logo

Alles, was Sie wissen müssen, um schnell ein Home-Office einzurichten

Der Tech-Kolumnist Geoffrey A. Fowler hat während der Pandemie zu Hause gearbeitet. (Geoffrey A. Fowler/Der DNS-SO)

VonLaura täglich 30. März 2020 VonLaura täglich 30. März 2020

Sie wurden gerade benachrichtigt, dass Sie von zu Hause aus arbeiten und kein eigenes Büro haben. Was jetzt? Niemand möchte in eine ausgewachsene Remote-Workstation investieren, wenn es nur für ein oder zwei Monate ist. Aber ein Monat, sogar eine Woche, ist genug Zeit, um Ihren Nacken und Rücken zu belasten, weil Sie sich über Ihren Laptop gebeugt haben, weil Sie der Versuchung erlegen sind und sich auf dem Sofa eingerichtet haben.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Wenn Sie noch nicht nach Hause geschickt wurden, es aber erwarten, oder Ihr Arbeitgeber Ihnen ein letztes Mal Zugang zu Ihrem Büro gewährt, holen Sie sich von Ihrem Schreibtisch, was Sie können, sagt Lisa McGreevy, eine Technologieanalystin, die für Büroartikel schreibt fitsmallbusiness.com . Dazu gehören Tastatur, Maus, Mauspad und Schreibtischlampe. Wenn du kannst, nimm deinen Stuhl. Dann haben Sie die Dinge, von denen Sie wissen, dass sie für Sie funktionieren.

Lesen Sie mehr über die Erfahrungen des Tech-Kolumnisten Geoffrey Fowler bei der Arbeit von zu Hause aus.

Wenn nicht, fragen Sie Freunde und Familie, ob Sie ihre zusätzliche Büroausstattung ausleihen können. Seien Sie nicht zu wählerisch. Denken Sie an Ihre Anschaffungen genauso wie beim Kauf von Schuhen für Ihre Kinder, sagt McGreevy. Sie müssen lange genug dauern, um sie durch das Semester zu bringen, aber sie müssen nicht bis ins Erwachsenenalter reichen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sollten Secondhand-Läden und Wiederverkaufsläden geschlossen sein, probieren Sie Facebook Marketplace, Craigslist oder Nextdoor für Secondhand-Optionen aus; Tun Sie dies jedoch nur, wenn Sie bereit sind, sie ohne viel persönliche Interaktion zu erwerben und die Stücke gründlich zu desinfizieren, rät Melanie Berliet, General Manager der Fichte ( thespruce.com ), eine Home- und Lifestyle-Website.

Ein weiterer Vorschlag von McGreevy: Rufen Sie lokale Immobilienmakler an. Sie veranstalten derzeit wahrscheinlich keine offenen Häuser. Fragen Sie, ob sie Ihnen Schreibtische, Stühle und Aktenschränke gegen eine geringe Gebühr mieten, wenn sie sie nicht für die Durchführung eines Home-Office oder Geschäfts verwenden.

Abgesehen davon, dass Sie Ihr gesamtes Büro nach Hause teleportieren können, müssen Sie kreativ werden. Angenommen, Sie verwenden einen Laptop-Computer, so können Sie einen ergonomisch vernünftigen Arbeitsplatz schaffen, ohne ein Paket auszugeben:

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie brauchen einen Platz. Wenn Sie alleine leben, ist der Ort, an dem Sie sich niederlassen, möglicherweise kein Problem. Wer ein volles Haus hat, sollte jedoch einen verkehrsarmen Bereich wie einen wenig genutzten Schlammraum oder eine Nische anstreben. Haben Sie einen Ersatzschrank? Ziehen Sie alles heraus und richten Sie eine persönliche Kabine ein. Wenn es das Wetter zulässt, können Sie in Ihrem Garten arbeiten. Welchen Ort Sie auch wählen, testen Sie auf stabiles und konsistentes WLAN (möglicherweise müssen Sie einen Signalverstärker kaufen) und auf die Stärke des Mobilfunksignals. Sobald Sie Ihr Büro so eingerichtet haben, wie Sie es möchten, machen Sie ein Bild. Wenn Sie es aus irgendeinem Grund verschieben müssen, können Sie es einfach replizieren, sagt McGreevy.

Der therapeutische Wert des Gartens in schwierigen Zeiten

Sie brauchen einen Stuhl. Das wichtigste Element in jedem Arbeitsbereich ist der Stuhl, sagt Cat Culver, eine Physiotherapeutin, die ergonomische Bewertungen für Unternehmen in Honolulu durchführt. Wenn man den Stuhl erst einmal herausgefunden hat, kann man ihn überall aufstellen, sagt sie. Wenn Sie keinen passenden Stuhl zu Hause haben, schauen Sie im Massenmarkt nach oder bestellen Sie online. Bekämpfen Sie den Drang, den süßen Stuhl zu kaufen, der Ihrem Rücken und Nacken nicht die Unterstützung gibt, die Sie brauchen, sagt Berliet. Sie sollten in der Lage sein, einen anständigen Stuhl für etwa 50 US-Dollar zu finden. Ein Geschäft für Bürobedarf ist eine weitere Option, obwohl Möbel wahrscheinlich etwas teurer sein werden. Um ein paar Dollar zu sparen, suchen Sie nach Angeboten und Werbeaktionen oder fragen Sie, ob ein Geschäft Ihnen das Bodenmodell mit einem Rabatt verkauft.

