logo

Weniger Geschmack, mehr Füllungen

Das Zahnfleisch ist knorrig und hat Löcher in der Größe von Zigarettenverbrennungen. Die Emaille ist angeschlagen, blutbefleckt und sojasoßenfarben. Die Zähne – die wenigen, die da sind – sehen aus wie zerstoßenes Eis, das in einem gebrauchten Spucknapf gefroren ist.

Was noch schlimmer ist, sie sind nicht mehr nur für Halloween.

Mit Spitznamen wie 'Jethro', 'Deliverance' und 'Bodnia Hurtzwhenitgoesinya' pflanzen sich künstliche Zähne von enormen, scheußlichen Ausmaßen in die Münder der einfachen Leute und Prominenten auf der ganzen Welt ein und erschrecken fast 40 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf von 2,2 Millionen Allein im letzten Jahr im Internet und in Einzelhandelsgeschäften gesetzt, schätzt Jonah White, Präsident des Fake-Zahn-Branchenriesen Billy-Bob Teeth.

Das Grauen, das Grauen? Diese Zahlen steigen in die Höhe.

Vor Jahrzehnten von Jerry Lewis getragen, sind scheußliche künstliche Zähne heute bei Menschen jeden Alters und Status beliebt. Erst letzten Monat posierte Shaquille O'Neal, Center der Los Angeles Lakers, für Reporter, die sein eigenes Set trugen, während er sein dreistöckiges, 15.000 Quadratmeter großes Haus in den Santa Monica Mountains besichtigte.

Knospe leichter Platinalkoholgehalt

Bei der Beerdigung von Payne Stewart im vergangenen Oktober legten seine Kinder die falschen Buckteeths des Golfmeisters auf den Altar – er pflegte zu scherzen, dass er vom Golfschwung einer anderen Person getroffen worden war.

Die Anzeige eines Unternehmens zeigt ein Foto der Schauspieler Edward Norton und Jenna Elfman am Set des Films 'Keeping the Faith', die lächelnd das Produkt tragen. „Mein Leben hat sich mit deiner Hilfe verändert. Danke für den Tee«, schrieb Norton zu dem Foto. Dann gibt es Garth Brooks, Bruce Willis, Madonna. . . die Liste geht leider weiter.

Unternehmen wie Billy-Bob, Dr. Bukk, Toothfairy, Bubba und das neueste Unternehmen – Dental Distortions – lösen in Einzelhandelsgeschäften wie Spencer Gifts und Walgreens und auf Dutzenden von Websites viele der hartnäckigsten Probleme des Lebens. Sie helfen Singles, das Eis zu brechen, Frischvermählte erleichtern ihre Hochzeitszeremonien und ehrgeizige Workaholics schnappen sich diese Beförderung etwas früher als der normale Typ.

Technologische Innovation und Kreativität haben diesen Boom angeheizt und die einst klobigen, billigen und kitschigen Neuheiten durch ultra-komfortable, ultra-grobe und ultra-lustige Zähne ersetzt. Die heutigen Fälschungen kosten zwischen 5 und 50 US-Dollar und bestehen aus medizinischem Silikon und Dentalacryl.

„Gefälschte Buckteeth gibt es schon seit 50 Jahren, aber jetzt werden sie realistischer, angenehmer zu tragen und man kann mit ihnen sprechen“, sagt Stan Cohen, Inhaber des renommierten District-Neuheitenladens Al's Magic Store.

So schwer es auch ist zu glauben, dass die Leute tatsächlich Geld für verdrehte Chomper bezahlen – vor allem, wenn so viele andere ihr Vermögen ausgeben, um die echten Dinge loszuwerden – schreckliche falsche Zähne sind dennoch das Produkt moderner kultureller Trends.

französischer Abfluss im Kriechkeller

Sie fügen sich nahtlos in unsere Obsessionen mit ekliger Komödie, Kitsch und Hinterwäldler-Humor ein. Von Mike Myers' verschlungenem, aber sexy Gebiss in den 'Austin Powers'-Filmen bis hin zu Jim Carreys Possen in den aktuellen 'Me, Myself & Irene' und 'Dumb & Dumber' von 1994 sind falsche Buckteeth nur ein weiterer Meilenstein in unserer endlosen Landschaft der krassen Kultur. Mit der Zustimmung von Prominenten fühlen sich die Leute wohl, wenn sie bei etwas so Ekelhaftem in Ohnmacht fallen.

'Es gibt einen Schockwert, und das ist es, was den Trend auslöst', sagt Robert Butterworth, Präsident von International Trauma Associates mit Sitz in Los Angeles. »Schauen Sie sich Shaq an. Er ist heiß, die Lakers haben gewonnen, also wenn er sie weiter trägt und die Leute das sehen, könnte es wirklich ankommen.'

