logo

Lass sie Krabbenkuchen essen

ES GIBT ein Lied, in dem es heißt, Krabben laufen seitwärts und Hummer geradeaus, aber du wirst sie nie für deinen Kumpel bekommen. . . 'William Warner, Autor von Chesapeake Bay Krabben, Autor von 'Beautiful Swimmers', sagt, dass Krabben aufgrund der 'Artikulation und Segmentierung der Laufglieder' seitwärts laufen. Einige heben ihren Stiel und haben den Vorteil von Verbundlinsen, dass sie geradeaus einen kleinen blinden Fleck haben könnten.

Nur Krebse kennen den wahren Grund. Sie gehen seitwärts, um nicht zu Krabbenkuchen verarbeitet zu werden.

Krabben haben eine clevere Evolution durchgemacht, um dich von ihren Panzern fernzuhalten. Es ist eine Menge Arbeit, das Fleisch auszumerzen, und für viele ist die Belohnung die Mühe nicht wert. Aber wenn das extrahierte Krabbenfleisch in Form eines Pattys kommt, hat jemand anderes die Arbeit bereits für Sie erledigt. Einen zu essen ist nur ein Kinderspiel.

Es gibt regionale Krabbenkuchenvariationen, obwohl einige chauvinistische Köche ein Duell mit Krabbenkrallen anbieten, sind sie so überzeugt, dass ihr Rezept das einzig authentische ist. Das Rezept für Krabbenkuchen „Maryland“ ist hier das bekannteste: Klumpen- oder Rückenfleisch, vorsichtig gefaltet in einen Paniermehlfüller, gewürzt mit unterschiedlichen Mengen an Senf, Worcestershire-Sauce, grüner oder roter Paprika, Petersilie und gelegentlich Zwiebeln. Cayenne, Muskat, Sherry und Kapern kommen auch in einigen Versionen vor.

Es gibt „Chesapeake“-Krabbenkuchen, die nur im Stil abweichen – das Krabbenfleisch wird in feine Fäden zerkleinert und nicht im Ganzen gelassen, in eine Sahnesauce geschlagen und frittiert. 'Smithfield' Krabbenkuchen sind im Wesentlichen die gleichen wie Chesapeake-Art, aber in Speckfett sautiert. Es gibt auch Louisiana-Krabbenkuchen, die New Orleans-Version von Maryland-Krabbenkuchen, die mit Knoblauch und scharfer Pfeffersauce gewürzt werden.

negative Auswirkungen von Fastfood

Krabbenfleisch selbst wird in mehreren Sorten verpackt: Klumpen- oder Rückenfleisch sind feste Stücke weißen Fleisches, die aus dem Körper der Krabben gepflückt werden. Klauenfleisch wird aus der Zange genommen und kann einen gelben Farbton haben. Flockenfleisch ist alles, was übrig bleibt, das ausgekratzt werden kann. Laut einem Restaurantinspektionssprecher des District of Columbia sollte es besser sein, wenn auf einer Speisekarte 'Klumpenkrabbenfleisch' wirbt. (Der Sprecher sagte auch, dass einige Restaurants dafür gerügt wurden, Wels statt Krabben zu verwenden.)

Der Ansatz der Lebensmittelabteilung beim Testen von Krabbenkuchen bestand darin, die Summe wichtiger zu betrachten als ihre Teile. Obwohl einige Kuchen möglicherweise große Krabbenstücke hatten, verlor sie Punkte, wenn das Gewürz zu stark war oder der Füllstoff die Krabben maskierte. Der Preis war auch ein Faktor. Wir haben die Auflistung in drei Kategorien unterteilt: Takes the Cake, Okay Cakes und Crabby Cakes.

Market Lunch, Eastern Market, 225 7th St., SE: Köstlich frische Krabbenfleischstücke, umgeben von einer Sauce auf Petersilie und Mayonnaise, perfekt gewürzt. Preis: $ 2,50 für das Sandwich.

The Imperial Crab & Seafood House, 9429 Georgie Ave., Silver Spring: Die Backfin Crab Cakes werden leicht gebraten oder gegrillt zubereitet. Das Louisiana-Krabbenfleisch ist in großen, feuchten Stücken und wird mit sautierten grünen Paprikaschoten, Pimientos, Mayonnaise und Paniermehl gewürzt. Preis: 9,95 $ für den Teller und 4,95 $ für das Sandwich.

Duke Zeiberts, 1722 L St., NW: Süßes, zerkleinertes, frisches Rückenflossenkrabbenfleisch in 2 großen Kuchen, schön sautiert mit einer Würze aus Pimiento und grünem Pfeffer. Preis: 7,95 $.

The Village Pub, 9364 Lanham-Severn Rd., Seabrook: Jerry's Seafood hat einen goldbraunen, perfekt gewürzten, butterartigen, frischen Krabbenkuchen ohne Füllstoff zusammengestellt, der sich leicht als der beste in den Vororten von Maryland qualifiziert. Es gibt ganze Brocken Krabbenfleisch im Kuchen und keine zerfetzten Fasern. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es vor dem Pub kein Schild außer einem Papierbanner mit der Aufschrift 'Meeresfrüchte'. Der Preis ist auch einer der besten: $ 2,75 für ein Krabbenkuchen-Sandwich und $ 4,25 für eine Platte.

