logo

So restaurieren Sie ein stark verschmutztes Waschbecken

Ohne nachzudenken, ließ ich eine Glade-Lufterfrischer-Nachfüllung auf dem Rand meiner Waschküche liegen. Der Behälter leckte und zerstörte im Grunde die Oberfläche der Spüle, wodurch sie fleckig wurde. Ich habe versucht, es zu löschen, sobald ich es entdeckt habe, aber es war zu spät. Ich möchte wirklich nicht das gesamte Waschbecken ersetzen, aber es sieht schrecklich aus und ich sehe es jeden Tag, da es in meiner Waschküche / Schlammraum steht. Welche Möglichkeiten habe ich?

sich für einen Wohnungsbaukredit qualifizieren

Bahnhof Fairfax

Die meisten Waschbecken in Waschküchen sind nicht sehr teuer, daher ist es möglicherweise die beste Option, sie zu ersetzen.

Wenn Sie die Spüle jedoch nur zum Spülen von Gegenständen verwenden und dort kein Wasser für längere Zeit sammeln, z .

Krylon Fusion für Kunststoff und Rost-Oleum-Farbe für Kunststoff haften an den meisten harten Kunststoffen, so dass sie wahrscheinlich funktionieren, unabhängig davon, ob Ihr Waschbecken aus Acryl, Polypropylen, Glasfaserverbundstoff oder einem der anderen Kunststoffe besteht, die heutzutage üblicherweise in Waschtischen verwendet werden. Eine Frau, die technische Fragen für Krylon beantwortet, sagte, dass die einzigen Kunststoffe, die normalerweise nicht gut haften, flexible Kunststoffe wie Vinyl und Gummi sowie einige Polyethylene mit öliger Oberfläche sind.

Ein Leser möchte dunkelgraue Flecken von diesem Besteck entfernen. (Leserfoto)

Krylon und Rust-Oleum verkaufen ihre Kunststofffarben nur in Spraydosen, daher ist der Umgang mit Overspray kritisch. Sie müssen andere Oberflächen als das Waschbecken, auf denen Farbtröpfchen landen könnten, vollständig abdecken. Decken Sie Wände, den Boden, Schränke, sogar die Ablaufgarnitur und den Wasserhahn ab. Tragen Sie eine Maske und eine Schutzbrille.

Eine weniger schmutzige Alternative wäre die Verwendung von Rust-Oleum Specialty Plastic Primer, einer Streichfarbe, die sich an Kunststoff bindet und es Ihnen ermöglicht, Standardfarbe als Decklack zu verwenden. (Krylon hat früher eine Plastikfarbe zum Pinseln hergestellt, sie aber eingestellt.)

Einige meiner Teelöffel haben dunkelgraue Flecken in den Schalen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Flecken durch das Spülen des Bestecks ​​in der Spülmaschine entstanden sind. Auch Zinken von Gabeln und Klingen von Messern sind betroffen. Ich habe mehrere Produkte ausprobiert, um die Flecken zu entfernen, ohne Erfolg. Haben Sie Vorschläge?

wie viel zucker im brot

Fairfax

Es gibt mehrere Gründe, warum Edelstahlbesteck fleckig aussehen kann.

sicherer Unkrautvernichter für Rasen

Die Flecken könnten hartnäckige ölige Ablagerungen sein, möglicherweise verursacht durch eine Spülmaschine, die nicht vollständig spült, sagte ein Mitarbeiter der Specialty Steel Industry of North America in einer E-Mail, nachdem er sich das von Ihnen gesendete Bild angesehen hatte. Ein saurer Reiniger wie Essig oder Zitronensaft würde das beseitigen und auch die von hartem Wasser hinterlassenen Mineralablagerungen entfernen, obwohl diese nicht so dunkel sind wie die Verfärbungen auf Ihren Löffeln.

