logo

So reparieren Sie Späneschranktüren

F: Vor einigen Jahren haben wir ein Unternehmen beauftragt, eine hochwertige Badezimmerrenovierung durchzuführen. Sie ließen ihren Tischler die Schränke mit einer Mischung von Farben färben. Es sah toll aus, bis es anfing zu tragen. Jetzt gibt es kleine Stellen, die abgeplatzt aussahen oder das hellere Holz unter der Beize zeigen. Was sollen wir machen?

Alexandria

wie viel kostet teppich

A: Auf den Bildern ist schwer zu erkennen, ob Ihre Schränke aus furniertem Material bestehen, bei dem sich Teile des gebeizten Furniers gelöst haben, oder ob die Schränke lackiert sind und die Späne nur im Finish sind.

Wenn es sich bei den Chips um Farbe handelt, können Sie wahrscheinlich einfach mit einem kleinen Künstlerpinsel die passende Farbe auftupfen. Nur die Chips ausbessern, anstatt direkt über die Türen zu streichen, um zu vermeiden, dass eine scharfe Linie frischer Farbe entsteht, die wahrscheinlich sichtbar wird.

Wenn das Problem abgeplatztes, fleckiges Furnier ist, haben Sie ein komplexeres Problem. Sie müssen die Lücken füllen und dann die Farbe anpassen. Verwenden Sie für den ersten Schritt einen färbbaren Füllstoff wie z Quikwood Epoxidspachtelstift oder Mohawk Holz Epoxid-Spachtelmasse . Dies sind zweiteilige Epoxidharze, die in Stiftform hergestellt werden, bei denen eines der Teile in das andere eingeschlossen ist. Sie können ein Stück des Kitts abschneiden, es (mit einer behandschuhten Hand) kneten, um die Teile zu mischen, und es dann festdrücken, um die Chips zu füllen. Das Epoxid härtet schnell aus, sodass Sie es nach einer Stunde schleifen und beizen oder lackieren können, um es dem umgebenden Holz anzupassen.

Die Herausforderung besteht darin, das umgebende Holz nicht zu beschädigen, während Sie die Späne reparieren. Wenn du das Epoxid über die Oberfläche schmierst, musst du einen breiten Streifen schleifen, was das Anpassen des Flecks fast unmöglich macht. Tupfen Sie den Spachtel also nur in die Lücken und schleifen Sie den Überschuss mit einem Schmirgelbrett oder einer sehr dünnen Feile ab. Seien Sie auch gewarnt, dass das ausgehärtete Epoxid Flecken anders aufnehmen kann als das Furnier, also drücken Sie etwas auf ein Stück Holz und verwenden Sie es, um die Farbe zu testen.

Egal, ob Sie es mit Farbe oder Beize zu tun haben, eine Herausforderung besteht darin, eine passende Farbe zu erhalten, da das Original eine benutzerdefinierte Mischung war. Vielleicht möchten Sie mit einem der Farbanpassungstools beginnen, die auf den Websites der Farbenhersteller verfügbar sind. Sherwin-Williams zum Beispiel bietet www.letchipit.com , die jede der Hauptfarben in einem Foto duplizieren soll, sowie eine Smartphone-App, die Sie herunterladen können ( www.sherwin-williams.com ). Anhand eines der von Ihnen gesendeten Bilder hat Letspitchit.com berechnet, dass Rookwood Red von Sherwin-Williams, Farbe Nr. 2802, sehr gut übereinstimmt.

Wenn Sie eine Vorstellung von der gewünschten Farbe haben, bringen Sie eine Schublade oder Tür mit in den Farbenladen. Vergleichen Sie die Farbe, von der Sie glauben, dass Sie sie benötigen, mit einem Farbchip, da Farben, die auf einem Computerbildschirm angezeigt werden, nicht immer genau richtig sind. Wenn Sie Flecken benötigen und der Laden diese nicht in der richtigen Farbe hat, sollten Sie Farbe verwässern können, um Flecken nachzuahmen.

