logo

Wie man mit Bedauern umgeht und sich selbst vergibt, wenn man unvollkommene Entscheidungen getroffen hat

(iStock)

VonJelena Kecmanovic 7. Juli 2021 um 8:00 Uhr EDT VonJelena Kecmanovic 7. Juli 2021 um 8:00 Uhr EDT

Im vergangenen Jahr mussten wir konsequente Entscheidungen treffen, oft aufgrund unzureichender Informationen und in einer beispiellosen Unsicherheit. Diese Bedingungen sind reif, um eine der häufigsten Emotionen zu erzeugen, die ich in meiner psychologischen Praxis sehe: Bedauern.

Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Viele meiner Patienten kämpfen mit den Ergebnissen pandemiebedingter Entscheidungen. Manche bedauern Entscheidungen, die sie in Bezug auf die Pflege ihrer alternden Angehörigen getroffen haben. Andere werden von dem Wissen heimgesucht, dass sie Covid-19 versehentlich an Menschen übertragen haben, die sie lieben. Eltern, die beschlossen haben, ihre Kinder zu Hause zu lassen, fühlen sich jetzt schuldig, weil ihre Kinder mit psychischen Problemen zu kämpfen haben.

Barbara Roberts, klinische Psychologin und Direktorin für Wellness und klinische Dienste des Washington Football Teams, sagte, ihre Kunden bedauerten während der Pandemie, in einer schlechten Beziehung festzusitzen oder dass sie keine Reise unternommen oder etwas Wichtiges für sie getan hätten, als sie hatten eine chance.

Klimakanalreinigung in meiner Nähe
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Christine Le, eine 27-jährige aus San Francisco, ärgert sich, weil sie in den letzten 15 Monaten nicht genug getan hat. Was ich während der Pandemie am meisten bereue, ist, dass ich mich mit der zusätzlichen Zeit, die ich hatte, nicht mehr auf die Selbstentwicklung konzentrierte, sagte sie. Ich hätte mehr Zeit in das Schreiben meines Blogs, in die Selbstpflege und in die Stärkung meiner Beziehungen zu anderen investieren sollen.

ZU Studium aus der Türkei , die noch von Experten begutachtet werden muss, deutet darauf hin, dass Bedauern ein häufiges Problem im Zusammenhang mit der Pandemie ist. Aber es ist eine Emotion, die Menschen dazu bringen kann, in eine verderbliche Mischung aus Scham, Wut und Depression zu geraten, es sei denn, sie unternehmen Schritte, um dies zu verhindern.

Natürlich war Bedauern lange vor der Pandemie ein allgegenwärtiges Gefühl. In einer Studie ist es wurde gefunden das am zweithäufigsten erwähnte Gefühl im Alltagsgespräch (nach der Liebe). Romantisches Bedauern sind in der Regel am häufigsten, und diese auf soziale Beziehungen ausgerichtet werden im Allgemeinen stärker wahrgenommen als nichtsoziale – was dem Sprichwort Glauben schenkt, dass sich niemand auf dem Sterbebett wünscht, mehr Zeit mit der Arbeit verbracht zu haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Studien haben ergeben, dass ein hohes Maß an Bedauern mit Depression , Angst und schlechter schlafen und Problemlösung. Die meisten Leute verspüren schnell und intensiv einen Stich nach bereutem Handeln (ich wünschte, ich hätte das nicht getan!), aber bedauern über Untätigkeit (das hätte ich tun sollen) verweilt länger . Wenn wir auf das Leben zurückblicken, neigen wir am meisten dazu, es zu bereuen, Chancen und Gelegenheiten nicht genutzt zu haben, die uns hätten näher bringen können, die Person zu sein, die wir sein wollen.

Wenn Sie dazu neigen, an den Dingen festzuhalten, die Sie in der Vergangenheit hätten besser machen können, finden Sie hier Strategien, die Ihnen helfen, Ihren Fokus auf eine bessere Zukunft zu richten.

Akzeptiere die Realität und deine Emotionen

Bedauern ist unangenehm, daher versuchen wir oft, geistig davonzulaufen. Aber Verleugnung, Ablenkung oder Unterdrückung wirken nicht lange – und der Schmerz kehrt mit aller Macht zurück. Wenn Sie beispielsweise jeden Abend viel trinken, um Ihre Schuldgefühle über einen Pandemieurlaub zu übertönen, der dazu führte, dass Ihre Familie sich mit dem Coronavirus infiziert hat, wird das Bedauern auf lange Sicht noch verstärkt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Versuchen Sie zunächst, die volle Realität dessen anzuerkennen, was bedauert wird, einschließlich Ihrer Rolle darin. Wenn Sie sich dem Bedauern öffnen, bemerken Sie möglicherweise, dass verschiedene Emotionen an die Oberfläche kommen.