Oder Ihre Löffel könnten durch die Einwirkung von Chlor oder bestimmten Lebensmitteln wie Tee oder Salatdressing leichte Lochfraß aufweisen. Einige Geschirrspülmittel enthalten Chlorbleiche und Chlor ist auch in Kochsalz (Natriumchlorid) enthalten. Edelstahl enthält Chrom und andere Metalle, die mit Sauerstoff in der Luft reagieren, um eine dünne Oberflächenschicht zu bilden, die korrosionsbeständig ist. Chlor und lange Exposition gegenüber bestimmten Lebensmitteln können jedoch die Oberflächenschicht beschädigen und Edelstahl anfällig für Mattwerden, Lochfraß oder sogar Rost machen. Besonders anfällig sind Messerklingen, die meist aus einem härteren, aber korrosionsanfälligeren Edelstahl bestehen. Das Einreiben mit einem chlorfreien Peelingpulver wie Backpulver oder Bon Ami sollte den Glanz wiederherstellen.

Und es gibt noch eine dritte Möglichkeit: Wenn Sie etwas aus Aluminium gewaschen haben, das Ihr Besteck berührt hat, könnte eine galvanische Reaktion einen Teil des Aluminiums auf den Edelstahl gebracht haben. Eine galvanische Reaktion ist die Art und Weise, wie Metall plattiert wird, und das ist es, was Batterien zum Funktionieren bringt. Es tritt auf, wenn unterschiedliche Metalle in Kontakt kommen und in einen Elektrolyten getaucht werden – eine Flüssigkeit mit guter elektrischer Leitfähigkeit, wie Wasser und Seife in einer Spülmaschine. Teile eines Metalls, das als weniger edles Metall bekannt ist, wandern auf das andere Metall. Wenn die beiden Metalle Aluminium und Edelstahl sind, ist Aluminium das lockerere. (Eisschaufeln, Fleischklopferschlägel und Rühraufsätze für Mixer sind oft aus Aluminium.)

Um diese Art von Anlaufen zu entfernen, verwenden Sie eine speziell für Edelstahl gekennzeichnete Politur – keine Silberpolitur, die das Problem nur verschlimmert. Oder versuchen Sie es mit einem Hausmittel, das bei vielen Menschen funktioniert: Breiten Sie ein Blatt Alufolie in einer Glas- oder Plastikpfanne aus. Legen Sie ein paar Besteckstücke auf die Folie und bestreuen Sie sie mit gleichen Mengen Salz und Backpulver. Verwenden Sie etwa einen Esslöffel von jedem, wenn Sie in einem Behälter von der Größe einer Brotform arbeiten. Gießen Sie kochendes Wasser über das Besteck, bis es bedeckt ist. Warten Sie eine halbe Stunde, dann mit einem weichen Tuch polieren, abspülen und trocknen.

Der Mitarbeiter der Edelstahlvereinigung sagte, dass dies funktioniert, weil es ein elektrolytisches Reinigungsbad auf niedrigem Niveau schafft, indem zwei Metalle mit sehr unterschiedlichen elektrischen Potenzialen und Salz verwendet werden, um einen Strom zu führen. Das Problem ist, dass Aluminium korrodiert, wenn Sie diese Kombination zu lange sitzen lassen. Deshalb verwenden sie Folie anstelle einer Aluminiumpfanne.

Luftentfeuchter was macht er?

Waschen und trocknen Sie das Besteck mit der Hand, damit der Anlauf nicht wieder auftritt. Oder, wenn Sie eine Spülmaschine benutzen, stellen Sie das Besteck zumindest so ein, dass die einzelnen Teile schnell trocknen, und vermeiden Sie es, Gegenstände aus anderen Metallen dort zu platzieren, wo sie das Besteck berühren. Verwenden Sie Reinigungsmittel, die als chlorfrei gekennzeichnet sind. Da die Messerklingen in Edelstahl-Sets (und sogar Sterling-Silber-Sets) in der Regel anfälliger für Korrosion sind, sollten Sie sie möglicherweise von Hand waschen.

Haben Sie ein Problem in Ihrem Zuhause? Senden Sie Fragen an. Geben Sie How To in die Betreffzeile ein, teilen Sie uns Ihren Wohnort mit und versuchen Sie, ein Foto hinzuzufügen.