Darüber hinaus verleihen die Zähne dem Humor der Menschen eine schnelle Lösung und bieten ihnen die Möglichkeit, auf der großen Leinwand genauso lustig – und beliebt – wie alberne und bezaubernde Typen zu sein.

'Gefälschte Buckteeth machen einen Witz, um den man sich nicht anstrengen muss, auch wenn man kein lustiger Mensch ist', sagt Dave Itzkoff, Mitherausgeber des Männermagazins Maxim, das einen Klappentext über Dr. Bukk in enthielt ein aktuelles Problem.

Falsche Zähne können auch als soziales Gleitmittel dienen und das Gespräch an der Bar und am Arbeitsplatz erleichtern. John Fox, 32, ein Major in der Air Force Reserve aus Mandeville, LA, sagt, er habe seine Buckteeth benutzt, als er seine zukünftige Frau zum ersten Mal traf – in einer Bar.

Passenderweise, als Jonah White 1995 seine Billy-Bob-Zähne aus einem Rucksack in einem Nachtclub in Brisbane, Australien, verkaufte, lernte er die Frau kennen, die seine Frau werden sollte.

„Wenn ich wie ein normaler Mann auf sie zugegangen wäre, hätte ich keine Chance gehabt“, sagt er. 'Bevor die Nacht vorbei war, hatten wir ein Date, und sie fuhr mit mir quer durchs Land, um Billy-Bob-Zähne zu verkaufen.'

Itzkoff sagt: 'Mehr braucht es im Leben nicht, um eine Frau für sich zu gewinnen - eine gute Spielerei.'

Andere fanden künstliche Reißzähne nützlich bei der Arbeit.

'Es ist der kleine Vorteil, den man über jemand anderen hinweg bekommt', sagt Greg O'Dell, 31, aus Greenwood, Ind., der ein 'Zahnbudget' für den Kauf von zwei Sets im Monat hat. Bei seinem früheren Job im Marketing, sagt O'Dell, habe er seine Kollegen regelmäßig mit seinen Billy-Bob-Zähnen übertrumpft.

„Wenn zehn Leute in einem Raum sind und wir alle Business-Anzüge tragen, aber du deine Zähne durchgebissen hast, wirst du auffallen. Zeigt, dass Sie den Mut haben, sie zu tragen. Alle dachten: 'Wow, das ist der Typ, er ist verrückt, er hat Spaß.' Als nächstes habe ich eine Gehaltserhöhung bekommen und war auf der Überholspur.“

Vielleicht identifizieren sich Chefs, die sonst über ein solches Verhalten verärgert wären, mit den selbstironischen, charmanten Redneck-Eigenschaften, die solche Zähne ausstrahlen, und sind warm für sie.

„Ich glaube, wir leben in einer Zeit, in der jeder so perfekt ist. Weißt du was? Wir werden nie so sein, also lasst uns diese Unvollkommenheit annehmen“, sagt Jeff Foxworthy, Besitzer von künstlichen Zähnen, Komiker und Autor von „You Might Be a Redneck If . . . '

„Die Fähigkeit, über uns selbst zu lachen, ist der Grund, warum die Redneck-Witze so gut funktionieren. Ich liebe es zu sehen, wie die Zuschauer lachen und mit dem Finger aufeinander zeigen, wenn ich meine Witze erzähle“, sagt er. 'Und ich habe einige der anspruchsvollsten Leute, die zu meinen Signierstunden kommen und meine Bücher durchsehen und feststellen, dass sie einige der aufgeführten Dinge getan haben.'

Zahntycoon White nennt einen noch breiteren Grund für seinen Erfolg: die Schlamperei der Jugend.

'Im Moment mischt sich Amerika in diese ganze Bewegung ein, die sich einen Dreck darum schert, wie sie aussehen', sagt er. „Kinder laufen mit Hosen bis zu den Knöcheln herum, mit Schnullern im Mund – ausgebeulte, zerlumpte Klamotten sind angesagt. Wenn du die Straße entlang gehst, denkst du, du bist auf einem Grateful Dead-Konzert. Gefälschte Buckteeths stehen an der Spitze der Bewegung.'

woraus besteht Ketchup

Aber es sind nicht nur dürre Jugendliche oder verrückte Erwachsene mittleren Alters, die die Zähne tragen. Der ehemalige Senator von Missouri, Jack Danforth, ein Republikaner, hat ein Paar, das ihm von seiner Tochter geschenkt wurde. 'Wenn ich sie getragen habe, war es streng privat bei mir zu Hause', sagt Danforth.

