logo

MANAGER DES NEIMAN MARCUS STORE RÜCKTRITT

Harold F. Nelson, der Vizepräsident und General Manager des einzigen Neiman Marcus-Geschäfts in Washington, ist zurückgetreten. Nelson, 42, der in den letzten vier Jahren den Neiman Marcus Store in der Mazza Gallerie in Chevy Chase leitet, ist ehemaliger Vorsitzender des Einzelhandelsbüros des Greater Washington Board of Trade. Er sagte, er gehe, weil er sich beruflich verändern möchte. Nelsons letzter Tag bei Neiman Marcus ist heute. „Seit 18 Jahren weiß ich genau, wo ich am Tag nach Thanksgiving sein werde“, sagte er und bezog sich dabei auf den Beginn der Weihnachtseinkaufssaison, der traditionell umsatzstärksten Periode eines Einzelhändlers. „Ich würde gerne wissen, was in meinem Haushalt vor sich geht. Es ist an der Zeit, die Gelegenheit zu nutzen, etwas anderes zu machen, um so weit wie möglich vom Einzelhandel wegzukommen.' Nelson sagte, er wäge derzeit 'zwei Möglichkeiten ab' und werde Anfang Mai eine Entscheidung treffen. Der gebürtige Washingtoner Nelson sagte, er habe seinen Rücktritt Anfang dieses Monats in einer, wie er es nannte, 'freundlichen Abreise' eingereicht. Sein Weggang ist der erste Personalwechsel in der Führungsebene des lokalen Neiman Marcus seit Allen Questrom im vergangenen Herbst als Präsident und CEO des in Dallas ansässigen Einzelhändlers ankam. Nelson sagte, dass sein Weggang weder mit Meinungsverschiedenheiten mit Questrom noch mit der Leistung des Washingtoner Ladens zusammenhängt. Der Laden wurde 1977 eröffnet. Im Laufe der Jahre war seine Leistung laut Branchenkreisen manchmal enttäuschend. In den letzten Jahren hat das Geschäft, das laut einer Schätzung etwas mehr als 35 Millionen US-Dollar pro Jahr erzielt, jedoch ein moderates Umsatzwachstum verzeichnet, heißt es aus Quellen. Nelson sagte gestern, dass der dreistöckige Laden zu den erfolgreichsten der Kette gehört. Eine Sprecherin von Neiman Marcus sagte, es sei Unternehmenspolitik, sich nicht zu personellen Veränderungen zu äußern. Es wurde kein Ersatz für Nelson angekündigt. In der Zwischenzeit wird Robert M. Morrison, Vice President und General Manager des demnächst eröffneten Neiman Marcus Stores in der Galleria at Tysons II, den Betrieb des Mazza Gallerie Stores leiten.