logo

Maniküre zu Hause: Sally Hansen Matte Miracle Gel-Nagellack

Sally Hansen Matte Miracle Gel-Maniküre für zu Hause

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

Ich kann immer sagen, wenn jemand eine Gel-Maniküre hat, weil seine Nägel immer so glänzend und dick aussehen. Ich wollte es versuchen Sally Hansen Miracle Gel-Nagellack seit ich entdeckte, dass es eine Option für zu Hause für eine gelartige Maniküre ist, ohne dass spezielle Lichter oder verrückte Entfernungstechniken erforderlich sind, die Ihre Nägel beschädigen könnten.

Als erstes ist mir aufgefallen, dass der Nagelpinsel etwas dicker ist als andere Nagellackpinsel, die ich bisher verwendet habe. Das Plus ist, dass der Nagellack etwas schneller aufgetragen wird, aber bei kleineren Nägeln ist es etwas schwierig, ihn aufzutragen, ohne den Nagellack auf die Finger zu bekommen.

Wie man Sally Hansen Miracle Gel Nagellack aufträgt

Die Anweisungen lauten, zwei Schichten der Basisschicht und eine Schicht der Deckschicht aufzutragen. Ich fand die helleren Farben transparenter als die dunkleren Farben und die Konsistenz schien sogar etwas dünner zu sein. Als ich den Nagellack zum ersten Mal benutzte, wartete ich ungefähr 5 Minuten zwischen den Schichten, gemäß den Anweisungen.

Es fühlte sich an, als hätte ich länger warten sollen, bis die erste Schicht trocken war, also wartete ich beim zweiten Mal volle 30 Minuten zwischen den Schichten. Es schien, als wäre der Nagellack stärker und härter, nachdem er länger zwischen den Schichten gewartet hatte, und Flecken und Streifen wurden minimiert.

Während der Nagellack auf der obersten Schicht nach ein paar Minuten trocken erscheint, verbeult er leicht, wenn er nicht vollständig getrocknet ist. Nachdem Sie also zwei Unterlacke und einen Überlack aufgetragen haben, würde ich vorschlagen, mindestens ein paar Stunden lang vorsichtig mit Ihren Nägeln umzugehen.

Verwandt: Sally Hansen Gut. Nett. Rein. Bewertung der veganen Nagellackkollektion

Sally Hansen Miracle Gel Nagellack Maniküre

809 Slate-r Girl (kleiner Finger), 799 Greyfitti (Ringfinger), 187 Sheer Happiness (Ringfinger), 219 Birthday Suit (Zeigefinger), 450 Get Mod (Daumen)

Matt oder glänzend

Sally Hansen Miraacle Gel Matte Top Coat und Regular Top Coat

Ich habe beides getestet Miracle Gel-Matt-Decklack und der Miracle Gel glänzender Decklack . Der glänzende Decklack war schön, aber ich war wirklich daran interessiert, den matten Look auszuprobieren. Der matte Überlack hat mir in den ersten Tagen sehr gut gefallen. Nach ungefähr Tag 3 ließ die Matte nach und die Politur begann etwas zu glänzen. Es ließ die Maniküre nicht schlecht aussehen, aber es war nicht der matte Look, den ich suchte.

Am Ende der ersten Woche bemerkte ich einige dünne Haarrisse horizontal über meinen Nägeln. Kurz darauf bemerkte ich kleine Chips am Rand meiner Nägel. Ich schnitt meine Nägel und probierte die Politur auf kürzeren Nägeln aus und bemerkte, dass das Absplittern etwas länger anhielt.

Sally Hansen Miracle Gel At Home Maniküre im Geburtstagsanzug

Der Gewinner … Geburtstagsanzug!

Meine Lieblingsfarben waren Geburtstagsanzug und Reines Glück , aber ich war überrascht, wie sehr ich die Grautöne mochte. Am Ende trage ich den Birthday Suit mehr als die anderen Farben, da die Farbe so universell schmeichelhaft ist.


Dieses Lackset hat mir sehr gut gefallen. Es bietet zwar kein Salon-Gel-Nagelerlebnis, aber ich finde es toll, dass es sowohl matte als auch glänzende Optionen gibt. Die Politur hat zwar keine ganzen zwei Wochen durchgehalten, aber die erste Woche war sie richtig schön. Ich liebte den anfänglichen matten Look.

Der Nagellack ließ sich leicht mit normalem Nagellackentferner entfernen, wodurch Schäden an meinen Nägeln minimiert wurden. Da sich die Jahreszeiten vom Frühling zum Sommer ändern, weiß ich, dass ich diese helleren Farben nicht nur in den nächsten Monaten, sondern das ganze Jahr über genießen werde.

Danke fürs Lesen!