Kupferrohr reinigen

Auch nicht bei der Arbeit? „Nein, ich war nicht versucht, sie im Büro zu tragen“, sagt er. Was ist mit Partys? 'Billy-Bobs sind sehr persönlich.' Nun, sicherlich müssen Sie. . . 'Ich denke, Billy-Bob-Zähne sind sehr persönlich.'

Ende der Diskussion.

Wenn diese gefälschten Abscheulichkeiten im Mund amerikanischer Würdenträger landen, scheint das Potenzial für das Produkt grenzenlos. „Der Markt wird dieses und das nächste Jahr definitiv wachsen“, sagt White. 'Gefälschte Buckteeths werden bald zu einer Ware und nicht zu einer Neuheit - was nur den Rest meiner Konkurrenz auslöschen wird.'

Hinweis für Leser mit lustigen Ideen zum Einstieg in das Geldgeschäft: Dies ist in der Tat eine hart umkämpfte Branche, in der Rechtsstreitigkeiten nach links und rechts fliegen und Firmenchefs als Nachahmer aufeinander zeigen. Im Januar reichte White eine Klage gegen Bubba ein, das sich im Besitz von Novelty Inc. aus Greenfield, Indiana, befindet und beschuldigte sie wegen Urheberrechts- und Markenverletzungen in zwei Stilrichtungen.

Außerdem sagt White: „Ich bin dabei, zwei andere unterschiedliche Unternehmen zu verklagen. Ich werde etwa eine Viertelmillion Dollar an Anwaltskosten ausgeben.'

Bei einem so kleinen Pool an Herstellern kann es hart auf hart kommen. Diese Jungs, nun ja, sie sind nicht gerade befreundet. Sie binden nicht. Sie tauschen keine Tipps aus oder diskutieren ihre Gefühle. Nun, nur manchmal.

Weiß über Nancy Albert, auch bekannt als Dr. Bukk: 'Sie ist verrückt!'

Dr. Bukk on White: 'Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, mir zu wünschen, er würde sein Geschäft aufgeben!'

Dr. Bukk an Thad Whitley, Inhaber von Dental Distortions: „Bauen Sie Ihre Welt nicht um dieses Geschäft herum. Dr. Bukk Incorporated hat ein Patent angemeldet, das Sie ruinieren wird, wenn es erteilt wird!' (Whitley zeigt diese E-Mail stolz im Gästebuch seiner Website an.)

Whitley über Dr. Bukk: 'Sie kann mich beißen!'

White on Todd Green, Präsident von Bubba Zähnen: „Keine Vorstellungskraft – er hat mich kopiert und abgezockt. Ich bin bereit, 100.000 Dollar auszugeben, um seinen Hintern zu verklagen! Seine Zähne sind keine 99 Cent wert!'

Grün: 'Kein Kommentar.'

Fragen Sie einfach Kieferorthopäden, wie lustig sie dieses Geschäft finden. 'Ich glaube nicht, dass ein Kieferorthopäde Ihnen sagen wird, dass falsche Buckteeths humorvoll sind - ich kenne die Motive dieser Unternehmen nicht', sagt die Washingtoner Kieferorthopädin Nahid Maleki, gewählte Präsidentin der Mid-Atlantic Society of Orthodontists. 'Für uns sind Buckelzähne nicht hübsch oder süß, sondern defekt', sagt sie und fügt hinzu, dass ihre Praxis für eine Gebühr von etwa 5.000 US-Dollar pro Jahr etwa 200 Patienten mit Buckelzähnen behandelt.

Gefälschte Buckteeth kann unangenehme Situationen schaffen, was Dr. Bukk selbst nur allzu gut weiß. Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta setzte sie ihr Gebiss ein, um ihren Mann zu amüsieren, als jemand neben ihr saß, Smalltalk zu führen.

„Diese Dame hatte unglaubliche Bockzähne“, erinnert sich Dr. Bukk. 'Sie hingen ihr unter der Unterlippe, und sie freundete sich sofort mit mir an, und so musste ich sie aus Etikette behalten.'

kannst du duschfliesen streichen?

Aber in den meisten Fällen können gefälschte Buckteeth zu jedem gesellschaftlichen Anlass passen, unabhängig von den traditionellen Standards der Etikette. Bob Kochan, der 49-jährige Präsident einer Werbefirma in St. Louis, verteilte Billy-Bob-Zähne als Gefälligkeiten auf der Abschlussfeier seiner Tochter. Und Candace Locklear, 32, aus San Francisco, entschied, dass ihre Hochzeit der ideale Zeitpunkt war, um vor der Kamera locker zu bleiben.

„Mein Mann und ich streckten unsere Zungen heraus und leckten uns lasziv die Zähne, um die beste Aufnahme zu erzielen“, sagt sie. 'Es war eine Mischung aus Lachen und Ekel.'