logo

Eine Frittata noch einfacher gemacht – und schmackhafter dank orientalischer Aromen


Persische Zucchini-Frittata. (Goran Kosanovic/Für die DNS-SO)

Gott sei Dank für die Frittata. Zusammen mit dem gehackten Salat, der Nudelschüssel, der Suppe und dem Taco ist diese Eierspeise eine meiner Lieblingsstrategien, um Gemüse – und manchmal auch Reste – auf eine neue, aber dennoch schnelle Weise zu präsentieren.

[Mach das Rezept: Persische Zucchini Frittata ]

Es gibt viele Wege zu einer tollen Frittata, die man sich wie ein Omelett mit offenem Gesicht vorstellen kann, aber ich bleibe eher bei einem: Ich koche meinen aromatischen Gemüseboden in einer gusseisernen Pfanne, füge alle anderen Zutaten hinzu, die ich möchte kochen (diese Jahreszeit waren es Kirschtomaten und frischer Mais), kratzen Sie sie aus der Pfanne, nachdem sie fertig sind, und gießen Sie verquirlte Eier hinein. Ich lasse die Eier kochen und hebe sie regelmäßig an den Rändern an, damit etwas von der Flüssigkeit darunter laufen kann, damit sie in Schichten fest werden. Dann lege ich das Gemüse wieder nach oben, füge Käseklumpen hinzu und stecke das Ding unter den Grill, um das Garen zu beenden.

Ich hatte gute Frittatas (Frittata, technisch), die anders gemacht wurden, wobei die anderen Zutaten direkt mit den Eiern vermischt wurden, nach spanischer Tortilla-Art. In ihrem neuen Buch Eine Pfanne, zwei Teller: Vegetarische Abendessen Carla Snyder dreht das Drehbuch wörtlich um: Ihr Rezept für eine persische Zucchini-Frittata lässt Sie das Gemüse kochen, dann die Eier vor dem Grillen darüber gießen.

Snyders Frittata funktioniert wunderbar, wenn die Eier im Ofen bräunen und aufgehen. Der eigentliche Reiz liegt jedoch in den überraschenden Zutaten: Kurkuma, gebräunte Zwiebel, Ingwer und Knoblauch verleihen der Zucchini-Mischung einen tiefen, würzigen Geschmack, während ein wenig gekochter Reis Würze hinzufügt. Am ungewöhnlichsten: knackig-herbe Granatapfelkerne als Garnitur.

Snyders Mission ist es, interessante Rezepte mit weniger Aufräumarbeiten und geringerem Ertrag für Paare bereitzustellen, aber ich muss zugeben, dass das erste, was ich dachte, als ich es machte, war, wäre dies nicht das perfekte Ding, um es für eine Brunch-Party zu verdreifachen oder zu vervierfachen? ?

2 oder 3 Portionen

Diese Frittata, die beste Freundin des zeitstressigen Kochs, bekommt ihr Flair von nahöstlichen Einflüssen. Nach Belieben mit grünem Salat servieren.

was hat eiweiß außer fleisch

Zutaten

4 große Eier

2 Esslöffel Wasser

3/4 TL feines Meersalz, plus mehr nach Bedarf

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

2 Esslöffel fein gehackter frischer Ingwer

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma

Zwei 6-Zoll-Zucchini, grob gerieben

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

3/4 Tasse gekochter brauner Reis

stampfen im savoy film

2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilienblätter

Granatapfelkerne (zum Garnieren; optional)

Schritte

Den Backofen zum Grillen vorheizen und einen Backofenrost auf die zweithöchste Position stellen.

In einer kleinen Schüssel die Eier mit dem Wasser und 1/4 Teelöffel Salz verquirlen.

Eine 10 bis 12 Zoll ofenfeste Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und das Olivenöl einfüllen. Wenn das Öl schimmert, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren 2 Minuten lang, bis sie weich wird. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln bräunen, 6 Minuten. Ingwer, Knoblauch und Kurkuma einrühren und unter häufigem Rühren weiterkochen, bis der Knoblauch duftet, 2 Minuten.

Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie die Zucchini hinzu (wenn Sie eine 10-Zoll-Pfanne verwenden, fügen Sie nur die Hälfte der Zucchini hinzu), den restlichen 1/2 Teelöffel Salz und den Pfeffer. Kochen, bis die Zucchini weich ist, etwa 3 Minuten, und bei Bedarf mit der anderen Hälfte der Zucchini wiederholen. Rühren Sie den Reis ein, bis er gut vermischt ist. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz hinzufügen.

Steigung Gewichtsverlust Ergebnisse

Die Gemüse-Reis-Mischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Gießen Sie die Eier gleichmäßig darüber. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und kochen Sie für 2 Minuten. Decken Sie die Pfanne ab und übertragen Sie sie auf den Grill. Grillen Sie die Frittata, bis die Oberseite leicht gebräunt und aufgebläht ist und die Mitte sich fest anfühlt, etwa 3 Minuten.

Die Frittata aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. (Es wird geschwollen sein, wenn es herauskommt, aber entleert sich beim Abkühlen.) Mit Petersilie und Granatapfelkernen garnieren, falls verwendet. In Spalten schneiden und heiß oder bei Zimmertemperatur servieren.

Ernährung | Pro Portion (basierend auf 3): 260 Kalorien, 11 g Protein, 18 g Kohlenhydrate, 16 g Fett, 4 g gesättigtes Fett, 250 mg Cholesterin, 640 mg Natrium, 2 g Ballaststoffe, 3 g Zucker

Mai einen grünen Salat, wenn Sie möchten.

Angepasst von Eine Pfanne, zwei Teller: Vegetarische Abendessen , von Carla Snyder (Chronikbücher, 2016).

Mehr von Essen :

Vegetarisches Archiv für die Woche