logo

Können Sie den gewöhnlichen Glykolsäure-Toner mit Niacinamid verwenden?

Eines der meistverkauften Produkte von The Ordinary ist The Ordinary Glycolic Acid 7 % Toning Solution, die 7 % Glykolsäure enthält. Glykolsäure ist eine Alpha-Hydroxysäure (AHA). AHAs eignen sich hervorragend zum Aufhellen und Peelen der Haut, um den gesamten Hautton zu verbessern.

Niacinamid ist ein Anti-Aging-Wirkstoff mit mehreren Vorteilen, der auch Ihre Haut aufhellt. So können Sie den Glykolsäure-Toner von The Ordinary mit Niacinamid verwenden

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

Können Sie den gewöhnlichen Glykolsäure-Toner mit Niacinamid verwenden?

Wenn Sie ein Fan von The Ordinary sind, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass sie eine große Auswahl an Hautpflegeprodukten anbieten, von denen viele einen einzigen Wirkstoff hervorheben. Obwohl die Produkte von The Ordinary zu den günstigsten auf dem Markt gehören, müssen Sie manchmal ein wenig Hautpflegewissen darüber haben, wie Sie ihre Produkte mischen und aufeinander abstimmen, bevor Sie ein neues Produkt in Ihre Hautpflegeroutine aufnehmen.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution und Niacinamid zusammen verwenden können, müssen Sie sich die chemische Zusammensetzung dieser beiden Wirkstoffe ansehen. Es kommt alles auf den pH-Wert des Produkts an und darauf, ob der pH-Wert des Glykol-Toners von The Ordinary im gleichen Bereich wie Niacinamid liegt.

PH beschreibt die Säure oder Alkalität einer Lösung. Diese Studie zeigten, dass normale Haut einen pH-Wert unter 5,0 hat, im Durchschnitt 4,7.

The Ordinary Glycolic Acid 7 % Toning Solution und The Ordinary Niacinamide 10 % + Zink 1 % auf Marmorhintergrund

Die Toning-Lösung Ordinary Glycolic Acid 7% hat einen pH-Wert von 3,50 – 3,70. Dieser niedrigere pH-Wert ermöglicht ein effektives Peeling Ihrer Haut, kann jedoch dazu beitragen, dass das Produkt einige Hauttypen reizt.

Niacinamid-Produkte haben im Allgemeinen einen pH-Bereich von 5,0 bis 7,0, wodurch sie alkalischer sind als der Glykolsäure-Toner von The Ordinary. Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 % hat einen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5.

Die Schwankungen des pH-Werts zwischen Glykolsäure- und Niacinamid-Produkten können die Produkte bei gemeinsamer Anwendung weniger wirksam machen. Wenn Sie Niacinamid direkt nach Glykolsäure auftragen, kann es möglicherweise den pH-Wert Ihrer Haut erhöhen. Leider ist es wurde gezeigt dass AHAs (d. h. Glykolsäure) bei höheren pH-Werten nicht so gut absorbiert werden.

Für maximale Wirksamkeit sollten Sie The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution und Niacinamid nicht gleichzeitig verwenden.

So verwenden Sie den gewöhnlichen Glykolsäure-Toner und Niacinamid zusammen

Wie sollten Sie also The Ordinary Glykolsäure und Niacinamid in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden? Warten Sie etwa 30 Minuten damit sich der pH-Wert Ihrer Haut normalisiert, und tragen Sie dann Ihr Niacinamid-Produkt auf.

Wenn Sie keine Zeit haben, zwischen Ihren Behandlungen 30 Minuten zu warten, können Sie das tun Verwenden Sie morgens Niacinamid und abends The Ordinary Glycol Acid 7% Toning Solution oder Verwenden Sie die Produkte an verschiedenen Tagen der Woche.

Die Vorteile von Glykolsäure

Es gibt viele Gründe, ein Glykolsäureprodukt in Ihr Hautpflegeprogramm aufzunehmen. Glykolsäure hat sich gezeigt die Kollagenproduktion verbessern in der Haut. Kollagen verleiht Ihrer Haut ihre Festigkeit und Struktur. Während sich die Kollagenproduktion mit zunehmendem Alter verlangsamt, kann sie mit topischer Glykolsäure stimuliert werden.

Glykolsäure hilft auch, Hyperpigmentierung, dunkle Flecken, Altersflecken und Sonnenflecken zu verblassen, indem sie die Umsatzrate der Hautzellen erhöht. Das Ergebnis ist, dass Ihre Haut schneller neue Zellen bildet und die älteren, dunkleren Hautzellen abgestoßen werden. Es hilft auch mit Aknenarben verursacht durch postinflammatorische Hyperpigmentierung.

Glykolsäure hat die kleinste Molekülgröße aller AHAs, wodurch sie für bessere Ergebnisse tiefer in die Haut eindringen kann. Leider kann dies diejenigen irritieren, die empfindliche Haut haben.

The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution

The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution enthält 7 % Glykolsäure, eine Alpha-Hydroxysäure (AHA). Der Toner hilft, die Hautstruktur zu verfeinern und den Hautton auszugleichen, während er die Haut aufhellt. Es löst den Klebstoff zwischen abgestorbenen Hautzellen auf der Hautoberfläche auf, um darunter neuere, frischere Schichten freizulegen.

Der Toner enthält auch tasmanische Pfefferbeere, die hilft, Reizungen zu lindern, die oft mit AHAs wie Glykolsäure einhergehen.

Dieser Glykolsäure-Toner ist vollgepackt mit feuchtigkeitsspendenden Aminosäuren wie Asparaginsäure, Alanin, Glycin, Serin, Valin, Isoleucin, Prolin, Threonin, Histidin und Arginin. Sie sind die Bausteine ​​wichtiger Proteine ​​wie Kollagen und Elastin, die unsere Haut straff und jugendlich erhalten.

Dieser saure Toner enthält auch natürliche Feuchtigkeitsfaktoren (natürlich vorkommende Feuchthaltemittel) wie PCA (Pyrrolidon-Carbonsäure), Natrium-PCA und Harnstoff, die der Haut helfen, Feuchtigkeit zu speichern. Panax-Ginseng-Wurzelextrakt ist ein Antioxidans, das die Haut vor Schäden durch freie Radikale und andere Umweltstressoren schützt.

HINWEIS: Bei Verwendung dieses AHA-Toners und anderer starker Wirkstoffe wie z Retinoide , ist es wichtig, dass Sie ein Breitband-Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher verwenden, da AHAs wie Glykolsäure Ihre Haut empfindlicher für die UV-Strahlen der Sonne machen können.

Bitte sehen Sie sich meine an The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution Bewertung für weitere Details zu meinen Erfahrungen mit diesem Produkt.

Glykolsäure-Alternativen

Wenn Sie Glykolsäureprodukte nicht vertragen, ziehen Sie andere Alpha-Hydroxysäuren wie z Milchsäure oder Mandelsäure . Diese AHAs haben eine größere Molekülgröße. Obwohl sie möglicherweise nicht so gut wie Glykolsäure eindringen, sind sie sanfter zur Haut als Glykolsäure und können empfindliche und trockene Hauttypen ansprechen.

Wenn Sie zu Akne neigende oder fettige Haut haben, ist eine weitere Option eine Beta-Hydroxysäure (BHA) wie Salicylsäure. Salicylsäure ist öllöslich, kann also in verstopfte Poren eindringen und Sebum (Öl) entfernen. Es hat Vorteile für Menschen mit Mitessern, Whiteheads und Akne. Es kann auch das Wiederauftreten von Akne reduzieren, indem es neue Ausbrüche verhindert, bevor sie auftreten.

Azelainsäure ist eine weitere Option für ein sanftes Peeling. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften die bei Akne und Rosacea hilfreich sind. Es ist antibakteriell und kann bei Aknenarben infolge postinflammatorischer Hyperpigmentierung helfen.

