logo

So reparieren Sie einen ausgehobelten Holzboden

Ein Leser möchte eine Stichwunde in diesem Parkettboden reparieren. (Leserfoto)

VonJeanne Huber 2. Juli 2018 VonJeanne Huber 2. Juli 2018

Q: Ein metallener Bilderrahmen, der auf einem Bücherregal stand, fiel etwa einen Meter in die Tiefe und verursachte eine kleine Stichwunde in meinem Parkettboden. Der Boden wurde in den 1960er Jahren verlegt und vor sieben Jahren aufgearbeitet und gebeizt. Ich habe noch etwas von dem Fleck übrig. Wie behebe ich dieses Loch?

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Alexandria

ZU: Ein Bodenschaden gleicht manchmal einem blauen Fleck: Die Holzfasern werden zerquetscht, sind aber noch intakt. In anderen Fällen ist der Schaden brutaler: Die Fasern reißen und verursachen die Art von Stichwunde, die auf dem von Ihnen gesendeten Bild sichtbar ist. Es ist normalerweise möglich, beide Arten von Schäden zu reparieren, aber die Methoden unterscheiden sich.

Wenn nur eine Delle vorhanden ist und keine ausgefransten Holzfaserstücke sichtbar sind, ist es oft möglich, die Fasern aufzupolstern, damit sie in ihre ursprüngliche Position zurückspringen und die Delle löschen. Das Werkzeug dafür: ein Bügeleisen. Befeuchten Sie eine Ecke eines Tuches (nicht das Ganze, weil Sie nicht über das ganze Holz tropfen möchten). Positionieren Sie die feuchte Stelle über der Delle und verwenden Sie die Spitze des Bügeleisens über dem Tuch, um einen kleinen Dampfstoß in das Holz zu senden. Möglicherweise müssen Sie dies ein paar Mal tun. Die Delle verschwindet möglicherweise nicht vollständig, wird aber im Allgemeinen weitaus weniger auffällig.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn ein Holzboden jedoch genug ausgehobelt wird, um die Holzfasern zu brechen, funktioniert dieser Ansatz nicht. Sie müssen die Wunde mit Holzspachtel füllen, aber welche Art? In einem Farbgeschäft oder in der Farbabteilung eines Baumarktes oder Heimcenters werden Sie eine verwirrende Anordnung finden, die Sie anstarrt.

So erneuern Sie weiß getünchte Schränke

Einige Füllstoffe, wie z Kunststoff-Holzfüller von DAP , werden normalerweise verwendet, um Löcher in Projekten zu füllen, bevor das endgültige Finish fortgesetzt wird. Flicken trocknen hart, d.h. Sie können sie mit dem umgebenden Holz schleifen, beizen (falls erforderlich) und dann die gesamte Oberfläche mit Finish für ein makelloses Aussehen beschichten. Der Hauptvorteil der Lösemittelfüller besteht darin, dass sie schneller trocknen, sodass der Schleifvorgang früher beginnen kann. Wenn Sie jedoch einen bereits gebeizten und bearbeiteten Holzboden ausbessern, beachten Sie, dass die Farbe nicht unbedingt gleich herauskommt, egal ob Sie einen Füllstoff mit bereits eingemischter Farbe kaufen oder einen neutralen Farbfüller kaufen und ihn selbst tönen mit deinem übrig gebliebenen Fleck. Außerdem möchten Sie den Füllstand nicht wirklich mit dem Boden abschleifen; Das würde nur einen größeren Bereich schaffen, den Sie reparieren müssen.

Eine andere Kategorie von Füllstoffen ist für die Verwendung bei Projekten vorgesehen, die bereits fertig sind. In Gläsern oder Dosen als Kitt oder in Buntstift- oder Fettstiften verkauft, trocknen diese Füllstoffe nie richtig aus. Sie haben eine wachsartige Konsistenz, sodass Sie das Material in ein Loch schieben und den Überschuss mit einem weichen Tuch abreiben können. Beispiele beinhalten DAP Kunststoff-Holzspachtel und DAP Blend Stick-Packs . Diese Produkte akzeptieren normalerweise keine Flecken, aber Sie können die vorgemischten Farben mischen, um einen benutzerdefinierten Farbton zu erstellen. Der Füllstoff glänzt ein wenig, sodass Sie kein Finish hinzufügen müssen (und er würde wahrscheinlich sowieso nicht kleben). Die Spachtel- oder Reparaturstifte sind eine bessere Methode, um einen Boden zu bearbeiten, vor allem, weil es einfacher ist, die eine Stelle zu reparieren, die Sie anvisieren, ohne das umgebende Holz und seine Oberfläche zu beschädigen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber je größer der Patch, desto auffälliger wird es, wenn Sie das Loch einfach mit einem farbigen Patch-Material füllen, auch wenn Sie wirklich daran arbeiten, Farben zu mischen, um eine möglichst genaue Farbübereinstimmung zu erzielen. Das liegt daran, dass eine einzelne Farbe nicht mit den Farbvariationen in natürlichem Holz mithalten kann, dank der Jahresringe und anderer Merkmale, die zu Lebzeiten des Baumes in das Holz gewachsen sind. Eiche, die mit ziemlicher Sicherheit die Holzart Ihres Parkettbodens ist, hat abwechselnd helle und dunkle Holzstreifen sowie sehr dünne, dunkelbraune Streifen, die vertikal in jeder Diele verlaufen. Diese Streifen werden Strahlen genannt.

Das Nachstellen dieser Farbvariationen in einem Patch trägt wesentlich dazu bei, es unsichtbar zu machen. Markierstifte eignen sich dafür hervorragend. Versuchen Sie es mit Reperaturset Dazu gehören ein paar Mischstifte und ein paar Marker, die auch zum Ausbessern von Kratzern nützlich sind. Das Reparaturset für Holzoberflächen von DAP kostet 9,99 $ bei As Hardware Geschäfte. Um feine Details wie die Strahlen in Eiche hinzuzufügen, besorgen Sie sich einen braunen Permanentmarker mit einer ultrafeinen Spitze.

Mehr von Lifestyle:

So stellen Sie verrostetes Metall wieder her

So entfernen Sie die Farbe von einem Backsteinhaus

Was tun bei einer zerrissenen Fensterscheibe?

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...