logo

So feierten Washington Kids Snowzilla


In Bethesda, Maryland, haben Fiona McGrath (6) und Carys McGrath (5) ihr eigenes Snowzilla-Monster mit Lebensmittelfarbe und Wasser erschaffen. (Familienfoto)

Snowzilla hat Sie vielleicht eine Weile drinnen eingesperrt, aber als der Sturm vorüber war, konnten die meisten Kinder durch einen der größten Schneefälle in der Geschichte von Washington schlitteln, darin tauchen und Iglus bauen.

lebensdauer einer mücke

Wie groß war der Sturm? Hängt davon ab, wo Sie waren – und wie Sie gemessen haben. Baltimore verzeichnete mit 29 Zoll den größten Schneefall in der Geschichte. In Virginia bekam der Dulles International Airport genauso viel, obwohl es immer noch nicht genug war, um den Rekord von 32 Zoll Schnee zu brechen, den der Flughafen vom Schneemaggedon-Sturm 2010 erhielt.

[ Fragen zu DC-Schneemessungen ]


Zoe Zang, 5, aus Alexandria, Virginia, trotzte der Kälte in einem Frosty-Outfit. (Familienfoto)
Nava Mach, 10, und Tatum Mach, 7, bauten „David Snowie“ vor ihrem Haus in Washington, D.C. Der Schneemann wurde von dem kürzlich verstorbenen Rockstar David Bowie inspiriert. (Familienfoto)

Am Reagan National Airport wurden nur 18 Zoll Schnee registriert. Damit ist der Sturm nur der viertgrößte in der Geschichte von D.C., weit hinter dem rekordverdächtigen 28-Zoll-Knickerbocker-Schneesturm von 1922. Die Messung kann jedoch angepasst werden, nachdem die DNS SO erfuhr, dass Flughafenbeobachter keine anerkannten Messtechniken verwendeten. Einige DC-Beobachter registrierten mehr als 20 Zoll.

wie man Jaderoller benutzt

Unabhängig von den genauen Mengen haben alle mindestens genug Schnee bekommen, um eine gute Zeit zu haben. Und einen feuerspeienden Drachen zu machen.