logo

GORE & SCHIFF'S WHIRLWIND HOCHZEIT

In nur neun Monaten haben Karenna Gore und Andrew Schiff von How-Do-You-Do zu I-Do gewechselt; von einem informellen Date im Oktober bis zu Aretha Franklin, die am Samstagabend den Jungvermählten unter einem massiven weißen Zelt ein Ständchen brachte.

Nach der Hochzeitszeremonie in der Washington National Cathedral gab es eine Party bei Mama und Papa – der Villa des Vizepräsidenten. Franklin sang 'The Way I Love You' für den ersten Tanz des Brautpaares - und spielte später ein rockiges Set. Der Grammy-prämierte Geiger Mark O'Connor spielte mit ihrem Vater den 'Tennessee Waltz' für Karennas zweiten Tanz.

Als Bandleader Gene Donati die Familie aufrief, sich ihnen anzuschließen, wandte sich Schwester Sarah Gore (18) an Präsident Clinton und fragte: 'Willst du tanzen?' Ja er hat. So auch fast alle der 300 Gäste, die kurz nach 19 Uhr ankamen. und fuhr gegen 12.30 Uhr los, als das Brautpaar in seiner Limousine verschwand.

Ihre 18 Uhr Hochzeit verschmolzen die Gores von Tennessee und die Schiffs von New York. Der politische Clan beansprucht drei ehemalige Senatoren, von denen einer der Vater der Braut ist – Vizepräsident Al Gore. Der Patriarch der Schiffs aus dem 19. Jahrhundert war Jacob Schiff, der mächtige Bankier und Philanthrop. Einige seiner Nachkommen, darunter der Vater des Bräutigams David Schiff, sind immer noch hochfinanziert.

Mehrere Eingeladene nannten es die beste Hochzeit, die sie je gesehen hatten. »Nach der Zeremonie kamen Drew und Karenna zum Altar, dann Tipper und Al Gore, dann sein Vater Albert Gore Sr., der „God Bless America“ rief.« Alle haben geklatscht«, sagte ein Gast.

Karenna trug das einfachste der extravaganten Brautkleider, eine elfenbeinfarbene Satin-Vera Wang mit enganliegendem, ärmellosem Mieder, weitem Rock und Schleppe. Der Bräutigam trug einen Smoking und ein breites Grinsen.

Das Paar wurde im Oktober von Chris Downey, der Ehefrau des ehemaligen New Yorker Vertreters Tom Downey, vorgestellt. Im November schloss sich Drew Karenna in Little Rock an, um die Clinton-Gore-Siegesparty zu feiern. Und Mitte März waren sie verlobt, sagte der Präsident der Georgetown University, Rev. Leo J. O'Donovan, der den Bräutigam seit mehr als einem Jahrzehnt kennt.

Könnte Karenna, eine Harvard-Absolventin, die für einen Fernsehsender in Spanien und für Microsofts Cybermag Slate in Seattle arbeitete, mit 23 zu jung sein, um zu heiraten?

'Für heute ist es relativ jung', sagte O'Donovan gegenüber The Source, aber sie war in der Welt unterwegs und ist 'eine sehr nachdenkliche junge Frau'.

Angesichts der Rolodexes der beiden Familien hätte die Gästeliste leicht wachsen können. Aber Karenna bestand auf Familie und engen Freunden. Zeitraum.

Die Sicherheitsvorkehrungen waren verständlicherweise streng, mit Geheimdienstagenten und Kathedralenwächtern auf dem gesamten Gelände. Kurz bevor die Zeremonie endete, kam jedoch ein Toreinbrecher gefährlich nahe daran, in die Tür zu schlüpfen, durch die das Brautpaar bald herauskommen würde.

Aber der unglückliche Waschbär wurde schnell verscheucht.

Unter denen, die eingestiegen sind: Wohnungsminister Andrew Cuomo und Kerry Kennedy Cuomo, Landwirtschaftsminister Dan Glickman und Frau Rhoda, Sens. Barbara Mikulski und Joe Lieberman, Reps. John Lewis und Tom Lantos, Slate-Redakteur Michael Kinsley, Kosmetik-Mogul Leonard Lauder und Ehefrau Evelyn und der ehemalige HEW-Sekretär Joe Califano, für den der Bräutigam an Drogenproblemen arbeitete. Und natürlich die Downeys. Heutzutage ist Drew Schiff, 31, ein Hausarzt im New York Hospital; Karenna beginnt im September ihr Jurastudium an der Columbia University. Es ist unklar, wie viel Spaß sie machen werden, sobald der Unterricht beginnt. Aber nach ihrer Tiffany-Wunschliste zu urteilen, erwarten sie schließlich ein liebenswürdiges soziales Leben.

Sie haben viele Tassen für 22 Dollar, Champagnerflöten für 50 Dollar und Longdrinkgläser für 95 Dollar, einen dekorativen Blumentopf für 700 Dollar und eine Kaffeekanne für 800 Dollar bekommen. Aber bis Samstag hatte ihnen niemand die Elsa Peretti-Platte aus Sterlingsilber (3.500 US-Dollar) oder die Suppenterrine (5.000 US-Dollar) gekauft, die sie angefordert hatten. Zwischen Hochzeiten und Partys und Gesprächen mit Caterern und Floristen hat Karenna es geschafft, eine Reihe von Dankesschreiben zu schreiben. Und am Donnerstag schlich sie sich zu ihrem letzten Abendessen nur zu zweit mit Dad als alleinstehende Frau ins Restaurant Nora in Dupont Circle.

Bildunterschrift: Karenna Gore und Andrew Schiff, neun Monate nach dem Treffen Hand in Hand.

Bildunterschrift: Matchmaker Chris Downey und ihr Ehemann Tom.

Bildunterschrift: Eine große, mächtige Familie: Die Schiffs, links, und die Gores verlassen die Kathedrale.