logo

HEISSE BRÄUTE

Es ist ein Hühnerjob, aber jeder will ihn machen.

Von Wirtschaftsmagnaten und Betreibern von Fast-Food-Ketten bis hin zu französischen Köchen und lateinamerikanischen Einwanderern scheinen alle begierig darauf zu sein, Teil des neuesten Fast-Food-Wahns zu sein: Brathähnchen.

wer hat Michelle Obamas Rede geschrieben

In der Stadt und in den Vororten werden Grillhähnchen zum Mitnehmen eröffnet, die Verbrauchern für unterwegs die Möglichkeit bieten, eine einfache 'Komfort'-Mahlzeit zu sich zu nehmen, die zu anderen Zeiten wahrscheinlich zu Hause zubereitet worden wäre.

Dieses neueste Fastfood geht etwas gegen den Strich des traditionellen Fastfoods. Es handelt sich nicht um frittiertes Essen – oder um Essen, das Ihnen in 30 Minuten geliefert wird. Es kommt auch nicht mit Pommes; eher wird es abgeholt oder gegessen, begleitet von einer heimeligen Auswahl an Kartoffelpüree, Bohnen und frischem Gemüse. Das macht es für Verbraucher so attraktiv. Es ist 'Hausmannskost für diejenigen, die nicht selbst kochen können', lautet ein Slogan von Boston Chicken, einer der am schnellsten wachsenden Rotisserie-Ketten des Landes.

„Jedes intelligente Unternehmen versucht, einen Weg zu finden, den Verbraucher davon abzuhalten, zu Hause zu kochen“, sagt Kentucky Fried Chicken-Sprecher Gary Gerdemann. „Man sucht nach Möglichkeiten, ‚Heim'-Essen zuzubereiten, aber billiger und besser“, sagt Gerdemann, der anmerkt, dass KFC in 100 seiner Filialen in Florida und Texas Brathähnchen testet.

Es gibt viele andere große und kleine Konzerne, die ebenfalls nach einem Teil dieses wachsenden Hühnergeschäfts suchen. Unter den Spielern bisher:

Wirtschaftsmagnaten wie John Y. Brown, der ehemalige Gouverneur von Kentucky. Vor seinem öffentlichen Leben verdiente Brown als Miteigentümer von KFC (jetzt im Besitz von Pepsico) Millionen. Heute ist er Chairman und Chief Executive Officer von Kenny Rogers Roasters, einer 37-Filialen-Kette, die letzten Monat ihren ersten Standort in Washington eröffnete.

Hot-Shot-Marketer wie Scott Beck, der ehemalige stellvertretende Vorsitzende und Chief Operating Officer der aggressiven Blockbuster-Videokette. Als Chairman von Boston Chicken hat Beck ein ähnlich energisches Expansionsprogramm für sein 80-Filialen-Unternehmen gestartet. Ein Boston Chicken-Outlet wird 'bald in einem Viertel in Ihrer Nähe' kommen, sagt Beck und merkt an, dass er bis 1994 mindestens 30 Outlets in dieser Gegend eröffnen werde. Washington wird einer der aktivsten Märkte der Kette sein, denn mit mehr mehr als zwei Drittel der hier arbeitenden Frauen (der höchste Anteil im Land), ist es ein perfekter Bereich für jedes Unternehmen, das das Leben zu Hause einfacher machen möchte.

Roy Rogers, das im vergangenen November damit begonnen hat, den ersten seiner Roy's Roasters in Verkaufsstellen in der Umgebung anzubieten. Die Ergebnisse waren so gut – die Gesamtverkäufe der Geschäfte sind zwischen 10 und 15 Prozent gestiegen – dass Hardee's, dem Roy's gehört, jetzt bereit ist, die Röster in anderen Städten auszurollen The Place on K und einer der bekanntesten französischen Gastronomen der Stadt, an Rick Hindin, den Mitbegründer und ehemaligen Präsidenten der Herrenmodekette Britches. Mit zwei anderen Gastronomen hat Farret The Chicken Roast Co. in Alexandria eröffnet; Hindin ist ein Partner von Chicken Out.

