logo

Einen Champion-Bullen bauen

Johnny Williams, Patriarch der J Bar W Ranch, sagte, dass vier Hauptkomponenten erforderlich sind, um einen Champion-Bockbullen wie seinen aktuellen Top-Bullen Superman zu machen.

kleine schwarze ameisen im haus

FALLSTUDIE: Superman Vollständiger Name: 226 Superman Alter: 4 Jüngster Sieg: Erster Sieg bei einem prestigeträchtigen Wettbewerb in Tulsa am 21. Juli Kurzinfo: Bis Mitte November wird Superman im vergangenen Jahr etwa 15.000 Meilen zurückgelegt haben und nach Wettbewerbe entlang der Ostküste und westlich bis Las Vegas. Dies ist bei weitem der wichtigste Teil der Gleichung, denn nicht alle Bullen wollen buckeln. Züchter suchen nach „gemeinen“ Bullen und Kühen – jenen mit den lebhaftesten Persönlichkeiten – in der Hoffnung, dass ihre Nachkommen so schlecht gelaunt sind, dass sie einen Cowboy von seinem Rücken werfen wollen. Supermans Mutter zum Beispiel lud einmal einen Pickup-Truck auf und zerstörte seine Scheinwerfer als Vergeltung, nachdem Sonny Williams eine ID-Marke an einem ihrer Waden angebracht hatte. Johnny Williams glaubt, dass die besten bockenden Bullen Nachkommen einer Herde sind, die von dem Oklahoma-Rancher Charlie Plummer von den 1960er bis Mitte der 1980er Jahre gehalten und gezüchtet wurde. Die Herde bestand hauptsächlich aus italienischen White Park-Rindern mit anderen Rassen, wahrscheinlich Longhorn und Brahmin. Superman ist ein direkter Nachkomme von Bar 59, dem Bullen Williams, der als der beste in der Plummer-Linie gilt. Bullen mögen es entweder zu bocken oder nicht, also ist es nicht möglich, einem beizubringen, es zu tun. Das Training beinhaltet, den Bullen die Wettkampfabläufe beizubringen, wie zum Beispiel, wie man sich vor dem Wettkampf mit anderen Bullen aufstellt und wie man den Ring danach verlässt. „Im Pferdegeschäft hofft jeder auf ein Sekretariat. Im Bullengeschäft hofft jeder auf ein Bodacious oder ein Little Yellow Jacket [zwei hochkarätige Bucking Champions]. Jetzt hoffen wir auf einen ganzen Haufen Supermans.' -- Johnny Williams 4. GLÜCK 3. TRAINING 1. ZUCHT 2. DIÄT Bar 59 A Plummer Bull 226 Superman Sohn von 4 Cosmo 4 Cosmo Sohn von Bar 33 Bar 33 Sohn von Bar 59 SUPERMANS VÄTERLICHE LINIE VON BONNIE BERKOWITZ UND MARIANNE SEREGI — THE WASHINGTON POST Warum bockt ein Bulle im Ring? Um den Reiter von seinem Rücken zu bekommen -- Manche Bullen hassen es, etwas auf dem Rücken zu haben, andere haben nichts dagegen. Um zu sehen, ob ein junger Bulle von Natur aus bock oder nicht, schnallen sich die Viehzüchter für einige Sekunden einen 15-Pfund-Dummy auf den Rücken. Wenn er versucht, sich dagegen zu wehren, schafft er den Schnitt. Von den 80 Bullen, die dieses Jahr auf der Williams-Ranch geboren wurden, waren etwa 15 herausragende Bucker und etwa die Hälfte ziemlich gut. Um das Seil von seiner Flanke zu bekommen -- Andere Bullen ärgern sich über das Flankenseil, bei dem es sich um ein Baumwollseil handelt, das im Wettkampf um ihre Hüften gebunden wird. Sie versuchen, es mit den Hinterfüßen abzustoßen und sträuben sich dabei. Entgegen dem Mythos ist ein Flankenseil nicht schmerzhaft und bindet die Hoden eines Bullen nicht. Wenn Sie bei einem Rodeo einen bockenden Bullen sehen, versucht er nur, den Cowboy und/oder das Seil von sich zu werfen. FOTO VON MARK GONG — THE WASHINGTON POST VON MARK GONG — THE WASHINGTON POST ª 45 Prozent Maissilage (Maisähren und -stengel zerkleinert und im Silo vergoren) ª 45 Prozent Nassbiergetreide (Resthopfen vom Bierbrauen) ª 7 Prozent Heu ª 3 Prozent Sojabohnenmühle und Vitamine und Mineralstoffe ISTOCK FOTO Die Williams heuerten einen Ernährungsberater an, um das bestmögliche Futter zu planen, um Energie für das Ruckeln zu liefern, ohne zu viel Gewicht hinzuzufügen. Zutaten: