logo

Impeachment-Anhörungen und gespendete Gefängniskleidung: A$AP Rockys Schweden-Drama wird einfach nicht enden

Der amerikanische Rapper A$AP Rocky wurde wegen Körperverletzung verurteilt, weil er einen Mann zu Boden geworfen hatte, nachdem er ihn in Schweden zu Boden geworfen hatte, aber er wurde nicht zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. (Evan Agostini/Invision/AP)

VonRick Noack 22. November 2019 VonRick Noack 22. November 2019

Als der amerikanische Rapper A$AP Rocky Anfang August nach drei Wochen aus einem Stockholmer Gefängnis entlassen wurde, schien seine Freilassung – und die sofortige Abreise in die Vereinigten Staaten – das Ende eines hochkarätigen Angriffsfalls zu markieren, der eine Diplomatie auf niedriger Ebene provozierte zwischen Schweden und den Vereinigten Staaten gespuckt.

Nach der Festnahme des Künstlers nach einer Straßenschlägerei in Stockholm Ende Juni und während seines anschließenden Prozesses hatte Präsident Trump wiederholt versucht, einzugreifen. Trotz der Bemühungen wurde A$AP Rocky wegen Körperverletzung verurteilt, weil er einen Mann zu Boden geworfen hatte, aber er wurde nicht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Mehr als drei Monate später ist die Schweden-Saga von A$AP Rocky jedoch immer noch in den Nachrichten, sowohl in Europa als auch in Nordamerika.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In Washington, D.C., ist der Rapper, dessen Geburtsname Rakim Mayers ist, diese Woche während der Amtsenthebungsanhörungen des Präsidenten immer wieder aufgetaucht. Der US-Botschafter bei der Europäischen Union, Gordon Sondland, sagte, dass es bei einem entscheidenden Anruf mit Trump am 26. Juli – bei dem auch die Ukraine zur Sprache kam – tatsächlich in erster Linie um A$AP Rocky ging.

was gilt als hartes wasser

Die Impeachment-Anhörungen von Botschafter Sondland gegen Präsident Trump brachten die Inhaftierung von A$AP Rocky zur Sprache. (Die DNS-SO)

Der Anruf machte Schlagzeilen, weil er von einem Beamten der US-Botschaft, David Holmes, belauscht wurde, der letzte Woche sagte, dass er sich daran erinnerte, dass Sondland Trump riet, (A$AP Rocky) verurteilen zu lassen, die Rassismus-Karte zu spielen und ihm ein Tickerband zu geben, wenn er kommt nach hause.

Werbung

In Schweden machte der Rapper diese Woche Schlagzeilen mit dem Vorschlag, an eine schwedische Flüchtlingshilfeorganisation zu spenden und den Insassen des Untersuchungsgefängnisses Kronoberg, in dem A$AP Rocky und seine Mitarbeiter inhaftiert waren, neue Kleidung zu spenden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Als ich in Schweden war, habe ich so viele Leute wie mich kennengelernt, weißt du – all diese Einwanderer hatten nicht wirklich die Art von Unterstützung, die sie brauchten, sagte er gegenüber TMZ. Ich hatte einfach das Gefühl, etwas zurückgeben zu wollen.

weiße Würmer in Fischfleisch

In einer Erklärung bestätigten Beamte des Gefängnisses Kronoberg am Freitag, dass sie eine E-Mail vom Anwalt des Rappers mit dem Vorschlag erhalten haben, grüne Sweatshirts und Jogginghosen zu spenden.

Wir schätzen den guten Willen von Herrn Mayers. Sobald ich die Möglichkeit habe, werde ich ihm und seinem Anwalt eine Antwort geben, ob es möglich ist, schrieb Fredrik Wallin, Direktor der Untersuchungshaftanstalt Kronoberg, in einer E-Mail.

Werbung

Der schwedische Anwalt, der A$AP Rocky während seines Prozesses vertrat, reagierte am Freitag nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

A$AP Rocky wird Mitte Dezember für ein Konzert nach Stockholm zurückkehren und hat sich geschworen, auch eine benachteiligte Gegend zu besuchen. Ich gehe in die No-Go-Zone, dort leben also alle Einwanderer, sagte der Rapper gegenüber TMZ.

Die Äußerungen von A$AP Rocky könnten in Schweden eine anhaltende Debatte über die Behandlung von Flüchtlingen und Migranten anheizen. Nach der Festnahme des Rappers hatte Trump angedeutet, dass die Hautfarbe von A$AP Rocky bei seiner Inhaftierung eine Rolle gespielt haben könnte. Schweden hat unsere afroamerikanische Gemeinschaft in den Vereinigten Staaten im Stich gelassen, twitterte Trump.

In Schweden wurden die öffentlichen Interventionen des Präsidenten weithin als Versuch eines ausländischen Führers angesehen, sich in eine unabhängige Justiz einzumischen und um afroamerikanische Wähler zu werben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber auch in Schweden traf der Prozess einen Nerv, wo er eine Debatte über von Migranten begangene Verbrechen auslöste, die von der extremen Rechten des Landes geschürt wurde. Während des gesamten Prozesses war der Migrationsstatus im öffentlichen Diskurs stark gewichtet, da der Kläger afghanischer Herkunft und vorbestraft war.

Die Unterstützung von A$AP Rocky für in Schweden lebende Migranten wurde diese Woche von einigen begrüßt, andere äußerten jedoch Bedenken, dass die Initiative einen irreführenden Eindruck hinterlassen könnte. Auch wenn der Künstler ein echtes Interesse daran hat, benachteiligten Migranten in Schweden zu helfen, verfehlt das Sprechen von No-Go-Zonen den Zweck, warnten die Forscher.

geschlechtsneutral herr kartoffelkopf

Ich bin seit 30 Jahren in diesen Anwesen – es gibt nur sehr wenige Menschen, die Angst haben, dorthin zu gehen, sagte Roger Andersson, Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeographie an der Universität Uppsala. Auch wenn er einräumte, dass die Behörden in einigen dieser Gebiete überdurchschnittlich hohe Kriminalitätsraten vorfanden, wies er darauf hin, dass die Bedenken bei weitem nicht so groß seien wie in Nordamerika.

Der Beitrag von A$AP Rocky zur Debatte sei in Schweden zur Kenntnis genommen worden, sagte er. Aber – wie Trumps Engagement Anfang dieses Jahres – nicht ernsthaft, sagte er.

Weiterlesen:

Schwedisches Gericht spricht Rapper A$AP Rocky der Körperverletzung schuldig, ordnet aber keine Gefängnisstrafe an