Sholl's New Cafeteria, 1433 K St., NW: Wie die meisten Speisen von Sholl ist es mehr als ein Schnäppchen (1,85 $). Der Kuchen wird aus festem, weißem Krebsfleisch hergestellt und in eine cremige Soße auf Mehlbasis gebunden und schonend gebraten. Nach einigen Fahrten stellten wir fest, dass die Qualität nicht immer konstant, aber günstig war.

Crisfield Seafood Restaurant, 8012 Georgia Ave., Silver Spring: Leicht zerkleinertes Krabbenfleisch wird mit einer Saute aus grünem Pfeffer und Pimiento gemischt. Der Kuchen ist leicht goldbraun frittiert, aber nicht fettig. Das Krabbenfleisch ist nicht in Stücke, sondern zerkleinert. Es herrscht jedoch ein frischer Krabbengeschmack vor und der Kuchen wird sorgfältig gewürzt. Preis: für das Sandwich und ,50 für die Platte.

Roma Oyster Bar, 3419 Connecticut Ave., NW: Dieser schön gebräunte Kuchen hatte eine homöogonisierte Souffle-Textur, leicht gewürzt mit Pfeffer und Kapern – eine nette Geste, aber die Kapern waren kalt. Der Kuchen war leicht, nicht fettig und butterartig. Preis: .

Jonah's Oyster, Hyatt Regency, 400 New Jersey Ave., NW: Riesige Stücke fester frischer Krabben (die größten gefundenen Stücke) wurden leider mit einem gummiartigen Bindemittel gespickt. Zufriedenstellend, aber für den Mittagspreis von 8 Dollar nicht zu empfehlen.

Kushner's, 8523 Piney Branch Rd., Silver Spring: Die Kuchen waren langweilig und hatten einen rauchigen, frittierten Geschmack. Wie Gertrude Stein über Los Angeles sagte, gibt es dort nichts.

Bank of America 17500 Zuschuss

Aux Fruits de Mer, 1335 Wisconsin Ave., NW: Zwei mit Krabben gefüllte Kuchen, gebunden mit einer Sahnesauce, gewürzt mit Sherry und Gewürzen, die den delikaten Geschmack der Krabbe überwältigt. Die Kuchen waren gut gebraten und der dazugehörige Cole Slaw lecker. Preis: 4,95 $ für die Platte.

Harvey's, 1001 18th St., NW: Die Golfball-förmigen Kuchen wurden gleichmäßig gebraten, ein wenig flockig, mit trockenen Krabbenstücken. Preis: 7,50 USD für das Mittagessen und 11,95 USD für das Abendessen.

Chadwick's, 3205 K Street, NW und 203 S. Strand, Alexandria: Dieser Kuchen hatte eine dicke, knusprige Kruste wie Cornflakes. Es gab einen guten frischen Krabbengeschmack mit einer ausreichenden Menge an Gewürzen. Preis: 4,25 $ für das Sandwich und 7,95 $ für die Platte.

Chesapeake Crab House, 8214 Piney Branch Rd., Silver Spring: Leider ist das würzige Krabbenkuchen-Sandwich zwischen Ketchup und Krautsalat eingeklemmt, was seinen Geschmack erstickt. Der Kuchen ist prall und hat unterscheidbare Krabbenfleischklumpen, aber auch der Füllstoff und die Gewürze sind etwas überwältigend. Der Take-out-Schalter ist effizient und die Hilfe freundlich. Preis: $ 2,25 für das Sandwich.

Tags Restaurant, 44 Washington Blvd., Laurel: Ein wahrnehmbarer öliger Geschmack störte unsere Wertschätzung für die ganzen Krabbenflocken gemischt mit Meeresfrüchten. Der Kuchen war prall, aber etwas trocken mit einem milden Geschmack von Meeresfrüchten. Preis: 3,50 $ für das Abendessen und 2,95 $ für das Sandwich.

The Fish Market, 105 King St., Alexandria: Frische Krabben umgeben von einer cremigen, pfeffrigen Füllung, schön gebraten, aber zu stark gewürzt. Preis: Mittagessen 4,25 $ und Abendessen 5,50 $.

Bish Thompson's, 7935 Wisconsin Ave., Bethesda: Die Speiseplatte hatte 4 kleine abgerundete Kuchen, die schön goldbraun zubereitet waren. Die Krabbe war sehnig, ohne viel Panieren, aber übersalzen. Preis: 4,95 $ für das Mittagessen und 7,95 $ für das Abendessen.

Pier 7, Maine und 7th Aves., SW: Diese Backfin Crab Cakes wurden mit maschinenähnlicher Perfektion zubereitet, schön frittiert, aber etwas fettig und mit einem starken Geschmack von Pimiento und Muskatnuss. Etwas schwerfällig, aber nicht beleidigend. Preis: 7,50 $ für das Abendessen.

