logo

Israel beschreibt erstmals seine Hilfsarbeit in Syrien

GOLANHÖHEN -Israel hat am Mittwoch zum ersten Mal den Umfang seiner humanitären Hilfe für die Zivilbevölkerung, die gleich hinter seiner Nordgrenze in Syrien lebt, öffentlich gemacht.

Es ist gut dokumentiert, dass Israel syrischen Kämpfern, die Hilfe suchen, medizinische Notversorgung gewährt hat. Bis zu 3.000 Verwundete haben sich auf den Weg zur Grenze gemacht und in israelischen Krankenhäusern lebensrettende medizinische Behandlung erhalten, bevor sie in ihre Heimat zurückkehren.

Es gab auch Medienberichte dass Israel einige der Rebellengruppen, die in einem Konflikt, der 2011 begann, gegen die Armee des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad kämpfte, finanziell und anderweitig unterstützte.

Am Mittwoch öffnete die israelische Armee ihre Lagerräume und informierte Journalisten über das volle Ausmaß einer humanitären Operation, die sie Gute Nachbarn nennt. Als Teil der Bemühungen hat Israel 360 Tonnen Lebensmittel, 450.000 Liter Benzin und 50 Tonnen Kleidung nach Syrien transferiert. Es wurden auch große Mengen an Schmerzmitteln, Anästhetika und Basismedikamenten gegen Diabetes und Asthma verschickt.

Während seine offizielle Politik darin bestand, sich von den Kämpfen fernzuhalten, die einige Meilen von seiner Grenze entfernt tobten, wurde Israel bei zahlreichen Gelegenheiten in den Konflikt hineingezogen, indem es das Feuer auf syrische Armeestellungen zurückschickte und sogar Kämpfer tötete, wenn fehlgeleitetes Feuer in sein Territorium gelangte.

wie schnell verdaut wasser

Bei einem Treffen mit osteuropäischen Staats- und Regierungschefs in Budapest am Mittwoch sagte auch der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, Israel habe Dutzende von Angriffen auf Waffenkonvois in Syrien auf dem Weg zur militanten libanesischen Gruppe Hisbollah durchgeführt.

Wir haben die Grenze nicht nur in Ägypten, sondern auch auf den Golanhöhen blockiert, sagte Netanjahu gegenüber Führern aus Ungarn, Tschechien, Polen und der Slowakei. Wir haben die Mauer gebaut, weil es ein Problem mit dem IS gab und der Iran versuchte, dort eine Terrorfront aufzubauen. Ich sagte Putin, wenn wir sehen, wie sie Waffen an die Hisbollah weitergeben, werden wir sie verletzen. Wir haben es dutzende Male gemacht. (ISIS ist ein anderer Name für den Islamischen Staat.)

[ Netanjahu enthüllt versehentlich, dass Israel vom Iran unterstützte Kämpfer in Syrien angegriffen hat ]

steigt der Mindestlohn

Das Treffen fand hinter verschlossenen Türen statt, aber Netanjahus Bemerkungen wurden versehentlich an Reporter übermittelt, die über die Veranstaltung berichteten, die israelische Zeitung Haaretz berichtet.

Während der Reise zu den von Israel besetzten Golanhöhen am Mittwoch teilten Militärangehörige Journalisten mit, dass Israel im vergangenen Jahr rund 200.000 Zivilisten auf der syrischen Seite der Golanhöhen Hilfe geleistet hat.

Bis zu 6,5 Millionen Syrer wurden bei den Kämpfen vertrieben. Viele von ihnen haben ihren Weg in benachbarte Länder und sogar nach Europa gefunden, aber nur die ärmsten Syrer haben sich an Israel gewandt, um Hilfe zu erhalten, sagte Oberst Barak Hiram, Brigadekommandeur der Golanhöhen, gegenüber Reportern.

fettverbrennende Herzfrequenzzonen

Israel und Syrien haben nie diplomatische Beziehungen unterhalten und befinden sich seit der Gründung Israels 1948 offiziell im Krieg. Bis jetzt gab es fast keine menschliche Interaktion zwischen den Israelis, die nach dem Krieg von 1967 die Kontrolle über einen Teil der Golanhöhen übernahmen, und den Syrern, die leben in der Nähe der israelischen Grenze.

Ihr ganzes Leben lang wurde ihnen beigebracht, dass Israel Satan ist und hatten Angst, an die Grenze zu kommen, um Hilfe zu holen, sagte Hiram.

Ein Großteil der syrischen Bevölkerung in diesem Gebiet lebt in ländlichen Dörfern, und etwa 50 Prozent sind unter 18 Jahre alt. Es gibt auch Binnenvertriebene, die in der Region angekommen sind, mit etwa 400 Familien, die in Zelten nahe der Grenze leben, sagte er.

Die Kämpfe hatten viele Wohngebiete ohne fließendes Wasser oder Strom hinterlassen, und Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen sind fast nicht vorhanden. Diejenigen, die noch stehen, haben nur eine rudimentäre Ausrüstung, sagte Hiram.

Seit letztem Sommer hat Israel Infrastrukturausrüstung wie Generatoren und Rohrleitungen zur Reparatur des Wassersystems sowie Hunderte Tonnen Grundnahrungsmittel und Medikamente transferiert.

Die israelische Armee hat auch die medizinische Grundversorgung für syrische Kinder und ihre Eltern in Triage-Kliniken entlang der Grenze ermöglicht, sodass schwerere Fälle in israelischen Krankenhäusern behandelt werden können.

Bislang fanden die meisten Operationen nachts statt, aber in ungefähr zwei Wochen wird in der Gegend eine medizinische Klinik eröffnet, die von einem Team amerikanischer Ärzte geleitet und von der israelischen Armee geschützt wird, und tagsüber operieren, sagte Hiram.

Stuhlgleiter für Fliesenböden

Noam Fink, der Chief Medical Officer des israelischen Nordkommandos ist und das medizinische Programm in den Golanhöhen überwacht, sagte, dass Kinder mit einfachen Krankheiten oder Zuständen jetzt eine einfache Behandlung erhalten könnten.

Es macht mich stolz, dass wir dies tun, und ich hoffe, dass die internationale Sprache der Medizin Beziehungen zu unseren Nachbarn aufnehmen wird, sagte er.

Weiterlesen

beste zeit für antibiotika

Netanjahu fordert Putin auf, den iranischen Machtkorridor an der israelischen Grenze zu blockieren

Israelische Kampfflugzeuge greifen syrische Militärstellungen auf den Golanhöhen an

Syrische Rebellen erobern den einzigen Grenzübergang zwischen Israel und Syrien auf den Golanhöhen

Die heutige Berichterstattung von Post-Korrespondenten auf der ganzen Welt

Like DNS SO World auf Facebook und bleibe über ausländische Nachrichten auf dem Laufenden