logo

Die Melone wickelt immer noch ihre Ranken um die Samenguru Amy Goldman

Allsweet ist eine große Wassermelone für die Spätsaison, die Anfang der 1970er Jahre von Charles V. Hall an der Kansas State University entwickelt wurde. (Sieger Schrager)

VonAdrian HigginsKolumnist 5. November 2019 VonAdrian HigginsKolumnist 5. November 2019

Wenn es etwas Positives über eine Achterbahn-Wachstumssaison mit Überschwemmung gefolgt von Dürre zu sagen gibt, dann, dass dies ein gutes Jahr für den Melonenanbau gewesen sein könnte.

Der Melonenzüchter möchte, dass Feuchtigkeit die Reben ankurbelt und der Himmel dann etwa einen Monat vor der Ernte trocken bleibt, da übermäßiges Wasser die Aromen verwässert und andere Probleme aufwirft.

9 Hauswartungsaufgaben für Ihre To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Eine gut gewachsene Melone ist ein ebenso lohnendes und sinnliches Erlebnis wie im Grow-Your-Own-Universum. Parfümiert, süß und einfach köstlich, der Geschmack und die Textur der reifen Melone sind unerreicht. Lassen Sie den Schinken im Kühlschrank.

Ein Modell moderner nachhaltiger Landwirtschaft – mit einem Schubs von Thomas Jefferson

Unkrautvernichter sicher für Pflanzen

Leider werden Melonen selbst unter Gärtnern, die köstliche Tomaten und Zuckermais anbauen, nicht häufig angebaut, sicherlich in meinem Umfeld der Gartenarbeit im Mittelatlantik. Der Grund ist einfach: Sie sind wählerisch und werden durch die Hitze, Feuchtigkeit und den klatschenden Regen der Region leicht gestresst. Die Krankheiten und Schädlinge sind zahlreich.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie brauchen auch Platz, um sich auszubreiten. Amy Goldman, die Doyenne der Heirloom-Saatgutbewegung, ist vielleicht die beste Melonenzüchterin östlich (oder westlich) des Mississippi. Was den Abstand angeht, rät sie mir, drei Melonensetzlinge auf einen Hügel zu setzen und ihnen eine Wachstumsfläche mit einem Durchmesser von 4,5 Metern zu geben. Das würde in meinem Gemüsegarten Platz für sechs Melonenreben bedeuten und sonst nichts, also wird das wahrscheinlich nicht passieren.

Stimulus Check Runde 3 Tracker

Wenn ich die Bedürfnisse meiner Geschmacksknospen ignoriere oder den Wunsch, in die Erde zu greifen, gibt es eine andere Möglichkeit, in der Welt der Melonen zu schwelgen, ohne meinen Garten zu opfern. Dies geschieht durch Goldmans neues Buch The Melon, das mit der fotografischen Kunst von Victor Schrager geschmückt ist.

Es enthält Beschreibungen, Hintergrundgeschichten und Porträts von 85 Melonen- und 40 Wassermelonensorten, die Goldman in zwei dreiviertel Hektar großen Gärten auf ihrer Farm im Hudson Valley in der Nähe von Rhinebeck, New York, angebaut hat. Schräger , ein renommierter Stillleben-Fotograf, ebenfalls aus New York, fotografierte die Früchte in einem provisorischen Studio auf der Farm.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Moment, scharfäugige Fans von Goldmans Gemüsebüchern fragen, ist das nicht ein Déjà-vu? Ja und nein.

Im Jahr 2002 produzierten Goldman und Schrager Melons for the Passionate Grower in ähnlicher Weise (allerdings mit einem anderen Verlag, Artisan. Der neue Titel stammt von Stadtpunkt drücken ). Der Autor und der Fotograf haben ähnliche Bücher über Kürbis und Tomate erstellt, und die Herangehensweise an jedes ist ähnlich und wird von Goldmans Akribie geleitet. Sie beschafft Samen seltener Sorten (sie ist eine führende Lichtgestalterin und Philanthropin in der Welt des Erbstücksamens), baut diese über mehrere Saisons hinweg an, beobachtet und verkostet sie und vertieft sich mit Hilfe ihrer eigenen umfangreichen Gartenbaubibliothek in die Geschichte der Sorte. Oka zum Beispiel ist eine Moschusmelone, die um 1912 von einem Priester in einem Kloster in Montreal gezüchtet wurde. Wilson Sweet ist eine 12 Pfund schwere Wassermelone, die ungefähr zur gleichen Zeit in Lee County, Virginia, entwickelt wurde.

