logo

Eunice Simpson ist gestorben

Eunice Simpson, 80, die Mutter von O.J. Simpson, die Hall of Fame Runningback und Schauspielerin, die in einem der am häufigsten berichteten Strafprozesse unserer Zeit vom Doppelmord freigesprochen wurde, wurde am 9. November in ihrem Haus hier tot aufgefunden.

Ein Sprecher des Gerichtsmediziners sagte, Frau Simpson, die in der Vorgeschichte an Herzerkrankungen litt und einen Schlaganfall erlitten hatte, sei eines natürlichen Todes gestorben.

Frau Simpson war eine langjährige Bewohnerin des Stadtteils Bayview der Stadt und lebte in einem Haus, das ihr Sohn für sie gekauft hatte, der 1995 für nicht schuldig befunden wurde, seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihren Freund Ronald L. Goldman getötet zu haben.

In einem dramatischen Moment des Prozesses verließ Mrs. Simpson ihren Rollstuhl und wurde in den Zeugenstand gebracht. Dann, während ihr Sohn begeistert lächelte, berichtete sie den Geschworenen über ihr hartes Leben als geschiedene Mutter von vier Kindern.

Wann sollte man Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Sie erzählte von der Genesung ihres Sohnes von Rachitis als Kind und erzählte den Geschworenen, wie sie, ihr Sohn und andere Familienmitglieder in der Nacht nach den Morden aneinandergeklammert waren.

Eine Zivilgerichtsjury befand ihn später für den Tod von Nicole Brown Simpson und Goldman haftbar und forderte ihn auf, Schadenersatz in Höhe von 33,5 Millionen US-Dollar zu zahlen. Dieses Urteil kostete seine Mutter in diesem Jahr fast ihr Haus, weil er es nicht geschafft hatte, das Eigentum auf sie zu übertragen – und das Eigentum für Forderungen von Gläubigern offen zu lassen.

Sie durfte erst im Haus bleiben, nachdem der Anwalt, der es versteigern lassen wollte, um Simpsons Schulden zu begleichen, nachgelassen hatte.

Amos Brown, ein Freund der Familie und ehemaliger Vorgesetzter in San Francisco, sagte, Frau Simpson sei zu einer Lebenskraft in ihrem weitgehend von Minderheiten geprägten Viertel geworden, nachdem sie während der schwarzen Migration der 1940er und 50er Jahre aus dem ländlichen Louisiana gezogen war.

Die ehemalige Krankenschwester im San Francisco General Hospital hat O.J. und seine drei Geschwister im rauen Potrero Hill-Komplex, einer Ansammlung von Wohnungen mit Blick auf die alten Werften an der Bucht von San Francisco.

Vor dem Strafprozess gegen ihren Sohn war sie in seine Fußstapfen getreten, indem sie in einem Fernsehwerbespot für die Autovermietung Hertz aufgetreten war.

Sie wurde von O.J. Simpsons Vater Jimmy Lee Simpson starb 1986.

Zu den Überlebenden zählen neben ihren Kindern 19 Enkel und 22 Urenkel.

Eunice Simpson, die 1995 während des Doppelmordprozesses ihres Sohnes in der ersten Reihe saß. Sie wurde am 9. November zu Hause tot aufgefunden.