Es gibt auch viele hispanische Besitzer, wie George Perez aus Argentinien, der die dreistöckige Crisp & Juicy-Kette führt. Andere Immigranten besitzen nur einzelne Geschäfte, aber zusammengenommen betreiben sie wahrscheinlich mehr Rotisserie-Filialen in Washington als die großen Ketten, die jetzt einziehen – zumindest bis jetzt.

„Ohne Frage ist Rotisserie-Hähnchen eines der aufregenderen Gastronomiekonzepte, die wir verfolgen“, sagt Ron Paul, Präsident der Chicagoer Beratungsfirma Technomic, Inc. „Hühnchen erfreut sich seit langem wachsender Beliebtheit, weil es als gesünder als rotes Fleisch. Jetzt kommt eine gesündere Art, es zuzubereiten. Es ist besser als Brathähnchen und das Fett tropft beim Kochen ab. Außerdem ist es ein kostengünstiges Protein – ein guter Wert für den gesundheitsbewussteren Verbraucher, ein besseres Angebot als Meeresfrüchte.'

wie man edelstahl glänzen lässt

Das Konzept von Brathähnchen ist alles andere als neu. Es beinhaltet eine uralte Methode, die Henne aufzuspießen und dann über einem heißen Feuer zu drehen, um gleichmäßige Wärme zu erzeugen. Während sich der Vogel dreht, tropft das Fett entweder auf die darunter liegenden Vögel, was das Begießen der Hühner unterstützt, oder auf das Feuer, das sich entzündet, um einen leichten Rauchgeschmack zu erzeugen.

Was heute jedoch neu ist, ist die Ausrüstung - schicke Elektro- oder Gasöfen, manchmal mit Holz, um zusätzlichen Geschmack zu verleihen, die viele Hühner gleichzeitig garen können. Viele dieser Öfen werden auch von Computern betrieben, die die Hitze kontrollieren und bestimmen, wann ein Huhn gekocht wird. Je nach Drehspieß reicht die Gartemperatur von 350 Grad Fahrenheit bis über 500 Grad.

'Theoretisch sollte diese Methode eine schöne gleichmäßige Hitze erzeugen, die dem Hühnchen eine knusprige Haut verleiht und es gleichmäßig zart macht', sagt Jim Fobel, Autor von 'The Whole Chicken Cookbook' (Ballantine Books, 1992).

Dennoch, räumt Fobel ein, kann ein auf traditionelle Weise gebratenes Hühnchen – das still in einem 350-Grad-Ofen sitzt – genauso gut sein. Oft hängt es davon ab, wie das Hähnchen mariniert wurde und wie lange es gekocht wurde.

Tatsächlich schien es bei einem Geschmackstest der DNS SO Food-Sektion von 12 verschiedenen in der Gegend verkauften Hühnchen keine Rolle zu spielen, ob das Hühnchen im Ofen oder auf einem Drehspieß gebraten wurde. Eines der am besten bewerteten Hühnchen – verkauft von Roy Rogers – wurde in einem Ofen gebraten. So war es auch bei Giant. Obwohl es im Geschmackstest den achten Platz belegte, schnitt es besser ab als drei andere Vögel, die am Drehspieß gekocht wurden.

Wir haben auch ein Hühnchen probiert, das weder auf einem Drehspieß noch im Ofen gegart wurde; es war der einzige Vogel, der in Portionsstücke geschnitten und dann direkt über einem offenen Grill gegart wurde. El Pollo Primo wurde in die Verkostung aufgenommen, weil es einer der allerersten Hühnchen-Importe in der Gegend war – und bis vor kurzem gab es hier drei Geschäfte; jetzt gibt es nur noch einen, auf Rockville Pike. Aber die Kochmethode, die sich als eine der trockensten und rauchigsten der Vögel herausstellte, ist so unterschiedlich, dass wir das Huhn von einer endgültigen Bewertung ausgeschlossen haben.

Bei der Auswahl der anderen zu testenden Hühner beschloss die Lebensmittelabteilung, Vögel aus Geschäften mit mehr als einer Einheit in der Metropolregion zu probieren. El Pollo Primo und Kenny Rogers waren die beiden Ausnahmen. Letztere wurde aufgrund ihrer aggressiven Wachstumspläne hier aufgenommen.

