logo

Lieben Sie Ihre seidig weißen Laken? So machen Sie sie haltbar.

(iStock)

VonElizabeth Mayhew 19. September 2018 VonElizabeth Mayhew 19. September 2018

Wenn Sie schon einmal das Glück hatten, in einem Vier-Sterne-Hotelbett zu schlafen, wissen Sie, dass es nichts Besseres gibt als das frische, saubere Gefühl feiner weißer Laken. Ich schätzte mein erstes Set, ein Hochzeitsgeschenk, und war bestürzt, als sie im Laufe der Zeit vergilbten und schließlich rissen.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Hier sind Tipps von Profis zum Waschen, Trocknen und Fleckenbehandeln Ihrer Bettwäsche, damit Sie die Lebensdauer Ihrer Bettwäsche verlängern können.

George Matouk Jr., dessen Familienunternehmen Matouk seit 1929 Luxusbettwäsche herstellt, warnt davor, beim Waschen von Bettwäsche und Handtüchern zu viel Waschmittel zu verwenden. Als Faustregel gilt etwa ein Esslöffel Waschmittel für jede normale Beladung. Verwenden Sie zu viel, hinterlassen Ihre Bettwäsche und Handtücher Seifenreste, die Schmutz anziehen und ein schleimiges Gefühl hinterlassen.

Eine Kühlschrankreparatur kann teuer werden. So halten Sie Ihre Maschine effizient.

Matouk warnt auch vor Waschmitteln, die Bleichmittel oder zugesetzte Bleichmittel enthalten, insbesondere beim Waschen von Bettwäsche mit zarten kontrastierenden Stickereien oder Verzierungen (wie es bei vielen Matouk-Modellen der Fall ist). Bleiche kann nicht nur bunte Fäden ruinieren, sondern schwächt auch die Stofffasern.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Auch Annie Selke, Inhaberin des Bettwarenherstellers Pine Cone Hill, rät von der Verwendung von Bleichmittel ab, da es mit der Zeit Weißtöne vergilben lassen kann. Stattdessen empfiehlt sie, Flecken sofort mit normaler Soda zu behandeln. Für wirklich lästige Flecken verwendet sie OxiClean, aber sie sagt, dass Zitronensaft, Backpulver oder Essig großartige natürliche Ersatzstoffe sind.

Selke sagt, man soll einmal die Woche die Bettwäsche waschen und auf die Wassertemperatur achten; Leinenbettwäsche in kaltem Wasser und Perkallaken in warmem Wasser waschen. Während die Fadenzahl nur minimalen Einfluss auf das Waschen hat, weist sie darauf hin, dass je höher die Fadenzahl, desto mehr Fäden brechen können, daher ist es am besten, im Schonwaschgang zu waschen.

Und was flüssige Weichspüler und Trocknertücher angeht, sagt Matouk, dass Sie beides niemals verwenden sollten (dies gilt insbesondere für Waschhandtücher, da sie flüssigen Weichspüler absorbieren und ihre Saugfähigkeit beeinträchtigen). Ihre Bettwäsche und Handtücher sollten von selbst weich bleiben, solange sie richtig gewaschen und nicht übertrocknet werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um eine Übertrocknung zu vermeiden, nehmen Sie die Bettwäsche aus dem Trockner, sobald sie trocken ist – oder sogar wenn sie etwas feucht ist. Dadurch bleiben sie weicher. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Trockner sind, empfiehlt Matouk, einen mit einem Feuchtigkeitssensor zu kaufen, der den Trocknungszyklus automatisch abschaltet, sobald keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Er sagt, dass dieser Sensor die Lebensdauer Ihrer Wäsche und Kleidung um Jahre verlängern wird.

Selke bevorzugt leinentrocknende Laken.

Sowohl Selke als auch Matouk sind sich einig, dass das Bügeln von Laken von den persönlichen Vorlieben abhängt, aber der beste Weg, um Falten zu minimieren, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Laken in dem Moment, in dem sie trocken sind, aus dem Trockner nehmen, auch wenn dies lange vor dem Ende des Zyklus ist . Wenn Sie Ihre Laken gerne bügeln, erzielen Sie bessere Ergebnisse, wenn Sie dies tun, während sie noch ein bisschen feucht sind. Die Hitze des Bügeleisens vervollständigt den Trocknungsprozess. Matouk schlägt vor, die Laken zwischen dem Waschen und Trocknen etwas auszuschütteln. Es öffnet einige der Falten, die sich während des Schleuderns gebildet haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um Zeit zu sparen, empfiehlt Selke, nur den Teil der Bettwäsche zu bügeln, den Sie beim Bettenmachen sehen. Sie sagt, sie habe diesen Trick gelernt, als sie einen Hotelzimmerwechsel beobachtete, bei dem die Arbeiter nur die Oberseite des Bettbezugs bügelten, sobald er angebracht war.

Noch ein Hoteltrick? Shirley Vermont, eine 20-jährige erfahrene Haushälterin im Four Seasons Hotel in Washington, macht zuerst das Bett und befeuchtet dann die Laken leicht mit Wasser. Dann fährt sie mit den Händen über die Laken, um alle Knicke zu entfernen.

Beim Kauf von Laken empfiehlt Selke, das Paket zu öffnen und die Laken anzufassen – mit der Wange dagegen. Wenn sich die Qualität der Laken schlecht anfühlt, fühlen sie sich nach dem Waschen noch schlechter an. Hochwertige Bettwäsche sollte mit jeder Wäsche besser und weicher werden. Wenn Sie ein heißer Schläfer sind, empfiehlt Selke, knackigen Perkal zu kaufen; Die Baumwolle hält Sie kühl und bequem. Matouk warnt jedoch davor, dass Sie Perkalplatten ausdrücken müssen, wenn Sie sie nicht bügeln und sie dauerhafte Falten bilden. diese dauerhaften Falten reißen mit der Zeit eher. Selke sagt, dass Leinen das ganze Jahr über eine gute Wahl ist – es ist im Sommer kühl und im Winter warm. Wenn Sie jedoch nach etwas Glatterem und Luxuriösem suchen, probieren Sie eine seidige Modalfaser oder ein Satingewebe. Baumwollsatin neigt weniger zur Faltenbildung; es hat mehr Fülle, so dass es der Bildung von Falten widersteht. Dieser Körper macht Satin jedoch etwas schwerer und weniger atmungsaktiv als Perkal.

Mayhew, ein Experte für den Stil der Today-Show und ehemaliger Zeitschriftenredakteur, ist der Autor von Flip! zum Dekorieren.

Mehr von Lifestyle:

So kaufen Sie ein Sofa online – und die besten Unternehmen, bei denen Sie einkaufen können

Wie man Flecken und Abplatzer bekämpft, damit gestrichene Wände wie neu aussehen

Wie man Fingerabdrücke bekämpft und Edelstahl wie neu aussieht

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...