logo

So entfernen Sie einen Fleck aus einem geliebten alten Babypullover

(Leserfoto)

VonJeanne Huber 9. Juli 2018 VonJeanne Huber 9. Juli 2018

Q: Meine Mutter hat mir vor kurzem meinen Babypullover von 1959 geschenkt. Leider ist er stark fleckig. Den Ursprung des Flecks kenne ich nicht. Ich möchte den Pullover reinigen, habe aber Angst, ihn weiter zu beschädigen. Es gibt bereits kleine Löcher, wo der Pullover vom Fleck zu lösen scheint. Ich denke, das Garn ist Wolle. Haben Sie Vorschläge zur Restaurierung meines Babypullovers?

9 Hauswartungsaufgaben für Ihre To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Falls Kirche

ZU: Angesichts des hohen sentimentalen Wertes Ihres Babypullovers sollten Sie sich zunächst an einen professionellen Restaurator wenden, der sich auf die Behandlung von Textilien spezialisiert hat. Restauratoren führen in der Regel eine vorläufige Analyse durch, oft kostenlos, und geben Ihnen dann eine Reihe von Behandlungsoptionen mit geschätzten Preisen an. Sie können dann eine fundierte Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen. Eine Möglichkeit, einen qualifizierten Restaurator zu finden, ist die Nutzung des Dienstes Find a Restaurator auf der Website des American Institute for Conservation of Historic and Artistic Works ( naturschutz-us.org ). Sie können nach Postleitzahl und Spezialität suchen – in Ihrem Fall Textilien. Dann scannen Sie den Service-Bereich der Auflistungen, um Restauratoren zu finden, die Behandlungen durchführen und die in einer privaten Praxis sind und nicht zum Personal eines Museums gehören.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Julia Brennan, die in diesem Dienst gelistet ist und Caring for Textiles besitzt, einen Naturschutzdienst mit Sitz in Washington (202-362-1941; caringfortextiles.com ), schaute sich das von Ihnen gesendete Bild an. Sie glaubt, dass die Löcher Mottenschäden sein könnten, die oft bei Wollpullovern auftreten, die lange Zeit gelagert werden. Vor jeder Arbeit würde sie die Fasern jedoch analysieren, denn Baumwolle, Wolle und Acryl sind alles Möglichkeiten für Babypullover dieses Jahrgangs. DuPont entwickelte die ersten Acrylfasern in den 1940er Jahren und führte sie unter dem Namen Orlon ein, aber die Fasern wurden erst in den 1950er Jahren weit verbreitet.

Herzfrequenz um Kalorien zu verbrennen

So restaurieren Sie eine verrostete Skulptur

Flecken seien Flecken und oft sehr schwer zu entfernen, warnte sie in einer E-Mail. Bei Strick- und Häkelartikeln sei das umso mehr der Fall, weil die Flecken oft im Zwirn eingebettet seien. Die Fleckenentfernung ist besonders schwierig, wenn sich in der Nähe Stickereien befinden, da die Farben verlaufen können und die Stickfäden empfindlich sind.

Sie beginnt immer damit, das Garn zu untersuchen, um zu sehen, ob der Fleck an der Oberfläche ist. Wenn Sie also versuchen, den Pullover selbst zu reinigen, sollte dies auch Ihr erster Schritt sein. Manchmal ist es möglich, eine verschüttete Flüssigkeit mit einer weichen Bürste oder einem Spachtel abzubürsten oder abzuschöpfen. Reicht das nicht aus oder sind die Flecken eingelagert, folgt im nächsten Schritt eine sorgfältige Wäsche. Bevor Sie beginnen, zeichnen Sie den Umriss des Pullovers nach, damit Sie später wissen, wie Sie den Strick auf die gleichen Maße formen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für Seife schlägt Brennan vor, ein wenig klares Handgeschirrspülmittel zu verwenden. Ich kann nicht empfehlen, kommerzielle Waschmittel zu verwenden, da sie so viele Zusatzstoffe, Weißmacher und alle möglichen Dinge enthalten, sagte sie. Bleichmittel – ob es Chlor enthält oder ein chlorfreies Sauerstoffbleichmittel ist – sei zu hart, sagte sie.

Bei Wolle ist es wichtig, sanft zu sein und kühles Wasser zu verwenden, da das Schrubben der Fasern und die Verwendung von heißem Wasser dazu führen können, dass die Wolle verfilzt oder dick und verfilzt wird. Von Hand waschen und den Pullover kurz einweichen lassen. Schwenken Sie es regelmäßig herum, um das Wasser durchzuarbeiten. Anschließend mehrmals ausspülen. Anstatt das überschüssige Wasser auszuwringen, lege den Pullover auf ein Handtuch, rolle ihn auf und drücke auf die Rolle. Wickeln Sie den Pullover aus und legen Sie ihn auf ein trockenes Handtuch.

Blocken Sie dann den Pullover, d. Die Zeichnung, die Sie gemacht haben, könnte sich als nützlich erweisen. Die Generation meiner Mutter wusste all das, als sie ihre eigenen Pringle-Pulloversets und Schals sorgfältig wusch, sagte Brennan. Die Menschen waren nicht auf chemische Reinigungen angewiesen, wie es heute viele tun.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist nicht notwendig, alle Flecken zu entfernen – sie sind schließlich ein Zeichen dafür, dass Sie diesen Pullover tatsächlich getragen haben. Aber wenn sie immer noch lebendig genug sind, um Sie zu stören, schlägt Brennan vor, die schlimmsten Stellen erneut mit Handgeschirrspülmittel in Wasser zu reinigen. Sanft einreiben und ausspülen. Wenn der Fleck weniger wird, wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie keine Verbesserung mehr sehen.

Die Löcher können Sie belassen oder ausbessern lassen. Brennan schlägt vor, sich an Jennifer Lindsay zu wenden, eine Strickmeisterin in Washington, die beschädigte Stellen oft so geschickt nachstricken kann, dass die Reparaturen fast nicht bemerkt werden.

So verkaufst du deine Sachen

Mehr von Lebensstil :

So erneuern Sie weiß getünchte Schränke

So entfernen Sie die Farbe von einem Backsteinhaus

Was tun bei einer zerrissenen Fensterscheibe?

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...