logo

Hartes Wasser stellt keine Gefahr für Ihre Gesundheit dar, kann aber für Ihr Zuhause lästig sein

(iStock)

VonHelen Carefoot 10. Juni 2021 um 7:00 Uhr EDT VonHelen Carefoot 10. Juni 2021 um 7:00 Uhr EDT

Harte, weiße Ablagerungen hängen von Wasserhähnen. Trübes Geschirr. Nicht in der Lage sein, Seife zu einem Schaum zu verarbeiten. All dies sind klassische Anzeichen dafür, dass Sie hartes Wasser haben.

Es ist nicht ungewöhnlich; Viele Amerikaner leben nach Angaben des U.S. Geological Survey (USGS) in Gebieten mit hartem Wasser. Hartes Wasser bezieht sich auf die Menge an Kalzium und Magnesium, die in Wasser gelöst sind. Es kommt am häufigsten im Grundwasser und an Orten vor, an denen Kalkstein und Gips vorhanden sind. Und obwohl es kein Gesundheitsrisiko darstellt und viele Menschen deswegen keine Probleme haben, kann es ein Ärgernis sein. Hartes Wasser kann dazu führen, dass Geräte und Leitungen weniger effizient laufen, mineralische Ablagerungen auf Trinkgläsern hinterlassen und Waschbecken und Toilettenschüsseln verfärben.

9 Hauswartungsaufgaben für Ihre To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Die USGS betrachtet Wasser mit einer Härte von null bis 60 Milligramm pro Liter (mg/L) als Calciumcarbonat weich; 61 bis 120 mg/L mäßig hart; 121 bis 180 mg/L hart; und alles über 180 mg/L sehr hart. Phil Bennett, Professor für geologische Wissenschaften an der University of Texas in Austin, sagte, dass Sie möglicherweise Probleme bemerken, wenn Ihr Wasser im mäßig harten bis sehr harten Bereich liegt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Gebiet von DC hat im Allgemeinen mäßig hartes Wasser, obwohl es je nach Jahreszeit und Ort variiert, sagte Mary Sherrill, eine Vorgesetzte bei DC-Wasser , das Unternehmen, das die Wasseraufbereitung für die Stadt verwaltet. Sie sagte, es sei in den wärmeren Monaten tendenziell schwieriger.

Hat Gatorade Zero Aspartam?

Die Wahl des richtigen Wasserfiltersystems erfordert die richtigen Schritte

Nur weil Sie Probleme mit Geräten haben, bedeutet dies jedoch nicht, dass Ihr Wasser hart ist. Ältere Rohre oder eine alternde Infrastruktur können ähnliche Probleme verursachen, sagte Sherrill. Es gibt Tests zu Hause, um die Wasserhärte zu überprüfen, oder Sie können einen Fachmann beauftragen, dies zu testen. (Die Umweltschutzbehörde hat ein Werkzeug zertifizierte Trinkwasseraufbereitungslabore zu finden.) Bennett empfiehlt, das Wasser mehrmals zu testen und die Zahlen zu notieren und mit den Zahlen aus den Wasserqualitätsberichten der Stadt zu vergleichen. Noch ein einfacher Test für zu Hause? Versuchen Sie, sich unter der Dusche einzuseifen, sagte Bennett; Wenn es schwierig ist, den Schaum aufzuschäumen, haben Sie möglicherweise hartes Wasser, und wenn es schwer abzuspülen ist, könnte das Wasser zu weich sein. Eric Yeggy, Direktor für technische Angelegenheiten bei der Verband für Wasserqualität , ein Handelsverband der Wasseraufbereitungsindustrie, empfiehlt, Wasser professionell testen zu lassen, um genaue Ergebnisse zu erzielen.

Brent Haddad, Professor für Umweltstudien und Direktor des Zentrum für Integrierte Wasserforschung an der University of California in Santa Cruz schlägt vor, dass Mieter und Hausbesitzer die Wasserqualitätsberichte ihrer Stadt konsultieren, die Messungen der im Wasser vorhandenen Mineralien und des Härtegrades enthalten. Die Berichte werden jährlich erstellt, da beauftragt von der EPA. Yeggy sagte, Brunnenbesitzer können sich an ihr örtliches Gesundheitsamt wenden, um Grundwasserberichte zu erhalten.

