logo

FÜR BLUMEN EIN NEUES LEBEN

Die Wissenschaft der Gefriertrocknung hat Kaffeekristalle in unsere Lebensmittelregale gebracht, es Astronauten ermöglicht, ein Mittagessen einzupacken, Liebesbriefe von der Titanic bewahrt und Wissenschaftlern geholfen, Insektenausstellungen in der Smithsonian Institution zu erstellen. Aber obwohl an der Ostküste relativ neu, blüht das Geschäft mit der Gefriertrocknungstechnologie zur Konservierung von Blumen in Maryland auf.

Als es vor 10 Jahren begann, bestand die Gefriertrocknungsblumenindustrie landesweit aus drei Unternehmen. Heute gibt es in den Vereinigten Staaten mehr als 300 Unternehmen, die sich hauptsächlich an der Westküste befinden. Der weltweite Umsatz im Jahr 1996 überstieg laut der International Freeze Dry Floral Association 25 Millionen US-Dollar.

'Wir kämpfen gegen die Natur und es geht uns gut', sagte Sali Widener, die von ihrer Garage in Silver Spring aus ein kleines Geschäft für Gefriertrocknungsblumen namens Florescence Freeze Dry betreibt. „Die Natur hat nie beabsichtigt, dass Blumen ewig halten; die meisten halten nicht einmal eine Woche.'

Gefriergetrocknete Blumen halten nicht ganz ewig, aber sie halten jahrelang und überleben leicht getrocknete Blumen. Wenn Blumen aus der Maschine kommen, sehen sie fast so aus, wie sie hineingegangen sind. Farbe und sogar Duft bleiben erhalten. Sie sind auch geschmeidig und können zusammengedrückt werden, ohne wie luftgetrocknete Blumen in konfettiartige Stücke zu zerbrechen. Gefriergetrocknete Blumen verursachen auch keine allergischen Reaktionen.

Blumen zu bewahren bedeutet, Erinnerungen zu bewahren. Das Standbein dieser Geschäfte war von Anfang an die Konservierung von Brautsträußen. Die Sträuße werden manchmal etwas verkleinert und im Ganzen konserviert. Andere Bräute werden die Blumen aus ihrem Strauß verwenden, um einen Kranz oder eine Beute für ihr Haus zu machen.

'Dieser wird über das Bett des Paares gehen', sagte Scott Stevanus, 31, Besitzer einer neuen Gefriertrocknungswerkstatt in Edgewater, als er auf eine gewölbte Beute mit weißen Rosen inmitten von Eukalyptus und Weinreben zeigte. 'Das wird sie jeden Tag sehen.'

glykämischer Index von Dattelsirup

Auch Blumen aus anderen wichtigen Momenten, wie Beerdigungen und Abschlussfeiern, sind erhalten.

Und dann gibt es noch die ein oder anderen Anfragen.

'Einige Leute gehen in diese Boutiquen mit der Bitte, ihre toten Haustiere retten zu lassen, während andere wollen, dass die Maschinen zur Herstellung von Medikamenten verwendet werden', sagte Clyde Boismenue, einer der drei Hauptvertreiber der Trockenmaschinen in den USA.

'Es dauert drei Monate, um einen Collie-Hund zu machen', sagte er. „Einer wollte 100 Pfund Eier gefriertrocknen. . . manche Leute machen gerne Truthahnköpfe.'

Widener und Stevanus repräsentieren zwei unterschiedliche Wellen des Gefriertrocknungs-Geschäftswahns. Widener hat vor etwa sechs Jahren als einer der ersten ein Home-Business in diesem Bereich gegründet. Widener sagt, dass sie es mag, dass ihr Geschäft klein ist, und besteht darauf, dass sie nicht wegen des Geldes dabei ist. 'Ich könnte mehr Vollzeit bei McDonald's arbeiten', sagte sie.

Stevanus hingegen gehört zu einer neuen Generation von Gefriertrocknungsgeschäftsinhabern, die riesige Maschinen verwenden und Boutiquen eröffnen, um Geschenke und Andenken zu verkaufen. Diese ehrgeizigeren Unternehmungen sind an der Westküste seit Jahren beliebt und hier relativ neu. Stevanus's Fleurever ist die neueste Gefriertrocknungs-Boutique in der Region und ist seit etwa 18 Monaten in Betrieb. Im ersten Jahr verdiente der Shop rund 45.000 US-Dollar.

