logo

So machen Sie mit Thanksgiving-Resten: Verwandeln Sie sie in Brunch am nächsten Tag


Dorie Greenspans Next-Day Truthahn-und-Cranberry Sriracha Strata; Holen Sie sich das Rezept unten. (Deb Lindsey/Für das DNS-SO)

Vor tausend Jahren, bevor Michael Greenspan und ich heirateten, schlossen wir einen Ehevertrag: Ich würde kochen (egal, dass ich noch nie gekocht hatte) und er würde das Geschirr spülen.

Es ist jeden Tag ein großartiges Arrangement, außer Thanksgiving, wenn die Kräfte von Michaels Ordnung und seiner lebenslangen Unzufriedenheit mit dem Truthahn kollidieren und er jeden übrig gebliebenen Bissen des Vogels und seiner Füllung verschenkt. Er lässt die Kartoffeln, weil er sie mag, und die Preiselbeersoße, weil sie mir gefällt. Abgesehen von diesen beiden Bündeln im Kühlschrank würden Sie, wenn der Black Friday anbricht, nicht wissen, dass bei uns zu Hause ein Thanksgiving-Fest gefeiert wurde.

Keine Reste übrig schien ein geringer Preis für 364 Tage sauberes Geschirr zu zahlen, besonders als ich anfing, meine eigenen Reste zuzubereiten. Während ganz Amerika einkaufen ging und nach Hause zurückkehrte, um kalte Truthahnsandwiches zu essen, röstete ich eine Truthahnbrust. Klar, ich war immer einen Tag im Rückstand, aber es schien perfekt zu funktionieren: So konnte ich diese herzhafte Truthahn-Preiselbeer-Schicht am Samstag oder Sonntag zum Brunch zubereiten. Truthahn-in-etwas-anders-versteckt war für Michael immer in Ordnung, und Truthahn-Schichten sind mehr als in Ordnung.

Eine Schicht ist eine Kreuzung zwischen einem Brotpudding und einem French-Toast-Auflauf: Schichten oder Schichten aus Brot, Schichten von etwas Leckerem und einer Eier-Sahne-Pudding, um alles zusammenzuhalten. Es muss Stunden, wenn nicht einen Tag, im Voraus zubereitet werden und kann über Nacht gekühlt werden. Es backt friedlich, völlig unbeaufsichtigt und kann warm oder bei Raumtemperatur serviert werden. Es gibt kaum etwas, das bequemer oder einfacher in ein arbeitsreiches Wochenende passt.

Michaels Beschwerde über Truthahn ist, dass es langweilig ist. Über diese Schicht kann man sich nicht beschweren, denn sie ist alles andere als langweilig. Tatsächlich habe ich beim ersten Mal die scharfe Soße übertrieben, und sie war geradezu feurig!

So schichte ich meine Schichten: Zuerst kommt das Brot – seien Sie nicht überrascht, dass es Zimt-Rosinen ist. Es ist schön, die Süße und Würze mit der Hitze zu haben. Dann gibt es eine Schicht Babygrün – Spinat, Grünkohl oder Rucola – für einen Hauch von Bitterkeit. Danach ist es ein Klecks Cranberry-Sauce (ich habe ein Rezept für eine schnelle und so gute Sauce beigefügt, falls Sie keine übrig haben); Truthahnwürfel, -stücke oder -schnitzel; und scharfer Cheddar – was ist ein Auflauf ohne etwas Klebrigkeit? Es gibt eine Wiederholung von Schichten und dann mehr Brot, um es zu bedecken. Der Pudding ist eine überraschende Mischung aus Eiern, halb und halb und Sriracha, temperiert nach Ihrem Geschmack.

Tipps zum Mitnehmen

●The strata benötigt eine Zwei-Quart-Backform, die vom Kühlschrank zum Ofen gehen kann. Es kann eine 9 x 8 Zoll große Bratpfanne, eine quadratische Pfanne oder sogar eine runde Auflaufform sein, in diesem Fall haben Sie mehr Schichten. Egal wie groß es ist, stellen Sie sicher, dass Sie es auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, da Tropfen unvermeidlich sind.

●Vollbeeren-Cranberry-Sauce ist hier der richtige Weg; die gelierte Art ist zu rutschig. Wenn Sie Ihre eigenen machen möchten, dauert es weniger als 10 Minuten. Mein Rezept ist für eine Cranberry-Sauce, die nicht sehr süß ist; Sie können gerne mehr Zucker hinzufügen oder etwas Honig oder Ahornsirup darüberträufeln.

● Ich mag Sriracha in der Vanillesoße, aber du kannst deine Lieblingsscharfesoße oder Chilisoße verwenden. Oder mischen Sie ein wenig Adobo aus einer Dose Chipotle-Chilis unter. Sie können der Cranberry-Sauce sogar etwas gehackte Chipotle hinzufügen.

●Stellen Sie sicher, dass dies lange im Kühlschrank ruht. Das Brot muss vollständig gesättigt sein, damit die Schichten lecker sind.

● Sie können es heiß oder kalt servieren, aber ich denke, das Gericht ist am besten, wenn es warm oder bei Raumtemperatur ist.

●Wenn keine Putenreste mehr übrig sind, Sie aber immer noch Appetit darauf haben, verwenden Sie stattdessen Brathähnchen oder machen Sie es zu einer fleischlosen Schicht.

tragbares Wechselstrom-Fenster-Kit

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und leckeres Thanksgiving und einen ebenso glücklichen und leckeren nächsten Tag und auch einen Tag danach.