Die Vorteile von Niacinamid

Ob Sie sich für eine entscheiden Niacinamid-Produkt von The Ordinary oder einer anderen Marke, Niacinamid bietet eine Reihe von Vorteilen für die Haut. Niacinamid, eine Form von Vitamin B-3, gilt als Inhaltsstoff mit vielen Vorteilen, da es viele verschiedene Anti-Aging- und hauterneuernde Eigenschaften hat.

Hier sind einige der Vorteile, die Niacinamid Ihrer Haut bieten kann:

  • Erhöht die Kollagenproduktion und Proteine, die die Elastizität und Spannkraft der Haut verbessern. Kollagen hält unsere Haut straff und hilft, unsere Haut widerstandsfähiger zu machen und weniger wahrscheinlich feine Linien und Falten zu entwickeln, wenn wir älter werden.
  • Hemmt die Produktion von Melanin. Natürlich vorkommendes Melanin kann mit zunehmendem Alter dunkle Flecken und Verfärbungen hinterlassen. (Hyperpigmentierung kann ein Problem für diejenigen sein, die dunklere Hauttöne oder alternde Haut haben.)
  • Ist ein potenter Antiphlogistikum und hilft, Rötungen zu reduzieren, was es bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Akne und Rosacea hilfreich macht.
  • Bekämpft Akne, indem es die Ölproduktion ausgleicht und hilft, das Erscheinungsbild von Poren zu reduzieren.
  • Ist ein Antioxidans, das kann reduzieren oxidativen Stress die auftritt, wenn die Haut ultraviolettem Licht ausgesetzt wird.
  • Erhöht die Ceramidproduktion für verbesserte Hydratation und Feuchtigkeit. Es kann auch die natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren Ihrer Haut und die Hautbarrierefunktion verbessern. Verbessert feine Linien, Falten und Elastizität , was es zu einem starken Anti-Aging-Wirkstoff macht.

Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 %

Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 % ist ein Niacinamid-Serum, das hilft, das Aussehen von Hautausbrüchen, Hautunreinheiten und Stauungen zu reduzieren, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen mit fettige und zu Akne neigende Haut . Das Zinksalz der Pyrrolidoncarbonsäure (PCA) hilft bei der Regulierung der Talgaktivität (Öl).

Fans lieben dieses Serum, weil es so vielseitig ist. Es kann als Anti-Aging-Produkt verwendet werden, da es das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien reduziert und die Hautstruktur und den Hautton verbessert. Es kann auch als Feuchtigkeitscreme verwendet werden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen oder Hautunreinheiten und Akne zu behandeln.

Verwandter Beitrag: Was Sie nach der gewöhnlichen Peeling-Lösung verwenden sollten

Abschließende Gedanken zur Verwendung des gewöhnlichen Glykolsäure-Toners mit Niacinamid

The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution und Niacinamid sind großartige Wirkstoffe für jede Anti-Aging- und Aufhellungs-Hautpflegeroutine.

Die Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution ist ein Peeling-Toner mit niedrigem pH-Wert, der ideal für die meisten Hauttypen ist, insbesondere für diejenigen mit fettiger, zu Akne neigender Haut, da er helfen kann, das Auftreten von Ausbrüchen und Akne zu reduzieren.

Niacinamid ist ein großartiger Inhaltsstoff, den Sie verwenden können, wenn Sie neben Aufhellung und Ölkontrolle auch Anti-Aging-Vorteile wünschen, aber kein säurehaltiges Produkt verwenden möchten, das Ihre Haut reizen kann.

Achten Sie darauf, zwischen den beiden 30 Minuten zu warten, damit sich der niedrigere pH-Wert des Glykolsäureprodukts neutralisieren kann, bevor Sie ein Niacinamidprodukt auftragen. Verwenden Sie sie andernfalls an verschiedenen Wochentagen oder abwechselnd morgens und abends.

Für eine Hautpflegeroutine von The Ordinary, die auf Ihren Hauttyp abgestimmt ist, schauen Sie sich unbedingt um diesen Beitrag zum Erstellen einer Hautpflegeroutine mit The Ordinary .

Danke fürs Lesen!