logo

Eine wachsende Lücke in einem Holzboden bedeutet strukturelle Probleme

VonJeanne Huber 29. April 2019 VonJeanne Huber 29. April 2019

Q: Auf einer Seite der Wand, die das Wohn- und Esszimmer in meinem 60 Jahre alten Haus auf zwei Ebenen trennt, wächst eine Lücke. Brauche ich einen Statiker, einen Architekten oder sonst jemanden?

Kensington, Md.

9 Hauswartungsaufgaben für Ihre To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

ZU: Eine unsachgemäße Verlegung führt manchmal zu Lücken im Bodenbelag – nur ein kosmetisches Problem, wenn auch ein frustrierendes. Die von Ihnen gesendeten Bilder scheinen etwas Ernsteres zu zeigen. An der Wand zwischen Wohn- und Esszimmer sieht der Boden so aus, als würde er versinken. Ein Bauingenieur ist am besten gerüstet, um zu beurteilen, was vor sich geht.

Etwas ist falsch. Es gibt keinen großen Riss, es sei denn, es bewegt sich etwas, sagte Ryan English, ein Ingenieur bei BE Structural (866-682-2693; bestructural.com ), ein Hochbauunternehmen mit Sitz in Wormleysburg, Pennsylvania, das landesweit Dienstleistungen in mehreren Gebieten einschließlich der Region Washington anbietet.

Dumpfes Caesarstone? Versuchen Sie dies, um den Glanz wiederherzustellen.

English sagte, es gibt keine Möglichkeit, anhand einiger Schnappschüsse zu erkennen, was das Problem in Ihrem Haus verursachen könnte. Ein Statiker muss auf dem Dachboden und im Keller oder im Kriechkeller herumkrabbeln und die Beweise auswerten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist vergleichbar mit dem, was passiert, wenn jemand in einer Arztpraxis auftaucht und sich nicht wohl fühlt, aber nicht weiß, warum. Der Arzt schaut und fühlt und stellt Fragen, während er mental verschiedene Szenarien durchläuft. Der Arzt schließt einige Möglichkeiten aus und nimmt andere in die engere Wahl. Dann, selbst wenn es nicht genügend Beweise für eine sichere Diagnose gibt, sollte der Arzt in der Lage sein, zu empfehlen, welche Tests wahrscheinlich eine Antwort liefern.

Wir würden uns die Decke, den Boden, den Keller oder den Kriechkeller ansehen, um zu diagnostizieren, warum dies trennt, sagte English. Wir zerstören nichts – wir stöbern einfach herum und machen eine Sichtprüfung.

Möglicherweise hat sich der Boden abgesetzt oder es gibt ein Problem mit dem Fundament Ihres Hauses. Oder ein kritischer Bodenbalken oder Balken könnte schwächer sein als früher. Termiten könnten sich durch das Holz gegraben haben oder Hausschwamm, eine Pilzart, könnte die Stärke des Holzes geschwächt haben. Oder ein ahnungsloser Klempner könnte Löcher an der falschen Stelle für Rohre geschnitten haben. Ein früherer Besitzer hat möglicherweise einen wichtigen Stützpfosten entfernt, um mehr Platz im Keller zu schaffen. Der Täter könnte sogar ein Umweltfaktor wie ein Erdbeben oder ein besonders starker Sturm sein, sagte English.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

BE Structural berechnet 500 bis 1.000 US-Dollar für einen ersten Diagnosebesuch, je nachdem, wie weit ein Ingenieur reisen muss, sagte English. Das Unternehmen beschäftigt Ingenieure an zahlreichen Standorten.

Rusty Swindoll, technischer Berater der National Wood Flooring Association (800-422-4556; nwfa.org ), habe sich auch die Bilder angesehen, die du geschickt hast. Eine unsachgemäße Verlegung von Holzböden kann zu Lücken führen, aber das erklärt wahrscheinlich nicht Ihre Situation, sagte er. Basierend auf dem Alter Ihres Hauses und der Optik des Bodens scheinen Sie einen traditionellen Holzboden zu haben, der aus Naturholzbrettern besteht, die ineinandergreifende Nut- und Federkanten haben und an Bodenbalken genagelt werden. Bei dieser Art von Boden entstehen im Winter manchmal Lücken zwischen den Dielen, wenn die beheizte Raumluft besonders trocken ist. Die Lücken schließen sich dann im Sommer, wenn die Luft feuchter ist. In Ihrem Fall befinden sich die Lücken jedoch nicht zwischen den Brettern, sondern nur an dieser Trennwand.

Randfugen treten eher bei neueren Parkettböden aus Mehrschichtmaterial auf, die schwimmend verlegt werden, bei denen Teile ineinanderklicken oder miteinander verklebt, aber nicht befestigt sind. Bei einem schwimmenden Boden müssen Verleger an allen Kanten einen Spalt lassen, damit sich der Bodenbelag bei Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen ausdehnen und zusammenziehen kann. Sie decken die Lücke mit viertelrunden Leisten, die nur an der Wand befestigt sind, damit der Bodenbelag noch nach Bedarf ein- und ausfahren kann.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Detaillierung um Türen herum wird schwierig, wenn es sich um einen schwimmenden Boden handelt. Das Hinzufügen von viertelrunden Formteilen würde seltsam aussehen und einem Schließen der Tür im Weg stehen. Stattdessen sollten Bodenleger den Boden des Formteils beschneiden und den Bodenbelag darunter verlegen. Aber die Expansionslücke muss noch da sein. Wenn die Leiste nicht dick genug ist, um die Fuge abzudecken und trotzdem die Kante des Bodenbelags zu verdecken, kann bei trockenem Wetter ein Teil der Dehnungsfuge sichtbar werden.

In Ihrem Fall zeigt sich die Lücke jedoch sowohl an der Seite als auch an der Vorderseite der Raumteilerwand. Verdammt, es sieht so aus, als wäre der Boden gefallen, sagte Swindoll. Das ist kein Bodenproblem, sondern ein strukturelles Problem, fügte er hinzu. Als erstes würde ich zu einem Bauingenieur gehen.

Mehr von Lebensstil :

Was verursacht diese Flecken auf dem Schornstein?

Das Schneiden durch Quarz erfordert einige ernsthafte Bohrungen

Ein sicherer Weg, all die alten Kabel und Telefonkabel loszuwerden

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...