logo

Manassas-D.C. Bus pendeln keine einfache Fahrt

Sehr geehrter Herr Dr. Gridlock:

Ich bin Pendler auf der Buslinie Manassas-Washington. Ich bin morgens die letzte Station und abends die erste Abholung. An einem guten Tag ist dies eine 1 1/2- bis 2-stündige Fahrt pro Strecke.

Die Manassas-Route muss die schlechteste auf der PRTC/OmniRide-Linie sein. Entweder brechen wir auf dem Heimweg zusammen, warten lange auf Ersatzbusse, werden in Busse ohne Klimaanlage oder ohne Fenster, die sich bei 90-Grad-Wettern öffnen lassen, oder in Busse, die so verdreckt sind, dass Sie auf Ihre Arme berühren nichts. Ein Bus hatte eine Tür, die sich nicht öffnen ließ. Eines Tages hatten wir einen Fahrer, der noch nie von Washington nach Manassas gefahren war.

Ich denke, Sie verstehen das Bild. Viele Passagiere haben mir gesagt, es sei sinnlos, sich zu beschweren; Sie haben es im Laufe der Jahre versucht, aber nichts hat sich geändert. Das muss meiner Meinung nach öffentlich gemacht werden.

Um die Wahrheit zu sagen, ich habe nach jemandem gesucht, mit dem ich in einer Fahrgemeinschaft/Van-Pool zur Arbeit pendeln kann. Fast vier Stunden pro Tag mit dem Pendeln zu verbringen ist einfach zu viel, und die ständigen zusätzlichen Probleme des Pendelns von/nach Manassas auf PRTC/OmniRide zu haben, ist weder körperlich noch geistig gesund.

Suzanne Clarke

Bristow

Danke für Ihre E-Mail. Ohne das Bussystem der Potomac and Rappahannock Transportation Commission zu beurteilen, denke ich, dass Sie einen anderen Weg finden müssen, um zu arbeiten. Sie klingen erschöpft, was vielen Pendlern in unserer Region passiert, insbesondere denen auf der langen Reise zwischen Prince William County und Washington.

Hier sind einige Möglichkeiten für einen weniger stressigen Pendelverkehr:

* Virginia-Eisenbahn-Express. Sie können diesen Pendlerzug von Manassas oder Manassas Park nehmen und in Alexandria (King Street Station), Crystal City, L'Enfant Plaza oder Union Station zur Metrorail umsteigen.

VRE hat eine wunderbare Homepage – www.vre.org – die die meisten Ihrer Fragen beantworten sollte. Es hat auch ein Formular, mit dem Sie die Kosten im Vergleich zu anderen Alternativen ermitteln können. Sie können VRE auch unter 703-684-1001 anrufen.

* Fahrgemeinschaften/Van-Pools. Es gibt Hunderte in Prinz William. PRTC hilft Ihnen dabei, über OmniMatch, einen kostenlosen Service, der Fahrer mit Fahrern koordiniert, mit einem zu verbinden. Probieren Sie die Webseite www.omniride.com aus oder rufen Sie 703-730-OMNI an.

* Schlagen. Dieses seltsame Wort beschreibt eines der besten Transportsysteme in der Metropolregion, wie viele Einwohner von Prince William wissen. Es handelt sich um ein privates System, bei dem Fahrer von bestimmten Bereichen abgeholt und zu bestimmten Bereichen gebracht werden, damit die Fahrer genügend Passagiere haben können, um die Expressspuren zu nutzen. Manchmal ist die Fahrt kostenlos oder die Kosten werden ausgehandelt.

Unter www.slug-lines.com finden Sie Abholorte für Schnecken in Prince William und ankommende Ziele. (Anmerkung: Die meisten Orte, die ich dort finde, befinden sich im Korridor der Interstate 95.) Hat jemand von Ihnen Informationen über das Abschleppen aus der Gegend von Manassas?

* Gleitzeit. Wird Ihr Arbeitgeber Ihnen erlauben, vier 10-Stunden-Tage zu arbeiten? Einige tun. Ein zusätzlicher Tag abseits der Straßen pro Woche kann Wunder für Ihren Gemütszustand bewirken.

* Telearbeit. Können Sie einen Job finden, bei dem Sie Ihre gesamte oder einen Teil Ihrer Arbeit von einem Heimcomputer aus erledigen können?

In der Zwischenzeit entschuldigt sich die Leitung des PRTC-Bussystems bei Ihnen, Frau Clarke, für die Behandlung, die Sie erhalten haben.