Sie brauchen einen Schreibtisch. Jede ebene Oberfläche kann funktionieren. Testen Sie Ihre Küche oder Ihren Esstisch. Beschränken Sie sich nicht auf herkömmliche Schreibtische. Beistelltische, Kartentische oder Akzenttische können in Ihrem Raum perfekt funktionieren. Ein Bügelbrett ist eine gute Oberfläche, weil es verstellbar ist; Sie können es im Sitzen absenken und im Stehen anheben. Wenn Sie während der Arbeit stehen, reicht eine Waschmaschine/ein Trockner. Sie können auch Kisten oder Plastikwannen nehmen, in denen Weihnachtsdeko aufbewahrt wird (die Ornamente drinnen lassen) und sie zu einem improvisierten Tisch stapeln. Berliet sagt, dass eine Option darin besteht, einen zusammenklappbaren Tisch zu kaufen, den Sie nach der Arbeit von zu Hause aus zusammenklappen und später bei Familienfeiern als Ersatzsitzplatz verwenden können. Ein weiterer Hack von McGreevy: Dieser Mini-Kühlschrank, den Ihr Kind aus seinem Studentenwohnheim mitgebracht hat, als ihre Universität geschlossen hat – er ist perfekt, um Mittagessen, Getränke und Snacks zu verstauen, die Sie leicht greifen können, während Sie bei Ihrem vierten Einwahlanruf festsitzen Tag.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie brauchen Licht. Im perfekten Szenario befindet sich Ihr provisorisches Büro in der Nähe eines sonnigen Fensters mit Vorhängen oder Jalousien, um Sie und Ihren Computerbildschirm vor Blendung zu schützen. Denken Sie daran, dass Sie während einer Videokonferenz niemand sehen kann, wenn Sie von hinten beleuchtet sind. Wenn Sie Lampen von anderen Orten abwerben, müssen Sie möglicherweise die Glühbirnen austauschen (weiches Weiß ist am besten) oder das Licht auf irgendeine Weise streuen. Es kann einige Experimente erfordern, um den besten Standort für eine Lampe zu finden. Beginnen Sie mit dem Licht neben Ihnen und bewegen Sie es dann nach hinten und nach vorne. Sehen Sie, was Ihnen am besten gefällt. Nachtschwärmer, die andere nicht stören wollen, ziehen eine preiswerte Stirnlampe in Betracht; McGreevy kaufte einen online für 15 Dollar.

Sie brauchen Macht. Ihr bester Freund in diesem Szenario ist ein Überspannungsschutz mit vielen Steckdosen. Wenn sich Ihr Arbeitsplatz nicht in der Nähe einer Steckdose befindet, vermeiden Sie die Versuchung, mehrere Verlängerungskabel aneinanderzureihen. Wenn Sie ein Verlängerungskabel verwenden müssen, kaufen Sie ein strapazierfähiges Kabel, das für den Außenbereich geeignet ist. Dies minimiert die Gefahr einer Überhitzung.

Sie brauchen das richtige Setup. Selbst wenn Sie den perfekten Arbeitsplatz schaffen, ist alles eine Verschwendung, wenn es ergonomisch nicht korrekt ist. Sie müssen ein Setup haben, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Körperhaltung so auszurichten, dass Sie lange Zeit ohne Verletzungen arbeiten können, erklärt Culver. Beginnen Sie von oben nach unten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Stellen Sie den Bildschirm auf oder etwas darunter (nicht mehr als 20 Grad) auf Augenhöhe ein. Verwenden Sie Bücher oder Kisten, um es abzustützen. Als nächstes sollten sich die Ellbogen in einer 90-Grad-Biegung befinden und Ihre Tastatur auf Ellenbogenhöhe mit minimaler Biegung der Handgelenke. Hier wird es mit einem Laptop schwierig. Wenn sich der Bildschirm auf Augenhöhe befindet, befindet sich die Tastatur für die meisten von uns auf der falschen Höhe. Wenn Sie einen freistehenden Monitor ausleihen können oder technisch versiert genug sind, um einen wenig genutzten Fernseher anzuschließen, verwenden Sie ihn als Bildschirm. Oder es kann sich lohnen, eine abnehmbare Tastatur zu kaufen, die etwa 30 US-Dollar kostet.

Beim Sitzen müssen die Hüften höher als die Knie und die Füße flach auf dem Boden sein. Lendenwirbelstütze ist entscheidend. Rollen Sie ein Handtuch auf und verwenden Sie es zur Unterstützung. Willst du etwas fester? Versuchen Sie es mit einer Wasserflasche oder einer Schaumnudeln (lassen Sie die Kinder nur nicht sehen, wie Sie ihr Poolspielzeug zerhacken). Um die richtige Position zu finden, setzen Sie sich auf den Stuhl, wobei die Hüften die Rückenlehne berühren. Platzieren Sie die Stütze in Ihrem Rücken. Wenn du sacken oder zusammensacken kannst, dann ist es an der falschen Stelle. Passen Sie nach Bedarf an. Sobald Sie es in Position gebracht haben, können Sie es an Ihren Stuhl kleben. Da das Sitzen die Position ist, die die Wirbelsäule am meisten belastet, ist es wichtig, alle zwei Stunden eine mindestens 10-minütige Stehpause einzulegen.

Sie müssen positiv bleiben. Mein bester Rat ist, sich selbst zu schonen, sagt McGreevy. Es ist schwierig, sich mit all den Kleinigkeiten an der richtigen Stelle vertraut zu machen. Denken Sie daran, es braucht Zeit. Es ist vielleicht nicht perfekt, aber es ist auch vorübergehend.

Mehr von Lebensstil:

ist Cetaphil gut fürs Gesicht

Was man im Dollar-Laden kaufen (und nicht kaufen) sollte

Warum Plastik in der Spülmaschine nicht trocknet und weitere Informationen zur Reinigung

Gewichtsdecken können Schlaflosigkeit und Angstzustände lindern. Das sollten Sie vor dem Kauf wissen.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...