Versuchen Sie zu identifizieren und zu benennen, was Sie fühlen – benennen Sie es, um es zu zähmen, schlug Chris Germer, klinischer Psychologe und Co-Autor von . vor Der achtsame Weg zum Selbstmitgefühl: Sich von zerstörerischen Gedanken und Emotionen befreien . Achte auf die Körperempfindungen, die mit Schuldgefühlen, Reue, Wut, Traurigkeit und Scham verbunden sind, und versuche, Raum dafür zu schaffen.

Um dein Emotionsvokabular zu erweitern, versuche es mit einem Emotionsrad . Beobachten Sie die Gefühle wertfrei, mit Neugier, lassen Sie sie auf und ab steigen – dies ist eine Essenz der Achtsamkeit.

Baby in Kuchen mexikanische Tradition
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie können auch alle Urteile Ihres Verstandes über diese Gefühle und Empfindungen beobachten. Sowohl Emotionen als auch Gedanken zuzulassen, ohne sie zu bekämpfen oder zu kaufen, lehrt dich, dass du den Schmerz tolerieren kannst, ohne dich damit zu identifizieren. Stärke kann durch Verletzlichkeit kultiviert werden.

Übe Selbstmitgefühl

Ein hervorstechendes Merkmal des Bedauerns, insbesondere des Bedauerns, ist das Grübeln über all die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie eine bessere Entscheidung oder Handlung hätten treffen können. Diese Besessenheit kann Schuldgefühle (eine Emotion, die aus dem Glauben entsteht, etwas falsch gemacht zu haben) in Scham verwandeln (die Überzeugung, dass Sie sind falsch oder defekt).

Werbung

Obwohl Schuld zu korrigierenden Handlungen motivieren kann, lädt Scham dazu ein, sich in Selbstvorwürfen und Selbstkritik zu suhlen. Leider glauben viele, dass die Bestrafung sich selbst zu einer positiven Veränderung führt. Aber nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein, sagte Germer.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl mit der Verfolgung wichtiger Ziele, weniger Aufschub und weniger Angst vor Versagen zusammenhängt.

Selbstvorwürfe schließen Lernzentren im Gehirn, sagte Tara Brach, Meditationslehrerin aus der Region Washington, klinische Psychologin und Autorin von Radikale Akzeptanz . Es verhärtet dein Herz und isoliert dich. Es macht das, was passiert ist, weder in Ordnung, noch verbessert es Ihre Zukunft.

Denken Sie stattdessen daran, dass Menschsein bedeutet, Fehler zu machen. Biete dir selbst aktiv Vergebung an, indem du zum Beispiel „vergeben“ flüsterst oder eine Hand auf dein Herz legst. Wenn das wie eine große Aufgabe erscheint, kann die Absicht zu vergeben ein Anfang sein, sagte Brach.

Trump International Hotel Washington DC
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Abgesehen davon, dass Sie sich an jeder Selbstpflegeroutine beteiligen, die für Sie geeignet ist (Sport, Meditation, Zeit im Freien verbringen), können Sie Selbstmitgefühl fördern, indem Sie sich selbst umarmen, sich fragen, was Sie einem Freund in einer ähnlichen Situation sagen würden, oder es versuchen um die Emotionen von jemandem zu kanalisieren, der sich sehr um dich kümmert. Du könntest auch im wirklichen Leben liebevolle Menschen erreichen; Studien haben ergeben, dass das Teilen von Bedauern mit anderen Bring dich den Menschen näher .

Nehmen Sie, wenn möglich, Wiedergutmachung vor

Wenn Sie die Realität und sich selbst akzeptieren, können Sie sich Ihrer Verantwortung stellen und korrigierende Maßnahmen ergreifen. Nachdem Sie erkannt haben, was passiert ist, nehmen Sie es wahr, tun Sie das, was getan werden muss, und bitten Sie, wenn möglich, um Vergebung, sagte Marine Corps Major Thomas Schueman, der an der US Naval Academy Kurse zu moralischen Verletzungen, Heimkehr und Zugehörigkeit unterrichtet und Truppen anführte zwei Einsätze, von denen einige im Einsatz verloren wurden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Niche Brislane, 32, eine Bäuerin aus Max, Neb., sagte, sie habe daran gearbeitet, den Schaden zu minimieren, der aus schlechten Entscheidungen resultierte, die sie als junge Frau getroffen hatte. Ich habe schlechte Finanz-, Beziehungs- und Bildungsentscheidungen getroffen und nicht auf wohlmeinende Menschen gehört, die mehr Lebenserfahrung hatten als ich, sagte sie. Ich habe gerettet, was zu retten war, und jetzt bin ich an einem besseren Ort.

Auch wenn Sie nichts Konkretes tun können, um die Situation zu beheben, können Sie sich darauf konzentrieren, sich in Zukunft integer zu verhalten. Wenn Sie sich nur auf das Bedauern der Vergangenheit konzentrieren, können Sie jetzt keine liebevolle und fürsorgliche Person sein und zur Gesellschaft beitragen, wie wir es möchten, sagte Russ Harris, Therapeut und Autor von Der Realitätsschlag aus Melbourne, Australien.