Für das Protokoll sagt PRTC, dass alle seine Busse jetzt klimatisiert sind.

monatlicher Kinderfreibetrag 2021

PRTC wird diesen Herbst 13 neue Orion-Pendlerbusse liefern, die die ältesten Busse der Flotte ersetzen. Dies sollte die Pannenprobleme, die bei den älteren Bussen aufgetreten sind, lindern. PRTC stellt fest, dass dies zwar eine gute Nachricht ist, jedoch aufgrund des Zeitplans die aktuellen, älteren Busse für den Sommer benötigt werden.

Dr. Gridlock interessiert sich für andere Fahrermeinungen zum PRTC-Pendlerbussystem. Viel Glück, Ms. Clarke, und lassen Sie mich wissen, was Sie mit Ihrem Pendelverkehr tun.

Parkway-Bau

Sehr geehrter Herr Dr. Gridlock:

Ich lebe in Sterling und pendle mit einem Kollegen mit HOV-2 auf der Dulles Toll Road und der Interstate 66 nach Arlington. Alles in allem keine schlechte Fahrt im Vergleich zu anderen Leuten in der Metro-Region.

Derzeit verbinden wir mit der Dulles Toll Road über die Wiehle Avenue über Reston oder über die Route 7.

Mop und Glo Bohnerwachs

Wann wird der letzte Abschnitt des Fairfax County Parkway fertig sein? Es würde das Pendeln viel einfacher machen.

Harlan Marken

Sterling

Die neueste Schätzung für die Fertigstellung dieses vier Meilen nördlichsten Abschnitts des Fairfax County Parkway (Route 7100) liegt innerhalb von zwei Jahren, möglicherweise bis Ende nächsten Jahres.

Nach seiner Fertigstellung wird es die Dulles Toll Road mit der Route 7 verbinden. Einige Einwohner von Loudoun County, wie die in den Gebieten Countryside und Sugarland Run, haben auch die Möglichkeit, den Algonkian Parkway/Holly Knoll Drive für eine direkte Verbindung zum Fairfax zu nehmen County Parkway an der Route 7.

Der neue Abschnitt von der Baron Cameron Avenue bis zur Sunset Hills Road wird vier- oder sechsspurig sein, geteilt, mit Abbiegespuren und einem Mehrzweckpfad.

Dazu gehören auch Verkehrsampeln an der Sugarland Road, Wiehle Avenue, Lake Newport Road, North Walnut Branch Road, Sunset Hills Road und New Dominion Parkway sowie eine grad-getrennte Kreuzung an der Baron Cameron Avenue (Route 606).

Sobald der nördliche Abschnitt fertiggestellt ist, wird der letzte unfertige Abschnitt des 35 Meilen langen Parkways, der die Route 7 mit der Route 1 in der Gegend von Mount Vernon verbindet, von der Fullerton Road zum Franconia-Springfield Parkway (Route 7900) im Bereich der Interstate 95 führen .

Es soll 2003 gebaut und 2005 fertiggestellt werden. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.vdot.state.va.us.

Alle Hagelkorrekte Kabinenbeleuchtung

Sehr geehrter Herr Dr. Gridlock:

Bin ich verwirrt über den Zweck der Lichter auf Taxidächern? Es scheint, als ob fast alle vorbeifahrenden Taxis ihre Dachbeleuchtung an haben, wenn die Kabine besetzt ist, und aus, wenn sie leer ist.

Dies scheint das Gegenteil von dem zu sein, was die Praxis sein sollte, und es macht es mir schwer, nachts eine praktikable Transportmöglichkeit zu finden. Ein Taxifahrer, den ich fragte, sagte, er achtete nicht auf sein Licht.

Eine Bitte an die feinen Taxifahrer dieser Stadt: Bitte achten Sie auf Ihre Ampel. Ein Licht aus sollte bedeuten, dass die Kabine entweder besetzt, auf Abruf oder außer Dienst ist. Ein Licht an sollte eine Einladung zum Hagel sein.

Michael Capel

Washington

Dr. Gridlock schickte Ihren Brief an George W. Crawford, Interimsvorsitzender und General Counsel der DC Taxicab Commission. Er sagte:

'Herr. Das allgemeine Verständnis von Capel über den richtigen Gebrauch eines Taxis ist richtig.

„Ein ausgeschaltetes Fahrtlicht bedeutet, dass das Taxi entweder voll besetzt, auf Abruf oder außer Dienst ist.

'Ein eingeschaltetes Reiselicht bedeutet, dass das Taxi gemietet werden kann.'

Crawford fuhr fort, dass einige Taxis mit einem Passagier möglicherweise ihre Oberlichter eingeschaltet haben, weil sie zusätzliche Passagiere für gemeinsame Fahrten aufnehmen.