The Wharf, 119 King St., Alexandria: Zerkleinert wie Thunfischsalat mit zu viel Mayonnaise, fehlten diesen Kuchen einen durchsetzungsfähigen Krabbengeschmack, waren aber nicht anstößig. Preis: 3,25 $ für das Sandwich zum Mittagessen.

McGuire's, 1330 Pennsylvania Ave., SE: Dies ist kein Fischrestaurant, sondern ein Irish Pub. Der Kuchen war zu schnell gebraten, daher war er in der Mitte kalt und etwas matschig. Okay für eine Bar. Preis: ,25 für das Sandwich.

Market Inn, 200 E St., SW: Ein Krabbenkuchen für Jedermann aus zerkleinertem Fleisch, gemischt mit einer milden Füllung, gewürzt mit Pfeffer und schön gebraten. Preis: 6,75 $ für das Mittagessen und 7,95 $ für das Abendessen.

Fred & Harry's, 10110 Colesville Rd., Silver Spring: Auf dem Schild davor steht vielleicht 'Empfohlen von Fred', aber nicht von uns. Der Krabbenkuchen war überfrittiert und hinterließ einen rauchigen, öligen Geschmack. Es hatte eine breiige Konsistenz und keinen Krabbengeschmack. Preis: $ 2,75 für das Sandwich und $ 6,50 für die Platte.

Dancing Crab, 4611 Wisconsin Ave., NW: Dieser Krabbenkuchen mit dicker Kruste schmeckte nicht frisch; es war kalt in der Mitte und überwürzt. Preis: Krabbenkuchen-Sandwich $ 3,50, Platte $ 6,45.

Captain Bob's Raw Bar & Restaurant, 183 Rollings Ave., Rockville: Bob sollte auf dem Krabbenkuchenboot Anker lichten. Die Krabbe war zäh, mit einem schweren Paniermehl gefüllt und übermäßig mit Pfeffer gewürzt. Preis: Krabbenkuchenboot 2,50 $, Krabbenkuchensandwich 2,60 $ und Krabbenkuchenplatte 6,95 $.

Bay and Surf, US 1, Laurel: Ein Übermaß an Salz und Pfeffer verbarg den Geschmack großer Krabbenflocken. Es war jedoch schön frittiert. Preis ,95 für Sandwich und ,95 für die Platte.

Wheaton Crab House, 11210 Grandview Ave., Wheaton: Der Krabbenkuchen war frittiert, fettig und übersalzt mit einem Hauch von Papierschnitzel. Preis: $ 1,75 für den verkochten Krabbenkuchen.

Captain White's, 8123 Georgia Ave., Silver Spring: Schön frittiert und golden, aber zu viel Senf wurde im Füllstoff verwendet, was ihm einen 'offenen' Geschmack verleiht. Krabbenkuchen-Sandwich (Mittagessen) 2,50 USD, Abendessen 3,50 USD; Abendessenplatte 7,75 $.

Flaggschiff, 900 Water St., SW: Schwer, mehlig und zu viel Knorpel im Krebsfleisch, das mit so etwas wie Instant-Füllung verbunden ist. Preis: Kinderteller 3,10 $, Krabbenkuchen Imperial (zusätzliches Krabbenfleisch) 8,25 $, Krabbenkuchenteller 5,90 $ und Krabbenkuchensandwich 3 $.

Hogate's, 9th St. and Maine Ave., SW: Die Platte kommt mit 4 kleinen, sehr zerkleinerten und sehr homogenisierten Kuchen, gebunden mit einer pastösen grünen Paprika- und Pimiento-Füllung. Preis: 3,50 $ für das Sandwich und 8,95 $ für die Platte.

herausgezogene Plantarwarzenwurzel

Seaport Inn, 6 King St., Alexandria: Trocken, salzig und abgeflacht (ca. 1/4 Zoll) wie ein Kartoffelpuffer – das Leben war aus ihm herausgepresst. Preis: .

Old Ebbitt Grill, 1427 F St., NW: Zu viel Krabbenhelfer hilft dem Kuchen nicht – langweilig, brotig und schwer. Preis: 4,95 USD für das Krabbenkuchen-Sandwich zum Mittagessen und 7,95 USD für das Abendessen.

Gangplank Restaurant, 600 Water Street, SW: Die 2 Kuchen sahen aus und schmeckten wie Schlägerbälle, die in der Mitte gefroren waren, mit einem überwältigenden Geschmack von Worchestershire-Sauce. Preis: für das Abendessen.

Martin's Tavern, 1264 Wisconsin Ave., NW: Das stark zerkleinerte Krabbenfleisch wurde mit einer leichten Füllung gesammelt, überfrittiert und zu großzügig gesalzen und gepfeffert. Preis: .95 für die Platte.

O'Donnell's Sea Grill, 1221 E. St., NW und 8301 Wisconsin Ave., Bethesda: Sieben Knorpelstücke wurden in einem fettigen Krabbenkuchen mit schwerer Kruste gefunden. Das Fleisch war in Fetzen, nicht in Stücken. Preis: 3,95 $ für das Sandwich und 7,25 $ für das Abendessen.