Erweitern Sie Ihr Denken

Die Pandemie brachte extreme Unsicherheit, Gefahr und die Störung von Routinen mit sich. Wenn Sie Angst haben, werden Ihr Denken und Ihre Entscheidungsfindung beeinflusst. Sie werden reaktiver und weniger bewusst, sagte Brach. Und wir alle befinden uns seit mehr als einem Jahr in einem ständigen Angstzustand.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Ihre Entscheidungsfindung nicht optimal war, also gönnen Sie sich eine Pause. Erkenne, dass das, was passiert ist, auf viele Faktoren und Bedingungen zurückzuführen war, sagte Germer. Und Sie haben in diesem Moment mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Informationen das Beste getan, was Sie konnten.

Fordern Sie die wenig hilfreichen Denkmuster heraus, die das Bedauern verstärken können. Einige der häufigsten Muster, die in der kognitiven Therapie behandelt werden, sind:

● Alles-oder-Nichts-Denken: Wenn ich meine Kinder nicht vor Depressionen schützen kann, bin ich ein schlechter Elternteil.

● Katastrophalisieren: Dieser Fehler hat mich für immer zum Scheitern verurteilt!

● Minimieren Sie die positiven Aspekte: Ich habe den Geburtstag meiner Freundin vergessen, obwohl Sie all die Art und Weise ignoriert haben, wie Sie ihr im Laufe der Jahre Fürsorge und Freundlichkeit gezeigt haben.

● Wahrsagerei: Ich hätte es besser wissen müssen, auch wenn es unmöglich war, vorherzusagen, was kommen würde.

Lerne aus deinem Bedauern

Bedauern bietet uns beispiellose Möglichkeiten zum Lernen und Verbessern. Roberts empfiehlt, sich immer zu fragen: Was kann ich aus dieser Erfahrung lernen? und wie kann ich es beim nächsten Mal besser machen?

Werbung

Harris schlägt vor, dass Bedauern offenbaren kann, was Ihnen am wichtigsten ist und welche Art von Person Sie sein möchten. Sie würden sich zum Beispiel nicht schlecht fühlen, wenn Sie Ihren Teil eines Projekts nicht rechtzeitig fertigstellen, wenn Sie sich nicht um Ihre Teamkollegen kümmern und stolz auf Ihre Arbeit sind. Wenn Sie nicht von der Bekämpfung des Bedauerns oder von selbstkritischen Urteilen und Grübeln verzehrt werden, können Sie viel über sich selbst lernen, sagte Harris.

Produktives Bedauern ist ein Lehrer, sagte Brach. Sie lernen, wie Sie Fehler in Feedback umwandeln, das Ihnen hilft, Ihre Entscheidungen und Ihr Verhalten in Zukunft zu verbessern. Sie lernen, gute Entscheidungen zu treffen, indem Sie schlechte Entscheidungen treffen. Untersuchungen zeigen, dass das Erforschen von Bedauern mit der Suche nach Sinn im Leben und psychisches Wachstum .

Luftkanalreinigung wie oft

Eine echte Tragödie ist, wenn Sie in Ihren Fehlern keinen Sinn finden, sagte Schueman. Wenn Sie Dankbarkeit für das Gelernte finden, geschieht Wachstum.

Jelena Kecmanovic ist Gründungsdirektorin des Arlington/DC Behavior Therapy Institute und außerordentliche Professorin für Psychologie an der Georgetown University. Finden Sie sie @DrKpsychologist.

Dein Leben zu Hause

Die besten Ratschläge der Post für das Leben während der Pandemie.

Gesundheit: Was Sie vor Ihrem Impftermin wissen sollten | Kreative Bewältigungstipps | Was tun bei Zoom-Müdigkeit?

Newsletter:

Erziehung: Hinweise für geimpfte Eltern und ungeimpfte Kinder | Kinder auf die Rückkehr vorbereiten | Pandemie-Entscheidungsmüdigkeit

Essen: Abendessen in Minuten | Nutzen Sie die Bibliothek als wertvolle (und kostenlose) Ressource für Kochbücher, Küchengeräte und mehr

mclean Schläger und Fitnessclub

Kunst und Unterhaltung: Zehn TV-Shows mit atemberaubenden Wendungen | Geben Sie diesem Folk-Rock-Duo 27 Minuten. Sie werden dir eine musikalisch herzzerreißende Welt bescheren.

Haus & Garten: Einrichtung eines Heimtrainingsraums | Wie man Pflanzen im Frühling zum Gedeihen verhilft | Lösungen für Flecken und Kratzer

Reisen: Impfstoffe und Sommerreisen – was Familien wissen müssen | Machen Sie eine Nachtfahrt mit Ihrem Zweirad

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...