logo

Gewusst wie: Repariere einen knarrenden Boden

Q. Die Holzböden auf unserer Ranch aus den 50er Jahren knarren immer mehr. Was könnte das Problem sein? Und gibt es eine Lösung ohne einen massiven Umbruch?

McLean

A. Holzböden neigen zu Quietschen, da sich Holz bei schwankender Luftfeuchtigkeit ausdehnt und zusammenzieht. Sie werden die Geräusche besonders wahrscheinlich wahrnehmen, wenn ein Holzboden, der unter ungewöhnlich feuchten oder trockenen Bedingungen verlegt wurde, den gegenteiligen Bedingungen ausgesetzt ist. Aber wenn das Quietschen im Laufe der Zeit deutlicher wird, ist mehr los, sagt Tom Bouffard, Direktor bei Ehlert/Bryan Consulting Bauingenieure in McLean. Mit 30 oder 40 Jahren sollte ein Boden nicht mehr knarren, sagt er.

Bouffards Vermutung ist, dass sich Ihr Haus ein wenig gesetzt hat, nicht genug, um strukturelle Schäden zu verursachen, aber genug, um leichte Lücken unter einigen Bodenrahmen zu schaffen. Da Ihr Haus in den 1950er Jahren gebaut wurde, befinden sich unter jedem fertigen Bodenbelag wahrscheinlich diagonale Bretter, die nebeneinander an den Rahmen genagelt sind. Aber wegen des Setzvorgangs fahren einige der Boards jetzt ein wenig auf und ab, wenn Sie über den Boden gehen. Die Kanten reiben aneinander, wodurch das Quietschen entsteht. (Neuere Böden sind nicht so anfällig für Quietschen, da Unterböden in der Regel aus großen Sperrholzplatten bestehen, also weniger Kanten vorhanden sind und weil das Sperrholz sowohl mit Klebstoff als auch mit Schrauben oder Nägeln befestigt wird.)

Wenn Sie die Lücken zwischen Unterboden und Rahmen schließen können, sollte das Geräusch nachlassen, sagt Bouffard. Wenn Sie Teppichböden haben, ist das ziemlich einfach. Ziehen Sie den Teppich zurück und nageln oder schrauben Sie die Unterbodenbretter mit etwa 2½ Zoll langen Befestigungselementen fest an die Balken. Dann lassen Sie den Teppich von einem Teppichleger neu verlegen. Es gibt auch abbrechbare Befestigungselemente, wie sie in den Squeeeeek No More Kits ( www.123itsdone.com ), mit denen Sie einen Boden neu befestigen können, ohne den Teppich zurückrollen zu müssen. Sie funktionieren auch für andere Arten von Bodenbelägen, einschließlich Hartholz.

Haben Sie ein Problem in Ihrem Zuhause?
Senden Sie Fragen an. Geben Sie How To in die Betreffzeile ein, teilen Sie uns Ihren Wohnort mit und versuchen Sie, ein Foto hinzuzufügen.