Die Marinierungszeiten schienen auch keine Rolle zu spielen. Crisp & Juicy, das das Huhn nur eine Stunde lang mit einem Trockenreibe mariniert, erhielt den Spitzenplatz, während Chicken Out, das seine Vögel 24 Stunden lang mariniert, den zehnten Platz belegte.

Für einige Verbraucher kann die Entscheidung, welchen Vogel sie kaufen sollen, eine Frage der Beilagen sein. Die ethnischen Geschäfte wie Crisp & Juicy und Chicken & Steak bieten in der Regel Reis und Bohnen sowie gebratene Yucca oder Kochbananen an. Aber die eher amerikanischen Ketten wie Boston Chicken, Kenny Rogers und Chicken Out verteilen Kartoffelpüree, Baked Beans, Karotten, Mais, Kürbis und anderes Gemüse.

Die Auswahl an Hühnchen und Beilagen ist groß und wird mit Sicherheit noch größer, wenn mehr Hühnchen-Mitnahmen geöffnet werden. Im Moment, sagt Hindin, ist das ein Pluspunkt für jeden in der Branche. „Wenn etwas auf den Markt kommt, dauert es lange, bis die breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam wird. Der Wettbewerb wird große Massen schneller darauf aufmerksam machen. Dann gewinnt der Beste.'

Knusprig & saftig: 4540 Lee Highway, Arlington (703-243-4222); 1331-G Rockville Hecht, * Rockville (301-251-8833); 3800 Internationaler Dr., Silver Spring (301-598-3333)

warum sehnst du dich nach zucker?

Hühnchen & Steak: 5519 Leesburg Pike, Bailey's Crossroads (703-820-5508); 5046 Lee Highway,* Arlington (703-237-8245); 320 D St. NE, D.C. (202-543-4633)

Roy Rogers: bei jedem Roy Rogers im Großraum Washington (getesteter Vogel von 5222 Lee Hwy., Arlington)

Kenny Rogers Roasters: 3529 Connecticut Ave. NW, D.C. (202-244-8008); mehrere weitere werden in den nächsten Monaten eröffnet

Beste Zeit für die Einnahme von Multivitamin

Boston Chicken: 1605 Rockville Hecht, * Rockville (301-770-1122); 6420 Freetown Rd., Columbia (410-531-6700); 4809 N. Beauregard St., Alexandria (703-642-1300); und ein weiteres, das Ende Februar im Greenbriar Center in Chantilly eröffnet wird

Safeway: Rotisserie-Hähnchen ist in ausgewählten Geschäften in der Umgebung erhältlich, insbesondere in solchen mit großen Feinkostläden; Rufen Sie den Kundendienst (301-918-6550) für bestimmte Standorte an (der getestete Vogel kam aus dem Cherrydale Store in 3713 Lee Hwy., Arlington)

Village Chicken: 405 Maple Ave. W.,* Wien (703-242-1268); und demnächst in 11213E Lee Hwy., Fairfax, und 7024 Commerce St., Springfield; auch als Mitbringsel in den Restaurants von Knossos erhältlich: 341 E. Market St., Leesburg (703-771-9231); 7311 Sudley Road, Manassas (703-361-6165)

Riese: Hat in ausgewählten Geschäften im Ofen gebratenes Hühnchen; fragen Sie an der Service-Deli-Theke (getesteter Vogel vom Westwood Store, 5400 Westbard Ave., Bethesda)

Frische Felder: 11503 Rockville Hecht, Rockville (301-984-4884); 5225 River Road,* Bethesda (301-984-4865); 7501 Leesburg Pike, Falls Church (703-448-1605)

Chicken Out: 11325 Seven Locks Rd., Potomac (301-299-8646); 4839 Bethesda Ave.,* Bethesda (301-907-8646)

Sutton Place Gourmet: 3201 New Mexico Ave. NW, D.C. (202-363-5800); 10323 Old Georgetown Rd., Bethesda (301-564-3100); 600 Franklin St., Alexandria (703-549-6611); 4872 Massachusetts Ave., * DC (202-966-1740). Sutton's Chicken ist auch im Clearwater Market, 6808 Old Dominion Dr., McLean (703-734-6901) erhältlich.

* Die Orte, aus denen die geschmacksgeprüften Hühner stammten.