Lösungen

Wenn Sie hartes Wasser haben, müssen Sie in milden Fällen möglicherweise nur Flecken entfernen oder Ablagerungen entfernen. Zu viel Kalkablagerungen können den Wasserdruck beeinträchtigen und Rohre verstopfen, sagte Chuck Khiel, Vice President of Fred Heimwerken . Er schlägt vor, auf den Wasserdruck in der Dusche zu achten, denn dort bemerken die meisten Menschen Veränderungen. Oder Sie kaufen ein Manometer, befestigen es an einem Stutzen und vergleichen die Messwerte mit den auf der Website des städtischen Wasserwerks veröffentlichten Zahlen. Auch ein Klempner kann helfen.

ist Bischof Staccato Powell verheiratet
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber selbst wenn Sie Ablagerungen aus den Rohren entfernen, sagte Khiel, haben Sie immer noch hartes Wasser und das Problem könnte erneut auftreten.

Zu den Optionen zur Behandlung von hartem Wasser und zur Minimierung seiner Auswirkungen gehören Enthärtungssysteme für das ganze Haus oder Geräte, die an Waschbecken oder Wasserhähnen angebracht werden können, um bestimmte Mineralien zu entfernen. Die Ganzhausgeräte sind in der Regel Natriumionenaustauschsysteme, die die Kalzium- und Magnesiumionen im Wasser gegen Natrium eintauschen.

Brauchen Sie wirklich eine Versicherung für Ihre Wasser- und Abwasserleitungen? Hier ist, was Sie wissen sollten.

Es ist möglich, Enthärter in Häusern zu installieren, die an öffentliches Wasser angeschlossen sind, sagte Bennett, aber Härte ist im Brunnenwasser häufiger. Hausbesitzer sollten immer die örtlichen Vorschriften und Vorschriften überprüfen, bevor sie ein System installieren.

Bevor Sie sich für ein ganzes Haussystem entscheiden, denken Sie daran, dass weicheres Wasser nicht immer vorzuziehen ist. Viele Menschen bevorzugen tatsächlich etwas Härte in ihrem Wasser, weil Mineralien es schmecken, sagt Bennett, der in Austin lebt und mäßig hartes Wasser hat. Viele Menschen haben nur wenige Probleme mit hartem Wasser, fügte er hinzu; Städte behandeln ihre Wasservorräte und berücksichtigen Mineralgehalt und Härte, um ein Gleichgewicht zu schaffen, das zu Hause gut funktioniert und sicher und angenehm zu trinken und zu kochen ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Klimaanlagen und Filtersysteme, die an bestimmten Stellen im Haus installiert sind – normalerweise dort, wo Wasser zum Trinken und Kochen verwendet wird – sind beliebte Anschaffungen bei AJ Madison , ein High-End-Gerätegeschäft mit Sitz in New York, sagte Jessica Petrino, die Redaktionsleiterin. Bennett warnt jedoch, dass Filter zwar Mineralien aus dem Wasser entfernen, die Härte jedoch nicht beeinflussen; Um die Härte zu ändern, müssen Sie einen Weichspüler kaufen. Mehrere Handel Gruppen bieten Zertifizierungen sowohl für Produkte als auch für die Techniker die sie installieren.

Herzfrequenz für Fettabbau

Die Preise für Systeme für das ganze Haus variieren je nach Marke und Größe des Hauses, können jedoch zwischen 1.000 und mehr als 4.000 US-Dollar liegen, zuzüglich Installation und Wartung; Einheiten, die an einen Wasserhahn angeschlossen sind, kosten im Allgemeinen 200 US-Dollar oder mehr.

Wartung, Reinigung

Wenn hartes Wasser Probleme bereitet, kann dies im Laufe der Zeit deutlich werden, wenn Geräte und Rohre nicht mehr so ​​​​gut funktionieren wie früher. Es kann sich auch plötzlich in Form von harten Mineralablagerungen oder Flecken zeigen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hartes Wasser kann dazu führen, dass sich in Warmwasserbereitern Sedimente und Kalkablagerungen ansammeln, wodurch sie härter arbeiten. Das kann die Stromrechnungen erhöhen. Sherrill empfiehlt jährliche Wartung Ihres Warmwasserbereiters, einschließlich des Entleerens und der Überprüfung, ob er reibungslos funktioniert. Khiel schlägt auch vor, die Knoten einer Heizung – die abnehmbaren Fächer, in denen Wasser gespeichert wird – zu ersetzen oder zu reinigen, um übermäßige Mineralablagerungen zu unterstützen. (Dafür schlägt Khiel vor, einen erfahrenen Klempner zu rufen.)

