logo

Sich mit Nacktheit am Strand auseinandersetzen

Der Kongress hat im Laufe der Jahre viele Formen menschlichen Verhaltens verboten. Unglücklicherweise für den National Park Service gehört es nicht dazu, die Herrlichkeiten der freien Natur ohne Kleidung zu genießen.

In einer Zeit geringerer Erwartungen, in der weniger mehr ist, muss sich der Parkservice also mit der Politik auseinandersetzen, die er gegebenenfalls in Bezug auf FKK in den Parks und Strandbereichen, in denen er zuständig ist, verfolgen sollte.

Der Grund für die aktuelle Bewertung ist der Jacob Riis Park Beach (gegenüber dem Rockaway Inlet von Brooklyn, etwa eine halbe Autostunde von Manhattan entfernt und in einer Metropolregion mit 10 Millionen Einwohnern leicht zu erreichen), wo im östlichsten Teil der Strand gibt es einen Sandstrand, der seit 30 bis 40 Jahren von nackten Sonnenanbetern bevorzugt wird.

Der Park Service erbte den Riis Park, als er vor fünf Jahren das Gateway National Recreation Area gründete.

hilft bauch bei verstopfung

Seit Jahren bekommt der Dienst Beschwerden von Anwohnern, nicht nur über die Nacktheit, sondern auch, dass am Strand beleidigende sexuelle Handlungen vorkommen.

Es wurde Druck ausgeübt, das Nacktsonnenbaden am Strand zu verbieten, der zwar stark, aber nicht ausschließlich von Homosexuellen frequentiert wird.

Die Badegäste bestreiten Behauptungen über zügellose Unanständigkeit, obwohl die Polizei des Park Service sagt, dass gelegentlich sowohl Homosexuelle als auch Heterosexuelle festgenommen werden, die am Strand Sex haben.

Diese Fälle werden ausnahmslos aus dem Gericht geworfen, entweder weil kein Beschwerdeführer vorhanden ist oder weil der zuständige US-Staatsanwalt oder der zuständige Richter des Bezirksgerichts der Meinung ist, dass solche Fälle zu trivial sind, um ihre Aufmerksamkeit zu verdienen.

Während New York City und New York State Verordnungen gegen Entkleiden und unanständige Entblößung haben, ist dies Bundesland und es gibt auch ein gesetzliches Verbot der Nacktheit. Es ist auch rechtlich fraglich, ob Nacktheit an sich eine unanständige Entblößung darstellt.

Es gibt keine Richtlinien des National Park Service zum Nacktbaden. Unter dem Druck der Situation hier versucht der Chefanwalt der Nordatlantik-Region des Park Service mit Sitz in Boston zu entscheiden, ob eine solche Politik erforderlich ist.

Kinderbetreuungsfreibetrag 2021

Ein Sprecher sagte, ein solches Verbot würde auch andere Gebiete betreffen, die bei Nacktbadern beliebt sind, darunter Teile von Fire Island, ebenfalls in der Nähe von New York, die Cape Canaveral Seashort in Florida, Lake Meade in Nordkalifornien und Cape Cod, wo der Park Service zuletzt die Problem.

Holzböden vor Stühlen schützen

Vor einigen Jahren verbot der Park Service das Nacktbaden am abgelegenen Brush Hollow Beach an der Cape Cod National Seashore, weil die empfindliche Ökologie des Dünengebiets bedroht war. Nach Verabschiedung einer örtlichen Verordnung erließ der Parkservice 1975 eine bundesstaatliche Verordnung mit Geldstrafen gegen das Nacktbaden.

'Es ist schwer den Leuten zu erklären, dass es ein Managementproblem war und kein moralisches Problem', sagte Tom Mercer, ein Sprecher der Nordatlantikregion des Park Service.

Aber das Verbot hat zu keinen Verhaftungen geführt und war schwer durchzusetzen. Es gab jährliche 'Nude-Ins', um dem zu trotzen.

Die Menschenmassen sind jedoch zurückgegangen und die Bedingungen am Strand haben sich so ziemlich normalisiert, was das Problem laut Mercer beseitigt.

Im Gegensatz zu Brush Hollow ist Riis Park alles andere als isoliert oder abgeschieden.

An einem heißen Wochenende am 4. Juli war der gesamte Strand nur geringfügig weniger überfüllt als Coney Island.

Darüber hinaus nimmt der FKK-Strand - obwohl er am östlichsten Ende des Riis Parks und abseits von von Familien frequentierten Gebieten liegt - einen Sandstreifen vor einem Altersheim ein und grenzt an die mittlere bis gehobene Strandgemeinde Niponset. die im Kongress durch den Demokraten James Scheuer vertreten wird. Der Kongressabgeordnete hat ein Haus in Niponset, und er mag mit seinen Nachbarn nicht, was Nacktbaden mit der Nachbarschaft macht.

'Ich kann auf meinem Deck sitzen und das ganze Nacktbaden am Strand beobachten - und es gibt absolut keinen Versuch, es zu verbergen', sagte Scheuer. 'Es schickt die Leute in dieser Gemeinschaft die Wand hoch.'

Anstatt auf eine bundesstaatliche Verordnung zu warten, 'die von der American Civil Liberties Union angefochten wird', schlug Scheuer vor, den FKK- und Schwulenstrand in einen für Senioren umzuwandeln, 'nicht nur für die Bewohner der Stadt'. Pflegeheim, aber sie könnten Senioreneinrichtungen auf der ganzen Rockaway-Halbinsel mitteilen, dass dieser Strand für sie reserviert ist.'

wofür ist käse gut

Was die Nudisten angeht, schickte er sie 'ein oder zwei Buchten' den Strand hinauf.

„Wenn Sie uns jedoch umziehen würden, wären wir direkt vor dem zentralen Erfrischungspavillon“, sagte ein unbekleideter Badegast.