Trotz seines wachsenden Rufs ist Fleurever leicht zu übersehen. Versteckt von der Straße in der West Central Avenue, in einem kleinen, kastenförmigen, pfirsichfarbenen Gebäude, muss das Schild vor der Tür repariert werden.

Aber das Überschreiten der Schwelle von Fleurever offenbart eine grüne Welt. Kleine, vier Zoll große Gewürzbäume säumen die Tische. Hortensienbüsche und Purpurdistelbäume sind unterwegs. Kränze dicht mit frisch aussehenden Blüten hängen an jedem Fuß der Wand. Und auf jedem Regal stehen kleine herzförmige Pfefferbeerenkränze, die mit einzelnen weißen Rosen übersät sind.

Aber das Gefriertrocknen von Blumen ist nur ein Ventil für die künstlerische Energie von Stevanus. Er hat jahrelang im Blumendesign gearbeitet und während der Bush-Administration Blumenarrangements für das Weiße Haus entworfen.

werden Zikaden meinen Garten fressen?

„Wir sind ein kreativer Haufen und wir lieben, was wir tun“, sagte Stevanus. 'Wir achten viel auf Textur und Linien und gehen mit Farben vorsichtig um.'

Fleurever verarbeitet in seinen Kreationen auch gefriergetrocknetes Obst und Gemüse, darunter Babygranatapfel, Kiwi, Zitronen, Birnen, Äpfel, Artischocken, Karotten und Radieschen.

Obwohl Stevanus gerne damit prahlt, dass Fleurever das einzige große Gefriertrocknungsunternehmen im Raum Washington ist, wird bald ein neuer Laden eröffnet.

wie man teppichlöcher repariert

Dan Marcey, 26, wird Capital Freeze Dry in der Altstadt von Alexandria eröffnen. Seine Maschine wird weniger Blüten halten und länger laufen müssen, aber Marcey sagte, dass die 50-jährige Erfahrung seiner Familie im Blumengeschäft in Washington ihm die Kontakte und das Fachwissen geben wird, um sich vor Ort eine Nische auf dem Gefriertrocknungsmarkt zu erarbeiten.

Die Gefriertrocknungsmaschine von Stevanus sieht aus wie eine riesige eiserne Lunge mit einem winzigen Fenster, um zu sehen, was getrocknet wird.

Mit einer Kapazität von 4.000 Blüten friert der Trockner Blumen ein und verwandelt das Eis dann unter Vakuumbedingungen in Dampf, wodurch das gesamte Wasser aus den Blüten entfernt wird. Es kann eine Woche oder länger dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Die Technologie gibt es, zumindest theoretisch, seit dem frühen 19. Jahrhundert, als sie in einer wissenschaftlichen Arbeit in England vorgestellt und sofort vergessen wurde. Erst im Zweiten Weltkrieg wurde die Technologie weit verbreitet, als die Amerikaner und Briten begannen, gefriergetrocknetes Blutplasma, Penicillin und Lebensmittel an Truppen im Südpazifik zu versenden.

Rowland Howard, ein inzwischen pensionierter Smithsonian-Forscher, perfektionierte die moderne Technik der Gefriertrocknung in den 1960er und 1970er Jahren und ermöglichte es dem Smithsonian, Vögel, Insekten, Vegetation, Spinnen und Bäume mit schnelleren Maschinen zu schützen, so John Matthews, ein Smithsonian-Forscher .

Die neueste Innovation ermöglicht die Gefriertrocknung bestimmter Artefakte und Holz aus ausgegrabenen versunkenen Schiffen. Auch wassergeschädigte Dokumente und Bücher können geborgen werden.

Trotz der Hightech-Natur des Verfahrens rühmen sich die meisten Gefriertrocknungsbetriebe, dass ihre Preise deutlich unter den Preisen luftgetrockneter Anordnungen liegen. Die Preise variieren jedoch erheblich von einem Unternehmen zum nächsten. 'Es war so viel billiger als Vorhänge, es war unglaublich', sagte Marilyn Frick, eine Familientherapeutin, die von ihrem Haus in Crofton aus arbeitet und vor kurzem von Fleurever einen 2,70 Meter großen Swag über einer Fensterbank installieren ließ. 'Es hat eine sehr natürliche Freiformlinie; es ist schön und anmutig. Jeder, der hierher kommt, sagt, es sei schön.' Bildunterschrift: Oben ist Scott Stevanus in seiner Gefriertrocknungshalle zu sehen, und unten ist ein Teil eines Pfefferkranzes, den er verarbeitet hat.