Trübe Gläser oder am Geschirr klebende Mineralreste sind unansehnlich, aber Kalkablagerungen können auch die Funktionsfähigkeit Ihres Geschirrspülers beeinträchtigen, sagt Erin McDermott, Senior Communication Manager bei Nachbar , ein in Waco, Tex. ansässiges Unternehmen, das Home-Service-Unternehmen besitzt. Sie empfiehlt, Lasten mit Lemi Shine Dish Detergent Booster (4,99 $, lemishine.com ), die verwendet werden kann, während das Geschirr drinnen ist, oder mit Glisten's Dishwasher Magic Machine Cleaner (4,18 $, Lowes ) wenn es für eine gründlichere Reinigung leer ist. Petrino sagte, dass einige Geschirrspüler mit eingebautem Wasserenthärter ausgestattet sind, aber Geräte, die sie haben, kosten im Allgemeinen mehr als 1.000 US-Dollar.

Hurrikan George Puerto Rico 1998

Auch hartes Wasser kann den Waschtag erschweren. Es kann die Innenseite der Wanne der Maschine mit Ablagerungen bedecken und das Aufschäumen des Reinigungsmittels erschweren. Khiel schlägt vor, einmal im Monat einen Reinigungszyklus mit zwei Tassen destilliertem Weißweinessig durchzuführen, um Ablagerungen zu entfernen und Gerüche zu reduzieren. Es kann auch helfen, ein flüssiges Waschmittel anstelle eines Pulvers zu verwenden. Das Hinzufügen einer halben Tasse Borax zu einer Ladung Wäsche kann auch helfen, hartes Wasser zu bekämpfen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Flecken in Waschbecken und Toilettenschüsseln sind nicht so problematisch wie Geräteschäden, aber ein Schandfleck. McDermott sagt, dass destillierter weißer Essig ein fester Bestandteil des Fleckenentfernungsarsenals bei Molly Maid, dem Reinigungsservice von Neighborly, ist. Es ist ungiftig, hinterlässt keine Flecken und ist nicht extrem ätzend, sagte sie. Sie empfiehlt auch Mr. Cleans Magic Eraser (4,49 $ für ein Zweierpack, Amazonas ).

wofür steht pacu

Und um Ablagerungen von Wasserhähnen und anderen Oberflächen zu entfernen, schlagen Khiel und McDermott vor, genug Essig zu gießen, um den Wasserhahnkopf in eine Plastiktüte zu tauchen und ihn mit einem Gummiband zu sichern. Lassen Sie es 15 Minuten bis eine Stunde lang einweichen und wischen Sie dann den Wasserhahn ab. Verwenden Sie einen sauberen Lappen oder eine alte Zahnbürste, um verbleibende Rückstände zu entfernen. Der gleiche Trick funktioniert für Duschköpfe. Mit destilliertem Wasser abspülen, um weitere Ablagerungen zu vermeiden.

Bei Fenstern und Duschtüren schlägt McDermott vor, die Flecken vorsichtig mit einem Lappen und einem Oxalsäurereiniger wie Bar Keepers Friend (7,85 US-Dollar, Amazonas ). Und Rain-Xs Duschtür X-treme Clean (11,62 $, Amazonas ) wird dazu beitragen, dass zwischen den Reinigungen etwas Zeit vergeht, indem eine Oberfläche geschaffen wird, an der das Wasser abrutscht, sagte sie.

Mehr von Lebensstil :

Was tun gegen Rostflecken auf einem Fliesenboden?

Wie Sie den Wasser- und Klimafußabdruck Ihres Hauses angehen können

Hausbesitzer verschwenden jedes Jahr viel Geld – vielleicht Milliarden von Dollar –, wenn sie an ihren Häusern arbeiten

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...