Dieser Artikel kann Taxifahrer daran erinnern, dass ihren Kunden der richtige Gebrauch ihrer Dachbeleuchtung wichtig ist.

Van Dorn-Verbesserungen

Der folgende Brief lief in der Kolumne von Dr. Gridlock vom 29. Juni und erzeugte viele übereinstimmende Briefe. Hier ist es wieder, diesmal mit einer lang erwarteten Antwort der Stadt Alexandria.

Sehr geehrter Herr Dr. Gridlock:

Die Van Dorn Street zwischen dem Beltway und der Duke Street in Alexandria wird praktisch jederzeit von 6 bis 19 Uhr schnell zu einem großen Engpass.

Schneller Glanz hat meinen Boden ruiniert

Pendler, die nach Norden fahren, müssen den Engpass an der Eisenhower Avenue passieren und dann an der Ampel an der Courtney Avenue vorbeimanövrieren. Die Courtney Avenue ist rechts die Einfahrt zu einem Asphaltwerk und links zu einer Betonrecyclinganlage, aber auch ohne Querverkehr stoppt die Ampel den Verkehr auf der Van Dorn Street.

Nach dieser unzeitgemäßen Ampel müssen Pendler die Pickett Street passieren, wo es keine Rechtsabbiegespur gibt, und sich dann an zwei Einkaufszentren vorbeischlängeln, bevor sie an der Edsall Road ausbrechen.

Pendler in Richtung Süden werden an der Edsall Road aufgehalten, denn obwohl ein Großteil des Verkehrs nach rechts abbiegt, gibt es keine Abbiegespur. Auch hier tragen die Lichter an der Pickett Street und der Courtney Avenue zur Frustration bei.

Meine Vorschläge:

* Die Ampeln an der Courtney Avenue sollten von Straßensensoren bedient werden, damit die Ampeln nicht aktiviert werden, wenn kein Querverkehr vorhanden ist.

* Richten Sie eine Rechtsabbiegerspur von der Van Dorn Street in Richtung Norden auf die Pickett Street ein.

* Bauen Sie eine Rechtsabbiegespur von der Van Dorn Street in Richtung Süden auf die Edsall Road.

* Lassen Sie einen Verkehrsingenieur das Timing der Ampeln entlang der Van Dorn Street überprüfen, um sicherzustellen, dass der Verkehr so ​​schnell und sicher wie möglich fließt.

Jede Hilfe, die Sie zur Verfügung stellen können, wäre sehr dankbar.

Mark Pooley

Alexandria

Die Stadt berichtet, dass sie den ersten und letzten Ihrer Vorschläge umgesetzt hat, Mr. Pooley. Die vollständige Antwort von Alexandria kam in einem Brief von Angelita Plemmer, einer Stadtsprecherin:

'Im letzten Monat wurden wesentliche Änderungen der Signalzeiten vorgenommen, die zu einem deutlich verbesserten Verkehrsfluss auf der South Van Dorn Street geführt haben.

„Die Pläne, die South Van Dorn Street zwischen dem Beltway und der Edsall Road aufzuwerten, sind fast abgeschlossen. Dieses Projekt umfasst eine komplette Neugestaltung der Kreuzung der South Van Dorn Street und der Edsall Road.

„Die Ampel an der Kreuzung South Van Dorn Street und Courtney Avenue wird durch die Anwesenheit eines Fahrzeugs betätigt. Im Laufe der Jahre gab es ein Problem mit den Fahrzeuganwesenheitsdetektoren, die in den Straßenasphalt eingelassen sind.

„Unsere Inspektion hat ergeben, dass die große Menge schwerer Lastwagen aus den angrenzenden Geschäften die Detektoren beschädigt hat und dazu führte, dass die Ampel für den Verkehr in der Van Dorn Street rot wechselte, selbst wenn keine Fahrzeuge anwesend waren.

„Wir haben ein Überkopf-Mikrowellenerkennungssystem installiert, das das Signal für den Verkehr in der Van Dorn Street grün hält, es sei denn, es befindet sich ein Fahrzeug in der Seitenstraße.

'Das Transportpersonal der Stadt trifft sich mit VDOT- und Arlington County-Beamten, um die Koordination zwischen den Gerichtsbarkeiten weiter zu verfeinern und den Verkehrsfluss in die und aus der Stadt Alexandria zu verbessern.'

Das klingt nach Fortschritt. Dr. Gridlock informiert Sie gerne über den umfassenden neuen Plan für die South Van Dorn Street, sobald dieser verfügbar ist.

Die Assistentin von Dr. Gridlock, Lori Fischer, hat zu dieser Kolumne beigetragen.