbrechendste Teil davon', sagte die heute 74-jährige Schauspielerin Rita Moreno, die 1961 einen Oscar als beste Nebendarstellerin für 'West Side Story' gewann und später ein Originaldarsteller der PBS-Show wurde.

Warum Online-Dating schlecht ist

Die DVD 'The Best of the Electric Company' erscheint am Dienstag und bringt eine herzhafte Portion Extras mit sich. Outtakes, Cast- und Kreativteam-Interviews und eine Karaoke-Version des „Silent E“-Songs sind ebenso enthalten wie ein 28-seitiges Booklet zur Show.

Joan Ganz Cooney, Gründerin des Children's Television Workshop und Schöpferin der 'Sesamstraße', hat 'Electric Company' ins Leben gerufen und ihr eine neue Richtung gegeben.

„Cooney war der festen Überzeugung, dass der Unterhaltungsteil der Show sehr wichtig war. Sie wusste, dass die Kinder früher oder später Unterricht bekommen würden«, sagte Moreno. „Das Verständnis war immer, dass wenn sie die Lektion nicht beim ersten Mal bekommen, sie sie vielleicht beim zehnten Mal bekommen. Das Tempo war angenehm, und niemand hatte es eilig, Kinder zum Lesen zu zwingen.'

norah o donnell gewichtsverlust

Die Show bot sowohl Newcomern als auch Headliner-Stars Cameo-Auftritte. Bill Cosby schloss sich der Besetzung kurz nach Moreno an. Er war der angeschlagene Milchmann für Morenos übereifrige Schülerin in dem Sketch, in dem sie ihr 'Hey, ihr Kerle!' perfektionierte. Linie, die unter den Dreißigern von heute beliebt ist.

Morgan Freeman ist ein weiterer der heutigen Schwergewichte, der seinen Anfang bei 'Electric Company' hatte und Charaktere spielte, die vom groovigen Easy Reader mit Schlaghose bis zum erhaben angesagten DJ Mel Mounds reichen.

„Die Zusammenarbeit mit Leuten wie Bill Cosby und Morgan Freeman sorgte für eine ausgelassene und energiegeladene Atmosphäre“, sagte Moreno. „Wir haben viel gelacht, was die Sketche so praktikabel gemacht hat. Wir haben ständig Sachen hinzugefügt und am Ende haben wir vieles von dem, was Sie gesehen haben, improvisiert.'

Woher kommt diese berühmte Zeile?

'Es kam von den Autoren, aber ich habe die Stimme mit dem Tonfall übernommen, weil es mich an Abbott und Costello erinnerte', sagte Moreno. 'Auch jetzt kommen ältere Leute in einem Restaurant auf mich zu und sagen: 'Hey, ihr Guuuuuuys!' Das macht mich immer glücklich.'

-- Holly E. ThomasDAS BESTE DES ELEKTROUNTERNEHMENS

Schreien! Fabrik;

Vier-Disc-DVD 49,98 $;

nicht bewertet; verfügbar Dienstag

Gutscheincodes, die immer funktionieren