Einige Geschäfte verkaufen Farbdosen in Mustergröße, die möglicherweise alles sind, was Sie brauchen. Proben haben jedoch in der Regel den gleichen Glanzgrad, was möglicherweise nicht der Glanz ist, den Sie benötigen. Die Bestellung eines Quarts – normalerweise die kleinste Größe, die ein Geschäft individuell färben kann – bietet Ihnen auch eine weitere Option, wenn Ihr Patch-Job nicht perfekt ist: Sie können alle Schränke mit einem frischen Anstrich versehen, um ihnen ein einheitliches Finish zu verleihen. Ein Liter sollte für ein typisches Badezimmer ausreichen. Um eine gute Haftung zu gewährleisten, zuerst die Oberflächen abwaschen, trocknen lassen und eine Schicht Grundierung auftragen.

irs-Tool zur Steuergutschrift für Kinder

Ich habe einen professionell gerahmten Druck an einer Wand in meinem Haus. Die Gummipads, die zum Schutz der Wandoberfläche auf der Rückseite des Rahmens angebracht wurden, scheinen geschmolzen zu sein und die gestrichene Wand herunterzutropfen, wahrscheinlich als die Wand in der Sommerhitze zu warm wurde. Wie kann ich diese klebrigen Tropfen reinigen, ohne die Farbe an der Wand zu beschädigen?

Manassas

Sie sind nicht der Erste, der dieses Problem hat. Professionelle Bildereinrahmer haben online Tipps zu ähnlichen Problemen ausgetauscht, so dass einige Einrahmer auf Filzgleiter umgestiegen sind.

3M, das Bumpon-Polyurethan-Stoßfänger herstellt, gab zu, Beschwerden zu erhalten. Möglicherweise neigen auch Pads weniger bekannter Hersteller bei hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit zum Schmelzen. Tatsächlich gibt es eine ganze Welt von gummiartigen Stoßfängern, die je nach Anwendung aus echtem Gummi, Vinyl oder Polyurethan bestehen können. Stoßstangen werden nicht nur auf der Rückseite von Bilderrahmen verwendet, um Kratzer an Wänden zu vermeiden, sondern haben auch viele industrielle Anwendungen. Automobilhersteller verwenden sie, um das Klappern von Teilen zu verhindern, und Elektronikhersteller verwenden sie als Schrankfüße und als Teiletrenner.

Wenn 3M eine Beschwerde über geschmolzene Stoßfänger erhält, sendet es per E-Mail Anweisungen zum Beseitigen des Chaos: Wischen Sie es vorsichtig mit einem weichen Tuch ab, das mit milder Seife und Wasser angefeuchtet ist. Wenn das nicht funktioniert, verwenden Sie ein Tuch mit einer Mischung aus halb Wasser und halb Isopropylalkohol, auch als Reinigungsalkohol bekannt. Die Anweisungen warnen jedoch, dass es möglich ist, dass einige aufgeweichte Bumpon-Produkte schwer zu entfernen sind, ohne lackierte oder andere beschichtete Oberflächen, poröse Tapeten und andere strukturierte Oberflächen zu beschädigen.

Was tun, wenn das passiert? Wenn Sie ein 3M-Produkt verwendet haben, zahlt das Unternehmen möglicherweise sogar für den Neuanstrich der Wand. Sie müssten die Consumer Division von 3M unter 800-494-3552 anrufen und Anweisungen erhalten, die wahrscheinlich das Abkratzen eines der Pads und das Senden an 3M zur Analyse beinhalten würden, sagte ein Vertreter.

Anweisungen zum Entfernen eines Pads von der Oberfläche, auf die es aufgetragen wurde (in Ihrem Fall vom Rahmen), finden Sie auch im Handout. Beginnen Sie damit, das Pad mit einem angefeuchteten Handtuch oder einem Einweglappen zu greifen, damit Sie das Plastik langsam abziehen können. Wenn das nicht funktioniert, schlägt das Unternehmen vor, ein kleines Spachtel oder eine andere dünne Klinge zu verwenden. Reste mit einem frischen Tuch und dem Alkohol-Wasser-Gemisch abreiben.

Haben Sie ein Problem in Ihrem Zuhause? Senden Sie Fragen an. Geben Sie How To in die Betreffzeile ein, teilen Sie uns Ihren Wohnort mit und versuchen Sie, ein Foto hinzuzufügen.