Greenspan wird an der zweiten Stunde des speziellen zweistündigen Pre-Thanksgiving-Freiland-Chats am Mittwoch teilnehmen, der mittags unter live.washingtonpost.com beginnt.

8 Portionen

Der Autor hat ein Rezept für Cranberry-Sauce beigefügt, weil ein stückiges in diesem Rezept am besten funktioniert. Die Herstellung dauert etwa 10 Minuten. Wenn Sie Reste haben, die bereits so sind, sind Sie dem Spiel voraus.

MAKE AHEAD: Die montierten Schichten müssen mindestens 6 Stunden bis über Nacht gekühlt werden. Aufdecken und bei Zimmertemperatur ruhen lassen, während der Ofen vorheizt. Die gebackenen Schichten können bis zu 2 Tage gekühlt werden. Am besten schmeckt es, wenn Sie es auf Zimmertemperatur kommen lassen oder in der Mikrowelle schonend aufwärmen.

Zutaten

Ungesalzene Butter, für die Auflaufform

14 bis 16 Scheiben Zimt-Rosinen-Brot (etwa ein ganzes 1-Pfund-Laib Pepperidge Farm Raisin Cinnamon Swirl)

1 bis 2 (abgepackte) Tassen Babykohl oder Babyspinat

1 bis 11/2 Tassen hausgemachte oder im Laden gekaufte ganze Preiselbeersauce (siehe HINWEIS)

Etwa 2 Tassen übrig gebliebene gebratene Putenwürfel

1 bis 11/2 Tassen zerkleinerter scharfer Cheddar

Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

1 1/4 Tassen halb und halb

6 große Eier

3 bis 4 Esslöffel Sriracha (kann ein paar Spritzer scharfe Sauce für weniger intensive Hitze ersetzen)

Schritte

Fetten Sie das Innere einer 2-Liter-Bratpfanne oder einer tiefen 8 x 9 Zoll großen Pyrex-Auflaufform leicht mit Butter ein. Stellen Sie die Pfanne auf ein mit Pergament, Folie oder einer Silikonfolie ausgelegtes Backblech

Schneiden Sie jede Brotscheibe diagonal in 2 Dreiecke und schneiden Sie sie dann diagonal in die entgegengesetzte Richtung, sodass Sie 4 Dreiecke haben.

Etwa ein Drittel des Brotes auf dem Boden der Pfanne anrichten und dabei Platz zwischen den Dreiecken lassen. (Sie brauchen keine feste Brotschicht.) Bedecken Sie das Brot mit der Hälfte des Grüns und streichen Sie die Hälfte der Preiselbeersoße darauf, wobei Sie auch hier keine volle und glatte Schicht anstreben. Die Hälfte des Truthahns über das Grün streuen, dann mit der Hälfte des Käses bedecken. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Wiederholen Sie dies mit einer weiteren Schicht Brot (verwenden Sie die Hälfte des restlichen Brotes) und dem restlichen Gemüse, der Preiselbeersoße, dem Truthahn und dem Käse. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Auflauf mit den restlichen Brotdreiecken belegen.

Die Hälften, Eier und Sriracha (nach Geschmack) verquirlen; mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie diese Mischung langsam und allmählich über die Schichten. Sie möchten die oberste Brotschicht abdecken – eine manchmal unordentliche Arbeit, da die Flüssigkeit über die Pfannenränder sickern könnte – und sie gleichmäßig auf den Pfannenboden rieseln lassen. Sobald die gesamte Mischung drin ist, drücken Sie die Schichten vorsichtig mit einem Spatel oder einer Gabel nach unten.

Decken Sie die Schichten ab und kühlen Sie sie für mindestens 6 Stunden oder bis über Nacht. Nehmen Sie es aus dem Kühlschrank, während Sie den Ofen auf 350 Grad vorheizen.

Decken Sie die Schichten ab und legen Sie sie auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.

ist Popcorn ein gesunder Snack

Backen (mittlere Schiene) 45 bis 50 Minuten lang oder bis ein in die Mitte der Schichten eingeführtes Messer sauber herauskommt. Übertragen Sie die Pfanne auf ein Gestell und lassen Sie sie abkühlen, bis die Schichten warm sind oder Raumtemperatur haben. Solo oder mit einem leicht angerichteten grünen Salat servieren.

HINWEIS: Um die Cranberry-Sauce zuzubereiten, kombinieren Sie 12 Unzen frische oder gefrorene Cranberries, 1/2 Tasse Zucker und 1/2 Tasse frischen Orangensaft in einem Topf bei mittlerer Hitze. 6 bis 8 Minuten unter Rühren kochen, bis die meisten Beeren platzen, ein sprudelnder Sirup entsteht und die Sauce Spuren hinterlässt, die sich beim Rühren schnell füllen. Es sieht nicht fest aus, aber es wird fest, wenn es abkühlt. Kratzen Sie es in eine hitzebeständige Schüssel und lassen Sie es bei Raumtemperatur abkühlen. Sofort verwenden oder gut abdecken und bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährung | Pro Portion (mit Spinat): 420 Kalorien, 23 g Protein, 43 g Kohlenhydrate, 16 g Fett, 7 g gesättigtes Fett, 210 mg Cholesterin, 530 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 22 g Zucker

Alltägliches Dorie-Archiv