Sie verbrachte neun Vegetationsperioden damit, Dutzende seltener Sorten zu testen. Dies war eine Menge Arbeit und beinhaltete das Anfertigen eines Baldachins aus Netzen über dem Melonenfeld, um Krähen mit einer Vorliebe für das hohe Leben zu vereiteln. Der zugrunde liegende Impuls ist verständlich. Erbstücksorten, die im Gegensatz zu Hybriden stehen, wachsen jedes Jahr aus Samen und werden (wörtlich) zwischen Orten und Generationen verbreitet. Sie sind in die Kulturgeschichte Nordamerikas eingewoben, bewahren wertvolle genetische Vielfalt und belohnen den Züchter unmittelbar mit köstlichen Früchten, die es in keinem Supermarkt oder gar auf einem Farmstand gibt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das häufigste Melonenerlebnis für die meisten ist die Melone, die keine echte Melone ist, wie Goldman uns erinnert, sondern eine Moschusmelone, die sich durch das Netz oder Netz auszeichnet, das sich mit der Reifung der Frucht zu einem korkigen Geflecht entwickelt.

Stehlampe für wenig Platz

Echte Melonen sind süße Dessertmelonen par excellence, schreibt Goldman. Dazu gehören Charentais und andere, die in Frankreich entwickelt wurden, wo der Melonenanbau zu einer Treibhauskunst wurde. Schragers Bild von D’Alger ist unwiderstehlich, seine Rinde ist tief gelappt, dunkelgrün und wie Wolken gemustert. Schneiden Sie es auf, und es ist enttäuschend – eine zu große Samenhöhle, zu wenig orangefarbenes Fruchtfleisch. Der schreckliche Preis der Schönheit.

Prescott Fond Blanc ist eine weitere französische Sorte, aber beige und wogend. Diese ätherische, tief gefurchte, bauschig aussehende Melone erinnert mich an aufsteigenden Teig, schreibt sie. Die Melonen, die ihr am meisten am Herzen liegen, sind Petit Gris de Rennes mit saftigem Orangenfleisch; der grünfleischige Ha'Ogen aus einem israelischen Kibbuz mit demselben Namen; und Zatta, eine gelappte italienische Sorte, die das Dolce Vita verkörpert.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie erforscht 12 der 16 Sortengruppen von Melonen, von denen einige in den Vereinigten Staaten selten angebaut werden, wie Khandalak-Melonen aus Zentralasien und Indien, kugelförmige Zweipfünder mit bandartigen Streifen von oben nach unten. Momordica-Melonen aus Indien spalten sich nach der Ernte spontan auf. Nicht eine, die Sie im Supermarkt finden würden.

ist ein gutes Training

Das neue Buch widmet auch Wassermelonen mehr Aufmerksamkeit, Früchten, die weit über die langweiligen kernlosen Sorten hinausgehen, die Sie kaufen könnten. Einige sind rund, andere torpedoförmig, groß und klein und mit unterschiedlich schwarzgrüner, goldener, bunter oder gestreifter Rinde. Das Fruchtfleisch variiert: rot, rosa, lachsfarben, gelb, weiß, grün und mehr. Das süßeste ist ein Erbstück aus North Carolina namens Ledmon.

Das schwerste ist ein Ungetüm namens Carolina Cross, das im Süden durchweg Früchte über 200 Pfund produziert. Der aktuelle Weltrekord mit 350,5 Pfund wird von einem Tennessee-Züchter gehalten. Auf ihrer Farm und mit anspruchsvoller Kultivierung hat Goldman einen 129-Pfünder großgezogen, was für New York verdammt gut ist, sagt sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie baut seit Jahrzehnten Melonen an, seit sie ein Mädchen war. Sie könnten fragen, wie ich es getan habe, was es mit der Melone oder Wassermelone auf sich hat, die sie noch nicht kannte, besonders nachdem sie das erste Buch geschrieben hatte. Die Antwort erhält das ganze Unternehmen des lebenslangen Gärtnerns.

Sie führt rationale Gründe an – jede Vegetationsperiode ist anders, sie hatte nicht in ein oder zwei Jahren Platz für jede Sorte, es gab Misserfolge, die sie wiederholen musste. Aber dann kommt eine Erklärung von Herzen: Ich konnte es einfach nicht aufgeben. Ich bin so besessen von diesen wunderbaren Früchten und möchte ihnen gerecht werden.

Inzwischen befindet sie sich in der Endphase eines Buches über Paprika, und dann gibt es noch das Kürbisbuch, das es zu wiederholen gilt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich bin nicht ein drittes Melonenbuch machen, sagt sie. Ich tue das nicht. Ich bin nicht.

Hypothekenzinsen immer niedrig

@adrian_higgins auf Twitter

Tipp der Woche

Dahlienknollen sollten nach dem ersten Frost und bevor der Boden gefriert, geerntet werden. Waschen Sie die Knollen nicht und verzögern Sie das Teilen bis zum Frühjahr. Lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort in Perlit, in einem offenen oder perforierten Plastikbeutel und überprüfen Sie monatlich, ob sie weich werden.

— Adrian Higgins

Mehr von Lebensstil :

8 Rezepte für die Kürbisgewürzliebhaber – und die Hasser

Ob Roundup sicher ist oder nicht, der Gärtner hat bessere Möglichkeiten

Holen Sie sich den Bold School Newsletter und nähern Sie sich dem Leben nach 50 mit Neugier und Enthusiasmus

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...